Hartmut Huber

Beiträge zum Thema Hartmut Huber

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Panorama
Mona Brunnert mit den Sonderseiten "Harsefeld vor Ort"
4 Bilder

Charmanter Profi in Sachen Werbung
Media-Beraterin Mona Brunnert feiert zehnjähriges Mitarbeiterjubiläum beim WOCHENBLATT

Ihre Motivation ist der Erfolg ihrer Kunden: Seit zehn Jahren berät und betreut Mona Brunnert beim Buxtehuder WOCHENBLATT Anzeigenkunden vor allem in den Samtgemeinden Harsefeld und Apensen sowie auch in einigen weiteren Teilen des Verbreitungsgebiets. "Ich freue mich sehr, dass ich immer wieder von meinen Kunden höre, dass sie mit ihren Anzeigen, Beilagen und Sonderseiten im WOCHENBLATT einen guten Rücklauf erzielt haben", so die Media-Beraterin. "Das macht mich wirklich zufrieden." Dabei...

  • Buxtehude
  • 02.03.21
  • 169× gelesen
Wirtschaft
Hartmut Huber übergibt den Spendenscheck an Pastorin Aggie-Eleanor von Dewitz-Bodman

Pfand für Sanierung
Liebfrauenkirche in Horneburg erhält Spendengelder

wei/jab. Horneburg. Die Kunden des Rewe-Marktes in Horneburg haben fleißig gespendet. Nach fast einem Jahr endet die Pfandbonaktion und es sind 1.066,20 Euro zusammengekommen. Umgerechnet in Pfandflaschen sind das beispielsweise 13.327,5 Bierflaschen. "Wenn ich mir diese Zahl anschaue, dann sehe ich sehr viele Rewe-Kunden, die im letzten Jahr an unsere Kirche gedacht haben", sagt Pastorin Aggie-Eleanor von Dewitz-Bodman. Das gespendete Geld kommt der Renovierung der Liebfrauenkirche in...

  • Horneburg
  • 02.02.21
  • 29× gelesen
Panorama
Bei Freibier, Sekt und Selters genossen die Besucher die Neujahrs-Session

Förderverein Horneburg feierte Neujahrs-Session
Gelungener Auftakt für 2020

jab. Horneburg. Zu einer Neujahrs-Session mit Musik, Weihnachtsbaum-Schreddern und Punschausschank lud der Verein für die Förderung Horneburg die Bürger der Gemeinde in den REWE Markt von Betreiber Hartmut Huber ein. In geselliger Atmosphäre trafen sich hier Freunde, Nachbarn und Bürger der Samtgemeinde, um gemeinsam das neue Jahr einzuläuten. Regelrecht als eine Befreiung wurde es empfunden, sich der alten Weihnachtsbäume zu entledigen. Frisch befreit, ging es dann zum Glühweinstand. Im...

  • Horneburg
  • 14.01.20
  • 58× gelesen
Panorama
Laden ein zum Neujahrsempfang: Eveline Bansemer (v. li.), Vanessa Heider und Hartmut Huber vom Förderverein

Förderverein Horneburg lädt ein zum Neujahrsempfang mit Musik-Session

lt. Horneburg. Musik-Session im Supermarkt: Zu einem besonderen Neujahrsempfang lädt der Förderverein Horneburg am Freitag, 4. Januar 2019, ab 19 Uhr in den REWE-Markt Huber in Horneburg ein. Hartmut Huber, der sich als Zweiter Vorsitzender im Förderverein engagiert, gibt ein Fass Freibier für alle Gäste aus, außerdem können die Bürger bei einem Glas Sekt mit den Mitgliedern des Fördervereins anstoßen und ins Gespräch kommen. Dazu gibt es Live-Musik im Rahmen der Konzert-Reihe "Songs &...

