Bürgerbus-Finanzierung gesichert

Der Bus ist barrierefrei und verfügt über reichlich Werbefläche
  • Der Bus ist barrierefrei und verfügt über reichlich Werbefläche
  • Foto: Bürgerbus Osteland
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Ehrenamtlicher Fahrdienst im "Osteland" kann im Sommer 2015 starten / Weitere Chauffeure gesucht

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Großer Fortschritt beim Bürgerbus-Projekt der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: Die Aktivisten des Vereins "Bürgerbus Osteland" haben am vergangenen Freitag mit der Verkehrsgesellschaft KVG in Stade die letzten inhaltlichen Details des Vertrages verhandelt, der die Ergänzung des Nahverkehrsnetzes durch den freiwilligen Fahrdienst regelt. Nachdem nun die KVG als Konzessionsträgerin dem von Ehrenamtlichen betriebenen Linienverkehr in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zugestimmt hat, gilt die Finanzierung des Fahrzeuges als sicher. Der Vertrag soll in wenigen Tagen unterzeichnet werden.

Das Einverständnis der KVG zum Bürgerbus war Voraussetzung für die Bezuschussung des rund 100.000 Euro Fahrzeuges durch die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG). Der entsprechende Antrag könne jetzt gestellt werden, sagt Peter Wortmann, Sprecher des Bürgerbus-Vereins aus Estorf.

Die LNVG wird voraussichtlich 70.000 Euro zum Erwerb des barrierefreien VW-Kleinbusses mit Platz für acht Fahrgäste beisteuern. Der Rest stammt von der Samtgemeinde.

Peter Wortmann rechnet in rund vier Wochen mit einem positiven Bescheid von der LNVG. Weitere sechs Monate dauere der Umbau des Busses durch die Spezialfirma "Kutsenits" in Slowenien.

Wenn alles gut geht, wird der Bus ab kommendem Sommer montags bis samstags stündlich von ca. 8 Uhr bis 19 Uhr zwischen Himmelpforten "Bahnhof" und Oldendorf "Lämmerhof" verkehren. Auf der Strecke liegen Neu Kuhla, Estorf, Gräpel, Brobergen, Kranenburg, Blumenthal, Burweg und Bossel.
Die einfache Fahrt kostet maximal 2,50 Euro.

• Der Verein hat zurzeit 17 Fahrer. Weitere Chauffeure sind willkommen. Tel. 04144 - 7777 (Eckhard Wintersieg), E-Mail: info@buergerbus-oldendorf.de.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.