Rewe-Kunden spenden für die Horneburger Jugendfeuerwehr

lt. Horneburg. Um für sich und ihre Arbeit zu werben, verkauften Mitglieder der Jugendfeuerwehr Horneburg kürzlich Kaffee und Kuchen auf dem Rewe-Parkplatz im Ort. Höhepunkt der Aktion war die Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von 456,94 Euro von Rewe-Marktbetreiber Hartmut Huber an die Jungen und Mädchen. Rewe-Kunden konnten über einen längeren Zeitraum ihre Leergut-Bons am Pfandautomaten zugunsten der Jugendfeuerwehr spenden. Bei der Übergabe waren auch Jugendfeuerwehrwart Dennis Dalchau (Foto, 2. v. li.) und der stellvertretende Ortsbrandmeister Nils Bründel (li.) dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen