Beiträge zum Thema Corona

Service
Das Corona-Dashboard Niedersachsen bietet zentrale Daten zur Pandemie

Daten rund um die Pandemie auf einen Blick
Corona-Dashboard Niedersachsen liefert zentrale Informationen

(nw/tw). Seit der Änderung im Infektionsschutzgesetz (IfSG) am 24. April sind die vom Robert Koch-Institut (RKI) übermittelten Inzidenzwerte maßgeblich für die Regelungen der Bundesländer. Vor diesem Hintergrund hat auch Niedersachsen die öffentliche Kommunikation der Inzidenzen von den Werten des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes (NLGA) auf die RKI-Werte umgestellt. Bislang erfolgte dies anhand einer tabellarischen Übersicht. Jetzt geht die Landesregierung einen Schritt weiter und...

  • Buchholz
  • 07.05.21
Service
Einer der Höhepunkte beim dreitägigen Sommer-Open-Air: Slam-Poet Torsten Sträter (3. September, Restkarten / Nacholtermin von 2020)
2 Bilder

Kultur-Herz schlägt wieder
30 Jahre Empore Buchholz: Sommer-Open-Air erstmals an drei Abenden geplant

tw. Buchholz. Aller guten Dinge sind bekanntlich drei: Die Empore Buchholz begeistert in diesem Jahr bereits seit drei Jahrzehnten als das kulturelle Zentrum der Region. Eigentlich erleben Besucher in dem Konzert- beziehungsweise Theatersaal auf zwei Ebenen ausgezeichnete Schauspieler und Inszenierungen, Gastspiele renommierter Theaterbühnen, nationale und internationale Musiker, beliebte Entertainer, Comedians, preisgekrönte Kabarettisten und vieles mehr. Aber derzeit ist noch nicht klar und...

  • Buchholz
  • 20.04.21
Service
Gelenkersatzoperationen werden im Krankenhaus Winsen unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt
3 Bilder

Gesundheit
Erfolgreiches Hygienekonzept im Krankenhaus Winsen / Behandlungsverzicht aus Corona-Angst ist unklug

nw/nf. Winsen. Seit mehr als 14 Monaten beherrscht Corona den öffentlichen Diskurs. Viele, die krank sind und ärztliche Versorgung benötigen, sind verunsichert. „So mancher Patient traut sich aus Angst vor einer Infektion nicht mehr ins Krankenhaus“, weiß Amir Iptchiler, Chefarzt der Orthopädie und stellvertretender ärztlicher Direktor im Krankenhaus Winsen. Ein bundesweiter Trend: Allein im Januar und Februar 2021 ging die Zahl der Knie- und Hüftoperationen laut Analyse der Krankenkasse DAK...

  • Winsen
  • 17.04.21
Service
Die Anmeldung für einen Schnelltest erfolgt über www.johanniter.de/harburg

Johanniter testen
Hanstedt eröffnet Schnelltestzentrum im Küsterhaus

sv/nw. Hanstedt. Die Samtgemeinde Hanstedt eröffnet zusammen mit der Johanniter-Unfall-Hilfe ein Schnelltestzentrum im Hanstedter Küsterhaus am Samstag, 17. April. Seit dem 8. März soll jeder Bürgerin und jedem Bürger wöchentlich ein kostenloser Corona-Schnelltest zur Verfügung stehen. Die Auetal-Apotheke in Hanstedt startete unmittelbar am 8. März mit ihrem Testzentrum, mittlerweile sind auch die zwei anderen Apotheken in der Samtgemeinde mit dabei, ebenso einige Arztpraxen (Details unter...

  • Hanstedt
  • 16.04.21
Panorama
Darf nun endlich Schüler in seiner Musikschule empfangen: 
Sänger Christian Martius freut sich

Beschluss erlaubt Einzelunterricht in Präsenz
Trotz schärferer Regeln: Musikschulen dürfen wieder öffnen

(sv). Trotz seines guten Hygienekonzeptes durfte Christian Martius seine neu gegründete Musikschule in Asendorf nicht öffnen, wie das WOCHENBLATT am 24. Februar berichtete. Dank der Klage einer anderen Musiklehrerin im Verfahren 13 MN 118/21 ist dieses Verbot nun aufgehoben. Mit dem Beschluss vom 19. März dürfen Musikschulen einzelnen Schülern wieder Präsenzunterricht erteilen. So wurde in dem Verfahren festgestellt, dass "eine Ungleichbehandlung des Präsenzeinzelunterrichts der Musiklehrer mit...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
Service

Corona-Beschlüsse haben auch Folgen für das WOCHENBLATT
Ausgaben am Mittwoch werden zweimal nicht erscheinen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die neuerliche Verlängerung des Corona-Lockdowns bis zum 18. April, den Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer beschlossen haben, hat nun auch für das WOCHENBLATT Folgen: Da die Beschlüsse sehr starke Auswirkungen auf die werbetreibende Wirtschaft haben, entfallen die beiden kommenden Mittwochausgaben am 31. März und 7. April! Sie brauchen auf Neuigkeiten, Informationen und selbst recherchierte Geschichten über interessante...

  • Buchholz
  • 29.03.21
Panorama

Schärfere Regeln gelten ab Montag, den 29. März
Landkreis Harburg zieht die Corona-Notbremse

(os/nw). Weil der Inzidenz-Schwellenwert 100 drei Tage in Folge überschritten ist und der Landkreis Harburg damit als "Hochinzidenzkommune" gilt, treten ab Montag, 29. März, verschärfte Corona-Regeln in Kraft. Kontaktbeschränkung Öffentlichkeit und privat: Ein Haushalt darf sich nur noch mit einer weiteren Person treffen, Kinder unter sechs Jahren sind ausgenommen. Click&Meet: Terminshopping in Schuhläden, Modefachgeschäften, Autohäusern, Fahrradläden, Möbelhäusern, Küchenfachgeschäften,...

  • Buchholz
  • 26.03.21
Service
Hier können Jugendliche kickern, billardspielen oder einfach nur in Ruhe die Hausaufgaben erledigen

LKG Brackel bietet Ort der Begegnung und Ruhe
Tapetenwechsel für Jugendliche

sv. Brackel. Begegnungen von jungen Menschen mit Gleichaltrigen sind für die Entwicklung einer Persönlichkeit außerordentlich wichtig. Digitale Angebote können den Wert einer realen Begegnung jedoch nicht gänzlich abdecken, darum ist das Leben in der aktuellen Pandemie eine große Belastung für viele Jugendliche. Die Landeskirchliche Gemeinschaft und EC-Jugendarbeit Brackel bietet deshalb einen Ort zur Begegnung, aber auch einen Ort der Ruhe und Konzentration, um Hausaufgaben und Schreibarbeiten...

  • Hanstedt
  • 23.03.21
Service
Apothekerin Lena Reuter führt in der Auetal Apotheke in Hanstedt die Schnelltests durch

Muus zieht positive Bilanz
500 Schnelltests in den ersten zehn Tagen in Hanstedt

sv/nw. Hanstedt. Eigentlich sollte seit dem 8. März jeder Bürgerin und jedem Bürger wöchentlich ein kostenloser Corona-Schnelltest zur Verfügung stehen. Leider blieben die Rahmenbedingungen für die Einrichtung der Testmöglichkeiten im Vorfeld unklar, sodass die Infrastruktur dafür in der Samtgemeinde Hanstedt erst seit dem 8. März aufgebaut werden konnte. Ein erstes Fazit von Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus fällt dennoch sehr positiv aus. Dankenswerterweise haben sich in der Samtgemeinde...

  • Hanstedt
  • 23.03.21
Panorama
Die Reservisten der Samtgemeinde Hanstedt feierten 2015 ihr 25-jähriges Jubiläum 
zusammen mit ihren Freunden von der Reservistenkameradschaft Krefeld
2 Bilder

Samtgemeinde Hanstedt
Reservisten: Mittler zwischen Bundeswehr und Zivilgesellschaft

sv. Hanstedt. Zu ihren Aufgaben gehören die militärische Ausbildung, die sicherheitspolitische Arbeit und die Kriegsgräberpflege: Deutschlandweit sind mehr als 115.000 Menschen Mitglied im Reservistenverband und bilden die wichtige Reserve für die Bundeswehr. Als Spezialisten auf den verschiedensten Gebieten unterstützen sie die Bundeswehr sogar bei Auslandseinsätzen. Wie die anderen bundesweit rund 2.400 Kameradschaften muss aktuell aber auch die Reservistenkameradschaft (RK) der Samtgemeinde...

  • Hanstedt
  • 16.03.21
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 15. März
83,3: Der Inzidenzwert steigt im Landkreis Harburg

(sv). Weiterhin schwankt der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Harburg unschlüssig oberhalb der 80er-Grenze. Gestern ging die Inzidenz noch von 82,9 auf 82,1 zurück, am heutigen Montag, 15. März, stieg sie wieder an -  auf 83,32. In den Kommunen bleiben die Zahlen sehr unterschiedlich: Die Samtgemeinde Jesteburg verzeichnet mit 17,9 den niedrigsten Wert, die Gemeinde Neu Wulmstorf führt aktuell mit 211,7 die Liste an. Dort verzeichnet der Landkreis heute 55 aktive Fälle. Der Landkreis Harburg...

  • Winsen
  • 15.03.21
Panorama
Die Entwicklung des Inzidenzwertes in den vergangenen zwei Wochen im Landkreis Harburg

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 5. März
Inzidenz wieder bei 56,6 im Landkreis Harburg - 200 aktive Fälle

(sv). Nachdem es am Donnerstag noch aussah, als würde der Inzidenzwert im Landkreis Harburg wieder unter die 50er-Grenze sinken, stieg er am heutigen Freitag, 5. März, wieder an - auf 56,60. In den Kommunen bleibt die Gemeinde Stelle weiterhin an der Spitze der Inzidenzwerte (132,68), gefolgt von der Gemeinde Neu Wulmstorf (94,08). Die Samtgemeinde Jesteburg (8,97) und die Samtgemeinde Salzhausen (13,80) verzeichnen immer noch die niedrigsten Werte. Der Landkreis Hamburg kommt am Freitag auf...

  • Winsen
  • 05.03.21
Service
Das Titelbild des Weltgebetstages 2021 steht unter dem Motto „Worauf bauen wir?“

Themen: Klimawandel und Geschlechtergerechtigkeit
Kirchenkreis Hittfeld feiert Weltgebetstag digital

(lm/nw). In vielen Kirchen im Kirchenkreis Hittfeld werden traditionell am ersten Freitag im März ökumenische Weltgebetstagsgottesdienste gefeiert. Frauen aus dem jeweiligen Weltgebetstagsland erstellen eine Liturgie, die überall auf der Welt gebetet wird. In diesem Jahr haben Frauen aus Vanuatu, einem Inselstaat im Pazifischen Ozean östlich von Australien, die Gottesdienstordnung erstellt. Unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ haben die Frauen sich mit den Themen Klimawandel und...

  • Seevetal
  • 04.03.21
Panorama
Aktuell kann Sänger Christian Martius nur Online-Unterricht geben. Wann er seine Musikschule endlich öffnen darf, kann ihm niemand sagen.
2 Bilder

Sänger Christian Martius aus Asendorf
Musikschule bleibt trotz gutem Hygienekonzept zu - kein Einzelschicksal

sv. Asendorf. Wie so viele Selbstständige sitzt der "Sänger mit Herz", Christian Martius, aktuell auf glühenden Kohlen. Der schwierigen Lage zum Trotz gründete er seine Musikschule in Asendorf zum 1. Januar. Dafür baute er seinen ehemaligen Wintergarten zum Unterrichtsraum um und konnte dem Gesundheitsamt in Winsen einen bis ins kleinste Detail durchdachten Hygieneplan vorlegen. Durch eine Glasschiebetür vom Unterrichtsraum getrennt, hätte er aus dem Wohnzimmer heraus mit Keyboard und Laptop...

  • Hanstedt
  • 23.02.21
Panorama

23. Februar: Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Ein Corona-Toter, Inzidenz steigend

(sv). Erneut ist ein Mensch im Landkreis Harburg am oder mit dem Coronavirus gestorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte die Person aus Winsen. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg auf 82. Auch der Inzidenzwert klettert seit einer Woche langsam, aber stetig nach oben. Vom letzten Tief (52,7) am vergangenen Donnerstag auf 58,96 am heutigen Dienstag, 23. Februar. Zurzeit gibt es 178 aktive Fälle im Landkreis Harburg. Derweil schwanken die Werte in den Kommunen...

  • Winsen
  • 23.02.21
Blaulicht
Apothekerin Astrid Ellerbrock überreichte jeweils 2.000 Euro an den Nindorfer Ortsbrandmeister Claus Szczesinski (li.) und den Hanstedter stellvertretenden Ortsbrandmeister Mirco Wiegels

Apothekerin Astrid Ellerbrock spendet
4.000 Euro für die Feuerwehren Hanstedt und Nindorf

sv. Hanstedt. Eine großzügige Summe von insgesamt 4.000 Euro spendete Astrid Ellerbrock, Inhaberhin der Apotheke Auetal in Hanstedt, kürzlich den Feuerwehren Nindorf und Hanstedt. "Ich bin froh, in diesen Zeiten arbeiten und Geld verdienen zu können, davon möchte ich etwas zurückgeben", sagt Ellerbrock, die sich aktuell auf das Einrichten einer Corona-Schnellteststation in ihrer Apotheke vorbereitet. Die Arbeit der Wehren liegt ihr am Herzen. Auf die Feuerwehrmänner in der Samtgemeinde Hanstedt...

  • Hanstedt
  • 23.02.21
Service

Jahreshauptversammlung wegen Corona abgesagt
Landfrauen Brackel-Hanstedt bleiben zuversichtlich

sv/nw. Brackel/Hanstedt. Das Jahr 2020 war für alle ein turbulentes und beklemmendes Jahr mit vielen Einschränkungen. Auch die Landfrauen Brackel-Hanstedt waren davon betroffen. Fast alle Veranstaltungen sind Corona-bedingt ausgefallen, die beliebten Treffen mit Klönschnack bei Kaffee und Kuchen konnten nicht stattfinden und wurden gerade von den älteren Mitgliedern schmerzlich vermisst. Familienbesuche blieben aus und auch das Zusammensein im Freundeskreis fand nicht statt. Um nicht untätig zu...

  • Hanstedt
  • 23.02.21
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 22. Februar
Jetzt 81 Corona-Tote im Landkreis Harburg

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldete am Montag, 22. Februar, zwei weitere Corona-Tote, die an oder mit dem Coronavirus gestorben sind. Damit steigt die Zahl der seit Beginn der Pandemie Verstorbenen im Landkreis Harburg auf 81. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammten die Toten aus Salzhausen. Der Inzidenzwert ging zum Beginn der neuen Woche wieder leicht zurück, von 57,8 am Sonntag auf 56,6 am Montag. Die Zahlen in den Kommunen blieben verhältnismäßig gleich, nur der...

  • Winsen
  • 22.02.21
Panorama
Tierärztin Stephanie Jürgens (v. li.) mit ihren sieben Monate alten Doggen Tiger und Bendix, die im Rudel bei Papa Bommel und Mama Emma bleiben, sowie Tierärztin Ann-Kathrin Bentrup und Hundetrainerin Annalena Schläfke
3 Bilder

Zwei Tierärztinnen und eine Hundetrainerin warnen vor Folgen
Hunde-Boom in Deutschland

(sv). Deutschland erlebt zurzeit einen regelrechten Hunde-Boom: Über 50.000 neue Hunde wurden im vergangenen Jahr allein im Niedersächsischen Hunderegister angemeldet, rund 5.000 mehr als 2019. Aktuell sind insgesamt 483.362 Hunde in Niedersachsen gemeldet. Doch so schön die wiederentdeckte Liebe der Deutschen zum Hund auch scheint, die immense Nachfrage bringt so einige Schattenseiten mit sich. "Jeder will gerade einen Hund haben", erzählt Stephanie Jürgens, Tierärztin der mobilen Praxis aus...

