Land Niedersachsen

Beiträge zum Thema Land Niedersachsen

Sport
Auch ungeimpfte Fußballer können nach der Entscheidung durch das Oberverwaltungsgericht Lüneburg - zumindest vorerst - wieder auf den Sportplatz zurückkehren

Niedersächsische Golferin hatte geklagt
Oberverwaltungsgericht Lüneburg kippt 2G-Regel auf Sportplätzen

(lm). Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg hat am heutigen Dienstag, 25. Januar, die 2G-Regelung für die Nutzung von Sportplätzen unter freiem Himmel vorläufig außer Kraft gesetzt. Das gibt das Landes-Gesundheitsministerium bekannt. Auch ungeimpfte Personen dürfen demnach wieder Sportplätze besuchen. Der Beschluss ist unanfechtbar. Eine Golfspielerin aus Niedersachsen, die nicht geimpft oder genesen ist, hatte sich mit einem Normenkontrollantrag gegen die 2G-Regelung auf Sportplätzen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.01.22
  • 915× gelesen
  • 1
Politik

Ganztagsangebot stärken: Förderung für drei Schulen in Stelle und Moisburg

thl. Winsen. Zum beschleunigten Ausbau der Ganztagsinfrastruktur für Grundschulkinder hat der Bund den Ländern und Kommunen im Rahmen der Corona-Soforthilfen erste Investitionsmittel in Höhe von rund 70,6 Millionen Euro für 2021 zur Verfügung gestellt. Mit dem Ausbau der Ganztagsinfrastruktur soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine größere Bildungsgerechtigkeit erreicht werden. "Das Land Niedersachsen will mit dem Investitionsprogramm das Ganztagsangebot an Grundschulen...

  • Winsen
  • 14.05.21
  • 60× gelesen
Politik
CDU-Landtagsabgeordneter André Bock   Foto: Bock

Land zahlt dem Kreis eine Million Euro für den Kita-Ausbau

André Bock hat frohe Nachricht aus Hannover thl. Winsen. Der Landkreis Harburg erhält vom Land Niedersachsen insgesamt 1.003.000 Euro zum Ausbau der Kindertageseinrichtungen. Das teilte jetzt der Winsener CDU-Landtagsabgeordnete André Bock mit und unterstrich die besondere Bedeutung der frühkindlichen Bildung: "Mit dem Geld können zusätzliche Betreuungsplätze geschaffen sowie bauliche Maßnahmen umgesetzt und die Ausstattung in den Einrichtungen verbessert werden." "Ob die Umsetzung von...

  • Winsen
  • 20.03.21
  • 395× gelesen
Panorama

Keine weiteren Corona-Lockerungen!

(thl). In Niedersachsen wird es vorerst keine weiteren Lockerungen der Corona-Maßnahmen geben. Die Landesregierung hat am Montag beschlossen, den derzeit gültigen Stufenplan bis zum 14. September zu verlängern. Eigentlich sollten ab dem 1. September u. a. Messen, Kongresse und Ausstellungen unter Auflagen wieder genehmigt werden. Doch daraus wird erst einmal nichts. Ausschlaggebend für den Beschluss waren die in den vergangenen Tagen und Wochen gestiegenen Infektionszahlen und die derzeit nicht...

  • Winsen
  • 18.08.20
  • 517× gelesen
Panorama

Jetzt um Fördermittel bewerben
Deutsches Kinderhilfswerk und Land Niedersachsen fördern Projekte zur Kinder- und Jugendbeteiligung mit 60.000 Euro

(as). Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Niedersachsen rufen zu Bewerbungen für ihren gemeinsamen Förderfonds "Kinder stärken" auf. Dafür stellen das Kinderhilfswerk und das Land in diesem Jahr Fördermittel in Höhe von 60.000 Euro bereit. Ziel des Fonds ist es, die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Insbesondere soll Kindern die Beteiligung an sie betreffenden gesellschaftlichen Entscheidungen ermöglicht werden. Die beantragten Projekte müssen bis Mitte Februar 2021...

