Alles zum Thema Martin Ruehs

Beiträge zum Thema Martin Ruehs

Wirtschaft
Genossen beim Rundgang leckeres Eisbär-Eis (v. li.): Prof. Andreas Hensel, Isabel Schuldt, Martin Ruehs, Dr. Marco Mohrmann und Julia Grebe

Arbeitsgruppe besichtigt Eisbär Eis in Apensen

„Flexibel, schnell und von bester Qualität“ ab. Apensen. Die CDU-Landtags-Arbeitsgruppe Landwirtschaft und Ernährung besichtigte gemeinsam mit Professor Andreas Hensel vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) das Unternehmen Eisbär Eis in Apensen. Initiiert hatte das Treffen Helmut Dammann-Tamke (CDU). Ernährung und Landwirtschaft gehören in Niedersachsen neben der Fahrzeugindustrie zu den zwei wichtigsten Wirtschaftsfaktoren, so Dammann-Tamke. In Deutschland gebe es kaum noch...

  • Buxtehude
  • 26.05.17
Wirtschaft
Isabel Schuldt freut sich auf ihren neuen Aufgabenbereich als Chefin von Eisbär Eis

Isabel Schuldt ist die neue Chefin bei Eisbär Eis in Apensen

Jetzt ist die Tochter dran: Isabel Schuldt (40) hat die Nachfolge ihres Vaters Helmut Klehn angetreten und ist ab Neujahr neben Martin Ruehs die neue Chefin von Eisbär Eis in Apensen. Die zweifache Mutter arbeitet seit 2002 bei Eisbär Eis, hat zuvor schon mit dem Ziel, ins Familienunternehmen einzusteigen, eine Banklehre absolviert und in Malente Internationales Management studiert. Wie ihre Schwester und die Kinder von Martin Ruehs hat auch Isabel Schuldt bereits als Jugendliche in den...

  • Apensen
  • 08.01.16
Wirtschaft
Bleibt auch im Ruhestand aktiv: Helmut Klehn
2 Bilder

Eisbär-Chef Helmut Klehn verabschiedet sich in den Ruhestand

Die Freude steht ihm ins Gesicht geschrieben: Nach 45 Jahren im Unternehmen geht Helmut Klehn (65), Geschäftsführer von Eisbär Eis in Apensen, zum Jahresende in Rente. Das Geschäft weiß er bei seinem Partner Martin Ruehs und seiner Tochter und Nachfolgerin Isabel Schuldt in besten Händen. "Es ist Tradition bei uns, dass wir in diesem Alter aufhören", so Helmut Klehn. Auch die Unternehmensgründer, sein Vater Wilhelm Klehn und sein Onkel Helmut Klehn, hätten das so gehandhabt. "Der Zeitpunkt ist...

  • Apensen
  • 11.12.15
Wirtschaft
Viel Technik und äußerste Hygiene: Die Produktion läuft zunehmend automatisch ab, die Mitarbeiter tragen Haarnetze
2 Bilder

Eisspezialitäten für ganz Europa: Eisbär Apensen feiert sein 60-jähriges Bestehen

Seit 60 Jahren ein Garant für leckeres Eis: Die Geschäftsführung der Firma Eisbär Eis in Apensen lädt ihre 250 Mitarbeiter anlässlich des Firmengeburtstags zu einer Hafenrundfahrt inklusive Teilnahme am "Blue Port" in Hamburg ein. Die hohe Anmeldequote zeige, dass sich die Beschäftigten mit dem Unternehmen identifizieren und die Hafenrundfahrt gut ankomme, freuen sich die beiden Geschäftsführer Martin Ruehs und Helmut Klehn. "Schließlich tragen unsere Mitarbeiter maßgeblich zum Erfolg unseres...

  • Apensen
  • 04.09.15
Panorama
"Familien-Unternehmen reagieren anders"
2 Bilder

Das große Sommerinterview mit Martin Ruehs: "Selber kann ich kein Eis herstellen"

(bc). Während der kommenden sieben Wochen präsentiert Ihnen das WOCHENBLATT, liebe Leserinnen und Leser, jeden Samstag das große Sommerinterview. Menschen aus der Region geben bei uns spannende Einblicke in ihr Leben, sei es beruflich oder privat. Heute: Martin Ruehs (53), Chef von „Eisbär Eis“ in Apensen - Deutschlands größter privater Hersteller der kalten Süßspeise. WOCHENBLATT: Es ist Sommer: Die Maschinen dürften auf Hochtouren laufen! Martin Ruehs: Richtig. Wir produzieren in drei...

  • Apensen
  • 17.07.15
Wirtschaft
Die neue Produktionshalle wird auf dem Firmengelände direkt am Kühlhaus gebaut

Eisbär Eis in Apensen baut eine neue Produktionshalle

Sechs Jahre nach der letzten großen Erweiterung um ein Kühlhaus expandiert die Firma Eisbär Eis in Apensen erneut: Anfang kommenden Jahres soll eine weitere Produktionshalle in Betrieb genommen werden. "Der Bauzaun ist schon aufgestellt", sagt Martin Ruehs, neben Helmut Klehn Geschäftsführer des Familienunternehmens. Grund für die Erweiterung ist ein europaweit steigender Bedarf an sogenanntem Sandwich-Eis, bei dem sich die Eismasse zwischen zwei Waffeln befindet. "Für eine weitere...

  • Apensen
  • 26.05.15
Wirtschaft
Helmut Klehn und Martin Ruehs am Modell des Firmengeländes der Firma Eisbär Eis in Apensen

Die Genießer leben im Norden: Eisbär Eis in Apensen produziert 80 Millionen Liter Eis pro Jahr für den Lebensmittelhandel

In einem Wettbewerb um die fleißigsten Eis-Genießer liegt Deutschland mit durchschnittlich acht Litern pro Kopf im Mittelfeld. "Interessant ist, dass der Eiskonsum steigt, je weiter das Land im Norden ist", sagt Martin Ruehs, gemeinsam mit Helmut Klehn Chef von Eisbär Eis in Apensen. Italiener und Spanier löffeln weniger von der gefrorenen Leckerei, die Norweger verzehren im Durchschnitt 15 Liter. "Weltmeister sind allerdings die Neuseeländer mit 20 bis 25 Litern pro Jahr", weiß Martin Ruehs....

  • Apensen
  • 19.03.14