Seevetal - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Einwohner aus Emmelndorf protestieren vor der Sitzung des Planungsausschusses gegen das 
geplante Bauvorhaben "Am Feldkamp"

Anwohnerprotest hat Erfolg
Zu massiv: Planungsausschuss lehnt Baugebietsentwurf in Emmelndorf ab

ts. Emmelndorf. Größere Bauvorhaben außerhalb bestehender Bebauungspläne müssen in Seevetal offenbar zunehmend mit Widerstand rechnen. 30 vorgesehene Baugrundstücke, zwischen 700 und 900 Quadratmetern groß, am Feldkamp in Emmelndorf waren jetzt nicht nur den Anwohnern, sondern auch der Mehrheit im Planungsausschuss des Gemeinderats zu viel. Die dafür notwendige Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung des Bebauungsplanentwurfs lehnten SPD, Freie Wähler, Die Grünen und Die Linke ab....

  • Seevetal
  • 08.12.20
Die Nachfrage auf dem Wohnungsbaumarkt in Seevetal ist riesig: In Fleestedt entstehen auf dem früheren Sportplatzgelände Miet- und Eigentumswohnungen

Bezahlbarer Wohnraum
Planungsausschuss Seevetal verschiebt Entscheidung über Wohnungsbaupolitik ins nächste Jahr

ts. Seevetal. Die politische Initiative, den Einfluss der Gemeinde Seevetal bei der Ausweisung von Baugebieten in Zukunft deutlich zu erhöhen, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, hat zwar im Planungsausschuss des Gemeinderats keine Mehrheit gefunden. Vom Tisch ist der gemeinsame Antrag von SPD und der Gruppe Die Grünen/Die Linke aber damit nicht: Der Planungsausschuss wird im nächsten Jahr (möglichst bereits in drei Monaten) über mehr Mitbestimmungsrechte der Gemeinde bei großen...

  • Seevetal
  • 08.12.20
Knut-Michael Wichalski (AfD)

Gemeinderat
Decatur-Brücke: Die AfD Seevetal will einen Bürgerentscheid herbeiführen

Die Fraktion im Gemeinderat hält den neuen Kurs, auf Sanierung zu setzen, für falsch ts. Seevetal. Sanierung oder doch Abriss der Decatur-Brücke? Geht es nach der AfD in Seevetal, soll die Bevölkerung der Gemeinde die Entscheidung treffen. Die Partei habe deshalb die Absicht, ein Bürgerbegehren und einen Bürgerentscheid zu initiieren. Das sagte der AfD-Fraktionsvorsitzende Knut-Michael Wichalski dem WOCHENBLATT. Die AfD beantragt deshalb in der nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag, 15....

  • Seevetal
  • 04.12.20
Die Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Gemeindeverwaltung zeigt sich optimistisch
Decatur-Brücke: Die Zeichen stehen auf Sanierung

ts. Maschen. Die Anzeichen verdichten sich, dass es zu einer Sanierung der seit 2017 für den öffentlichen Verkehr gesperrten Decatur-Brücke kommen wird. Einstimmig hat der Planungsausschuss des Seevetaler Gemeinderats empfohlen, in die Erarbeitung eines Sanierungs- und Instandsetzungskonzeptes einzusteigen und insgesamt 16 Millionen Euro in den Haushaltsplanentwürfen der Jahre 2021 und 2022 bereitzustellen. Das ist Voraussetzung dafür, dass das Land Niedersachsen sich finanziell beteiligt. "Wir...

  • Seevetal
  • 01.12.20
Plädiert für reduzierte Teilnehmerzahl: Kay Wichmann (WG)
2 Bilder

Landkreis Harburg
Kreistagssitzung in voller Stärke? Mehrheit der Fraktionen ist dagegen!

(os). Die Bundesregierung hat die Bürger darauf eingeschworen, dass das Weihnachtsfest in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nur in kleinem Rahmen gefeiert werden kann und soll. Familienfeste und Kontakte sollen auf das absolute Minimum reduziert werden. Ist es da angezeigt, dass sich der Kreistag des Landkreises Harburg in voller Mannstärke (63 Mitglieder inklusive Landrat Rainer Rempe) plus Zuschauer plus Verwaltungsangestellte auf engem Raum zu einer Sitzung trifft? Darüber ist eine...

  • Winsen
  • 01.12.20
Seevetals FDP-Fraktionsvorsitzender Friedrich Becker

Haushalt 2020
CDU und FDP legen Plan für Studie zu Gemeindewerke in Seevetal auf Eis

ts. Seevetal. Wegen der erwarteten drastischen Steuermindereinnahmen in der Corona-Krise legt die CDU/FDP-Gruppe den Plan auf unbestimmte Zeit auf Eis, mit einem Gutachten die Absicht, eigene Gemeindewerke in Seevetal zu gründen, bewerten zu lassen. In den Jahren 2020 und 2021 waren dafür jeweils 250.000 Euro im Haushalt vorgesehen. Das teilte der stellvertretende Gruppenvorsitzende Fritz Becker (FDP) mit. Vor allem die FDP hatte sich für die Gründung eigener Gemeindewerke stark gemacht. CDU...

  • Seevetal
  • 01.12.20
Das Feuerwehrgerätehaus in Woxdorf. Die Dringlichkeit zur Sanierung gilt als "hoch"

Feuerschutzausschuss
Gemeinde Seevetal legt Prioritätenliste zur Sanierung der Feuerwehrhäuser vor

ts. Seevetal. Die Seevetaler Gemeindeverwaltung hat die Dringlichkeit zur Sanierung aller 14 Feuerwehrgerätehäuser auf dem Gemeindegebiet neu bewertet. Die Prioritätenliste stellte sie dem Ausschuss für Feuerschutz, Ordnung und Sicherheit des Gemeinderats vor. Das Papier regelt, welche Feuerwehrhäuser als Erstes zu sanieren seien. Als "hoch" gilt demnach die Dringlichkeit zur Sanierung der Feuerwehrgerätehäuser in Hittfeld (die Erdarbeiten zu einem Neubau haben bereits begonnen), in Meckelfeld...

  • Seevetal
  • 27.11.20
In Fleestedt entstehen auf dem früheren Sportplatzgelände  neue Wohnungen

Antrag von Grüne, Linke und SPD
Politische Initiative für mehr bezahlbaren Wohnraum in Seevetal

ts. Seevetal. Mit einem gemeinsamen Antrag im Planungsausschuss des Gemeinderats wollen Die Grünen, Die Linke und SPD erreichen, dass die Gemeinde Seevetal Einfluss auf zukünftige Bauvorhaben auf dem Gemeindegebiet erhält, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Der Antrag sieht vor, in Zukunft neue Wohnbauflächen erst dann durch einen Bebauungsplan als bebaubare Flächen auszuweisen, wenn die betreffenden Flächen zu mindestens 50 Prozent im direkten Zugriff der Gemeinde Seevetal stehen. Die...

  • Seevetal
  • 24.11.20
Bahnmanagerin Bärbel Aissen (v. li.) traf im September am Bahnhof Meckelfeld den Bundestagsabgeordneten Michael Grosse-Brömer, Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann, Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen und Bürger

Zusätzlicher zweiter Bauabschnitt
Deutsche Bahn korrigiert die umstrittene Planung am Bahnhof Meckelfeld

ts. Meckelfeld. Die Bahnstation Meckelfeld wird nach dem Umbau deutlich leichter erreichbar für Fahrgäste, die mit dem Linienbus anreisen, als ursprünglich geplant. Die Deutsche Bahn hat in das Planfeststellungsverfahren einen zweiten Bauabschnitt zusätzlich aufgenommen. Er sieht die Fortführung des geplanten Steges und die Dammaufschüttung zur Anbindung der Bushaltestelle an die Bahnsteige vor. Das geht aus der Vorlage der Seevetaler Gemeindeverwaltung an den Wege- und Verkehrsausschuss des...

