Gemeinderat Salzhausen

Beiträge zum Thema Gemeinderat Salzhausen

Politik
Der Garten ist sein liebstes Hobby: Hermann Bockelmann auf seinem Grundstück in Salzhausen

Salzhäuser Ratsherr hört mit 79 auf
Finanzprofi Bockelmann tritt ab

ce. Salzhausen. "Auch wenn Mathematik allgemein als langweilig und Buchhaltung als staubtrocken gilt - für mich sind Zahlen voller Leben." Das sagt Hermann Bockelmann (79), der elf Jahre lang für die CDU dem Salzhäuser Gemeinderat angehörte, seit Ende 2011 als anerkannter Experte dem Finanzausschuss vorsaß - und sich nun aus der Kommunalpolitik zurückzieht. Der gebürtige Salzhäuser Bockelmann arbeitete 28 Jahre lang im Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Harburg. "Erst nach meiner...

  • Salzhausen
  • 22.04.20
Panorama
Bei der Verleihung der Ehrenbürgerrechte (v. li.): Gemeindedirektor und Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, Ehrenbürger Klaus Boenert und Gemeindebürgermeisterin Elisabeth Mestmacher
3 Bilder

Klaus Boenert ist Salzhäuser Ehrenbürger
"Eine große Überraschung!"

ce. Salzhausen/Eyendorf. "Das ist eine große Überraschung! Unglaublich": Sichtlich überwältigt war Salzhausens ehemaliger Verwaltungschef Klaus Boenert, als ihm jetzt während der Feier seines 80. Geburtstages im Eyendorfer Haus Sander die Ehrenbürgerrechte der Gemeinde Salzhausen verliehen wurde. "Dies geschieht in Anerkennung seiner herausragenden Verdienste als Samtgemeindedirektor von 1972 bis 1992 und als Gemeindedirektor in den Jahren von 1977 bis 1992 sowie seines vielfältigen...

  • Salzhausen
  • 04.02.20
Politik
Bleibt im Besitz des Investors: der Schützenplatz in Salzhausen
2 Bilder

Gemeinde Salzhausen übt Vorkaufsrecht für Schützen-Areal nicht aus
Der Platz bleibt beim Investor

ce. Salzhausen. Die Gemeinde Salzhausen wird beim Schützenplatz Salzhausen ihr Vorkaufsrecht nicht ausüben. Das beschloss der Gemeinderat mit zehn Ja-Stimmen, einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen in seiner Sitzung am Donnerstagabend im Rathaus. Kürzlich war zwischen der Schützenkompanie Salzhausen und Investor Steffen Lücking der Vertrag über den Verkauf eines gut 6.000 Quadratmeter großen Teilstückes des Schützenplatzes für einen Betrag im oberen sechsstelligen Bereich unterzeichnet worden....

  • Salzhausen
  • 17.01.20
Politik
Der Schützenplatz in Salzhausen wird zur Verhandlungssache
zwischen Verein und Gemeindeverwaltung  Foto: ce

Schützenplatz
Salzhäuser Gemeinderat votiert für Verhandlungen mit Schützenkompanie

ce. Salzhausen. "Wir haben das zu akzeptieren, was die gewählten Volksvertreter heute entschieden haben. Es bleibt zu hoffen, dass die Zusage, die Politik lasse uns nicht im Regen stehen, eingehalten wird!" So kommentierte Dirk Hornbostel, Oberst der Schützenkompanie Salzhausen, den am Donnerstagabend gefassten Beschluss des Gemeinderates zur weiteren Vorgehensweise bezüglich des Schützenplatzes. Das Gremium votierte mit einer 8:5-Mehrheit dafür, dass die Gemeindeverwaltung Verhandlungen mit...

  • Salzhausen
  • 27.09.19
Panorama
"Wir brauchen eine Entscheidung vom Rat zum Schützenplatz": 
Schützenoberst Dirk Hornbostel (li.) und Gemeindedirektor Wolfgang Krause zeigten das betroffene Gelände auf einem Schaubild
7 Bilder

Zukunft des Salzhäuser Schützenplatzes wurde auf Bürgerversammlung heiß diskutiert
"Das ist kein leichter Prozess!"

ce. Salzhausen. Erhaltenswerte Traditionsstätte oder für Wohnbebauung prädestiniertes Gelände? An dieser Frage schieden sich jetzt bei der Bürgerversammlung zur Zukunft des Salzhäuser Schützenplatzes die Geister. Zahlreiche Interessierte waren der Einladung des Gemeinderates in die Dörpschün gefolgt. Martina Stahl von der Hamburger Johann-Daniel-Lawaetz-Stiftung, die auf soziale Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung spezialisiert ist, moderierte die Veranstaltung. Wie das WOCHENBLATT...

  • Salzhausen
  • 30.08.19
Panorama
Die Zukunft des Schützenplatzes ist weiterhin offen

Salzhäuser Rat will auf Versammlung Bürger zur Zukunft des Geländes hören
Wohnbebauung auf dem Schützenplatz?

ce. Salzhausen. Um die Zukunft des Salzhäuser Schützenplatzes geht es bei einer Bürgerversammlung, zu der der Gemeinderat alle Interessierten am Mittwoch, 28. August, um 19 Uhr in die Dörpschün (Am Lindenberg 5) einlädt. Wie das WOCHENBLATT bereits mehrfach berichtete, plant die Schützenkompanie Salzhausen, das Schützenhaus abzureißen und einen größeren Teil des Grundstücks für Wohnbebauung zu verkaufen. Damit der Schützenplatz planerisch weiterentwickelt werden kann, sollen auf der...

  • Salzhausen
  • 27.08.19
Politik
Mit ihren prämierten Beiträgen (v. li.): die Studenten Indra Westmann, Luise Hartung, Leon Behnke und Clara Droop
6 Bilder

Buxtehuder Studenten wurden für Ortskern-Gestaltungsvorschläge in Salzhausen ausgezeichnet
Ein Bürger-Treffpunkt steht im Fokus

ce. Salzhausen. "De Hüs uner de Eikböm - die Häuser unter den Eichenbäumen" - so heißt der Siegerbeitrag unter den Semesterarbeiten der Buxtehuder Hochschule 21, die jetzt im Auftrag der Gemeinde Salzhausen im Rahmen eines Projektes zur möglichen Nachnutzung des Salzhäuser Schützenplatzes erstellt wurden. Insgesamt 32 Arbeiten von Architekturstudenten im dritten Semester wurden unter der Leitung der Professoren Karsten Ley und Philipp Kamps eingereicht. Sieben davon kamen in die engere Wahl,...

  • Salzhausen
  • 30.04.19
Politik
Sie bilden die UWG-Fraktion im Salzhäuser Gemeinderat (v. li.): Andreas Will, Britta Keller, Haiko Eberhard und Elisabeth Mestmacher

Erste 100 Tage im Salzhäuser Gemeinderat für UWG-Fraktion

ce. Salzhausen. Auf ihre ersten 100 Tage Arbeit im Salzhäuser Gemeinderat seit der konstituierenden Sitzung im November blickten jetzt Andreas Will, Haiko Eberhard und Britta Keller als neue Mitglieder des Gremiums zurück. Sie gehören - ebenso wie Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher - der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) an und bilden gemeinsam mit Mestmacher nach der CDU die zweitstärkste Fraktion im Rat. Entscheidungen zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Harburg und...

  • Salzhausen
  • 21.02.17
Politik
Soll noch in diesem Jahr instandgesetzt werden: der Toppenstedter Kirchweg in Salzhausen

Straßen-Instandhaltung hat für Gemeinde Salzhausen oberste Priorität

ce. Salzhausen. Mit den Prioritäten bei der Instandhaltung der Gemeindestraßen befasste sich der Salzhäuser Bau-, Planungs- und Wegeausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Ganz oben auf der Empfehlungsliste steht für dieses Jahr die Sanierung der Straße "Toppenstedter Kirchweg" für rund 180.000 Euro. Das Gremium sprach sich außerdem unter anderem für die Sanierung des nördlichen Bereiches der Straße "Am Paaschberg" (2016, etwa 213.000 Euro) und des Röndahler Weges in Luhmühlen (2017/18, 410.000...

  • Salzhausen
  • 29.09.15
Politik

Bebauungsplan auf Tagesordnung im Salzhäuser Gemeinderat

ce. Salzhausen. Der vorhabenbezogene Bebauungsplan "Nahversorgungsbereich Lüneburg Straße" in Salzhausen und eine Richtlinie zur Vergabe des Kulturbudgets sind Themen im Salzhäuser Gemeinderat, der am Donnerstag, 19. Dezember, um 19.30 Uhr in "Rüter's Hotel & Restaurant" tagt. Außerdem geht es um den Haushaltsplan der Dr. Gerhard-Denckmann-Stiftung und um den Gemeinde-Etat für 2014/2015.

  • Salzhausen
  • 14.12.13
Politik

Bebauungsplan "Witthöftsfelde" ist Ratsthema in Salzhausen

ce. Salzhausen. Der Bebauungsplan "Witthöftsfelde" und die gleichnamige Entlastungsstraße stehen zur Debatte in der Sitzung der Salzhäuser Gemeinderates, die am Donnerstag, 26. September, um 19.30 Uhr im Rathaus stattfindet. Außerdem geht es um die Vergabe eines neues Straßennamens im Bereich Kreuzweg-Süd/Neubaugebiet. Darüber hinaus berichtet Gemeindedirektor Wolfgang Krause über aktuelle kommunale Angelegenheiten.

  • Salzhausen
  • 21.09.13
Panorama

110.000 Euro für Waldbad Salzhausen

ce. Salzhausen. Mit einem Zuschuss von 110.000 Euro beteiligt sich die Gemeinde Salzhausen an den voraussichtlich insgesamt rund 2,14 Millionen Euro betragenden Kosten für die geplante Sanierung des Salzhäuser Waldbades. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Träger der Sport- und Freizeitstätte ist die Samtgemeinde. Deren Rat entscheidet am Montag, 24. Juni, um 19.30 Uhr im Toppenstedter Gasthaus Bleecken darüber, ob das Bad saniert werden soll.

  • Salzhausen
  • 21.06.13
Politik
Einer der Haupt-Einzelhandelsstandorte von Salzhausen: der Bereich Bahnhofstraße/Alte Baumschule am Ortseingang

Dem Gewerbe den Rücken stärken

ce. Putensen. Die Sicherung und Stärkung der wohnortnahen Versorgung sowie die Schaffung von Planungssicherheit für die künftige Ansiedlung von großflächigem Einzelhandel - das sind Ziele des Einzelhandels-Entwicklungskonzeptes der Gemeinde Salzhausen, das der Gemeinderat einstimmig in seiner jüngsten Sitzung in Putensen beschloss. Erstellt wurde das Konzept auf Anregung des Landkreises Harburg im Auftrag der Gemeinde von der in Hamburg ansässigen BBE Handelsberatung GmbH. Der Fokus des...

  • Salzhausen
  • 28.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.