Trunkenheit im Verkehr

Beiträge zum Thema Trunkenheit im Verkehr

Blaulicht

Seevetal: Widerstand nach Trunkenheitsfahrt

thl. Seevetal. Am Samstagabend gegen 22.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall zwischen Hittfeld und Helmstorf gerufen. Vor Ort trafen die Beamten auf einen 49-jährigen Mann, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand und offenbar allein beteiligt mit einem Pkw von der Fahrbahn abgekommen war. Der Mann verweigerte zunächst die Angabe seiner Personalien. Ein aufgefundener Personalausweis entpuppte sich als Fälschung. Außerdem war der Wagen nicht auf ihn zugelassen. Die Polizisten nahmen...

  • Seevetal
  • 21.09.20
Blaulicht

Unfall unter Alkoholeinfluss in Buchholz

thl. Buchholz. Am frühen Samstagmorgen gegen 1 Uhr missachtete ein 29-jähriger mit seinem Pkw an der Einmündung Seppenser Mühlenweg/ Drosselweg die Vorfahrt eines 26-jährigen Autofahrers. Durch den Unfall wurde die Beifahrerin des 26-Jährigen leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand (0,9 Promille) - Blutprobe, Führerschein sichergestellt.

  • Buchholz
  • 20.09.20
Blaulicht

Seevetal: Unfallverursacher flüchtete zu Fuß

thl. Seevetal. Am Mittwochabend gegen 20.35 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der A1, zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Hittfeld, gerufen. Dort war der Fahrer eines VW Golf bei einem Spurwechsel auf den davor fahrenden Mercedes eines 52-jährigen Mannes aufgefahren. Der Mercedes wurde daraufhin nach links in die Mittelschutzplanke geschleudert. Von dort geriet er wieder nach rechts und kam schließlich an der rechten Seitenschutzplanke zum Stehen. Der Wagen des...

  • Seevetal
  • 10.09.20
Blaulicht

Welle: Volltrunken gegen Verkehrsschild gefahren

thl. Welle. Auf der L171 kam am Sonntagnachmittag ein 60-jähriger Mann gegen 17.10 Uhr mit seinem Smart in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er eine Verkehrsinsel und prallte frontal gegen ein Verkehrsschild. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der 60-Jährige alkoholisiert war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von mehr als drei Promille.

  • Tostedt
  • 31.08.20
Blaulicht

Zwei Unfälle in Hanstedt

thl. Hanstedt. Gleich zwei schwere Unfälle am Sonntag im Bereich Hanstedt forderten die Rettungskräfte. Gegen 11.45 Uhr wollte ein 35-jähriger Mann, der mit seinem Pkw von Asendorf in Richtung Hanstedt unterwegs war, ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen. Dabei hatte er offenbar übersehen, dass er selbst gerade von einem 57-jährigen Motorradfahrer überholt wurde. Beim Ausscheren auf die Gegenfahrspur kam es zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Biker stürzte und sich schwer verletzte. Auf...

  • Hanstedt
  • 24.08.20
Blaulicht

Winsen: Führerschein nach Unfall weg

thl. Winsen. Auf der A39 kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall. Eine 60-jährige Frau war mit ihrem Mercedes auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als ihr plötzlich ein 35-jähriger Fahrer, der ebenfalls mit einem Mercedes unterwegs war, vom linken Fahrstreifen kommend, in die Seite fuhr. Beide Beteiligte brachten ihre Fahrzeuge auf dem Standstreifen zum Stehen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 35-Jährige alkoholisiert war. Bei...

  • Winsen
  • 18.08.20
Blaulicht

Unfall unter Alkoholeinfluss in Seevetal

thl. Seevetal. Ein 39-jähriger Mann hat am Dienstag gegen 18.30 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße verursacht. Der Mann stand mit einem Kleintransporter hinter einem geparkten BMW Mini und hupte mehrmals, bevor er schließlich begann, seinen Transporter aus der Lücke zu rangieren und dabei mehrmals gegen den stehenden Wagen fuhr. Als er es endlich geschafft hatte, aus der Lücke heraus auf die Fahrbahn zu fahren, kam er im folgenden Kurvenbereich von der Fahrbahn ab und kollidierte...

  • Seevetal
  • 16.07.20
Blaulicht

Unverbesserlicher Trunkenbold in Seevetal geschnappt

thl. Seevetal. Auf einem Supermarktparkplatz fuhr am Montag um 9.30 Uhr ein 51-Jähriger mit seinem VW Golf gegen einen anderen Pkw. Die dazu gerufene Polizei stellte fest, dass der Mann betrunken war. Ein Alkotest ergab 2,27 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Keine zwei Stunden später kam der Mann einer Streife auf der Eichenallee entgegen, in seinem Auto, natürlich noch immer betrunken aber ohne Führerschein. Erneut musste er zur Blutentnahme...