  • Seevetal
  • 24.11.20
Timo Röntsch kandidiert für das Bürgermeisteramt in Seevetal

Kommunalwahl 2021
Freie Wähler nominieren Timo Röntsch zum Bürgermeisterkandidaten in Seevetal

ts. Woxdorf. Der IT-Experte und ehrenamtliche Politiker Timo Röntsch aus Woxdorf tritt als Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler bei der Kommunalwahl am 12. September 2021 in Seevetal an. Die Mitglieder der Freien Wählergemeinschaft (FWG) haben den 38-Jährigen nominiert, teilten die Freien Wähler Seevetal mit. Timo Röntsch geht mit dem Profil der Führungskraft aus der freien Wirtschaft, der die Verwaltung modernisieren will, in die Bürgermeisterwahl. Für Aufsehen hat der...

  • Seevetal
  • 24.11.20
Mit Klebestreifen ist die Aufschrift "Islamisch-Albanischer Kulturverein Seevetal" an dem 
Briefkasten an der Mattenmoorstraße 2 in Meckelfeld befestigt Fotos: ts
2 Bilder

Meckelfeld
Islamisch-albanischer Kulturverein ist offenbar neuer Mieter in der früheren Sparkassen-Filiale

ts. Meckelfeld. Ein Gerücht beschäftigt die Menschen in Meckelfeld - und mittlerweile auch die Seevetaler Gemeindeverwaltung und die Kreisverwaltung. Hinweise deuten darauf hin, dass der neue Mieter in den Räumen an der Mattenmoorstraße 2, in denen sich bis zum 17. Januar 2020 die Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude befand, der Islamisch-Albanische Kulturverein Seevetal ist. Mitarbeiter von Bauunternehmen waren bereits mit dem Innenausbau hinter den vor Blicken geschützten Fenstern...

  • Seevetal
  • 17.11.20
Auf der 15 Hektar großen Ökokontofläche am Rübenberg in Ramelsloh weiden Rinder der alten Nutztierrasse „Deutsches Shorthorn"

Naturschutz
Seevetal gehen die ökologischen Ausgleichsflächen aus

ts. Seevetal. Der Gemeinde Seevetal fällt es zunehmend schwerer, Grundstücke für ökologische Ausgleichmaßnahmen zu erwerben. Das berichtete Thomas Zobott, in der Gemeindeverwaltung zuständig für Landschafts- und Grünplanung, den Fraktionen im Ausschuss für Planung und Umwelt des Gemeinderats. Im Wettbewerb um Flächen steht der Naturschutz in Konkurrenz zur Landwirtschaft, zu anderen wirtschaftlichen Nutzungen wie zum Beispiel der Windkraft oder zur Freizeitnutzung. "Landwirte sind kaum noch...

  • Seevetal
  • 17.11.20
Führte bislang die AfD-Kreistagsfraktion: Günter Burmeister
3 Bilder

Günter Burmeister und Wolfgang Mader wechseln zu den LKR
Landkreis Harburg: AfD verliert Fraktionsstatus

os. Winsen. Paukenschlag im Kreistag des Landkreises Harburg: Die AfD verliert ihren Fraktionsstatus in dem Lokalparlament. Grund sind die Austritte des bisherigen Fraktionsvorsitzenden Günter Burmeister und seines Stellvertreters Wolfgang Mader. Beide behalten ihr Mandat und wechseln zu den Liberal-Konservativen Reformern (LKR). "Wir freuen uns, dass wir mit den LKR nun die politische Heimat gefunden haben, die unseren Werten entspricht", betont Günter Burmeister. Die AfD ist ab sofort nur...

  • Winsen
  • 17.11.20

Landkreis Harburg
Erweiterte Maskenpflicht auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg

sv. Landkreis Harburg. Auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg gilt ab Dienstag, 10. November, eine erweiterte Maskenpflicht. Da der Inzidenzwert für den Landkreis Harburg die Grenze von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern überschritten hat und momentan bei 93,14 (Stand Montag, 9. November) liegt, setzt die neue Allgemeinverfügung fest, dass Marktbesucher, Marktbeschicker und auch Passanten, die den Markt nur überqueren, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Der Mindestabstand von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.11.20
Ein Container und ein mobiles Toilettenhäuschen stehen auf dem Gelände der Altdeponie am Herrendeich in Over

Vorarbeiten abgeschlossen
Landesbetrieb: Sanierung der Altdeponie in Over beginnt "zeitnah"

ts. Over. Wie verloren wirken der orangefarbene Container und das mobile Toilettenhäuschen auf dem 4.500 Quadratmeter großen Gelände der früheren Hausmüll- und Bauschuttdeponie am Herrendeich in Over. Aber bald kommt mehr Leben auf das Terrain. Die Sanierungsarbeiten sollen "zeitnah" beginnen, sagte der zuständige Abteilungsleiter beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN), Thilmann-Robert Hinrich, am Donnerstag dem WOCHENBLATT. Wann genau, ließ...

  • Seevetal
  • 06.11.20
Die Visualisierung der Planungsgruppe Niemeyer zeigt, wie der Neubau der Rettungswache in Lindhorst aussehen wird

Entwurf präsentiert
Die größte Rettungswache im Landkreis Harburg entsteht in Lindhorst

ts. Lindhorst. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) wird den Hauptstandort seines Rettungsdienstes von Winsen in den Seevetaler Ortsteil Lindhorst verlagern. Einen frühen Entwurf für den Neubau auf dem Gelände der jetzigen Rettungsstation nahe der Landesstraße 213 in Lindhorst haben der Geschäftsführer des Deutschen Roten Kreuzes im Landkreis Harburg, Roger Grewe, und der Architekt Jürgen Niemeyer von der Niemeyer Planungsgruppe GmbH mit Sitz in Walsrode im Ausschuss für Planung und Umwelt des...

  • Seevetal
  • 03.11.20
Die Seevetaler CDU-Vorsitzende Sybille Kahnenbley (v. li.), Bürgermeisterkandidatin Emily Weede und Bürgermeisterin Martina Oertzen bei der CDU-Mitgliederversammlung in der Burg Seevetal

Kommunalwahl 2021
CDU-Mitglieder wählen Emily Weede zur Bürgermeisterkandidatin in Seevetal

ts. Hittfeld. Die CDU Seevetal hat am Freitagabend in einer besonderen Mitgliederversammlung wie erwartet Emily Weede (58) aus Karoxbostel zur Bürgermeisterkandidatin in Seevetal gewählt. Das Votum der Mitglieder fiel einstimmig aus, teilte die CDU mit. Seevetal brauche für die kommenden, schweren Aufgaben und Entscheidungen eine Person, die ausgleichend und nicht polarisierend wirke, sagte Emily Weede in einer Rede zu den Mitgliedern im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal. Die Gemeinde...

  • Seevetal
  • 03.11.20

Bis 13. November
Corona: Gemeinde Seevetal setzt politische Sitzungen aus

ts. Seevetal. Um die Verbreitung des COVID-19-Erregers einzudämmen, hat die Gemeinde Seevetal alle Fachausschusssitzungen des Gemeinderats und Ortsratssitzungen bis vorerst 13. November 2020 abgesagt. Das betrifft die Sitzung des Ortsrates Ramelsloh/Ohlendorf/Holtorfsloh (geplant 2. November), die Sondersitzung des Wege- und Verkehrsausschusses (3. November), sowie die Sitzungen der Ortsräte Maschen/Horst/Hörsten (4. November), Fleestedt/Glüsingen/Beckedorf Metzendorf (9. November) und die...

  • Seevetal
  • 30.10.20
Die Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Geplante Sanierung erschwert
Decatur-Brücke: Geringe Mengen Asbest entdeckt

ts. Maschen. Als ob die in die Jahre gekommene und seit 2016 für den öffentlichen Verkehr gesperrte Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen nicht schon genug Probleme bereiten würde: Bei Reparaturmaßnahmen wurden im Beton geringe Mengen Asbest entdeckt. Das geht aus der Vorlage der Gemeindeverwaltung an den Wege- und Verkehrsausschuss des Gemeinderats hervor, der am 3. November zu einer Sondersitzung zusammentritt. Die Einschätzung des Bauamts zu dem in Abstandshaltern entdeckten Asbest:...

  • Seevetal
  • 27.10.20
Machten sich ein Bild von der Stimmung in Fleestedt (v. li.): die FWG-Politiker Irmelin Schütze, Patrick Alm, Willy Klingenberg und Timo Röntsch
2 Bilder

Freie Wähler fragen nach
Einwohner beklagen: Fleestedt baut sich zu

ts. Fleestedt. Einwohner haben das Gefühl, dass Fleestedt (4.800 Einwohner) sich zu rasant entwickelt und das Lebensgefühl in einem Ort im Grünen verloren geht. Das jedenfalls ist der Eindruck bei den mehr als 40 Menschen, die sich am vergangenen Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus Fleester Hoff unter Beachtung der Corona-Schutzregeln versammelt haben. Die Freie Wählergemeinschaft Seevetal wollte sich ein Bild von der Stimmung im Ort machen und hatte zu der Bürgerversammlung eingeladen....

  • Seevetal
  • 27.10.20
FDP-Politiker Friedrich Becker in seinem Garten
3 Bilder

Ehrenamtliche Politik
Friedrich Becker (74): seit 40 Jahren im Seevetaler Gemeinderat

ts. Helmstorf. Diese politische Karriere ist beeindruckend: Seit 40 Jahren macht der frühere Gast- und Landwirt Friedrich Becker (FDP) aus Helmstorf ehrenamtlich Politik im Seevetaler Gemeinderat. Und Schluss soll auch nach der Kommunalwahl am 12. September 2021 nicht sein. "Ich werde zur Wahl im nächsten Jahr antreten", sagte Friedrich Becker, der besser als "Fritz" bekannt ist, dem WOCHENBLATT. Sein Plan sieht vor, einen Nachfolger einzuarbeiten und das Mandat nicht die volle Wahlperiode über...

  • Seevetal
  • 20.10.20

Diskussion
Freie Wähler wollen Meinung der Bürger zu geplante Bauvorhaben in Fleestedt hören

ts. Fleestedt. Zwei Investoren planen jeweils ein großes Wohnungsbauvorhaben in Fleestedt. Voraussetzung ist die Zustimmung des Gemeinderats. Die Freien Wähler wollen deshalb mit den Einwohnern die Chancen und Risiken der neuen Bauprojekte diskutieren. Dazu laden sie die Bürger am Donnerstag, 22. Oktober, 19 Uhr, in das Dorfgemeinschaftshaus Fleester Hof, Winsener Landstraße 52, ein. Wie berichtet will der Projekt-entwickler Steffen Lücking ein Generationenquartier an der Glüsinger Straße mit...

  • Seevetal
  • 20.10.20

Feuerwerk und Umweltschutz
Seevetal verzichtet auf Böllerverbot zu Silvester und setzt auf Aufklärung

ts. Seevetal. Die Deutsche Umwelthilfe plädiert für ein Verbot von privaten Silvester-Feuerwerken in vielen deutschen Innenstädten. Verbotszonen für Böller und Feuerwerk in Teilen der Innenstadt hatten im vergangenen Jahr zum Beispiel Braunschweig und Hannover eingerichtet. Im Landkreis Harburg hat die Gemeinde Seevetal eine Regelung beschlossen: Private Feuerwerke bleiben in allen Ortsteilen erlaubt. Die Gemeindeverwaltung soll aber noch zu diesem Jahreswechsel eine Aufklärungskampagne...

  • Seevetal
  • 16.10.20
Emily Weede ist Vorsitzende des Vereins Wassermühle Karoxbostel

Kommunalwahl 2021
CDU-Vorstand nominiert Emily Weede als Bürgermeister-Kandidatin in Seevetal

CDU-Vorstand nominiert Emily Weede als Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Seevetal ts. Seevetal. Der Vorstand der Seevetaler CDU und die Kandidaten-Findungskommission der Partei haben jeweils einstimmig beschlossen, den Mitgliedern bei der Aufstellungsversammlung am 30. Oktober Emily Weede (58) aus Karoxbostel als Kandidatin für die Bürgermeisterwahl am 12. September 2021 in der Gemeinde Seevetal vorzuschlagen. Das bestätigte die Seevetaler CDU-Vorsitzende Sybille Kahnenbley am Donnerstag...

  • Seevetal
  • 16.10.20

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.