Elisabeth Meinhold-Engbers

Beiträge zum Thema Elisabeth Meinhold-Engbers

Politik
"Frau.Macht.Demokratie" wird von zahlreichen Politikern unterstützt - darunter (hinten, von links) Necdet Savural, Landrat Rainer Rempe und Udo Heitmann sowie (vorn, von links) Gleichstellungsbeauftragte Andrea Schrag, Anette Randt, Nicole Bracht-Bendt und Elisabeth Meinhold-Engbers

Die Scheu vor Politik nehmen

Anteil der Frauen im Kreistag liegt nur bei 29 Prozent / Landkreis unterstützt "Frau.Macht.Demokratie" (mum). Für Anette Randt war es immer wichtig, sich zu engagieren. "Schon in der Schule war ich Klassensprecherin", erzählt sie lächelnd. Auch danach war die stellvertretende Landrätin in vielen Bereichen aktiv - auch in der Politik, ist seit 2001 im Kreistag. "Das war für mich ein völlig normaler Weg." Doch damit ist Anette Randt eher eine Ausnahme: Frauen sind in der Politik noch immer...

  • Winsen
  • 24.05.19
Politik
Landrat Rainer Rempe (re.) 
gratulierte Josef Nießen

Große Mehrheit im Kreistag für Josef Nießen

Neuer Kreisrat gewählt / Wolfgang-Borchert-Schule in Winsen soll weiterlaufen (kb). Josef Nießen (50) ist neuer Kreisrat des Landkreises Harburg. Wie erwartet, wurde Nießen auf der Sitzung des Kreistages am vergangenen Montag mit großer Mehrheit (50 Stimmen dafür, sieben dagegen, eine Enthaltung) zum Nachfolger von Monika Scherf gewählt. "Wenn ich sage, dass ich vom Wahlergebnis beeindruckt bin, wäre das untertrieben", freute sich Nießen. Das positive Votum sei für ihn Ansporn, Verpflichtung...

  • Seevetal
  • 19.06.18
Politik
Das WOCHENBLATT begleitete den Wunsch der Jesteburger nach einer Oberstufe kritisch
2 Bilder

Oberstufe in Jesteburg: Der Traum ist geplatzt

Das war mehr als deutlich! Bis auf die aus Jesteburg stammende Grünen-Politikerin Elisabeth Meinhold-Engbers versagten alle Fraktionen im Kreisschulausschuss der Jesteburger Oberschule den Wunsch nach einer gymnasialen Oberstufe. Wie berichtet, hatten Lehrer und Eltern darum gebeten, einem sogenannten Schulversuch zuzustimmen. Durchweg lobten die Politiker das vorbildliche Engagement von Schulleiterin Iris Strunk und ihrem Lehrerkollegium. Doch das allein rechtfertige nicht, die Schulvielfalt...

  • Jesteburg
  • 01.12.17
Politik
Wilfried Klingenberg: Will den Druck auf das Land Niedersachsen aufrechterhalten
2 Bilder

Kreis finanziert Schulsozialarbeit noch bis Ende 2018

mi. Landkreis. Der Landkreis Harburg wird die Schulsozialarbeit an Gymnasien und Grundschulen nur noch bis zum Ende 2018 finanzieren. Das entschied jetzt eine Mehrheit des Kreistags aus CDU, Wählergemeinschaft, Freien Wählern, FDP und AfD gegen die Stimmen von Grünen, SPD und Linken. Vorausgegangen war eine lange Debatte über einen Antrag der Grünen/Linke der vorsah, die Schulsozialarbeiter-Stellen an den erwähnten Schulformen auf unbefristete Zeit weiterzufinanzieren. Hintergrund: Nach...

  • Hollenstedt
  • 20.06.17
Politik
Einstimmig votierte der Kreistag für die Oberstufe an der IGS Hittfeld

Kreistag votiert einstimmig für Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld

mi. Seevetal. Einstimmig votierte der Kreistag des Landkreises Harburg jetzt für die Einführung einer Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld. Mit einer Stimme sprachen die Politiker auch beim Thema Weiterführung der Heidebahn von Buchholz nach Hamburg. Es wurde eine Resolution verabschiedet, in der der Kreistag fordert, dass die Erweiterung Vergabekriterium bei der Neuausschreibung der Strecke wird. Keine Mehrheit fand ein Antrag der Grünen, die Dreifach-Belegung der Zimmer in...

  • Hollenstedt
  • 31.03.17
Politik
Landrat Rainer Rempe (re.) mit seinen Stellvertretern Uwe Harden, Rudolf Meyer und Anette Randt
3 Bilder

Kreistag des Landkreises Harburg ist in die neue Wahlperiode gestartet

Meyer, Harden und Randt werden stellvertretende Landräte / AfD versucht erste Akzente zu setzen kb. Landkreis. Viele personelle Entscheidungen, wenig Inhaltliches: So könnte man den Ablauf der ersten Sitzung des neuen Kreistages am Montag in Hittfeld beschreiben. Wie zu Beginn einer jeden Wahlperiode mussten zunächst zahllose Ämter besetzt werden. Alter und neuer Kreistagsvorsitzender ist Rudolf Meyer (CDU), der den Abgeordneten für das ihm entgegengebrachte Vertrauen dankte. Zu seinen...

  • Seevetal
  • 29.11.16
Politik
Anette Randt, Vorsitzende des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes Harburg-Land, gratulierte Udo Heitmann (Mitte) und Siegfried Ziegert. Die beiden Sozialdemokraten engagieren sich seit 20 Jahren in der Kommunalpolitik
8 Bilder

Heitmann bleibt im Amt

Britta Witte (CDU) und Hansjörg Siede (UWG Jes!) unterliegen bei Bürgermeister-Wahl im Jesteburg. mum. Jesteburg. Mehr als 100 Zuschauer wollten dabei sein, als im Rahmen der konstituierenden Gemeinderatssitzung am Mittwochabend im "Jesteburger Hof" der neue Bürgermeister gewählt wurde. Zur Wahl gestellt hatten sich gleich drei Kandidaten: Der bisherige Amtsinhaber Udo Heitmann (SPD), CDU-Frontfrau Britta Witte und der Sieger der zurückliegenden Kommunalwahl, Hansjörg Siede (UWG Jes!). Aus...

  • Jesteburg
  • 04.11.16
Politik
Grünen-Fraktionschefin Birgit Heilmann (vorn) möchte mit diesem Team bei der Kommunalwahl antreten
2 Bilder

„Miteinander - nicht gegeneinander“

Grüne aus Jesteburg und Bendestorf treten bei Kommunalwahlen an / Gegen aggressive Stimmungsmache. mum. Jesteburg/Bendestorf. „Miteinander bringen wir das Dorf weiter, nicht gegeneinander!“ Unter diesem Wahlspruch treten die Grünen für die Wahlen in der Samtgemeinde Jesteburg sowie in den Gemeinden Jesteburg und Bendes-torf an. „Jeder aggressiven Stimmungsmache werden wir entschieden entgegentreten, Beschämung politischer Mitbewerber nicht tolerieren, sondern stets argumentativ im...

  • Jesteburg
  • 23.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.