Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.09.2018

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen hat die Polizei wieder einige Einbrüche registriert.  In Buxtehude sind Unbekannte am frühen Sonntagmorgen in der Fußgängerzone in einen Telefonshop eingedrungen und haben ein iPhone 8 gestohlen. Die Alarmanlage vertrieb die Täter. Schaden: rund 1.000 Euro. Zwischen Samstag und Sonntag war auch in Handyladen in Stade am Pferdemarkt das ziel von Einbrechern. Sie erbeuteten ein...

42 Bilder

+++ Update+++ Großfeuer in Stade unter Kontrolle

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.06.2018

bc/tp. Stade. Rauchpilz über Stade: Im Recycling-Zentrum am Klarenstrecker Damm in Stade-Ottenbeck ist ein Großfeuer ausgebrochen. Gegen 12 Uhr am Freitagmittag ist das Altpapier-Lager in Brand geraten. Auch Kunststoff-Ballen standen in hellen Flammen. Laut Polizeisprecher André Janz brannten allerdings keine Gift- und Gefahrenstoffe. Schadstoff-Spezialisten aus Hamburg führen aktuell noch Messungen durch. Inzwischen...

3 Bilder

Von Rauschbrille bis Fahrsimulator: Verkehrssicherheitstag in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.05.2018

Buxtehude: Verkehrsicherheitstag | Der Verkehrssicherheitstag, den der Landkreis Stade im Zusammenhang mit der Autoschau "Buxtehude brummt" am Sonntag, 27. Mai, organisiert, ist für die ganze Familie einen Besuch wert: Auf dem ZOB in Buxtehude findet ein spektakuläres Programm mit jeder Menge Unterhaltung und Spaß, spannenden Mitmach-Aktionen und interessanten Vorführungen statt. Mit dieser Veranstaltung möchte der Landkreis erreichen, dass die...

Vier Autofahrer waren erheblich alkoholisiert unterwegs

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.04.2018

tk. Landkreis. Die Polizei hat am vergangenen Wochenende vier Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die zum Teil erheblich alkoholisiert unterwegs waren. Am Sonntagabend wurde in Apensen der Fahrer (33) eines VW Golf gestoppt. Beim Pusten brachte er es auf einen Wert von 2,6 Promille. Kurz zuvor wurde in Jork der Fahrer (43) eines Golf angehalten. Er kam auf 1,2 Promille, Bereits am Freitagmittag verursachte der Fahrer eines...

Tempokontrolle: Mit 105 km/h durch Jork-Borstel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.04.2018

tk. Landkreis Stade. Während der Osterfeiertage waren Raser nicht sicher vor mobilen Tempokontrollen. Karfreitag wurde wurde an zwei Stellen an der B73 zwischen Buxtehude unsd Neukloster geblitzt. Dort gelten 50 bzw. 70 Stundenkolimeter.  Insgesamt waren 110 Autofahrer zu schnell unterwegs. Der Spitzenreiter raste mit 106 km/h durch die 50er-Zone. Das kostet neben 240 Euro und zwei Punkten auch einen Monat...

Einbrüche in Buxtehude und Agathenburg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.02.2018

tk. Agathenburg/Buxtehude. Einbrecher sind in Agathenburg am vergangenen Freitag in zwei Häuser eingestiegen. An der Hauptstraße warfen sie mit einem Stein ein Fenster ein. Durch den Lärm wurde der Bewohner auf den Einbruchsversuch aufmerksam. Er schaltete das Licht an und die Täter flohen. Kurze Zeit später drangen vermutlich die selben Einbrecher in ein Haus an Bahnhofstraße ein. Was gestohlen wurde, steht nach...

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.01.2018

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen haben Einbrecher wieder den Landkreis Stade unsicher gemacht. In der Nacht zu Sonntag drangen Unbekannte in ein Haus am Muddweg in Mittelnkirchen ein. Was sie entwendet haben, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest. Samstag, kurz nach Mitternacht, stiegen Unbekannte in ein Haus in Deinste an der Straße "Auf dem Reller ein". Auch hier ist noch unklar, was erbeutet wurde. Schmuck...

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 08.01.2018

tk. Landkreis. Einbrecher sind am Wochenende in ein zur Zeit unbewohntes Haus in Horneburg an der Straße "Am Milchberg" eingedrungen. Außerdem sind Unbekannte am Sonntag zwischen 12.40 und 18.55 Uhr in Essel in ein Haus an der Dorfstraße eingedrungen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei in beiden Fällen mehrere Hundert Euro. Kriminelle sind am Wochenende zudem in eine Scheune in Düdenbüttel eingestiegen. Sie...

