Alles zum Thema Sandstein

Beiträge zum Thema Sandstein

Panorama
Sandstein-Kunstwerk im Rathauspark: 
Sauberer, aber auch sehenswert?
2 Bilder

Passen die Sandstein-Kunstwerke von Timm Ulrichs zu Buchholz?
Selbst sauber kein schöner Anblick

os. Buchholz. Die "Stuhlpaare" aus Sandstein des renommierten Künstlers Timm Ulrichs und die Stadt Buchholz - das passt irgendwie nach wie vor nicht zusammen. Jüngst musste das Kunstwerk im Rathauspark erneut von Graffiti gesäubert werden. Kosten: 388 Euro. Wie berichtet, hatte die Steinmetzfirma Artur Schaab die rd. 23.000 Euro teuren Kunstwerke, die zudem in der Fußgängerzone an der Breiten Straße sowie vor dem Kabenhof an der Lindenstraße stehen, zuletzt vor rund elf Monaten aufwendig von...

  • Buchholz
  • 24.07.19
Politik
Andreas Osenka beseitigte den Schmutz auf den 
Sandstein-Kunstwerken mit der Schleifmaschine

Graffiti sind Geschichte

Fachfirma reinigt Sandstein-Kunstwerke des Künstlers Timm Ulrichs in der Buchholzer Innenstadt os. Buchholz. Graffiti sind schnell auf Häuserwände oder Stromkästen geschmiert. Dass sie deutlich schwieriger zu entfernen sind, weiß Andreas Osenka: Der Mitarbeiter des Steinmetz-Unternehmens Artur Schaab säuberte am Donnerstag aufwendig die drei "Stuhlpaare" des Künstlers Timm Ulrichs aus Sandstein, die in der Fußgängerzone in der Buchholzer Innenstadt, am Kabenhof und im Rathauspark aufgestellt...

  • Buchholz
  • 10.08.18
Politik
Eines der "Stuhlpaare" steht am Kabenhof an der Lindenstraße

Warten auf die Säuberungsaktion

Sandstein-Kunstwerke sind noch immer dreckig os. Buchholz. Noch bieten die drei Kunstwerke von Timm Ulrichs in der Buchholzer Innenstadt einen Anblick, den keiner mag: Die "Stuhlpaare" aus Pirnaer Sandstein im Rathauspark, in der Fußgängerzone an der Breiten Straße und am Kabenhof in der Lindenstraße sehen gammelig aus, sie sind mit Graffiti und Moos überzogen (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Wann wird sich das ändern? Das WOCHENBLATT fragte bei Stadtsprecher Heinrich Helms nach....

  • Buchholz
  • 17.07.18
Politik
"Erbärmlicher Zustand": das Sandstein-Kunstwerk im Rathauspark

Wer soll die dreckigen Kunstwerke säubern? Uneinigkeit zwischen Stadt und Kunstkommission

os. Buchholz. Die drei Kunstwerke aus Sandstein, die im Rathauspark, in der Fußgängerzone an der Breiten Straße sowie vor dem Park- und Geschäftshaus Kabenhof an der Lindenstraße in Buchholz stehen, bieten ein immer traurigeres Bild und tragen zu dem Eindruck bei, dass die Nordheidestadt ein Sauberkeitsproblem hat (das WOCHENBLATT berichtete). Über die Frage, wer für die Säuberung der vermoosten Kunstwerke aufkommt, besteht zwischen der Buchholzer Stadtverwaltung und der Kunstkommission, die...

  • Buchholz
  • 08.11.17
Service
Der Marktplatz in Karlstadt am Main schmückt sich mit kunstvollen Fachwerkfassaden

Unter der Sonne Mainfrankens

Karlstadt lockt mit mediterranem Flair (rgz-p/tw). Die mainfränkische Sonne lacht vom Himmel und lässt das prächtige, 1422 errichtete Rathaus erstrahlen. Rund um den Marktplatz herrscht buntes Treiben, Straßencafés und Eisdielen sind gut besucht. Wer an solch einem Tag durch Karlstadt schlendert, fühlt sich wie im Süden. Mit seinen Fassaden aus Fachwerk und Sandstein gehört die Kleinstadt zu einer der schönsten entlang des Mains. Bei einem Streifzug durch das geschichtsträchtige, über 800...

  • 07.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.