Pastorin

Beiträge zum Thema Pastorin

Panorama
Anna Lena Carstens will ab Herbst Theologie studieren. Als Praktikantin begleitet sie vorher einen Buxtehuder Pastoren. "Das hat mich in meiner Entscheidung bestärkt", sagt sie
2 Bilder

Anna-Lena Castens begleitet Buxtehuder Pastor
Praktikum als Pastorin vor dem Theologiestudium

Vor dem Studium ein Praktikum zu absolvieren, ob der Traumjob auch wirklich der richtige ist, ist für viele junge Erwachsene selbstverständlich. Was Anna-Lena Carstens (18) macht, ist aber ungewöhnlich: Sie ist Pastorin-Praktikantin und begleitet einige Monate lang den St.-Petri-Pastor Thomas Haase. "Ich möchte nicht sechs Jahre studieren, ohne vorher die Praxis kennengelernt zu haben", sagt Anna-Lena. Der Wunsch, Theologie zu studieren, entstand im vergangenen Jahr, berichtet sie. Seit der...

  • Buxtehude
  • 22.06.22
  • 22× gelesen
Panorama
Johanna Wutkewicz

Beeindruckt von den neuen Wegen
Seit Anfang Juni ist Johanna Wutkewicz neue Pastorin in Himmelpforten

Ihr erster offizieller Termin am Sonntag, 19. Juni, wird ein ganz Besonderer sein: Beim großen gemeinsamen Taufgottesdienst der Kirchengemeinden Himmelpforten, Oldendorf und Horst-Großenwörden am Großenwördener Osteanleger wird Johanna Wutkewicz (37) als neue Pastorin der Kirchengemeinde Himmelpforten mehrere Kinder mit Wasser aus der Oste taufen. "Das Taufgespräch mit den Eltern fand an meinem ersten Arbeitstag, dem 1. Juni, statt", sagt Wutkewicz. "Meine Kollegin Stephanie Müller aus...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.06.22
  • 40× gelesen
Service

Kirchenkreis Hittfeld bietet offenes Ohr
Seelsorge-Telefon für Helfende

pm. Hittfeld. Ein offenes Ohr bietet seit dieser Woche der Kirchenkreis Hittfeld allen Menschen, die selber anderen helfen. Oft kommen Helfer, die sich um Ukraine-Geflüchtete kümmern, selbst an ihre Grenzen. Der Umgang mit den traumatisierten Geflüchteten führt bei einigen Helfern zu Verunsicherung oder schlichtweg zu Überforderung. Ein Seelsorge-Telefon soll für Erleichterung und Unterstützung sorgen. Deshalb bietet der Kirchenkreis Hittfeld nun dienstags zwischen 9 und 12 Uhr und donnerstags...

  • Buchholz
  • 08.06.22
  • 15× gelesen
Panorama
Auf zu neuen Ufern: Diakon Volker Puhl-Mogh segelt jetzt in eine neue Zukunft

Diakon Volker Puhl-Mogh
Abschied nach über 33 Jahren aus Estebrügge

sla. Estebrügge. Nach über 33 Jahren verabschiedet sich Diakon Volker Puhl-Mogh aus der Kirchengemeinde Estebrügge und geht in den Ruhestand. Am Sonntag fand ein Gottesdienst mit der Verabschiedung in der St.-Martini-Kirche in Estebrügge mit Pastorin Agnethe Krarup, dem stellvertretenden Superintendenten Volker Dietrich-Domröse, Kolleginnen und Kollegen sowie dem Gospel-Chor "New Jorker Voices" statt. In vielen Bereichen war der engagierte Diakon in der Kirchengemeinde involviert wie...

  • Jork
  • 03.06.22
  • 11× gelesen
Panorama
Pastorin Dr. Uta Ihrke-Buchroth

Das WOCHENBLATT fragt:
Was gibt Ihnen Hoffnung?

Die Corona-Zeit macht vielen zu schaffen. Pastorin Dr. Uta Ihrke-Buchroth von der Buxtehuder St.-Paulus-Gemeinde nimmt es sportlich: "Hoffnung hat ihre Herkunft im Deutschen aus hopen, hopsen, hüpfen. Hoffnung ist also sportlich, mag nicht stillsitzen. Wenn ich an erdrückenden Stresstagen durch den Wald jogge, mich beim Schwimmen oder Skifahren auspowere, kommt sie schnell zurück, die Hoffnung."

  • Buxtehude
  • 18.02.22
  • 25× gelesen
Panorama
Ulrike Meyer hat ihr Vikariat in der Kreuzkirchengemeinde in Nenndorf absolviert und ist ab März Pastorin der Hanstedter St. Jakobi-Kirchengemeinde

Regionalbischof wirbt für mehr Quereinstiege
Von der Bau-Ingenieurin zur Pastorin: Ulrike Meyer

as. Nenndorf/Hanstedt. Ihre Berufsausbildung begann mit einer Lehre als Bauzeichnerin. Anschließend studierte Ulrike Meyer an der renommierten Bauhaus-Universität in Weimar Bauingenieurwesen. Mehr als 20 Jahre lang war sie als Tragwerksplanerin tätig. Jetzt wechselt sie aus der Welt der Zahlen in den Dienst der Kirche. Am 5. März wird die 53-Jährige ins Pfarramt ordiniert und künftig in der St. Jakobi-Kirchengemeinde Hanstedt (Kirchenkreis Winsen/Luhe) als Pastorin arbeiten. Ulrike Meyer wurde...

  • Hanstedt
  • 14.02.22
  • 198× gelesen
Panorama
Glücklich in Apensen: das PastorenehepaarDaniel und Carmen Hoffmann mit ihren Kindern Raphael und Sarah

Pastorin mit vielen Plänen
Carmen Hoffmann hat sich in Apensen gut eingelebt

wd. Apensen. Ein halbes Jahr im Pastorenamt in Apensen: Für Carmen  und Daniel Hoffmann war es ein Glückfall, dass im vergangenen Jahr die Pastorenstelle in Apensen frei wurde. Das Pastorenehepaar war bis dahin in Baiersbronn im Schwarzwald tätig und wünschte sich, in den Norden in die Nähe der Eltern zu ziehen. Denn Carmen Hoffmann ist im Alten Land aufgewachsen. Mittlerweile hat sich die Familie in Apensen gut eingelebt, die Zusammenarbeit mit dem Kollegen Olaf Giese und dem Kirchenvorstand...

  • Buxtehude
  • 08.02.22
  • 69× gelesen
Panorama
Pastorin Gudrun Junge

Wechsel an Berufsbildende Schulen Buxtehude
Pastorin Gudrun Junge verabschiedet sich aus Tostedt

bim/nw. Tostedt/Stade. Nach fast sieben Jahren verlässt Pastorin Gudrun Junge die Ev.-luth. Johanneskirchengemeinde Tostedt. Sie wird am Sonntag, 23. Januar, in einem Gottesdienst von Superintendent Dirk Jäger verabschiedet. Gudrun Junge wechselt als Schulpastorin mit einer halben Stelle an die Berufsbildenden Schulen Buxtehude, mit der anderen halben Stelle bleibt sie weiterhin Beauftragte für Kirche und Schule im Sprengel Stade. Ihr Nachfolger wurde in dieser Woche vom Tostedter...

  • Tostedt
  • 19.01.22
  • 123× gelesen
Service
Christa Haar-Rathjen

Rückkehr ins Schulleben
Christa Haar-Rathjen verlässt Fredenbeck und Mulsum und wird Schulpastorin in Harsefeld

sb. Fredenbeck. Als eine "Neuauflage ihrer ersten Liebe" bezeichnet Christa Haar-Rathjen (54) ihren neuen beruflichen Wirkungskreis. Die Pastorin verlässt in diesen Tagen die Kirchengemeinden Fredenbeck und Mulsum und ist ab 1. Februar Schulpastorin am Aue-Geest-Gymnasium in Harsefeld. In Fredenbeck und Mulsum war sie sieben Jahre lang mit jeweils einer halben Stelle tätig. "Ich schaue auf eine schöne Zeit mit vielen Begegnungen zurück", sagt Christa Haar-Rathjen. "Dabei wurden fröhliche und...

  • Fredenbeck
  • 18.01.22
  • 140× gelesen
Panorama
Andrée Möhl-Berndt bei ihrer Arbeit als Pastorin, hier vor dem Alten- und Pflegeheim Marschacht

Neue Aufgabe als Palliativseelsorgerin
Andrée Möhl-Berndt wird als Pastorin verabschiedet

ce. Drennhausen. Aus ihrem Dienst als Pastorin der evangelischen Kirchengemeinde in der Elbmarsch wird Andrée Möhl-Berndt am Samstag, 15. Januar, um 14 Uhr mit einem Gottesdienst in der Drennhäuser Kirche in (Kirchweg 4) verabschiedet. Künftig arbeitet sie im Kirchenkreis Winsen als Palliativseelsorgerin. Der Gottesdienst wird von ihr, Pastor Paulo Goschzik-Schmidt sowie von Pastorin Anja Kleinschmidt als Vertreterin des Kirchenkreises gehalten. Besucher, die an der Verabschiedung nach der...