  • Seevetal
  • 15.07.20
Blaulicht

Im Rausch in den Graben gefahren

thl. Jesteburg. Am Freitag gegen 22.20 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall im Moorweg gemeldet. Dort hatte ein Fahrer die Kontrolle über einen Geländewagen verloren haben, war gegen einen Baum geprallt und im Graben gelandet. Der Beifahrer fuhr den Pkw dann aus dem Graben und stellte ihn vor Ort ab. Anschließend flüchteten beide Personen zu Fuß. Die beiden Männer (27, 28) wurden aber unweit der Unfallstelle geschnappt. Bei beiden wurde eine Alkohol- bzw. Drogenbeeinflussung...

  • Jesteburg
  • 28.06.20
Blaulicht

Verkehrsinsel in Ashausen überfahren

thl. Stelle. Ein 61-jähriger Mann hat am Dienstag einen Verkehrsunfall in Ashausen verursacht. Der Mann war gegen 15 Uhr mit seinem Mercedes auf der Ashausener Straße unterwegs und näherte sich der Einmündung in den Büllhorner Weg. Aufgrund seiner deutlichen Alkoholbeeinflussung verlor er dabei die Kontrolle über seinen Wagen. Er überfuhr eine Verkehrsinsel und ein Verkehrszeichen, rollte anschließend ungebremst über den Büllhorner Weg und prallte auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen...

  • Stelle
  • 08.04.20
Blaulicht

Volltrunkene Seniorin baut Unfall

thl. Tostedt. Eine Seniorin kam am Donnerstag um 12 Uhr in der Triftstraße mit ihrem VW Golf nach rechts von der Fahrbahn ab und rammte einen geparkten Pkw Mercedes. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Frau eine Alkoholfahne fest. Die 83-Jährige pustete satte 2,46 Promille.

  • Tostedt
  • 13.03.20
Blaulicht
Ein Blick auf die Unfallstelle in Vahrendorf   Foto: Feuerwehr LK Harburg

Autodieb schrottet vier Pkw

Anschließend entfernte sich der Betrunkene zu Fuß von der Unfallstelle, wurde aber geschnappt thl. Rosengarten. Ein Schaden von mehr als 20.000 Euro ist in der Nacht zu Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Harburger Straße in Vahrendorf entstanden. Der Verursacher blieb nahezu unverletzt. Gegen 1.25 Uhr war ein VW Tiguan von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen "fällte" zuerst eine Straßenlaterne und schob anschließend drei Pkw zusammen, die auf einem Grundstück geparkt worden waren....

  • Rosengarten
  • 31.01.20
Blaulicht

Unfall mit Überschlag

thl. Stelle. Ein 56-jähriger Mann hat am Dienstagabend einen Verkehrsunfall auf dem Büllhorner Weg verursacht. Der Mann war gegen 18.35 Uhr mit seinem Renault in Richtung Büllhorn unterwegs. Dabei fuhr er gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Ford Fiesta. In der Folge überschlug sich der Renault und blieb auf dem Dach liegen. Der 56-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme machten die Polizisten einen...

  • Stelle
  • 18.12.19
Blaulicht

Betrunken über Verkehrsinsel gefahren und geflüchtet

thl. Neu Wulmstorf. Auf der Bahnhofstraße kam es am Sonntagnachmittag zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 39-jähriger Mann war mit seinem Mercedes die Straße entlang gefahren. Unmittelbar vor der Bahnunterführung geriet der Mann in die Fahrbahnmitte, überfuhr eine Verkehrsinsel und verursachte dadurch erheblichen Sachschaden. Anstatt anzuhalten, setzte er seine Fahrt fort. Der Polizei fiel es allerdings nicht schwer, den Verursacher zu ermitteln: Eine Spur von Betriebsflüssigkeiten führte von...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.12.19
Blaulicht

Stundenlange Fahndung an der A1
Unfallfahrer haute zunächst ab und leistete später volltrunken Widerstand

(thl). Nach einer über mehrere Stunden dauernden Suche nach einem Unfallflüchtigen haben Beamte der Autobahnpolizei Sittensen am späten Dienstagnachmittag einen 37-jährigen Mann aus Hamburg im Landkreis Harburg aufgreifen können. Kurz vor 14 Uhr war der Polizei eine Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung auf der Hansalinie A1 in Höhe der Rastanlage Grundbergsee gemeldet worden. Der Fahrer eines weißen BMW der 1er-Reihe habe einen Autofahrer aus Osnabrück zunächst rechts überholt und dann auf...

  • Tostedt
  • 04.07.19
Blaulicht

Schwerer Unfall in Salzhausen
In Gegenverkehr geraten

thl. Gödenstorf. Eine 31-jährige Frau hat am Dienstag einen Verkehrsunfall auf der Lübberstedter Straße verursacht. Die Frau war gegen 12 Uhr zwischen Eyendorf und Lübberstedt unterwegs, als sie Ausgangs einer Rechtskurve mit ihrem BMW in die Gegenfahrspur geriet. Eine 79-jährige Frau, die ihr mit ihrem VW Polo entgegenkam, musste nach rechts in den Grünstreifen ausweichen, um nicht frontal mit dem BMW zusammen zu stoßen. Dabei wurde ihr Pkw durch einen Leitpfosten beschädigt. Die 31-Jährige...

