Paris

Beiträge zum Thema Paris

Service
Ganz in Weiß sollen die Gäste am Freitag zum "White Dinner" rund um das "Heimathaus" kommen

Ein Hauch von Paris in Jesteburg

Bürger- und Gewerbeverein lädt zum "White Dinner" rund um das "Heimathaus" ein. mum. Jesteburg. Es wäre durchaus in Ordnung, von einer Tradition zu sprechen. Vielleicht mit der Einschränkung, dass die Veranstaltung über eine noch junge Tradition verfügt. Etwas Besonderes ist das "White Dinner" am Freitag, 30. August, ab 19 Uhr rund um das "Heimathaus" (Niedersachsenplatz) auf jeden Fall. Organisiert wird das Event vom Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg. Nach der...

  • Jesteburg
  • 27.08.19
Panorama
3 Bilder

In Schwarz gegen den Terror

(mum). Die Szene wirkt düster - irgendwie verstörend. Nahezu alle Schüler, die die August-Hermann-Francke Schule in Buchholz besuchen, waren am Dienstagmorgen in Schwarz gekleidet zum Unterricht erschienen. Auch Lehrer beteiligten sich. „Das ist unsere Art, unser Mitgefühl gegenüber den Opfern in Paris zu zeigen“, sagt Schulsprecher Tim Wroblewski (15). „Außerdem wollen wir ein Zeichen gegen den Terror setzen.“ Die Aktion stand unter dem Motto „Pray for the world“. Mindestens 132 Menschen...

  • Jesteburg
  • 17.11.15
Politik
Gemeinsam für Toleranz (v. li.): Tobias Paulsen vom Stadeum, Karina Holst, Referentin für Integration, Astrid Eggert, Geschäftsführerin der Stader Betreuungsdienste, Kultur-Manager Dr. Andreas Schäfer, Bürgermeisterin Silvis Nieber und Stadtwerke-Chef Christoph Born
2 Bilder

"Kein Zentimeter Platz für Intoleranz"

"Auch wir sind Charlie Hebodo": Stadt Stade solidarisiert sich mit Terror-Opfern in Frankreich / Plakate und Kondolenzbuch tp. Stade. Die Stadt Stade verurteilt den tödlichen Terroranschlag auf die Redaktion des islamkritischen Satire-Magazins "Charlie Hebdo" am vergangenen Mittwoch aufs Schärfste. Die Verwaltungsspitze mit Bürgermeisterin Silvia Nieber und dem Ersten Stadtrat Dirk Kraska hat in Kooperation mit dem städtischen Kultur-Manager Dr. Andreas Schäfer eine Solidaritätserklärung...

  • Stade
  • 13.01.15
Panorama
Angela Denoke - eine Frau mit vielen Facetten

Opernstar Angela Denoke: Heute Paris, morgen New York

bc. Stade. Vielleicht ist Angela Denoke gerade deshalb zu einem gefeierten Opernstar aufgestiegen, weil sie nie zur Musik getrieben wurde. Nie haben sie überehrgeizige Eltern zum Üben gezwungen, nie musste sie gegen ihren Willen Klavierspielen. "Ich durfte mich frei entfalten. Musik war immer eine Herzensangelegenheit", sagt die Frau, die man mit Fug und Recht eine waschechte Staderin nennen darf. Hier geboren lebt sie heute in einem Haus am Stadtrand. Wenn sie denn mal zu Hause ist. Angela...

  • Stade
  • 22.11.14
Service
In Paris sollte man sich ausreichend Zeit nehmen, den Eiffelturm zu besteigen
2 Bilder

Reise: London Eye, Eiffelturm und die Weite dazwischen

Von Paris nach London: Mit dem Fahrrad in neun Tagen von der einen in die andere Hauptstadt (djd/pt/tw). Radurlaub liegt seit Jahren im Trend. Doch zieht es Radler nicht mehr ausschließlich in die unberührte Natur. Auch Städtetrips erfreuen sich wachsender Beliebtheit, denn die großen Metropolen lassen sich auf zwei Rädern auf sehr angenehme Weise entdecken. Mit Paris und London markieren gleich zwei europäische Hauptstädte den Start und das Ziel einer ungewöhnlichen Radreise, auf der sich...

  • 18.07.14
Service
Godehardt Schönherr vom Musikhaus Beechwood übergab die Preise des Eröffnungsgewinnspiels an (v.li.) Yvonne Prawitt, Martina Husmann und Susi Meyer
4 Bilder

Einkaufsvergnügen in Buchholz

ah. Buchholz. Wer bislang noch nicht sämtliche Geschenke für seine Liebsten gefunden hat, sollte einen Bummel durch die Buchholzer Geschäfte einplanen. Sie halten eine Vielfalt an Artikeln bereit, die wirklich jeden Geschmack treffen. Dabei können auch die langen Samstage vor Weihnachten genutzt werden. An diesen Tagen öffnen viele Geschäfte bis 18 zum Teil sogar bis 19 Uhr. Dabei sind nicht nur die Läden in der Innenstadt sondern auch die Shops im Fachmarktzentrum im Gewerbegebiet an der...

  • Buchholz
  • 10.12.13
Service

Es gibt noch Karten für Götz Alsmann

Musikalischer Start in die Saison 2013/14 der Buchholzer Empore tw. Buchholz. Nach seiner kleinen Sommerpause startet das Team des Veranstaltungszentrums "Empore" (Breite Str. 10) in Buchholz musikalisch in die Saison 2013/14: Zum Auftakt geben sich mit dem Programm “Paris!” am Montag, 19. August, 20 Uhr, Götz Alsmann und seine Band die Ehre. • Weitere Infos zum Konzert des deutschen Multiinstrumentalisten, Sängers (Echo-Jazz 2012) und Unterhaltungskünstlers ist zu finden unter Chansons...

  • Buchholz
  • 13.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.