Sieg für das Team Rot aus Oldendorf

Sarah Heins und Tabea Lütjen (v. li.) vom Team Rot der Jugendfeuerwehr Oldendorf nehmen den Pokal von Rolf Wieters entgegen
2Bilder
  • Sarah Heins und Tabea Lütjen (v. li.) vom Team Rot der Jugendfeuerwehr Oldendorf nehmen den Pokal von Rolf Wieters entgegen
  • Foto: Rolf Hillyer-Funke
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Spannender Wettkampf in Gräpel

tp. Gräpel. Die fünf Jugendfeuerwehren in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten trugen kürzlich auf dem Wettkampfplatz der Feuerwehren in Estorf-Gräpel spannende Leistungswettbewerben aus. Das Team Rot der Jugendfeuerwehr Oldendorf erzielte das beste Ergebnis. Den Siegerpokal überreichte der Vorsitzende des Feuerwehrschutzausschusses der Samtgemeinde, Rolf Wieters.

Sarah Heins und Tabea Lütjen (v. li.) vom Team Rot der Jugendfeuerwehr Oldendorf nehmen den Pokal von Rolf Wieters entgegen
Das Team Rot aus Oldendorf mit dem Siegerpokal und dem Wanderpokal der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen