Kreissparkasse Stade

Beiträge zum Thema Kreissparkasse Stade

Panorama
Mia Ernst ist stolz, dass sie mit ihrem ersten Manga direkt den ersten Platz erreicht hat
3 Bilder

Besten Teilnehmer am Kunsttalente-Wettbewerb in Stade gekürt
Junge Künstler beweisen Kreativität

jab. Stade. Comics, Zeichnungen, Modellagen - Kunst in jeglicher Form hat nichts mit dem Alter zu tun. Das bewiesen kürzlich 14 junge Menschen beim Jugend-Wettbewerb "Kunsttalente" der Alles-Gute-Stiftung der Kreissparkasse Stade. Siegerin wurde die 15-jährige Mia Ernst aus Grünendeich. Sie konnte es kaum glauben, als ihr Name bei der Preisverleihung fiel, als es um den ersten Platz des Wettbewerbs für junge Künstler ging. Mia Ernst überzeugte die Jury mit ihrem Manga - einem japanischem...

  • Stade
  • 26.11.19
Wirtschaft
Ralf Achim Rotsch (v.li.), Richard Wilke, Michael Roesberg und Michael Carstens bei der Verabschiedung Foto: Kreissparkasse Stade

Langjähriges Mitglied verlässt Verwaltungsrat der Kreissparkasse Stade
Wilke sagt Adieu

jab. Stade. „Wir verabschieden heute einen Mann der Argumente", sagt Ralf Achim Rotsch, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Stade bei der Verabschiedung von Richard Wilke. Fast vier Jahrzehnte war dieser Mitglied des Verwaltungsrats. „Bei den vielen Beratungen im Verwaltungsrat und im Kreditausschuss hat Richard Wilke engagiert mitgewirkt und dabei großen Sachverstand auch bei komplexen Themen bewiesen", so Rotsch. Der Verwaltungsratsvorsitzende, Michael Roesberg, honorierte Wilkes...

  • Stade
  • 21.06.19
Panorama
Initiator Rolf Wieters ist stolz auf den Erfolg   Fotos: tp
5 Bilder

Lauter Rauschebärte und Zipfelmützen

Zehn Jahre Museum "1.000 Weihnachtsmänner und ein Christkind" in Himmelpforten / Initiator Rolf Wieters (75): "Alle Erwartungen übertroffen" tp. Himmelpforten. Vor zehn Jahren fing es an: Der neu gegründete Verein "1.000 Weihnachtsmänner und ein Christkind" aus Himmelpforten kaufte mit Kreissparkassen-Fördergeld die Kollektion der Weihnachtsmann-Sammlerin Reingard Niemann aus dem schleswig-holsteinischen Glücksburg. Längst die 1.000er-Marke gesprengt. Fördervereins-Chef Rolf Wieters (75) ist...

  • Nordkehdingen
  • 21.12.18
Panorama
Wasser für eine der jungen Eichen am Haddorfer Weg (v. li.): Jörn Uhlendorf, Stefan Holst , Holger Falcke, Ralf Achim Rotsch und Meinhard Heinsohn

60 Eichen in Hammah gepflanzt

Aktion "Bäume sind leben": Kreissparkasse unterstützt Geest-Gemeinde tp. Hammah. „Bäume sind Leben“ lautet das Motto, mit dem die Kreissparkasse Stade erstmals im Frühjahr 2011 alle Gemeinden eingeladen hat, an ihren Wegen Eichen zu pflanzen und die breiten Feldraine wieder aufblühen zu lassen.In diesem Jahr bekommt die Gemeinde Hammah neue Bäume. Heiko und Jörn Uhlendorf vom Tannenhof GbR aus Oldendorf setzten bereits am Jahresanfang 60 Eichen an den Haddorfer Weg.  Mit Unterstützung der...

  • Stade
  • 18.09.18
Panorama
Die Mitglieder der AED Gruppe mit dem Notfallrucksack

AED-Gruppe in Schwinge will Leben retten

lt. Schwinge. Gute Nachricht für die Bürger der Samtgemeinde Fredenbeck. Die Ortsfeuerwehr Schwinge hat nun eine eigene AED-Gruppe, die ab sofort zusammen mit dem DRK zu bestimmten medizinischen Notfällen - insbesondere zu Reanimationen - ausrückt, um Leben zu retten. Die insgesamt 23 Freiwilligen, zu denen auch Nicht-Feuerwehr-Mitglieder gehören, wollen die Sicherheit der Bürger erhöhen, indem sie mit Hilfe eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED) die Zeit nach einem...

  • Stade
  • 28.08.18
Politik
Die Telekom wirbt mit einer superschnellen Glasfaserleitung. Von dieser Technik würden die Anwohner Tim Kruse (v. li.), David Weiß, Christian
Braun und Frank Wegerich aus dem Baugebiet "An der Porta-Coeli-Schule I" auch gerne profitieren. Doch dort liegen altmodische Kupferkabel unter der Erde
2 Bilder

Lahme Leitung im Neubaugebiet in Himmelpforten

Altmodisches Kupferkabel in moderner Wohnsiedlung: Anwohner verärgert tp. Himmelpforten. Unmut über eine lahme, leistungsschwache Datenleitung der Deutschen Telekom macht sich bei den Bewohnern des Neubaugebietes "An der Porta Coeli-Schule I" in Himmelpforten breit. Gleich mehrere Bürger beschweren sich über eine aus ihrer Sicht nicht zeitgemäße Leitung aus Kupfer, mit der die Siedlung an das weltweite Datennetz angeschlossen ist. Die enttäuschten Anwohner, die im guten Glauben an eine moderne...

  • Stade
  • 14.08.18
Panorama
Samtgemeindebürgermeister Ralf Handelsmann ((3. v. re.) mit Vertretern von Stiftungen sowie Empfänger-Organisationen

Stiftung schüttet in der Samtgemeinde Fredenbeck das Füllhorn aus

Kreissparkasse unterstützt Vereine und Institutionen tp. Fredenbeck. Große Freude bei Vereinen und Institutionen in der Samtgemeinde Fredenbeck: Die Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade (mit Unterstiftung Windpark Deinste-Helmste) hat ihr Füllhorn ausgeschüttet und Spenden verteilt, die kulturellen, sportlichen und sozialen Zwecken zugute kommen. Der Heimatverein Helmste bekam 800 Euro für Fahnenschränke, die Feuerwehr Helmste 2.703 Euro für die Beschriftung des...

  • Stade
  • 24.07.18
Wirtschaft

Neue Bankkauffrauen in Stade

lt. Stade. Ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Kreissparkasse Stade haben jetzt Paulina Moll (vorne, v. li.), Imke Seeliger und Muriel Silies erfolgreich abgeschlossen. Darüber freuten sich auch der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Stade, Ralf Achim Rotsch (hinten, v. li.), Ausbildungsleiter Wolfgang Möbus sowie Personalleiter Andreas Wollenberg. „Auch in der Zukunft benötigen wir besonders kunden- und vertriebsorientierte junge Menschen in unserer Sparkasse“, erklärte Ralf Achim...

  • Stade
  • 06.07.18
Panorama
Stefan Moje von der Kreissparkasse (v.li.) überreichte im Namen des Stiftungsbeirates der Bürgerstiftung Schecks an insgesamt sieben Vereine und Institutionen

Bürgerstiftung der Kreissparkasse fördert Vereine und Institutionen

lt. Horneburg. Mit insgesamt 3.200 Euro fördert die Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade (KSK) die ehrenamtliche Arbeit sowie ein Schulprojekt in der Samtgemeinde Horneburg. Stefan Moje, Filialdirektor der KSK in Horneburg überreichte jetzt Schecks an sieben Vereine und Einrichtungen. Über 400 Euro freut sich der Schützenverein Horneburg. Das Geld soll in die Anschaffung eines rund 1.400 bis 1.600 Euro teuren Druckluftgewehrs für die Jugend investiert werden, berichtete der...