  • Winsen
  • 04.08.20
  • 36× gelesen
Politik
CDU-Landtagsabgeordneter
André Bock   Foto: Bock

Landesregierung beschließt Einmalzahlungen
Förderprogramm für Sportvereine im Landkreis Harburg

thl. Winsen. "Dieses deutliche Signal für den Sport, und auch für die in den Vereinen engagierten Menschen bei uns im Landkreis Harburg, ist zu begrüßen", sagt der Winsener CDU-Landtagsabgeordnete André Bock. Mit dem zweiten Nachtragshaushalt, den der Niedersächsische Landtag beschlossen hat, wurde auch ein Förderprogramm für Sportvereine auf den Weg gebracht, um zusätzliche Hilfen für den Sport in Zeiten der Corona-Pandemie bereitzustellen. Geplant ist, dass Vereine eine Einmalzahlung in Höhe...

  • Winsen
  • 27.07.20
  • 116× gelesen
Blaulicht
Mit hoher Geschwindigkeit und dichtem Auffahren will sich dieser Autofahrer den Weg freidrängeln und wird dabei gefilmt

Land lässt Rasern und Dränglern freie Fahrt

Zahl der Videowagen der Polizei in Niedersachsen um mehr als 50 Prozent reduziert (thl). Ein Pkw-Fahrer rast mit fast 160 Sachen durch den 80 km/h-Bereich am Horster Dreieck über die A7. Kurz vor jeder Brücke bremst er auf die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit herunter, damit er nicht von einem eventuellen Brückenblitzer erfasst wird. Dumm für ihn, dass die Polizei mit einem Videowagen (P(olice)P(ilot)S(ystem)-Fahrzeug) hinter ihm ist und alles filmt. Szenenwechsel: Auf der A1 bei...

  • Winsen
  • 24.07.18
  • 578× gelesen
Panorama
Bei der Verleihung der Auszeichnung: Campingplatz-Betreiber Norbert Kloodt und Manja Gückel von der Flusslandschaft Elbe GmbH

Campingplatz Stover Strand International wurde für Kinderfreundlichkeit ausgezeichnet

ce. Stove. Mit dem Qualitätssiegel "KinderFerienLand Niedersachsen" wurde kürzlich der Fünf-Sterne-Komfortcampingplatz Stover Strand International als eine der ersten Einrichtungen in der Elbregion ausgezeichnet. Manja Gückel von der Tourismus-Marketinggesellschaft Flusslandschaft Elbe GmbH überreichte Platzbetreiber Norbert Kloodt die Urkunde zusammen mit einem entsprechenden Hinweisschild und der gültigen Plakette. Zum abwechslungsreichen, ganzjährigen Angebot für den Nachwuchs gehören unter...

  • Winsen
  • 15.11.17
  • 458× gelesen
Politik
Der Wolf sorgt für Konflikte: Kann ein 
kreiseigener Wolfsmanager das Problem mit den grauen Jägern lösen?

AfD fordert einen Wolfsmanager für den Landkreis Harburg

mi. Landkreis. Wenn sich am kommenden Montag der Kreistag des Landkreises Harburg um 15 Uhr im Gasthaus Böttcher in Nenndorf trifft, stehen dort auch zwei Anträge der AfD zur Debatte. Die Partei fordert: Der Landkreis Harburg soll eine hauptamtliche Stelle für das Wolfsmanagement schaffen. Sowie einen Sonderfond der Viehhalter bei Wolfssicherungsmaßnahmen finanziell unterstützt. Außerdem beantragt die AfD, im Kreistag eine Resolution gegen politisch motivierte Gewalt auf den Weg zu bringen. •...

  • Hollenstedt
  • 16.06.17
  • 99× gelesen
Politik
Investoren in Sozialen Wohnungsbau erhalten mehr Fördergelder vom Land

Mehr Fördergeld für den Bau von Sozialwohnungen

(mi). Das dürfte sowohl Kritiker als auch Befürworter der Kommunalen Wohnungsbausgesellschaft im Landkreis Harburg interessieren: Das Land Niedersachsen verbessert die Fördermöglichkeiten für den Bau von Sozialwohnungen. Wie Sozialministerin Cornelia Rundt mitteilte, erhalten Investoren auf ihre Förderdarlehen rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres einen Tilgungszuschuss von 15 Prozent. Außerdem erhöht das Land auch die Förderbeiträge. Künftig ist es demnach möglich, bis zu 75 Prozent, in...

  • Hollenstedt
  • 21.04.17
  • 71× gelesen
Politik
Landrat Rainer Rempe

Letzter Ausweg: Eine Klage!

