Schülerin angefahren

Beiträge zum Thema Schülerin angefahren

Blaulicht

Schülerin übersah Pkw

thl. Stelle. Eine 15-Jährige befuhr am Mittwoch gegen 21.50 Uhr mit ihrem Fahrrad den Bardenweg und wollte die Straße Unter den Linden überqueren. Dabei übersah sie offenbar den bevorrechtigten Pkw eines 60-jährigen Mannes. Die Schülerin kollidierte mit dem Fahrzeug und prallte auf die Windschutzscheibe. Das Mädchen verletzte sich und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

  • Winsen
  • 07.09.17
Blaulicht

Folgeunfall nach Fahrbahnüberquerung in Handeloh

thl. Handeloh. Eine 16-Jährige war am Sonntag, gegen 16.10 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg entlang der K 27 von Handeloh in Richtung Wesel unterwegs. Vor der Einmündung zur K 28 in Richtung Holm wollte sie die Fahrbahn überqueren, um nach Holm weiterzufahren. Hierbei übersah sie allerdings den von hinten nahenden Pkw eines 46-jährigen Mannes. Trotz einer Gefahrenbremsung traf der Wagen die Jugendliche noch, sodass sie leicht verletzt wurde. Ein 57-jähriger Mann und eine 58-jährige Frau,...

  • Winsen
  • 15.05.17
Blaulicht

Mädchen lief vor Pkw

thl. Brackel. Eine 16-jährige Schülerin ist am Dienstag gegen 15.55 Uhr bei einem Unfall in der Bahnhofstraße schwer verletzt worden. Das Mädchen war hinter einem Bus auf die Straße gelaufen - genau vor einen Pkw Renault. Mit einem Rettungshubschrauber wurde die 16-Jährige in ein Hamburger Unfallkrankenhaus geflogen.

  • Winsen
  • 12.01.17
Blaulicht

Schülerin in Horneburg auf einem Zebrastreifen angefahren

tk. Horneburg. Eine Schülerin (11) ist am Montagmorgen um 7.15 Uhr auf dem Zebrastreifen auf dem Auedamm in Horneburg angefahren worden. Die Elfjährige verunglückte, weil der Wagen, der am Zebrastreifen hielt, von hinten gerammt und auf den Fußgängerüberweg geschoben wurde. Dabei traf das Auto die Schülerin an der Hüfte. Sie wurde leicht verletzt, konnte aber ihren Schulweg fortsetzen. Die beiden an dem Unfall beteiligten Autofahrer kümmerten sich nicht um das Kind. Sie - oder Zeugen -...

  • Horneburg
  • 13.01.16
Blaulicht

Zwei schwere Unfälle - zwei Menschen lebensgefährlich verletzt

thl. Seevetal. Gleich zwei schwere Unfälle haben sich am Mittwochmorgen in der Gemeinde Seevetal ereignet. Dabei wurden zwei Menschen lebensgefährlich verletzt. Der erste Unfall geschah gegen 6.35 Uhr auf der K9 in Ohlendorf. Ein Bus setzte in Höhe eines Gemüsefelders mehrere Erntehelfer ab. Direkt nach dem Aussteigen trat eine dunkelgekleidete Arbeiterin (23) hinter dem Bus auf die Straße und wurde dort frontal von einem herannahenden Pkw erfasst. Die Pkw-Fahrerin (61) hatte die Frau offenbar...

  • Seevetal
  • 07.10.15
Blaulicht

Schülerin vom Bus überrollt

thl. Jesteburg. Ein 15-jähriges Mädchen ist am Freitagmorgen in der Reindorfer Straße bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach erstem Kenntnisstand der Polizei wollte die Schülerin gegen 7.40 Uhr an einer Haltestelle an der Ecke Moorsoll einen gerade anfahrenden Bus noch erreichen, kam dabei jedoch zu Fall und geriet mit ihren Beinen unter die Räder des Gefährtes. Dabei erlitt das Mädchen eine Fraktur am Bein. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Hinweise an Tel. 04183 - 3473.

  • Jesteburg
  • 19.12.14
Blaulicht

Schülerin angefahren und abgehauen

thl. Tostedt. Im Kreisel an der Bahnhofstraße wurde heute (21. Juni) eine 16-jährige Fußgängerin angefahren und leicht verletzt. Die Schülerin wollte gegen 12.20 Uhr die Bahnhofstraße am Fußgängerüberweg neben dem Kreisverkehr überqueren, als plötzlich ein roter Kleinwagen aus dem Kreisel auf die Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte fuhr. Die Schülerin konnte nicht mehr ausweichen und wurde am Bein getroffen. Hierdurch zog sie sich Prellungen zu. Die noch unbekannte Fahrerin des roten...

  • Tostedt
  • 21.06.13
Blaulicht

Radfahrerin in Buxtehude angefahren und geflüchtet

tk. Buxtehude. Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmorgen gegen 7,50 Uhr in Buxtehude an der Kreuzung Hansestraße/Poststraße eine Radfahrerin (15) angefahren und ist nach dem Unfall geflüchtet. Pikant: Das Unglück geschah direkt vor der Polizeistation Buxtehude. Der Unbekannte hatte die Jugendliche übersehen und sie angefahren. Glück im Unglück: Sie blieb unverletzt. Der Autofahrer hielt an und teilte mit, dass der Unfall seine schuld sei - dann fuhr er davon. Die Polizei ermittelt...

  • Buxtehude
  • 19.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.