Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

Service
Die Orgel als Instrument begeistert viele Kinder und Jugendliche

Im Kirchenkreis Hittfeld:
Kinder können das Orgelspielen erlernen

(bim/nw). Kinder und Jugendliche im Ev.-luth. Kirchenkreis Hittfeld können ab sofort das Orgelspielen erlernen. Das neue Projekt „Orgelkids“ wendet sich an alle Kinder und Jugendlichen zwischen zehn und 16 Jahren. Der Unterricht wird vor Ort in den Kirchengemeinden erfolgen, sodass längere Anfahrtswege entfallen. Erteilt wird der Unterricht von Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusikern aus dem Kirchenkreis Hittfeld. „Die Orgel ist ein tolles Instrument, das gerade bei Kindern und Jugendlichen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 19.11.21
  • 19× gelesen
Politik
Gerade Schüler aus einem instabilen Umfeld brauchen die Struktur der Schule und den sozialen Umgang mit ihren Freunden - die Schulen im Landkreis Harburg taten ihr bestes, sie trotz Lockdown vor Ort zu betreuen

Kompetenzeinbußen durch Corona-Homeschooling
Distanzunterricht so effektiv wie Sommerferien?

(sv). Schulen hätten sich den Distanzunterricht auch sparen können, zu diesem Fazit kamen Forscher der Frankfurter Goethe-Universität kürzlich. Die Forscher haben weltweit Studien zusammengetragen und ausgewertet, in denen die Auswirkungen der Corona-bedingten Schulschließungen auf die Leistungen und Kompetenzen von Schülern untersucht wurden. „Die durchschnittliche Kompetenzentwicklung während der Schulschließungen im Frühjahr 2020 ist als Stagnation mit Tendenz zu Kompetenzeinbußen zu...

  • Buchholz
  • 25.06.21
  • 227× gelesen
Panorama
Die Schüler der OBS Hanstedt freuten sich, mal einen ganz anderen Französisch-Unterricht zu erleben

OBS Hanstedt
Mit FranceMobil auf digitaler Lernreise nach Frankreich

sv/nw. Hanstedt. Eine besondere digitale Lerneinheit gab es Ende Februar für die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5, 6 und 7 der Oberschule Hanstedt: Eine Lektorin des FranceMobil aus Bremen leitete per Videokonferenz eine Sprachanimation auf Französisch. Die Verständigung gelang mit einfachen, transparenten Worten und wurde durch Gesten und Bilder unterstützt. Zum Einsatz kamen dabei Spiele, aktuelle frankophone Musik, Filme – alles, was Spaß und neugierig macht! Die Lektorin nutzte...

  • Hanstedt
  • 03.03.21
  • 68× gelesen
Panorama
Aktuell kann Sänger Christian Martius nur Online-Unterricht geben. Wann er seine Musikschule endlich öffnen darf, kann ihm niemand sagen.
2 Bilder

Sänger Christian Martius aus Asendorf
Musikschule bleibt trotz gutem Hygienekonzept zu - kein Einzelschicksal

sv. Asendorf. Wie so viele Selbstständige sitzt der "Sänger mit Herz", Christian Martius, aktuell auf glühenden Kohlen. Der schwierigen Lage zum Trotz gründete er seine Musikschule in Asendorf zum 1. Januar. Dafür baute er seinen ehemaligen Wintergarten zum Unterrichtsraum um und konnte dem Gesundheitsamt in Winsen einen bis ins kleinste Detail durchdachten Hygieneplan vorlegen. Durch eine Glasschiebetür vom Unterrichtsraum getrennt, hätte er aus dem Wohnzimmer heraus mit Keyboard und Laptop...

  • Hanstedt
  • 23.02.21
  • 235× gelesen
Service

Unterricht in den Ferien: Damit Schüler nichts verpassen

(mum). Das Land Niedersachsen fördert während der Sommerferien die "LernRäumePlus", ein außerschulisches Bildungsangebot für Schüler, die in Zeiten der COVID-19-Pandemie besonderer Unterstützung bedürfen. Im und für den Landkreis Harburg bietet die Kreisvolkshochschule dazu eine Vielzahl interessanter Bildungsangebote an: von Selbstverteidigung über ein English-Summer-Camp, Programmieren, Zehn-Finger-Tastenschreiben bis hin zu Präsentieren mit PowerPoint und noch vieles, vieles mehr - die...

  • Winsen
  • 27.07.20
  • 49× gelesen
Panorama
Wenn nach den Sommerferien in den Schulen wieder Normalbetrieb herrschen soll, würde die bis Schuljahresende mögliche Befreiung vom Präsenzunterricht wegen Corona-Gefahren zu Problemen führen

Wird die Möglichkeit der Freistellung vom Präsenzunterricht verlängert?
Schule im Normalbetrieb: Wie viele Lehrer sind da?

(tk). Es ist der erklärte Wille der deutschen Bildungspolitiker, dass nach den Sommerferien der Regelbetrieb in den Schulen wieder startet. Sprich: normaler Präsenzunterricht statt Homeschooling. Ein Problem dabei: Wenn Lehrer wegen der Gefahr einer Ansteckung mit COVID-19 vom Unterrichten in der Schule befreit sind, kann regulärer Unterricht nur mit Einschränkungen stattfinden und die Kolleginnen und Kollegen, die weiterhin vor den Klassen stehen, müssen Mehrarbeit leisten. Zentrale Frage:...

  • Stade
  • 03.07.20
  • 4.419× gelesen
  • 1
Service
Haupt- und Realschullehrgänge starten wieder

Im Landkreis Harburg starten am 15. Juni neue Kurse
Haupt- oder Realschulabschluss an der Volkshochschule nachholen

(mum). Wer befürchtet, aufgrund der Corona-Krise den schulischen An- oder Abschluss zu verpassen, kann auf dem zweiten Bildungsweg in der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg (KVHS) neu durchstarten. Auch Erwachsene, die endlich ihren Haupt- oder Realschulabschluss nachholen wollen, bekommen dazu bei der KVHS eine Chance: Die neuen Haupt- und Realschullehrgänge starten am 15. Juni in Buchholz und Maschen. Mit den Lehrgängen des zweiten Bildungsweges eröffnet die KVHS Teilnehmenden die...

  • Buchholz
  • 29.05.20
  • 197× gelesen
Panorama
Ein Blick in den Klassenraum der 10b an der Oberschule Hanstedt. Zwischen den einzelnen Schülern wurde auf Abstand geachtet
6 Bilder

"Hauch von Schulleben"
Oberschulen in Hanstedt und Jesteburg in Corona-Zeiten

mum. Hanstedt/Jesteburg. "Seit fast drei Wochen - konkret seit dem 27. April - erleben wir wieder einen Hauch von Schulleben", sagen Anke Drewes und Iris Strunk, die Schulleiterinnen der Oberschulen in Hanstedt und Jesteburg. Die Wiedereröffnung der Schulen hat begonnen und so durften die Schüler der Abschlussjahrgänge in Hanstedt und Jesteburg in kleinen Gruppen im Wechselmodell (ein Tag Schule, ein Tag Homeschooling) wieder mit dem Unterricht starten. Strenge Hygieneregeln Mit einem...

  • Jesteburg
  • 19.05.20
  • 581× gelesen
Panorama
Damit genug Abstand gehalten werden kann, werden die Mädchen und Jungen an der Glockenbergschule Hollenstedt im täglichen Wechsel unterrichtet

Große Herausforderungen für Lehrer, Eltern und Schulleitung
Viele Regeln in der Hollenstedter Glockenbergschule zu beachten

bim. Hollenstedt. "An der Glockenbergschule werden jetzt Mädchen und Jungen getrennt unterrichtet. Stereotype zu fördern, geht gar nicht", echauffierte sich eine wütende Mutter gegenüber dem WOCHENBLATT. Diese Klasseneinteilung an der Hollenstedter Grundschule zur Einhaltung der Abstände im Zuge des Corona-Infektionsschutzes klingt zugegeben zunächst nach gesellschaftlichem Rückschritt. Schulleiterin Sandra Pankow-Waller erklärt, wie es dazu gekommen ist. Wie in vielen Bereichen stehen auch...