  • Elbmarsch
  • 06.01.22
  • 86× gelesen
Service
Pastorin Elke Oltmanns am Sternenkinder-Gedenkstein auf dem Friedhof Geestberg. Zweimal im Jahr finden hier auch Beisetzungen für Sternenkinder statt

Trostspendende Trauerfeiern
Andacht für Angehörige von Sternenkindern

sv/nw. Stade/Buxtehude. Eine Andacht für die Angehörigen von Sternenkindern – Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind – findet kurz vor dem ersten Advent wieder auf dem Friedhof Geestberg in der Hansestadt Stade statt. „Du bist nicht allein! Das ist für mich die Überschrift für die Andacht und das Sternenkinder-Grabfeld auf dem Friedhof Geestberg“, erklärt Elke Oltmanns. Sie ist Pastorin und Seelsorgerin am Elbe Klinikum in Stade und wird die Andacht am Donnerstag,...

  • Stade
  • 16.11.21
  • 48× gelesen
Service
Mit einem Schuhkarton voller Überraschungen kann man Kindern eine Freude bereiten

In Handeloh
Aktivitäten der Nikodemus-Kirchengemeinde

bim. Handeloh. Die evangelisch-reformierte Nikodemus-Kirchengemeinde Handeloh weist auf ihre Veranstaltungen uind Aktionen hin: „Klang und Stille am Abend“ in Handeloh: Jeden Mittwoch laden Pastorin Jennifer Bazo und Organistin Stella Vehse zu „Klang und Stille am Abend“ von 19 bis 19.30 Uhr in die Nikodemus-Kirche ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können bei meditativen Klängen der Orgel, Stille und Gebet innerlich zur Ruhe zu kommen. Laterne gehen in Handeloh Am Donnerstag, 11....

  • Tostedt
  • 09.11.21
  • 30× gelesen
Panorama
Pastorin Dr. Uta Ihrke-Buchroth (Mitte mit Baby) mit freiwilligen Medizin-Helfern in ihrer lutherischen Gemeinde Emanuel in Lima

Buxtehuder Pastorin Dr. Uta Ihrke-Buchroth medizinische Hilfe
Die Kirche in Peru als Vorreiter für andere

tk. Buxtehude. Dr. Uta Ihrke-Buchroth hat neun Jahre in Peru gelebt und gearbeitet, bevor sie als Pastorin in die St.-Paulus-Gemeinde nach Buxtehude gekommen ist. Sie startet nun ein Jahresspendenprojekt für das Hospital Diospi Suyana im Andenhochland in Peru. "Ein Leuchtturmprojekt", sagt die Pastorin über diese Klinik. Das peruanische Gesundheitssystem schließt die meisten Menschen von einer medizinischen Versorgung nämlich aus. "Alles ist dem Profit untergeordnet", so Uta Ihrke-Buchroth....

  • Buxtehude
  • 15.10.21
  • 153× gelesen
Service
Stephanie Müller ist neue Pastorin in Oldendorf. Sie verbringt gern Zeit an und auf der Oste an ihrem neuen Wohnort Gräpel

Oldendorfs neue Pastorin Stephanie Müller studierte zunächst Lehramt
Von der Pädagogin zur Landpastorin

sb. Mulsum. Seit Anfang September hat die Kirchengemeinde St. Martin Oldendorf eine neue Pastorin. Stephanie Müller (34) studierte ursprünglich Lehramt, bevor sie ihren Weg zur Theologie fand. Das WOCHENBLATT hat ihr einige Fragen gestellt. WOCHENBLATT: Worauf freuen Sie sich am meisten in der Kirchengemeinde St. Martin mit ihren vielen einzelnen Dörfern? Stephanie Müller: Ich freue mich am meisten darauf, die Menschen kennenzulernen. Dafür biete ich u.a. "Geh-Spräche" an. Wer Lust hat, mir auf...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.09.21
  • 119× gelesen
Panorama
Pastorin Anja-Désirée Lipponer vor der Hittfelder Mauritiuskirche

Ev.-luth.-Kirche
30 Jahre jung: Hittfeld hat eine neue Pastorin

ts. Hittfeld. Anja-Désirée Lipponer ist neue Pastorin in Hittfeld. Die 30-Jährige ist die Nachfolgerin von Pastor Bernhard Kuhlmann, der im Januar in den Ruhestand getreten ist. Ihre ursprünglich am 14. März geplante öffentliche Vorstellung in einem Gottesdienst muss wegen der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben werden, teilte der Kirchenkreis Hittfeld mit. Anja-Désirée Lipponer ist in Fürth aufgewachsen und hat sich schon früh in der Kirche engagiert. Als Jugendliche leitete sie im...

  • Seevetal
  • 05.03.21
  • 214× gelesen
Panorama
2 Bilder

Monika Bürger wird in den Kirchenkreis Buxtehude aufgenommen
Feierliche Einführung zur Prädikantin in der Kirche in Apensen

sla. Apensen. "Ich bin schon total aufgeregt", gesteht Monika Bürger. Am Sonntag, 13. September, ist ihr großer Tag in der Apensener Kirche. Dann wird sie bei einem feierlichen Gottesdienst als Prädikantin für den Kirchenkreis Buxtehude eingeführt. Nach dreijähriger Ausbildung mit zwölf arbeitsintensiven Wochenenden der Landeskirche Hannovers im Michaeliskloster in Hildesheim darf Bürger ehrenamtlich eigene Predigten halten und das Heilige Abendmahl zelebrieren. "Die Zeit der Ausbildung war...

  • Apensen
  • 08.09.20
  • 214× gelesen
Panorama
Pastorin Alida Weinert verlässt Apensen

Gottesdienst für Apensens Pastorin Alida Weinert
Feierlicher Abschied auf dem Beekhoff

sla. Apensen. Die Kirchengemeinde Apensen verabschiedet Pastorin Alida Weinert in einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 9. August, um 15 Uhr auf dem Beekhoff in Beckdorf, zu dem alle Bürger eingeladen sind. Im Gemeindebrief wurde dazu leider eine falsche Uhrzeit abgedruckt. Wie bereits im Wochenblatt berichtet, hatte Alida Weinert den Kirchenvorstand über ihren Versetzungswunsch informiert und in der Sitzung des Kirchenvorstandes im Mai noch einmal betont, es sei keinesfalls eine...

  • Apensen
  • 07.08.20
  • 296× gelesen
Panorama
Pastorin Alida Weinert

Pastorin Alida Weinert verlässt die Kirchengemeinde
Abschied aus Apensen

sla. Apensen. Es war ihre erste Pastorinnen-Stelle. Jetzt verlässt Alida-Bernadette Weinert nach zehn Jahren die Kirchengemeinde Apensen. "Die Menschen, die ich begleitet habe, werde ich vermissen und auch die Arbeit mit den Kindergärten", sagt Weinert. In der Sitzung des Kirchenvorstandes am 26. Mai betonte sie, es sei keinesfalls eine Entscheidung gegen Apensen, sondern für die alte Heimat und ihre Familie, dass sie den Kirchenkreis verlassen möchte. Es ziehe sie in den Kirchenkreis...

  • Buxtehude
  • 16.06.20
  • 673× gelesen
Panorama
Pastorin Susanne Kuhland vor der Tostedter Johannes-Kirche. 
Am 1. Juli tritt sie ihr Amt an

Eine kirchliche Weltenbummlerin

Von Wien über Ostfriesland nach Tostedt: Susanne Kuhland tritt Pfarrstelle in der Johannes-Kirche an. mum. Tostedt. Zum 1. Juli kommt Pastorin Susanne Kuhland nach Tostedt. Mit einer halben Stelle verstärkt sie das Pastorenteam der Johannes-Kirchengemeinde, mit der anderen halben Stelle ist sie Kirchenkreispastorin. "Ich freue mich sehr auf die Tostedter Gemeinde und finde es auch spannend, als Kirchenkreispastorin in andere Gemeinden hineinzuschauen", sagt die 55-jährige Pastorin. Sie wurde...

  • Tostedt
  • 21.06.19
  • 335× gelesen
Panorama
Sonja Riccius, angehende Pastorin, vor der WIlhadi-Kirche
2 Bilder

Vikarin Sonja Riccius aus Stade: "Über Jesus kann man chatten"

Ziel: "Menschen in allen Lebenslagen begleiten" / Angehende Pastorin schreibt Doktorarbeit über soziale Medien: tp. Stade. „Ich wollte immer einen Beruf, bei dem ich Menschen in allen Lebenslagen begleiten kann“, sagt Sonja Riccius (32) aus Stade. Sie entschied sich für ein Theologiestudium. Als Vikarin bei der St. Cosmae-Kirchengemeinde in Stade  bekommt sie jetzt ihren „letzten Schliff“ für ihren späteren Job als Pastorin. Taufen, Kinder- und Sonntagsgottesdienste, Einschulungen,...

  • Stade
  • 06.10.17
  • 1.364× gelesen
Panorama
Aggie-Eleanor Rilinger freut sich auf ihre neue Aufgabe in Horneburg
2 Bilder

Ihr erster "Job" als Pastorin: Aggie-Eleanor Rilinger kommt als Berufseinsteigerin in die Kirchengemeinde Horneburg

jd. Horneburg. Sie ist aufgeschlossen und versprüht jede Menge Elan: Aggie-Eleanor Rilinger hat gerade ihren neuen Job in Horneburg angetreten. Auf den ersten Blick erscheint sie wie eine der jungen Business-Ladys, die ihre Karriere fest im Blick haben. Doch dieser erste Eindruck täuscht: Ihr "Business" ist die Verkündigung von Gottes Wort. Am Sonntag wurde sie in der Horneburger Liebfrauenkirche als evangelische Pastorin ordiniert. Die 29-jährige Berufsstarterin will in ihrer neuen Pfarrstelle...

  • Horneburg
  • 21.06.16
  • 2.042× gelesen
Panorama
Helene Hesse (li.) überreichte Kita-Leiterin Dorothea Knoll einen Scheck über 500 Euro
8 Bilder

Richtkranz auf der Kita: In Apensen wurde erneut ein großes Richtfest gefeiert

wd. Apensen. "Zur Zeit bringt Politik richtig Spaß", freut sich Kurt Matthies, Bürgermeister der Gemeinde Apensen (SPD) auf dem Richtfest für das neue Kindergartengebäude in Apensen an der Schulstraße. "Jede Woche ein Highlight." Denn erst in der Woche zuvor wurde auch für den Netto-Markt im Ortszentrum Richtfest gefeiert. Träger ist der ev.-lutherische Kirchenverband Buxtehude, der auch schon die evangelischen Kindertagesstätte Arche Noah in Apensen betreibt. Bis zur Fertigstellung des neuen...

  • Apensen
  • 21.06.16
  • 477× gelesen
Panorama
Pastorin Agnete Krarup übernimmt ein Jahr lang  das Pastorinnen-Amt von Alida Weinert

Neue Pastorin in Apensen: Agnethe Krarup vertritt Alida Weinert

Eine neue Pastorin in der Apenser Kirche: Für Alida Weinert, die ein Jahr in Elternzeit ist, springt Agnethe Krarup, die Frau des Superintendenten Martin Krarup, ein. Ihren ersten Gottesdienst hat die aus Dänemark stammende Pastorin bereits gehalten. "Die Kirche ist sehr schön und die restaurierte Orgel hat einen wundervollen Klang", freut sich Agnethe Krarup über ihren neuen Wirkungskreis. Zuvor war die zweifache Mutter - ebenfalls vertretungsweise - ein halbes Jahr in Stade und dann ein...

  • Apensen
  • 31.03.15
  • 831× gelesen
Panorama
Eva Caselmann-Cops (re.) leitete 15 Jahre eine Jugend-Bläsergruppe im Alten Land
4 Bilder

Ein fröhliches Ensemble in Stade

Pastorin im Ruhestand gründet Bläser-Chor für Kinder und Jugendliche / 31 Instrumente gesammelt tp. Stade. Ihre Motivation kommt von Herzen: "Ich will ganz einfach für Kinder und Jugendliche da sein", sagt Eva Caselmann-Kops (65). Die Pastorin im Ruhestand gründet in der Markus-Kirchengemeinde in Stade-Hahle eine Bläser-Gruppe für Jungen und Mädchen ab acht Jahren. "Ich bin in einer musikalischen Familie groß geworden, lernte als Kind Geige und Klavier", sagt Eva Caselmann-Cops. Neben ihrer...

  • Stade
  • 22.10.13
  • 913× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.