Seevetal-Emmelndorf
Matthies-Gartencenterneubau eröffnet am 27. Februar 2020

Carsten Matthies steht in der oberen Etage seines Gartencenterneubaus in imposanter Stahl-Glaskonstruktion Fotos: ts
3Bilder
  • Carsten Matthies steht in der oberen Etage seines Gartencenterneubaus in imposanter Stahl-Glaskonstruktion Fotos: ts
  • Foto: ts
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Emmelndorf. Der Neubau des Bellandris-Matthies Gartencenters an der Hittfelder Landstraße in Emmelndorf wird am Donnerstag, 27. Februar 2020, eröffnen. Voraussichtlich wird der Verkaufsstart in einen verkaufsoffenen Sonntag am 1. März gipfeln. Die Ausnahmeregelung hänge aber noch von Gesprächen mit der Gewerkschaft ab. Das sagte Carsten Matthies (Foto) dem WOCHENBLATT bei einem Exklusiv-Besuch auf der Baustelle.
Am bisherigen Standort in Hittfeld, An der Reitbahn 8, bleibt das Matthies Gartencenter noch bis zum 18. Januar geöffnet. Anschließend zieht das Unternehmen um. Etwa 200 Lkw-Ladungen werden nötig sein, um Waren und Einrichtungsgegenstände in den Neubau zu befördern. Einige Umzugsfahrten beginnen deshalb bereits Mitte Dezember.
Die rund 120 Mitarbeiter werden während der Umzugsphase nicht nur mit dem Einräumen von Waren beschäftigt sein. "In dem gewaltigen Gebäude sind die Arbeitsabläufe für uns alle neu. Wir machen uns bis zur Eröffnung damit vertraut", so Carsten Matthies. Auch die neue Technik in der Küche will gelernt sein.
Das Bellandris Matthies Gartencenter wird an beiden Standorten vom 19. Januar bis 26. Februar geschlossen sein. Carsten Matthies empfiehlt Kunden, sich für diese Übergangszeit zu bevorraten. "Wir werden mit kräftigen Rabatten und Schnäppchen am alten Standort Angebote dazu machen", kündigte er an.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.