Farbe

Beiträge zum Thema Farbe

Service
Die Farbe Rosé wirkt im Schlafzimmer beruhigend 
und schlaffördernd

Mehr Schlafqualität
Besser schlafen mit der richtigen Wandfarbe

(sb/punkt-pr). Menschen verbringen bis zu einem Drittel ihres Lebens mit Schlafen. Umso wichtiger ist ein entspanntes Ambiente des Schlafzimmers. Denn die Raumaufteilung, das Design, die Geräuschkulisse und sogar der Geruch im Zimmer haben Auswirkungen auf den Schlaf. Ein sehr unordentliches Schlafzimmer kann zum Beispiel zu Reizüberflutung führen und das Einschlafen erschweren. Und auch die Wandfarbe beeinflusst die Schlafqualität laut Schlafexpertin der Sleep Foundation Logan Foley. „Für das...

  • Stade
  • 01.02.22
  • 22× gelesen
Panorama
Tätowiererin Melanie Jürgens-Solle sticht ein Hand-Poke-Tattoo
2 Bilder

Giftige Chemikalien
EU verbietet bunte Tätowierfarben

sv. Neu Wulmstorf. Die Erinnerung an einen geliebten Menschen mit einem Bild oder Schriftzug für immer auf der eigenen Haut festhalten, prägende Erlebnisse verewigen oder die eigene Persönlichkeit mit einzigartigen Designs zum Vorschein kommen lassen - mit farbenfrohen Motiven verwandeln Tattoofans ihren ganzen Körper in ein einzigartiges Kunstwerk. Doch wer sich zukünftig ein Tattoo stechen oder auffrischen lassen möchte, wird keine so große Auswahl haben: "Schwarz, Grau und Weiß", zählt...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.01.22
  • 276× gelesen
WirtschaftAnzeige
Nadine Glomp hat am 1. Oktober an der Hauptstraße 35 in Jesteburg einen exklusiven Friseursalon für die ganze Familie eröffnet Foto: as

Perfekte Handwerkskunst und hochwertige Pflege
Top gestylt für die Festtage in "Nadine's Haar Lounge"

nw. Jesteburg. "Ich bin von den Jesteburgern toll aufgenommen worden“, freut sich Friseurmeisterin Nadine Glomp. Am 1. Oktober hat sie den exklusiven Friseursalon "Nadine's Haar Lounge“ eröffnet. Die neue Inhaberin Nadine Glomp hat viele Ideen - und hat mit dem ansprechenden Design dem Salon schon jetzt einen neuen Look gegeben. In „Nadine's Haar Lounge“ setzen sie und ihre Mitarbeiterin Rita Loll, welche schon seit 25 Jahren in diesem Salon für die Kunden da ist und sich liebevoll um sie...

  • Jesteburg
  • 23.11.21
  • 287× gelesen
Service
Grau- und Brauntöne laden zum Relaxen ein
2 Bilder

Farbträume im Schlafzimmer
Die richtige Nuance an der Wand

(sb/epr). Das Schlafzimmer gehört zu unseren Lieblingsräumen. Es ist ein Rückzugsort, an dem wir uns fallen lassen und erholen können. Hier starten wir in den Tag, ob gemütlich mit Kaffee und Croissants oder aktiv mit hüpfenden Kindern im Bett. Es wird gelesen, Musik gehört, gekuschelt und über den Tag gesprochen – der Raum ist längst mehr als nur ein Schlafplatz. Unser Wohlfühlfaktor hängt dabei zu großen Teilen von der Einrichtung ab, angefangen beim Anstrich. Farbe ist nicht nur eine...

  • Stade
  • 26.06.21
  • 23× gelesen
Wirtschaft
Philipp Grüttner, Leiter der Bodenbelag-Abteilung bei Christiansen Wohnen, zeigt die neuen Designs im Parkett-Bereich
6 Bilder

Alles für ein gemütliches Zuhause
Von Wohnaccessoires als Weihnachtsgeschenk bis zu Vorschlägen für die Raumgestaltung - das gibt es bei CW Christiansen Wohnen in Buxtehude

In der dunklen Jahreszeit steigt nicht nur das Bedürfnis, es sich zuhause gemütlich zu machen, sondern viele von uns halten in Hinblick auf Weihnachten auch schon einmal Ausschau nach Geschenkideen. Diese beiden Fliegen können beim Besuch der Denn das Fachgeschäft hält in seiner umfangreichen Ausstellung nicht zur zahlreiche Vorschläge und hochwertige Produkte für die Wohnraumgestaltung, sondern mit ausgefallenen Wohnaccessoires auch viele kreative Geschenkideen bereit. So können z.B....