Taxifahrer brettert mit 122 Sachen durch Burweg

Tom Kreib
Tom Kreib | am 03.01.2018

tk. Landkreis. Zum Jahreswechsel bleiben die bestimmt zu Hause, müssen sich einige Autofahrer gesagt haben. Ein mitunter teurer Irrtum. Mitarbeiter des Landkreises haben bei drei Kontrollen am Freitag und Montag insgesamt 150 Raser geblitzt. In Burweg auf der B73 - erlaubt sind dort 50 km/h - wurde der Spitzenraser erwischt: Ein Taxifahrer hatte es besonders eilig und war mit 122 Stundenkilometern unterwegs. Folge: 500 Euro...

Vier Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 11.12.2017

tk. Landkreis. Vier Einbrüche sind der Polizei am Wochenende gemeldet worden. In Buxtehude-Heitmannshausen erbeuteten die Täter Geld und Schmuck. In Drochteren drangen Unbekannte in ein Haus an der Jahnstraße ein. Mit einer Spielekonsole und einem Controller flüchteten sie. In Nottesndorf ging die Alarmanlage eines Hauses an der Straße Habeckstal los nachdem die Einbrecher eine Scheibe eingeworfen hatten. Sie flüchteten...

Vier Alkoholsünder müssen jetzt zu Fuß gehen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.12.2017

tk. Landkreis Stade. Die Polizei hat am Wochenende vier Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die alkoholisiert unterwegs waren. Am Samstag hatte der Fahrer (45) eines Audi auf der B73 in Stade die Gesamtsituation nicht mehr im Griff. Er fuhr an einer roten Ampel ungebremst auf den Vordermann auf. Beim Atemalkoholtest kam der Unfallverursacher auf 1,8 Promille. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand. In der Nacht zu...

Sieben Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 04.12.2017

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen sind Einbrecher sieben Mal in Häuser und Wohnungen eingedrungen. Die Tatorte lagen in Grünendeich, Hollern-Twielenfleth, Hammah und Horneburg. Die Täter nahmen Schmuck, Geld und Geräte wie Handys oder Tablets mit. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei jeweils mehrere Hundert Euro.

Elf Einbrüche am Wochenende im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.11.2017

tk. Landkreis. Das ist erschreckend: Am Wochenende kam es zu insgesamt elf Einbrüchen in Häuser, Wohnungen, öffentliche Einrichtungen und Firmengebäude im Landkreis Stade. In Stade drangen Einbrecher in Häuser an der Fredenbecker und Schölischer Straße  sowie "Am schwarzen Berg" ein. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. In einem Haus an der Straße "Voßkuhl" erbeuteten die Täter ein Laptop und mehrere Hundert...

Tageswohnungseinbrecher im Landkreis Stade unterwegs

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.11.2017

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen haben Tageswohnungseinbrecher in Stade, Buxtehude, Dollern und Harsefeld zugeschlagen. Am Samstag wurde ein Haus in Harsefeld an der Teichstraße zwischen 14 und 19 Uhr aufgebrochen. Was dort gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest. In Buxtehude drangen Unbekannte zwischen 18.30 und 18.50 Uhr in ein Haus am Königsdamm ein. Die Einbrecher trafen auf die Bewohnerin (81), die...

Einbrüche im gesamten Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 02.11.2017

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen kam es im Landkreis Stade erneut zu einer Serie von Einbrüchen. Am Mittwoch drangen Tageswohnungseinbrecher in ein Haus an der Haddorfer Hauptstraße in Stade ein. Sie erbeuteten zwei Kameras und ein Notebook. In Buxtehdes drangen Einbrecher am Mittwoch in ein Haus an der Jahnstraße ein und entwendeten Uhren und Schmuck. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben mehrere Hundert...

Betrüger zocken Existenzgründer ab

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.10.2017

tk. Stade. Die Polizei warnt Existenzgründer vor einer aktuellen Betrugsmasche: In den vergangenen Wochen haben mehrere Gründer einer neuen GmbH nach der Eintragung ins Handelsregister Post vom einem "Handels- und Gewerberegister" bzw. vom "Zentralen Handels- und Gewerberegister" bekommen. Sie sollten 800 Euro für eine gebührenpflichtige Eintragung bezahlen. Die Rechnungen erweckten den Anschein als ob sie amtlich...

Vier Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 23.10.2017

tk. Landkreis. Einbrecher sind in den vergangenen Tagen in Himmelpforten. Heinbockel, Bargstedt und Stade in Häuser eingestiegen. In Himmelpforten brachen sie bereits in der Nacht zu Freitag eine Apotheke an der Bahnhofstraße auf. Ebenfalls am Freitag sind Unbekannte in ein Haus in Heinbockel am "Kötnerende" eingedrungen. In Bargstedt war ein Haus an der Bahnhofstraße in der Nacht zu Samstag das Ziel von Kriminellen....

Einbrüche in Stade und Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.09.2017

tk. Stade/Buxtehude. Einbrecher sind in der Nacht zu Samstag in eine Gaststätte in Stade an der Neuen Straße eingedrungen. Die Täter brachen drei Automaten auf und entwendeten einen geringen Geldbetrag. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro. Bereits am Freitag kam es in Stade zu drei Einbrüchen, bei denen laut Polizei nicht feststeht, was gestohlen wurde. Samstagabend stiegen Unbekannte in ein...

Tempokontrolle im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 25.04.2017

tk. Landkreis Stade. Bei einer länderübergreifenden Tempokontrolle, die Raser und aggressive Fahrer ausbremsen sollte, wurden in der vergangenen Woche am Donnerstag und Freitag im Landkreis Stade rund 300 Autos an 18 Kontrollstellen geblitzt. 20 Fahrer waren zu schnell und fünf Mal überholten Autofahrer trotz Überholverbots.

1 Bild

Wie ein einziges Fahrzeug: Wann Radfahrer trotz roter Ampel weiterfahren dürfen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.04.2017

Den erbosten Brief einer Leserin über das Verhalten der Radfahrer bei der Demonstration in Buxtehude nimmt das WOCHENBLATT zum Anlass, über die Rechte von Radfahrern zu informieren. Denn anders als die Leserin glaubt, waren die Radfahrer im Recht. "Wenn für ein fahrradfreundliches und gleichberechtigtes Fahren im Straßenverkehr demonstriert wird, sollte man doch annehmen, dass die Damen und Herren Radfahrer auch die Regeln...

Einbrüche am Mittwoch im gesamten Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.01.2017

tk. Landkreis. Einbrecher haben am Mittwoch in Stade, Buxtehude, Dollern und Sauensiek ihr kriminelles Unwesen getrieben. In der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte in ein Seniorenheim an der Schiffertorstraße in Stade eingedrungen. Sie erbeuteten einen geringen Geldbetrag. Schaden: mehrere Hundert Euro In Buxtehude richteten Einbrecher in einem Haus an der Stader Straße am Mittwoch einen Schaden von mehr als 1.000 Euro an....

Einbrüche in Buxtehude und Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.01.2017

tk. Landkreis. Einbrecher sind zwischen Samstag- und Sonntagvormittag in ein Haus in Buxtehude am Brombeerstieg eingedrungen. Obwohl alle Räume durchsucht wurden, steht noch nicht fest, ob etwas gestohlen wurde. Der Schaden an dem Gebäude beträgt nach Polizeiangaben mehrere Hundert Euro. Am Freitagabend drangen Unbekannte in Buxtehude in ein Haus an der Giselbertstraße ein. Schaden: mehrere Hundert Euro. In Stade haben...

Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 05.12.2016

tk. Landkreis. Einbrecher sind am Samstag tagsüber in zwei Häuser in Fredenbeck am Mulsumer Weg eingedrungen. Sie erbeuteten nach Angaben der Polizei Schmuck und Geld. Der Schaden beträgt mehr als 1.000 Euro. Ebenfalls am Wochenende war ein Bungalow in Ahlerstedt an der Straße "Bockholt" das Ziel von Kriminellen. Sie entwendeten unter anderem eine Playstation 3. Schaden: mehrere Hundert Euro. In Stade schlugen...

Sieben Einbrüche im Landkreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.11.2016

tk. Landkreis Stade. Einbrecher haben in den vergangenen Tagen sieben Mal im Landkreis Stade zugeschlagen. Am Samstag drangen zwei Täter in Buxtehude in ein Haus am Jägerstieg ein. Der dritte Täter stand Schmiere. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei, Die drei Täter flüchteten. Ob sie Beute machten, steht noch nicht fest. Am Samstag stiegen Unbekannte in zwei Häuser an der Dammhauser Steaße in Buxtehude ein. Der...

Polizei stoppt Alkohol- und Drogensünder im Kreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.11.2016

tk. Landkreis. Die Polizei hat am vergangenen Wochenende fünf Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die mit Alkohol oder Drogen am Steuer unterwegs waren. Zwei der Verkehrssünder hatten zudem Unfälle verursacht. Ein 28-Jähriger Fiesta-Fahrer hatte bereits am Freitagabend auf der L111 Richtung Wischhafen einen Blackout. Er hatte nicht erkannt, dass vor ihm ein Auto abbremste. Der Mann schob den VW Passat noch auf einen davor...