  • Stade
  • 28.12.18
  • 260× gelesen
Panorama

Extra Tüten für Horneburger Tafel-Kunden

lt. Horneburg. Über eine zusätzliche Tüte mit Grundnahrungsmitteln und Süßwaren freuten sich kürzlich insgesamt 108 Tafel-Kunden. Der Horneburger Rewe-Inhaber Hartmut Huber (hinten, re.) übergab den Tafelmitarbeitern die Tüten, die die Horneburger Bürger im Rahmen einer bundesweiten Aktion der Rewe-Märkte gespendet hatten.

  • Stade
  • 18.12.18
  • 28× gelesen
Politik
Oliver Grundmann als Kassierer bei Rewe Huber
2 Bilder

"Das Ohr am Bürger": Oliver Grundmann kassierte für Spendenaktion an der Rewe-Kasse

Nah dran. Packt an! Das ist der Slogan des CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann. Auf seiner Wahlkreistour 2017 macht er in vielen Städten und Gemeinden halt, um das "Ohr am Bürger haben", wie er es nennt. So ließ sich der Politiker nicht lange bitten, als REWE-Chef Hartmut Huber ihn nach Horneburg einlud, um bei einer Spendenaktion für Kinder mitzumachen. Im Rahmen seiner Anpacker-Praktika packt der Abgeordnete auch selbst mit an und nahm dieses Mal an der Supermarktkasse Platz. Jeder...

  • Horneburg
  • 22.09.17
  • 686× gelesen
Panorama

Rewe-Kunden spenden für die Horneburger Jugendfeuerwehr

lt. Horneburg. Um für sich und ihre Arbeit zu werben, verkauften Mitglieder der Jugendfeuerwehr Horneburg kürzlich Kaffee und Kuchen auf dem Rewe-Parkplatz im Ort. Höhepunkt der Aktion war die Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von 456,94 Euro von Rewe-Marktbetreiber Hartmut Huber an die Jungen und Mädchen. Rewe-Kunden konnten über einen längeren Zeitraum ihre Leergut-Bons am Pfandautomaten zugunsten der Jugendfeuerwehr spenden. Bei der Übergabe waren auch Jugendfeuerwehrwart Dennis Dalchau...

  • Stade
  • 25.10.16
  • 215× gelesen
Panorama
Jörg Peiffer und die Kinder begrüßen den Osterhasen Yorck nach seiner Landung
4 Bilder

Der Osterhase flog nach Horneburg

sc. Horneburg. Bei tollem Frühlingswetter und strahlendem Sonnenschein versammelten sich am Samstag, 4. April, viele Eltern mit ihren Kindern zu Ostern auf dem neuen Parkplatz des Rewe-Marktes Huber in Horneburg. Hier erwarteten die Kinder den Tchibo-Osterhasen, der aus einem Hubschrauber über dem Markt absprang und mit dem Fallschirm in der Nähe landete. „So etwas hat es in Horneburg noch nicht gegeben!“, rief Jörg Peiffer den begeisterten Zuschauern zu. Er wurde eigens von Tchibo und Rewe...

  • Buxtehude
  • 05.04.15
  • 389× gelesen
Wirtschaft
Die Auszubildenden von Rewe Huber freuen sich über ihre bestandenen Prüfungen

In einem tollen Betrieb lernen: Rewe Huber in Harsefeld bietet seinen Auszubildenden und Mitarbeitern einen abwechslungsreichen Beruf

(wd). Über die erfolgreiche Prüfung seiner Lehrlinge freuen sich Hartmut Huber und das gesamte Team von Rewe Huber in Harsefeld. Bianca Horn, Melanie Steffens und Max Sziegat haben ihre zweijährige Ausbildung zur Verkäuferin beziehungsweise zum Verkäufer abgeschlossen. Alle drei verlängern die Lehrzeit um ein weiteres Jahr, um anschließend Kauffrau und Kaufmann im Einzelhandel zu sein. „Unser Ziel ist, die Azubis nach ihren bestandenen Prüfungen zu übernehmen“, sagt Hartmut Huber. So kann sich...