Wegen Flüchtlingskosten: Landkreis prüft Chancen vor Gericht. (mum). Offensichtlich ist der Landkreis Harburg gewillt, im Streit um die Kostenübernahme für die Unterbringung von Flüchtlingen vor Gericht zu ziehen! „Wir prüfen die Erfolgsaussichten einer Klage gegen das Land Niedersachsen“, sagte jetzt Landrat Rainer Rempe (CDU) während des Kreisparteitags der Landkreis-CDU im Helbachhaus in Meckelfeld. Tatsächlich hatte der nicht-öffentlich tagende Kreisausschuss bereits im Februar Rempe...

  • Jesteburg
  • 29.03.17
  • 224× gelesen
Panorama
Bilden sich zu Sozialassistentinnen weiter: Die Schülerinnen der Teilzeit-Klasse an der BBS Buchholz mit Leherin Marga Köhne (sitzend)

Chance für Quereinsteiger - In Teilzeitausbildung zum Sozialassistenten weiterbilden

mi. Buchholz. Sie sind Bankkauffrau, Steuerfachangestellte, Werbetexterin oder haben studiert, doch eines ist den Frauen, die das WOCHENBLATT in der Berufsbildenden Schule (BBS) in Buchholz traf, gemeinsam: Sie arbeiten alle nicht mehr in ihrem einst gelernten Beruf. Stattdessen sind sie als Quereinsteiger in Kindergärten oder Krippen tätig. Nun drücken sie zusätzlich an der BBS Buchholz die Schulbank, um sich neben der Arbeit zu staatlich geprüften Sozialassistenten weiterzubilden. Für viele...

  • Hollenstedt
  • 17.03.17
  • 983× gelesen
Panorama
Soll auch saniert werden: die Kreisstraße 75 zwischen Gödenstorf und Lübberstedt

Sanierungen der Ortsdurchfahrten Garstedt und Gödenstorf gewinnen Konturen

ce. Garstedt/Gödenstorf. Die Planungen für die Sanierungen der Ortsdurchfahrten in Garstedt (L234) und Gödenstorf (L216) sowie der K75 zwischen Gödenstorf und Lübberstedt nehmen Fahrt auf. Kürzlich fand ein Erörterungstermin der an den Maßnahmen in Garstedt beteiligten Behörden und Institutionen statt. In Garstedt solle die Sanierung in diesem Jahr umgesetzt werden, erfuhr das WOCHENBLATT aus dem Rathaus von der Samtgemeinde Salzhausen. Etwa ab Sommer würden die erforderlichen Arbeiten...

  • Winsen
  • 25.02.17
  • 180× gelesen
Politik
Ein Beispiel für den Leerstand: In der Unterkunft An Boerns Soll sollten eigentlich 180 Flüchtlinge untergebracht werden. Zurzeit lebt dort nur eine Handvoll Jugendliche, die aus der niedergebrannten Halle in Winsen nach Buchholz verlegt worden sind
2 Bilder

"Wir werden allein gelassen!"

„Wir werden bei der Finanzierung der Flüchtlingsunterkünfte vom Land Niedersachsen allein gelassen“, kritisiert Landrat Rainer Rempe. Er geht davon aus, dass der Landkreis im Teilhaushalt Migration ein Defizit von 19 Millionen Euro ausweisen wird. Rempe fordert unter anderem eine höhere Pro-Kopf-Pauschale. (mum). Lässt das Land Niedersachsen den Landkreis Harburg im Stich, wenn es um die Versorgung und Betreuung von Flüchtlingen geht? Landrat Rainer Rempe ist davon überzeugt. „Wir bleiben auf...

  • Jesteburg
  • 27.01.17
  • 311× gelesen
Panorama
Stellten die Messe vor (v. li.): Rainer Heinzel, Elektro-Obermeister Michael Panten, Bürgermeister André Wiese, Dr. Christoph Schmidt-Eriksen, Klimaschutzmanagerin Agnieszka Paschek, Landrat Rainer Rempe, Kreishandwerkskammer-Chef Andreas Baier und Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath

Fachmesse für Energieeinsparungen

thl. Winsen. Premiere in der Luhestadt: Am 4. und 5. Juni findet rund um die Winsener Stadthalle erstmalig die "Energie-Spar-Messe Harburger Land" statt. Sie ist Teil einer Ausstellungsreihe "Niedersachsen spart Energie" des Landes Niedersachsen und soll künftig alle zwei Jahre stattfinden. Die Messe richtet sich vornehmlich an private und gewerbliche Haus- und Gebäudeeigentümer, deren Objekte älter als 30 Jahre sind. "Wir wollen mit der Messe die privaten Eigentümer zur Sanierung ihrer...