  • Hollenstedt
  • 12.05.20
  • 416× gelesen
Panorama
Schulleiter Marcel Twedorf hat sich für den wöchentlichen Wechsel entschieden
3 Bilder

Schulstart mit gemischten Gefühlen
Jorker Grundschulen unterrichten nach unterschiedlichen Modellen

sla. Altes Land. Etwas Leben ist wieder in die Jorker Grundschulen eingezogen: Nach Entscheidung des Landes Niedersachsen dürfen die 125 Schüler der 4. Klassen "An der Este" und "Westerminnerweg" wieder unterrichtet werden - unter neuen Voraussetzungen: Mundschutz, Händewaschen, Abstand halten und Unterricht in kleinen Gruppen im Wechsel. Die Lehrkräfte Marion Hansen und Martina Sterl unterrichten in der Königreicher Schule "An der Este" ihre insgesamt 35 Schüler der zwei vierten Klassen...

  • Stade
  • 12.05.20
  • 312× gelesen
Panorama
Für Grundschulen bietet der Landkreis einen Koffer mit zehn Tablets zum Ausleihen an

Grundschulen können Tablets ausleihen

Neues Angebot des Landkreises. (mum). Ohne Computer geht nichts mehr - und auch für Kinder gehören Laptop, Tablet und Internet zum Alltag. Auch in Schulen spielt digitale Bildung eine immer größere Rolle. Doch oft sind Schulen unsicher, wie und wofür sie die Medien im Unterricht einsetzen - und was sie dafür benötigen. Das Medienzentrum des Landkreises Harburg bietet Grundschulen daher ab sofort einen Koffer mit zehn Tablets zum Ausleihen an. So können die Lehrer ausprobieren, wie sich solche...

  • Jesteburg
  • 15.02.19
  • 83× gelesen
Panorama
Kehdiger Blasmusikanten, Krautsand, Kotterbachsee (Foto vom 02.09.2017) Foto: Christian Hager, dpa

Kehdinger Blasmusikanten bieten Instrumentalunterricht für Erwachsene

tp. Drochtersen. Die Kehdinger Blasmusikanten bieten Erwachsenen die Möglichkeit, ein Blasinstrument zu erlernen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Unterrichtet werden Trompete, Tenorhorn und Klarinette. Mit einem überschaubaren Zeitaufwand in angenehmer Atmosphäre stehen dafür erfahrene Ausbilder zur Verfügung. Am Montag, 27. November, findet um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Kehdinger Blasmusikanten in Drochtersen, Nagelsweg 7, ein Treffen für Neuzugänge statt. • Interessenten...

  • Stade
  • 21.11.17
  • 61× gelesen
Panorama
Die Austauschschüler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen vor der Kirche in Elstorf
2 Bilder

Hinein ins Abenteuer Deutschland / 18 Austauschschüler in Elstorf

mi. Elstorf. Für 18 Jugendliche ist es das große Abenteuer: Elf Monate lang verlassen sie ihre Heimatorte in der Mongolei, Italien, Japan, Finnland, Estland und Ungarn, um bei Gasteltern im gesamten Bundesgebiet zu leben. Den Beginn hat ihr „Abenteuer-Deutschland“ im beschaulichen Elstorf im Landkreis Harburg. Hier werden die Austauschschüler auf ihre Zeit in Deutschland vorbereitet „Für die jungen Leute, aber auch für ihre Gastfamilien ist solch ein Austausch bereichernd“, sagt Ines Hinz. Die...

  • Neu Wulmstorf
  • 31.08.16
  • 383× gelesen
Politik
Gerade jetzt zur Grippezeit muss Unterricht ausfallen, wenn es nicht genügend Vertretungslehrer gibt

Rechenakrobatik aus Hannover: Kultusministerium hält Unterrichtsversorgung für ausreichend

(jd). Zu den Aufgaben einer Zeitung gehört es, schwierige Sachverhalte mit einfachen Worten darzulegen. Das hat das WOCHENBLATT auch beim Thema Unterrichtsversorgung getan: Vor zwei Wochen wurde erläutert, warum selbst eine Versorgungsquote von 100 Prozent nicht genügt, um das schulische Angebot auf einem akzeptablen Niveau zu halten. Dazu kam vom niedersächsischen Kultusministerium prompt eine Stellungnahme. Die ist aber nicht gerade hilfreich, das komplexe Thema verständlicher zu machen....

  • Stade
  • 04.03.16
  • 91× gelesen
Politik
100-prozentige Unterrichtsversorgung ist keine Garantie, dass Schulstunden nicht ausfallen

Warum 100 Prozent nicht reicht: Das WOCHENBLATT informiert zum Thema Unterrichtsversorgung

(jd). Das Thema ist ein Klassiker auf jedem Elternabend: Immer wieder taucht die Frage nach der Unterrichtsversorgung auf. Und stets aufs Neue müssen die Klassenlehrer erläutern, dass es sich bei den Zahlen zur Unterrichtsversorgung um statistische Größen handelt, die nur bedingt etwas mit dem tatsächlichen Ausfall von Schulstunden zu tun haben. Da im Moment die Debatte um die schlechte Versorgungsquote an den niedersächsischen Schulen wieder im vollen Gange ist, klärt das WOCHENBLATT die...

  • 19.02.16
  • 317× gelesen
Wirtschaft
Birgit Steinhard (li.) und Isabell Vacano leiten die Musical-Workshops

Musical-Workshop und mehr: Die Schule "A Cappella" in Buxtehude mit neuem Programm

Zu jeweils einem Musical Workshop für Kinder (acht bis elf Jahre) und für Jugendliche (zwölf bis 18 Jahre) lädt das Team von "A Capella" Schule für Gesang & Schauspiel in Buxtehude, Hauptstraße 34, in den Sommerferien vom 27. bis 31. Juli, ein. Die Teilnahme kostet 115 Euro inklusive Materialkosten. Aufführungsort ist in der Mehrzweckhalle in Elstorf. Interessierte sollten sich schnellstmöglich anmelden, es sind nur noch einige Plätze frei. Darüber hinaus reicht das Angebot der Schule A...

  • Buxtehude
  • 19.05.15
  • 772× gelesen
Service
In der Musikschule Hanstedt macht Musik einfach jedem Spaß: Jetzt beginnen wieder neue Kurse

Wo Kinder mit ganz viel Musik aufwachsen: Musikschule Hanstedt - neue Kurse starten im November

mum. Hanstedt. Voriges Jahr feierte die Musikschule Hanstedt Jubiläum. Seit 25 Jahren gilt dort, dass das Musizieren wichtige Fähigkeiten wie Konzentration, Leistungsbereitschaft, Ausdauer und Teamfähigkeit erfordert, entwickelt und fördert. „Das sind Schlüsselqualifikationen in Gesellschaft und Wirtschaft“, sagt Schulleiterin Gabriele Krenz. Anfang November beginnen neue Kurse, die bestens für Neueinsteiger geeignet sind. Hier eine Übersicht der Angebote: • Zu den „Musikzwergen“ können Eltern...

  • Hanstedt
  • 21.10.14
  • 364× gelesen
Panorama
Loles Terol, Deutschlehrerin aus Spanien, hat zwei Wochen lang im Buxtehuder Gymnasium Süd hospitiert

Toller Unterricht im Gymnasium Süd: Spanische Lehrerin ist nach einem Schulbesuch begeistert

Respektvolle Schüler, eine gute Beteiligung am Unterricht, aufmerksame und interessierte Lehrer: Loles Terol (39), Deutschlehrerin aus Valencia, ist vom Spanisch-Unterricht in Buxtehude begeistert. Zwei Wochen lang hat die Spanierin am Gymnasium des Schulzentrums Süd hospitiert und teilweise auch selbst unterrichtet. Ermöglicht wurde ihr dieser Besuch durch ein Internationales Austauschprogramm für Lehrende, für das sie sich erfolgreich beworben hatte. Ziel der Maßnahme ist, die...

  • Buxtehude
  • 28.07.14
  • 613× gelesen
Panorama
Lehramt-Studentin Jaika (22, Mitte) skypt einmal in der Woche mit ihren „Patenkindern“ Ben und Athena

Unterricht via Skype: Jesteburger Oberschule geht neue Wege

mum. Jesteburg. Im Rahmen ihrer Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg hat die Jesteburger Oberschule ein wohl einmaliges Projekt gestartet: Lehramt-Studenten gehen eine Patenschaft mit jeweils zwei Schülern ein. Der Kontakt erfolgt online per Videokonferenz. Einmal in der Woche sprechen Athena (12) und Ben (12) aus der sechsten Klasse mit „ihrer“ Studentin: Jaika (22 Jahre) studiert Lehramt mit den Unterrichtsfächern Mathematik und Biologie. Die drei kennen sich jetzt schon seit ein...

  • Jesteburg
  • 10.06.14
  • 259× gelesen
Panorama
Drehleiter im Einsatz an der Harsefelder Straße in Stade. Das Dach des Geschäftshauses wurde durch den Sturm beschädigt. Die Regenrinne wurde vom Gebäude gerissen
8 Bilder

+++UPDATE Sturmtief "Xaver"+++ Dächer abgedeckt / Hochwasser auf Krautsand / Märkte dicht

+++ UPDATE Eine vorläufige Bilanz vom Orkantief Xaver finden sie hier: Elbdeiche trotzten der Sturmflut . +++ +++ UPDATE 16 Uhr: Einsatz für die Feuerwehr: Bislang ist Xaver nur ein heftiger Wind. Doch jetzt nimmt die Kraft des Orkans zu. Von einem Abbruchhaus in Heinbockel weht das Reetdach auf die Straße.+++ +++ UPDATE Die Stadt Buxtehude sagt wegen des Orkans die Theaterveranstaltungen am Freitag, 6. Dez. "Ritter Rost (Halepaghenbühne) und abends den Kosakenchor (St. Maria) ab +++ +++ UPDATE...

  • Harsefeld
  • 04.12.13
  • 8.140× gelesen
Blaulicht
12 Bilder

Schwerer Chemie-Unfall am Harsefelder Gymnasium

jd. Harsefeld. Gefährliche Bromdämpfe gefährdeten Schüler: Harsefelder Aue-Geest-Gymnasium wurde evakuiert. Großeinsatz von Feuerwehr und Krankenwagen nach einem folgenschweren Unfall in der Chemiestunde: Das Harsefelder Aue-Geest-Gymnasium wurde am vergangenen Freitag vollständig evakuiert, weil sich in einem Trakt gesundheitsschädliche Bromdämpfe ausgebreitet hatten. Insgesamt waren rund 100 Einsatzkräfte vor Ort. Das Schulgelände wurde weiträumig abgesperrt. Was zunächst hoch dramatisch...

  • Harsefeld
  • 20.09.13
  • 12.345× gelesen
Service
Die Buxtehuder Musikzüge haben beim Musikfest in Elstorf sehr gut abgeschnitten
2 Bilder

Mehr als Marschmusik: Schützenverein Altkloster bietet kostengünstig eine qualifizierte Musikausbildung

Kein Schützenfest ohne Musik: Der Schützenverein Altkloster verfügt mit den Buxtehuder Musikzügen über eine eigene, riesige Musik­abteilung. Zu den Musikzügen gehören der Spielmann- und Fanfarenzug sowie das Blasorchester. Die „zivile“ Bevölkerung kennt die Musiker in erster Linie durch ihre Auftritte im Rahmen des Schützenfests, u.a. beim großen Zapfenstreich und bei den Umzügen, bei denen Marschmusik gespielt wird. Doch zum musikalischen Repertoire der Musikabteilung gehört sehr viel mehr....

  • Buxtehude
  • 30.07.13
  • 391× gelesen
Panorama
Die Container verschwinden - die Klassen wechseln wieder in den Lemke-Bau                  F310317Container_Schule-13

Schluss mit Unterricht im Container

Drochterser Pennäler beziehen wieder ihre alten Klassen ig. Drochtersen. Aufatmen bei der Gemeinde-Verwaltung, Schulleitung, Lehrern und Schülern. Das Unterrichten in Containern hat ein Ende. Nach den Ferien können die Pennäler der KGS Drochtersen wieder ihre alten Klassen im Lemke-Bau benutzen, brauchen nicht mehr in die Container neben der Mehrzweckhalle auszuweichen. Die sechs Klassenräume im Ausweich-Quartier wurden von drei Realschulklassen, zwei Gymnasialklassen und einer Hauptschulklasse...

  • Drochtersen
  • 27.03.13
  • 146× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.