  • Harsefeld
  • 05.08.14
  • 831× gelesen
Panorama
Strahlende Gesichter bei der Scheckübergabe: Rewe-Marktleiter Hartmut Huber (re.) freut sich, wieder einmal geholfen zu haben

Kleine Spende für große Fahrt

jd. Harsefeld. Für diese Spende muss nicht einmal das Portmonee gezückt werden: Rewe-Kunden haben seit längerem die Möglichkeit, einen guten Zweck mittels Pfandbon zu unterstützen. Neben den Leergut-Automaten sind kleine Behälter angebracht, in denen die nach der Flaschenrückgabe ausgedruckten Wertcoupons eingeworfen werden können. Auch der Rewe-Markt am Harsefelder Paschberg beteiligt sich an der Aktion. Jetzt wurde die örtliche Jugendfeuerwehr mit einer Spende bedacht: Marktleiter Hartmut...

  • Harsefeld
  • 19.02.14
  • 197× gelesen
Wirtschaft
Hartmut Huber (li.) und Nikolai Keil sind stolz auf das umfangreiche Bier-Sortiment
4 Bilder

Neueröffnung in Ahlerstedt: Getränke-Service mit Zusatzangeboten

Neben Limo und Bier auch Lotto und Briefe im Programm: Ahlerstedter Rewe-Marktleiter übernimmt bisherige Penny-Filiale. jd. Ahlerstedt. Das war nur ein kurzer Leerstand: Nach dem unerwarteten Aus für den Ahlerstedter Penny-Markt kehrt schnell wieder neues Leben in das Geschäftsgebäude an der Zevener Straße ein. Am Donnerstag, 30. Januar, eröffnet Hartmut Huber, Inhaber von zwei Rewe-Märkten in Ahlerstedt und Harsefeld, in der ehemaligen Penny-Filiale einen Getränke-Fachmarkt. Die Menschen im...

  • Harsefeld
  • 28.01.14
  • 1.225× gelesen
Wirtschaft
Die B-Junioren der JSG AOB haben bei einer Verlosung bei Rewe Huber in Ahlerstedt neue Sinalco-Trikots gewonnen

JSG Ahlerstedt-Ottendorf-Bargstedt: B-Junioren gewinnen Trikotsatz von Sinalco

Große Begeisterung herrschte bei den B-Junioren Spielern der JSG Ahlerstedt/Ottendorf/Bargstedt. Die Mannschaft „B1 U16“ gewann ein hochwertiges Sinalco Trikot Set von Jako, das von Sinalco gemeinsam mit dem Rewe Markt Huber Ahlerstedt verlost wurde. Sinalco Gebietsverkaufsleiter Stephan Meyer überreichte der Mannschaft den gewonnenen Trikotsatz. Zusätzlich gab es eine große Menge Sinalco Lederbälle für die Spieler. Auch Rewe Inhaber Hartmut Huber und sein Ahlerstedter Marktleiter Nikolai Keil...

  • Harsefeld
  • 03.12.13
  • 763× gelesen
Wirtschaft
Wollen in die Pedalen treten: Hartmut Huber und Mitarbeiterin Dörte Schröter-Wozny

Das Rad benutzen und das Klima schützen

jd. Harsefeld. Rewe ruft Kunden auf, in die Pedalen zu treten. Radeln hält nicht nur fit, sondern ist auch gut für die Umwelt - und wer am Samstag, 8. Juni, mit dem Fahrrad zum Einkaufen fährt, trägt sogar auf besondere Weise zum Klimaschutz: Für jeden Kunden, der die Rewe-Märkte in Harsefeld und Ahlerstedt zwischen 8 und 12 Uhr mit dem Drahtesel ansteuert, wird ein Baum gepflanzt. Mit der bundesweiten Aktion "Zu Rewe radeln" solle ein Zeichen gesetzt werden, mit den natürlichen Ressourcen auf...

  • Harsefeld
  • 04.06.13
  • 322× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.