  • Salzhausen
  • 12.06.19
Blaulicht

Betrunken über die Autobahn - Unfall

mi. Hanstedt. Zu einem Verkehrsunfall kam es am vergangenen Samstag auf der Autobahn 7 Richtung Hamburg in Höhe der Anschlussstelle Thieshope. Ein 25-jähriger Hamburger fuhr mit seinem Seat auf einen vor ihm fahrenden Audi auf. Am Unfallort stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er pustete 0,75 Promille. Die Beamten ordneten einen Bluttest an und leiteten ein Strafverfahren ein. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf rund 10.000 Euro

  • Hollenstedt
  • 28.01.18
Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

thl. Buchholz. In der Nacht zu Montag stieß ein 57-jähriger Sprötzer beim Ausparken gegen ein anderes Fahrzeug und entfernte sich anschließend. Dies konnte durch die Eigentümer des beschädigten Fahrzeugs beobachtet werden, welche die Polizei verständigten. An der Anschrift des Halters vom verursachenden Fahrzeug konnte der Fahrzeugführer  angetroffen werden. Er pustete 1,56 Promille. Dem Mann wurde durch ein Arzt Blut abgenommen sowie durch die eingesetzten Beamten der Führerschein. Weiterhin...

  • Winsen
  • 26.12.17
Blaulicht

Betrunken aufgefahren

thl. Elbmrasch. Auf der Schwinder Straße kam es am Sonntag gegen 18.10 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 28-jähriger Mann war mit seinem BMW in Richtung Winsen unterwegs als er in Höhe der Einmündung Krümser Straße vor einem Fußgängerüberweg anhielt, um einem Passanten die Straßenüberquerung zu ermöglichen. Ein hinter dem BMW fahrender 21-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 28-Jährige leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • Winsen
  • 25.09.17
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt endet an einer Hauswand

thl. Rosengarten. Ein 27 -jähriger Mann aus Rosengarten kam am Samstag, kurz nach Mitternacht, mit seinem Audi in der Hauptstraße in Leversen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einer Gartenhecke. Im weiteren Verlauf setzte der Herr sein Fahrzeug zurück und fuhr gegen eine Hauswand. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen...

  • Winsen
  • 03.09.17
Blaulicht

Betrunken auf geparkten Pkw aufgefahren

thl. Stelle. Am Mittwoch, gegen 20.50 Uhr, ereignete sich auf der Straße Uhlenhorst ein Verkehrsunfall. Anwohner hörten einen lauten Knall und sahen auf der Straße einen 61-jährigen Mann, der mit seinem Pkw auf ihren am Fahrbahnrand geparkten Wagen aufgefahren war. Als die Zeugen nach draußen gingen, um den Schaden zu begutachten, stellten sie bei dem 61-Jährigen Alkoholgeruch fest und alarmierten die Polizei. Da der Mann angab, mit seinem Wagen weiterfahren zu wollen, nahmen ihm die Zeugen den...

  • Winsen
  • 10.08.17
Blaulicht

Über Holzpoller und Blumenbeet gefahren

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Sonntag gegen 2 Uhr ereignete sich an der Straße Seevekamp eine Verkehrsunfallflucht. Ein zunächst Unbekannter war mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen, hatte drei Holzpoller sowie ein etwa 45 Meter langes Beet durchfahren. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Allerdings hatte er bei dem Zusammenstoß neben mehreren Fahrzeugteilen auch noch ein Kennzeichen verloren. Die Polizei suchte den Halter des Fahrzeugs noch in der Nacht auf. Da der...

  • Winsen
  • 19.06.17
Blaulicht

Betrunken auf Feld gelandet

thl. Marxen. Ein 49-jähriger Mann ist am Sonntagabend mit seinem Mercedes CLK auf der K10 ausgangs einer Linkskurve kam der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen rollte einige Meter auf ein Feld. Als die Polizei eintraf, stellten die Beamten fest, dass der 49-Jährige stark alkoholisiert war. Er pustete 2,5 Promille.

  • Winsen
  • 08.05.17
Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

thl. Tostedt. Ein 81-jähriger Mann hat am Dienstag einen Verkehrsunfall auf der Tostedter Straße verursacht. Der Mann war gegen 18.20 Uhr mit seinem VW Golf von einem Parkplatz in die Straße eingefahren und hatte dabei übersehen, dass von links eine 30-jährige Frau mit ihrem VW Passat kam. Nach dem Zusammenstoß setzte der 81-Jährige seine Fahrt einfach fort. Die 30-Jährige verfolgte den Wagen und alarmierte parallel die Polizei. Die Beamten überprüften den Mann an seiner Wohnanschrift. Dabei...

  • Winsen
  • 28.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.