Anzeige

Hier lernt der Gast die Freundlichkeit kennen
Gaby und Giorgio Matthies laden ins Restaurant "La Casa" ein

Giorgio ist bei den Gästen sehr beliebt. Sein Humor wirkt ansteckend
5Bilder
  • Giorgio ist bei den Gästen sehr beliebt. Sein Humor wirkt ansteckend
  • Foto: mro
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Vor fünf Jahren erhielt Wesel eine neue Gastronomie. Gaby und Giorgio Matthies übernahmen den Hillmers Hoff (Weseler Dorfstraße 16, Tel. 04189-818374) und verwirklichten in diesem Haus ihre Vorstellung von einem gemütlichen Hotel. Dazu wurden die Gästezimmer komplett modernisiert und neu eingerichtet. Danach strahlten die Zimmer im vollkommen neuen Ambiente, berichten die Übernachtungsgäste, die sich von dem Ambiente angesprochen fühlen.

"Wir möchten, dass sich unsere Gäste bei ums rundum wohlfühlen", sagt Gaby Matthies. Sie verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Gastronomie. Ihr Engagement ist deutlich bei der Gästebetreuung zu bemerken. Das gilt ebenfalls für ihren Mann Giorgio, der aus Sizilien stammt. Er war lange Zeit als Geschäftsführer in einem Steak-Restaurant tätig. Seiner Erfahrung verdankt das Restaurant eine Speisekarte, die viele Gäste so nicht erwarten würden.

"Daher haben wir uns auch entschlossen, dem Restaurant einen entsprechenden Namen zu geben", sagt Gaby Matthies. Die Gastronomie heißt somit ab sofort "La Casa". Doch nicht nur der Name ist italienisch. Mit dem Koch Antonio hat das Team Verstärkung erhalten. Die Gäste können sich auf eine tolle Speisekarte freuen, die sowohl italienische Spezialitäten als auch deutsche Küche beinhaltet. Neben der Karte gibt es eine Tageskarte. Die besonderen Gerichte, die nicht regelmäßig offeriert werden wie Lamm oder spezielle Fischgerichte, werden auf einer Tafel genannt.
Dazu serviert das aufmerksame Team die entsprechenden italienischen Weine. Da kann man nur "Buon appetito" sagen.

Der Gastraum wurde jetzt komplett umgestaltet. Er ist sehr stilvoll und verfügt über ein besonderes Ambiente. Bis zu 40 Personen finden dort Platz, er eignet sich daher für Feiern, sofern diese wieder erlaubt werden. Bei schönem Wetter lädt die große Terrasse mit dem Garten dazu ein, die Speisen im Freien zu genießen. Dieser Bereich ist ebenfalls von den Inhabern erneuert worden.
Doch damit nicht genug: Auch die Küche wurde neu gestaltet, bietet dem Küchenteam nun bessere Entfaltungsmöglichkeiten, um die leckeren Speisen zuzubereiten.

"Für unsere Gäste haben wir ebenfalls die Toilettenanlage, die etwas veraltet war, modernisiert. Die Gäste-WCs sind auf dem aktuellen Stand, bieten Männern und Frauen nun den entsprechen Komfort", sagt Giorgio Matthies.

Das Küchenteam bietet nach den aktuellen Hygieneregeln einen Abholservice für Speisen an. Diese können telefonisch bestellt werden. Öffnungszeiten für diesen Service sind Donnerstag und Freitag von 17 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag ab 12 Uhr.

Wer sich über das umfangreiche Angebot des Hotels Hillmers Hoff und des Restaurants "La Casa" informieren möchte, dem steht ein neugestalteter Internetauftritt zur Verfügung. Auf der Homepage sind übersichtlich alle Serviceleistungen beschrieben.

Was zahlreiche Bewohner der Region noch nicht wissen: Die Pension Hillmers Hoff verfügt seit diesem Jahr über das Restaurant "La Casa". Giorgio Matthies und der neue Koch Antonio sorgen für italienische Spezialitäten auf der Speisekarte. Ob als Antipasti frische Bruschetta mit Rucola, als Hauptgericht eine Scampi-Pfanne oder leckere Steak-Varianten, Pizzen mit diversen Belägen oder Pasta wie Spaghetti aglio e olio in Peperonici: Den Kunde erwartet stets ein besonderes Geschmackserlebnis. Den krönenden Abschluss bildet ein Tiramisu. Für die jüngsten Gäste hält das Restaurant eine Kinderkarte bereit. Weiterhin gibt es natürlich die Klassiker auf der Speisekarte, die für jeden Geschmack das Passende bieten.

Hotel Hillmers Hoff mit
dem Restaurant "La Casa"
Weseler Dorfstraße 16
21274 Undeloh-Wesel
Tel. 04189-818374
E-Mail: gabymatthies@web.de
Internet: www.pension-hillmershoff.de

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen