Fahrkartenautomat

Beiträge zum Thema Fahrkartenautomat

Blaulicht

Sachbeschädigung am Bahnhof Hittfeld

thl. Seevetal. In der Nacht zu Donnerstag, in der Zeit zwischen 23.15 Uhr und 0.05 Uhr, wurden vier Männer dabei beobachtet, wie sie im Bereich des Bahnhofes Hittfeld einen Schaukasten und einen Fahrkartenautomaten auf dem Bahnsteig beschädigten. Die Unbekannten schlugen mit einem Stein gegen die Glasscheiben. Nachdem Zeugen die Polizei alarmiert hatten, fahndeten mehrere Streifenwagen nach den Tätern. Diese konnten allerdings in der Dunkelheit entkommen. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro...

  • Seevetal
  • 20.08.20
Panorama
Verärgert die Metronom-Gesellschaft ihre Kunden?    Foto: jd

Als Schwarzfahrer diffamiert? Kritik am Metronom

jd. Stade. Im Frühjahr wurden gleich reihenweise Fahrkartenautomaten geknackt: Auf den beiden Bahnstrecken im Kreis Stade, die von der Metronom Eisenbahngesellschaft bzw. der EVB betrieben werden, wurden acht Automaten so demoliert, dass sie nicht mehr funktionsfähig waren. Eine ärgerliche Sache, vor allem für die Betreiber, aber auch für viele Bahnkunden, wie sich jetzt herausstellt: An einigen Bahnhöfen wurde noch kein neuer Automat montiert. Wer dort zusteigt, kann vorher kein Ticket lösen,...

  • Harsefeld
  • 23.06.17
Panorama
Ein Kasten erinnert an den Fahrkartenautomaten

In Klecken nichts Neues

as. Klecken. Der Metronom sorgt in Klecken weiterhin für den Frühsport der Fahrgäste. Der Fahrkartenautomat am Gleis Richtung Hamburg befindet sich seit fünf Monaten in der Reparatur, und um zum Automaten auf das andere Gleis zu gelangen, bleibt den Fahrgästen nur das Treppensteigen. Kunden, die den Bahnhof von der Seite des P+R Parkplatzes betreten (Gleis Richtung Bremen), werden nicht darauf hingewiesen, schon hier den Fahrkartenautomaten zu benutzen, sondern müssen dann wieder zum...

  • Rosengarten
  • 01.12.15
Panorama
Ein Fahrgast an dem verbliebenen Metronom-Ticketautomaten in Himmelpforten
2 Bilder

Nach Vandalismus: Unsicherheit bei Fahrgästen in Hammah und Himmelpforten

Langes Warten auf neue Ticketautomaten tp. Himmelpforten/Hammah. Unbekannte Vandalen zerstörten bereits im Sommer Fahrkartenautomaten für den Metronom-Pendlerzug an den Bahnhöfen in Hammah und Himmelpforten. Noch immer fehlt ein Ersatz. Das führt zu Unsicherheiten und teils riskantem Verhalten der Fahrgäste. In Himmelpforten wurde einer der zwei dort vorhandenen Ticketautomat am 1. Mai und erneut am 1. Juni demoliert, das einzige Gerät in Hammah am 14. August. Nach WOCHENBLATT-Information...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.11.15
Blaulicht
Derzeit hat Ruschwedel keinen Fahrkarten-Automaten: Im Wartehäuschen steht nur noch der Sockel

Täter gingen mit Brachialgewalt vor: Ticket-Automat komplett zerstört

jd. Ruschwedel. Gerät wurde aus seiner Verankerung gerissen Im Tarifbereich des HVV gilt die Regel: erst Fahrkarte lösen, dann einsteigen. Sonst gilt man als Schwarzfahrer. Wer allerdings am EVB-Haltepunkt in Ruschwedel in den Zug steigen will, sucht derzeit vergeblich nach einem Fahrschein-Automaten: Der Apparat wurde in der vergangenen Woche komplett zerstört. In dem Wartehäuschen steht nur noch der Sockel. Bis Ersatz beschafft ist, werden wohl einige Wochen ins Land gehen. "Der Schaden...

  • Harsefeld
  • 17.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.