  • Hanstedt
  • 19.02.21
Service

Corona-Hilfen leichter beantragen

(nw/tw). Basierend auf einem Vorschlag des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums hat der Bund nun einer vereinfachten Abwicklung der Überbrückungshilfe II zugestimmt. Denn die im Dezember zusätzlich eingeführten Nachweispflichten, die auf das Europäische Beihilfenrecht zurückgehen, hatten viele Steuerberater, Wirtschafsprüfer und Rechtsanwälte verärgert. Deshalb wird jetzt die Kleinbeihilfenregelung als Grundlage genommen. So müssen Antragsteller nur noch die Nachweise für eine Förderung...

  • Buchholz
  • 13.02.21
Panorama

Die aktuellen Corona Zahlen vom 12. Februar
Von 7,7 bis 107,7 - So weit liegen die Inzidenzwerte in den Kommunen auseinander

(sv).  Es war wieder ein leichter Rückgang des Inzidenzwertes am Freitag, 12. Februar, zu verzeichnen. Von 58,2 am Donnerstag sank die Inzidenz im Landkreis Harburg auf 57,7. Nur der Inzidenzwert der Samtgemeinde Jesteburg liegt seit dem heutigen Freitag, 12. Februar, mit 107,7 wieder über 100. Die Samtgemeinde Elbmarsch hat mit 7,7 nach wie vor den niedrigsten Inzidenzwert unter den Kommunen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg blieb zudem bei 164 (+/-0). Es starb kein...

  • Winsen
  • 12.02.21
Panorama
Ein weiterer Toter aus Buchholz

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 11. Februar
Ein weiterer Toter aus Buchholz - Über 4.000 Fälle im Landkreis Harburg

(sv). Traurige Nachrichten aus Buchholz: Am heutigen Donnerstag, 11. Februar, verstarb ein weiterer Mensch aus Buchholz am oder mit dem Coronavirus. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg auf 74. Zudem überschritt die Gesamtzahl der Corona-Fälle heute eine düstere Grenze: 4.004 Menschen waren seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 38 mehr als am Vortag. Davon sind 3.766 (+13) genesen. Auch der Inzidenzwert stieg am Donnerstag...

  • Winsen
  • 11.02.21
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 10. Februar
Inzidenzwert im Landkreis Harburg mit 54,63 wieder über 50

(sv). Ein drastischer Anstieg des Inzidenzwertes war am heutigen Mittwoch, 10. Februar, zu verzeichnen. Von 46,77 am Dienstag stieg die kumulative Inzidenz heute auf 54,63. Damit ist der Inzidenzwert im Landkreis Harburg seit knapp zwei Wochen erstmals wieder über 50. Gute Neuigkeiten dafür aus der Samtgemeinde Elbmarsch: Hier ist der Inzidenzwert zum ersten Mal seit dem 23. Oktober 2020 wieder auf Null. Zuletzt war der Inzidenzwert in Hanstedt vor zwei Wochen (27. Januar) so niedrig. Die Zahl...

  • Winsen
  • 10.02.21
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 5. Februar
Nur 134 aktive Fälle im Landkreis Harburg: So wenige wie zuletzt Ende Oktober

(sv). Mit 134 aktiven Fällen - 13 weniger als am Vortag - verzeichnen die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am Freitag, 5. Februar, einen positiven neuen Tiefpunkt im Jahr 2021. Weniger aktive Fälle gab es zuletzt Ende Oktober 2020 (130, 21. Oktober). Dafür war wieder ein leichter Anstieg des Inzidenzwertes zu verzeichnen: Von 45,2 am Donnerstag stieg der Wert auf 46,8 am Freitag. In den Kommunen blieb die Inzidenz ähnlich zum Vortag, nur in der Samtgemeinde Hollenstedt stieg der Inzidenzwert...

  • Winsen
  • 05.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.