  • Stade
  • 12.06.18
Panorama
Spendenübergabe im Rathaus

Geld für den Friedensdienst

Bürger-Stiftung und Dr. Jens-Peter Seidensticker-Stiftung spenden 7.500 Euro tp. Stade. Über eine Spende der Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade und der Dr. Jens-Peter Seidensticker-Stiftung in Höhe von 3.000 bzw. 4.500 Euro freuen sich die Mitglieder des Kulturkreises Stade, der Stader Betreuungsdienste, der Jugendfreizeitstätte Alter Schlachthof, der Museen Stade sowie die Freiwillige Isabella Kolodziejek. Mit den Geldern werden kulturelle und heimatkundliche...

  • Stade
  • 25.05.18
Politik
Beim Spatenstich im Baugebiet Blumenthal trafen sich u.a. Stefan Moje (v.li.), Alexander Götz, 
Hans-Jürgen Detje, Michael Carstens und Gernot Witte

Platz für rund 1.000 Neubürger: Spatenstich im Blumenthal

lt. Horneburg. Endlich ist es soweit: zum ersten Spatenstich im Horneburger Neubaugebiet Blumenthal trafen sich in der vergangenen Woche Vertreter der Kreissparkasse Stade, der Baufirmen, des Abwasserzweckverbandes, des Planungsbüros sowie aus Rat und Verwaltung. "Wir freuen uns, dass in Horneburgs größtem Neubaugebiet bald knapp 1.000 Neubürger leben werden", sagt Flecken-Bürgermeister Hans-Jürgen Detje. Wie berichtet, wird das insgesamt knapp 24 Hektar große Gebiet in drei Bauabschnitten...

  • Stade
  • 27.03.18
Panorama
Der TV-Journalist Christian Sievers war zu Gast in Stade

TV-Journalist Christian Sievers zieht Zuhörer in seinen Bann

Prominenter Besuch in der Kreissparkasse Stade bc. Stade. Auf Einladung der Kreissparkasse Stade und Radio Bremen war der bekannte TV-Journalist Christian Sievers (ZDF, heute-Journal) am vergangenen Montag zu Gast in Stade, um sein Buch „Grauzonen“ vorzustellen. Darin erzählt er aus seiner Zeit als Nahost-Korrespondent, in der er "genauso schöne wie auch dramatische Momente erlebt hat". Sievers zog die knapp 150 Zuhörer in Stade in seinen Bann. Der gebürtige Offenbacher warb an diesem Abend...

  • Harsefeld
  • 16.03.18
Wirtschaft
Laden zur Spendenbewerbung ein (v.li.): Vorstandsvertreter Axel Ahrens, Vorstandsvorsitzender Ralf Achim Rotsch und Landrat Michael Roesberg

Kreissparkasse gibt 175.000 Euro für gute Zwecke

sb. Stade. Zu ihrem 175-jährigen Jubiläum zieht die Kreissparkasse Stade extra-große "Spendierhosen" an. Das Kreditinstitut hat zu seinem besonderen Firmengeburtstag einen Spendentopf mit 175.000 Euro gefüllt. Noch bis zum 31. Juli können sich Vereine, Institutionen, Schulen, Kindergärten oder Fördervereine aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Stade bewerben. Gefördert werden Projekte mit einem gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zweck. Dazu zählen u.a. die Förderung von Sport,...

  • Stade
  • 03.03.18
Blaulicht
Der angeklagte Ex-Banker vor dem Amtsgericht Stade mit seinem Verteidiger Lars Zimmermann

Kreissparkasse: Ex-Banker zu Bewährungsstrafe verurteilt

bc. Stade. Der frühere Chef der Stader Kreissparkassenfiliale in Hammah ist am Freitag vor dem Amtsgericht Stade wegen Untreue in einem besonders schweren Fall zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt worden. Es ging um eine Gesamtschadenssumme von ca. 865.000 Euro und insgesamt 175 nicht autorisierte Kontobewegungen in rund fünf Jahren seit 2012, bzw. Bargeld-Entnahmen aus Schließfächern. In einigen Fällen fälschte der Ex-Banker auch Unterschriften. Der...

  • Buxtehude
  • 23.02.18
Wirtschaft
Der TV-bekannte Volkswirt und Börsenexperte Folker Hellmeyer (li.) und Ralf Achim Rotsch, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Stade, am Montag im Stadeum

Die Inflation frisst mein Geld auf, was tun?

bc. Stade. „Wir müssten ein Volk der Aktionäre sein!“ Das sagte der TV-bekannte Volkswirt und Börsenexperte Folker Hellmeyer (früher Chefanalyst Bremer Landesbank) beim Kapitalmarkt-Kompass der Kreissparkasse (KSK) Stade. Angesichts einer durchschnittlichen Dividenden-Rendite bei DAX-Werten von drei Prozent ein nachvollziehbarer Satz, wenn man in der gegenwärtigen „Nullzinswelt“ einen Blick auf die klassischen Finanzprodukte ohne jede Ertrags-Chance wirft. Der Deutsche Aktienindex (DAX) sei...

  • Buxtehude
  • 26.01.18
Wirtschaft
Mit Jubiläumstorte (v.li.): Vorstandsvertreter Axel Ahrens, Vorstandsvorsitzender Ralf Achim Rotsch und Landrat Michael Roesberg

175 Jahre Kreissparkasse Stade

Besonderes Jubiläum des Stader Kreditinstituts / großer Spenden-Wettbewerb sb. Stade. Ihr 175-jähriges Bestehen feiert die Kreissparkasse Stade in diesem Jahr. Das wird mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Ein Höhepunkt des Festjahres ist ein Spenden-Wettbewerb, von dem Vereine und gemeinnützige Institutionen profitieren (s. unten). Ihre Wurzeln hat die Kreissparkasse Stade in Freiburg an der Elbe. Dort gründete Hans Gustav Heinrich von Holleuffer am 1. September 1843 die "Sparkasse...

  • Stade
  • 16.01.18
Wirtschaft
Große Zufriedenheit bei der Spendenübergabe mit Sparkassen-Vorstandvertreter Michael von Bremen (2.v.re.) und Andreas Stascheit (li.) vom Rasta-Verlag

"Schlemmen & Sparen": Erlös für guten Zweck

Kreissparkasse Stade und Rasta-Verlag übergeben 3.388 Euro an Vereine sb. Stade. Über insgesamt 3.388 Euro Spendengeld freuten sich kürzlich Vertreter diverser Vereine aus dem Landkreis Stade. Übergeben wurden sie von der Kreissparkasse Stade und dem Rasta-Verlag, das Geld stammt aus dem Verkauf von 968 Heften "Schlemmen & Sparen" in den Kreissparkassen-Filialen. Bedacht wurden Vereine, in denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse Stade aktiv sind. Über eine Spende...

  • Stade
  • 20.12.17
Panorama

Kreissparkasse Stade erfüllt Kinderwünsche

lt. Stade. Über tolle Preise von der Kreissparkasse Stade freuen sich insgesamt 25 Kinder aus dem Landkreis Stade. Sie haben im Rahmen der Wunscherfülleraktion zu den Weltspartagen der Sparkassen Schleichtiere, Legosteine, Holzpferde und vieles mehr gewonnen. Wie auch schon in den Vorjahren übergab Kreissparkassen-Mitarbeiterin Brigitte Scheibe (Foto, hinten li.) die Preise. Zusätzlich durften alle 4.500 Kinder, die ihre Spardosen bei der Kreissparkasse geleert haben, ein kleines Geschenk mit...

  • Stade
  • 01.12.17
Panorama
Die Preisträger (v. li.): Karla Hoffleith, Marvin Wender, Katharina Müller sowie Ylva und Linnea Schüch

Junge "KunstTalente" von der Kreissparkasse ausgezeichnet

lt. Stade. Katharina Müller aus Hammah und Marvin Wender aus Stade (beide 18) belegten den Ersten Platz beim Jugend-Wettbewerb "KunstTalente" der Alles Gute-Stiftung der Kreissparkasse Stade und gewannen jeweils 500 Euro. auf dem Zweiten Platz landeten Karla Nicole Hoffleith (20) aus Stade sowie die Geschwister Linnea (16) und Ylva (19) Schüch aus Groß Sterneberg. Sie freuen sich über jeweils 250 Euro. An dem Wettbewerb, der zum zweiten Mal stattfand, konnten sich alle Kunstschaffenden der...

  • Stade
  • 17.11.17
Panorama
Volles Haus bei der Kreissparkasse in Stade: Rund 130 Besucherinnen wollten sich über Datenklau im Internet informierenFotos: Rainer Sturm / pixelio.de/bc

Gefahren im Internet: "Nie belabern lassen"

bc. Stade. Wer tagtäglich im Internet unterwegs ist, seine Bankgeschäfte online abwickelt, im Netz einkauft oder sonstige Erledigungen tätigt, sollte über die Gefahren aufgeklärt sein. Neue Computerviren sind ständig auf dem Vormarsch. Die Kreissparkasse Stade lud in ihrer Vortragsreihe „Frauen und Finanzen“ zum Thema Cybercrime ein. Rund 130 Besucherinnen kamen in die Hauptgeschäftsstelle nach Stade, um den Tipps von Polizeioberkommissarin Svenja Wigger, Beauftragte für Kriminalprävention, und...

  • Buxtehude
  • 03.11.17
Politik
In Bliedersdorf fehlt seit der Schließung von Kreissparkassen-
Filiale und Supermarkt der Dorfmittelpunkt

SPD-Fraktion fordert neuen Geldautomaten für Bliedersdorf

lt. Bliedersdorf. Ein Dorf ohne Mittelpunkt - so empfinden viele Bliedersdorfer die Situation, seit vor Kurzem der Dorfladen geschlossen wurde (das WOCHENBLATT berichtete). Einen Zusammenhang mit der Geschäftsaufgabe sieht die SPD-Fraktion im Gemeinderat mit der Schließung der örtlichen Kreissparkassen-Filiale im Februar. In einem Brief haben sich der SPD-Vorsitzende Harald von Thaden und seine Fraktionskollegen Hedda Meyer zu Hoberge und Dirk von Bargen deshalb jetzt an den Vorstand und den...

  • Stade
  • 10.10.17
Service
Brigitte Scheibe (li.) und Petra Völckers-von Bremen vom Veranstalter der  "Alles Gute-Stiftung" suchen Kunsttalente

Sparkassen-Stiftung sucht "KunstTalente"

(sb). Zum zweiten Mal ruft die Alles Gute-Stiftung der Kreissparkasse Stade zum Wettbewerb "KunstTalente" auf. Bewerben können sich alle Kunstschaffenden der Jahrgänge 1995 bis 2002, die im Landkreis Stade wohnen oder im Landkreis Stade eine Schule besuchen, eine Berufsausbildung absolvieren oder beruflich tätig sind, die aber noch nicht Kunst o.ä. studieren. Das Preisgeld des Wettbewerbs beträgt insgesamt 1.500 Euro. Für die Teilnahme muss eine Bewerbungsmappe im Format DIN A4 mit maximal...

  • Stade
  • 06.09.17
Wirtschaft
Die neuen Auszubildenden bei der Kreissparkasse Stade

Gelungener Karrierestart bei der Kreissparkasse Stade

sb. Stade. Die Berufsausbildung als Bankkauffrau oder –mann stellt für viele Schülerinnen und Schüler eine attraktive Alternative zu einem Studium oder dem Besuch einer weiterführenden Schule dar. In einem 2½ - oder dreijährigen Ausbildungsgang erlernen die jungen Menschen das notwendige Wissen für eine erfolgreiche berufliche Karriere. Eine Berufsausbildung als Kauffrau bzw. -mann für Versicherungen und Finanzen bietet ebenfalls interessante Berufsperspektiven. Auch eine solche...

  • Stade
  • 12.08.17
Wirtschaft
Kundenberaterin Birgit Feldtmann (li.) mit der Gewinnerin Dagmar Schwoon

Kreissparkasse: Mit Sparlosen zum Gewinn

(bc). Als langjährige Kundin der Kreissparkasse Stade hat Dagmar Schwoon das Glück voll und ganz auf ihrer Seite. Mit nur zwei Losen gewinnt sie 5.000 Euro beim Lotteriesparen „Sparen und Gewinnen“ der Kreissparkasse Stade. Die Kundenberaterin Birgit Feldtmann überraschte ihre Kundin im Urlaub. „Ich kann es kaum glauben und freue mich sehr“, sagt Dagmar Schwoon, die sich von ihrem Gewinn eine Wohnzimmergarnitur kaufen möchte.

  • Buxtehude
  • 18.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.