  • Winsen
  • 02.03.16
  • 237× gelesen
Politik
Beim Infoabend: Bürgermeister André Wiese (stehend) und weitere Referenten

"Intensive Bürgerbeteiligung nötig": Auftaktveranstaltung zur Dorfentwicklung in der Region Winsener Marsch

ce. Winsen. Über 100 Interessierte kamen jetzt in die Laßrönner Sporthalle zum Auftakt-Infoabend der Stadt Winsen für die Dorfentwicklung in der Region Winsener Marsch. Nachdem die Stadt Anfang des Jahres in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes aufgenommen wurde, sollen nun in den Ortsteilen Laßrönne, Hoopte, Stöckte und Tönnhausen mit EU-Fördermitteln unterschiedlichste öffentliche und private Projekte zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität geplant und umgesetzt werden (das...

  • Winsen
  • 27.10.15
  • 222× gelesen
Panorama
Volker Bellmann (re.) zeichnete die Einsatzkräfte aus

Medaillen für die Retter

thl. Roydorf. Insgesamt 31 Mitglieder der Feuerwehren Bahlburg, Pattensen, Sangenstedt und Rottorf waren im Juni 2013 in Hohnstorf im Einsatz, um den dortigen Deich gegen das Elbehochwasser zu sichern. Dafür wurde ihnen jetzt im Rahmen einer kleinen Feierstunde die vom Land Niedersachsen gestifteten Hochwassermedaillen verliehen. Abschnittsleiter Volker Bellmann, der die Ehrung vornahm, lobte das Engagement der Ausgezeichneten. Er sei überzeugt, so Bellmann, dass man beim nächsten Hochwasser...

  • Winsen
  • 19.12.14
  • 139× gelesen
Politik
Auch in Hoopte könnte mit Dorferneuerungsmaßnahmen die Lebensqualität verbessert werden

Zukunft der Marschregion: Stadt Winsen will Hoopte, Stöckte, Laßrönne und Tönnhausen in Dorferneuerungsprogramm aufnehmen lassen

ce. Winsen. Für ihre Elb- und Ilmenaudörfer Hoopte, Stöckte, Laßrönne und Tönnhausen als Dorfregion Winsener Marsch hat die Stadt Winsen die Aufnahme in das aktuelle Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen beantragt. Die Beschränkung auf diese Ortsteile sei - so Bürgermeister André Wiese - in den Förderbedingungen begründet, die interkommunalen Ansätzen größere Erfolgsaussichten einräumten. Damit seien Anträge gemeint, die mehrere Dörfer als Region umfassen. "Dabei muss zwischen...

  • Winsen
  • 02.09.14
  • 299× gelesen
Panorama

5,1 Millionen Euro vom Land für Deichschutz an der Elbe

ce. Elbmarsch. Finanzmittel in Höhe von insgesamt 5,1 Millionen Euro aus dem Fonds "Aufbauhilfe" des Landes Niedersachsen erhält der auch in der Elbmarsch aktive Artlenburger Deichverband (ADV) für die Beseitigung von Schäden an seinen Schutzanlagen nach dem Hochwasser im vergangenen Jahr. Umweltstaatssekretärin Almut Kottwitz überreichte jetzt den entsprechenden Förderbescheid an Deichhauptmann Hartmut Burmester. Der Artlenburger Deichverband engagiert sich für ein etwa 31.200 Hektar großes...

  • Winsen
  • 22.08.14
  • 132× gelesen
Service
Albert G. Paulisch in einem der neuen Sitzungssäle im Nordflügel des Gebäudes

Fast 20 Jahre Bauzeit

thl. Winsen. Fast 20 Jahre wurde im Winsener Schloss gewerkelt und saniert. Jetzt sind die Arbeiten endlich abgeschlossen. Am Donnerstag, 6. Juni, wird das Ende der Sanierungsarbeiten im Beisein von zahlreiche Ehrengästen gefeiert. "Ich habe immer gesagt, die Arbeiten müssen vor meiner Pensionierung fertig werden", sagt Amtsgerichtsdirektor und Schlossherr Albert G. Paulisch. Dieser Wunsch sei in Erfüllung gegangen. Im April 1994 ist das Katasteramt, das sonst im Schloss mit ansässig war,...

  • Winsen
  • 04.06.13
  • 189× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.