  • Buxtehude
  • 24.11.20
  • 177× gelesen
Wirtschaft
Jetzt selber streichen: Marco und Magdalena Wittmaier bieten Heimwerkern tolle Farben von Farrow & Ball an

Farben mit Kultstatus
Marco Wittmaier Malereibetrieb in Buxtehude ist jetzt Exklusivpartner des Traditionsherstellers Farrow & Ball

Räume in matten Farben haben einen hohen Wohlfühlfaktor. Sanfte, gedeckte Töne mit kreidiger Optik strahlen Ruhe aus und vermitteln den Bewohnern ein Gefühl der Geborgenheit. Die Abkehr vom Hochglanz scheint mit der Besinnung auf das Wesentliche einherzugehen, die in der Corona-Zeit einsetzte. Als Rückzugsort mit erweiterten Funktionen hat die Wohnung einen höheren Stellenwert gewonnen. Umso mehr freuen sich Marco und Magdalena Wittmaier vom MWM Marco Wittmaier Malereibetrieb in Buxtehude,...

  • Buxtehude
  • 10.11.20
  • 1.060× gelesen
Blaulicht

Nazi-Schmiererei im Stader Stadtgebiet

(tp). Unbekannte Sprayer haben in der Nacht auf Samstag in Stade einen hohen Sachschaden von rund 1.000 Euro angerichtet. Die Täter zogen durch den Drosselstieg, die Bockhorner Allee, den Margeritenweg, die Straße Am Rugen Hollen, den Kornblumenweg und den Knöterichweg, wo sie u.a. einen Verkaufsstand, Straßenschilder, einen Zigarettenautomaten, Stromverteilerkästen, eine Fensterscheibe am Jugendhaus, Rolläden, einen Zaun, Autos und den Eingang von "Marktkauf" mit Farbe beschmierten. An fünf...

  • Stade
  • 15.06.16
  • 157× gelesen
Blaulicht

Autoreifen aufgeschlitzt, Sporthalle beschmiert

(mum). Die Polizei in Seevetal ermittelt in zwei Fällen wegen Sachbeschädigung. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 24. auf 25. Dezember, zerstachen unbekannte Täter alle vier Reifen eines auf dem Grundstück geparkten Seat Ibiza in der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh. Über die Feiertage sprühten Vandalen zudem an die Wand der Sporthalle der Grund- und Hauptschule Meckelfeld auf einer Länge von etwa zehn Metern Schriftzüge mit blauer Farbe. Das Polizeikommissariat Seevetal bittet in beiden...

  • Jesteburg
  • 27.12.15
  • 232× gelesen
Politik
Georg Wichels zeigt am Beispiel einer alten Hofstelle, wie hoch die Hecken früher überall in der Agathenburger Dorfmitte waren. Jetzt sollte die Höhe im B-Plan auf 1,20 Meter begrenzt werden
2 Bilder

Regelungswut in Agathenburg

jd. Agathenburg. Selbst die Heckenhöhe wird begrenzt: Der zukünftige Bebauungsplan für den Dorfkern verärgert viele Anwohner. Muss es wirklich Aufgabe einer Gemeinde sein, bis in alle Einzelheiten festzulegen, wie die Häuser und Gärten im Ort gestaltet werden müssen? Diese Frage stellen sich derzeit zahlreiche Bürger aus Agathenburg. Sie wohnen im Ortskern und fühlen sich von der Ratsmehrheit und der Verwaltung gegängelt. Für die Dorfmitte ist erstmals ein Bebauungsplan auf den Weg gebracht...

  • Horneburg
  • 17.05.15
  • 285× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.