Grüne

Beiträge zum Thema Grüne

Panorama
Bei der Demonstration an der Staustufe Geesthacht: Aus dem Landkreis Harburg mit dabei waren die NABU-Gruppe aus Winsen und der BUND-Regionalverband Elbe-Heide

Bündnis demonstriert in Geesthacht
Demo prangert Fisch-Hürden an Staustufe an

ce. Geesthacht. Rund 100 Teilnehmer auch aus dem Landkreis Harburg nahmen jetzt an der Demonstration unter dem Motto "future 4 fishes - die Elbe muss passierbar sein" teil. Veranstalter waren der NABU, die Grünen, SPD, der BUND-Regionalverband Elbe-Heide und der Geesthachter Umweltbeirat. Sie wollten damit auf die katastrophale Situation für Wanderfische an der Geesthachter Staustufe aufmerksam machen. Hintergrund der Aktion sind die Schäden, die das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA)...

  • Elbmarsch
  • 07.07.20
Politik
Die Grünen am Stader Bahnhof (v. li.): Peter Wortmann, Eva Viehoff, Detlev Schulz-Hendel und Ralf Poppe fordern den Ausbau des Schienenverkehrs als eine Alternative zur Autobahn   Foto: tp

"A20 versinkt im Moor"

Die Grünen fordern Alternativen / Besichtigung geplanter Streckenführung im Landkreis Stade tp. Stade. Kühner Vorstoß mit Öko-Handschrift: Die Grünen im niedersächsischen Landtag fordern den sofortigen Planungsstopp der Küstenautobahn A20, deren Trasse weite Teile Kehdingens und der Stader Geest durchschneidet. Einen entsprechenden Antrag kündigte Detlev Schulz-Hendel, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen in Hannover, am Donnerstag bei einem Besuch im Landkreis Stade an. Die Grünen ziehen...

  • Stade
  • 01.06.18
Panorama
Das WOCHENBLATT hatte die Fällaktion des VNP bereits thematisiert. Zahlreiche Leser waren über die Maßnahme entsetzt
  2 Bilder

Vogelschutz statt Baumriese

VNP fällt Bäume für Wiesenvogel-Schutzprojekt / Landkreis war informiert. (mum). Ist es das schlechte Gewissen? Der Verein Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP) hat für Montag zu einem Pressetermin nach Döhle (Samtgemeinde Hanstedt) eingeladen. Dort möchte Geschäftsführer Mathias Zimmermann erklären, worum es beim Wiesenvogel-Schutzprojekt geht. Zimmermann und der VNP waren zuletzt Ziel massiver Kritik geworden. Wie berichtet, ließ der VNP mindestens 56 Eichen, davon 33 mit einem...

  • Hanstedt
  • 20.04.18
Panorama
Die Kreis-Grünen haben einen großen Fragenkatalog zur Schweinepest an die Verwaltung gerichtet

Abschussprämie für Wildschweine? Kreis-Grüne richten Fragenkatalog zur Schweinepest an die Verwaltung

mi. Landkreis. Die Angst vor der, für Menschen ungefährlichen, Afrikanischen Schweinepest erreicht jetzt auch die Politik. Um auf die Bedrohungslage politisch reagieren zu können, hat die Gruppe Grüne und Linke eine umfangreiche Anfrage an die Verwaltung gerichtet. Hintergrund: In Deutschland gibt es bisher noch keine Fälle der auch für Hausschweine gefährlichen Viruserkrankung. Doch das Virus breitet sich in den Nachbarländern Tschechien und Polen immer weiter aus. Die Erreger gelangen dabei...

  • Hollenstedt
  • 02.02.18
Politik
Nick Mondry-Ritter
  3 Bilder

Landkreis Harburg: Grüne wählen Direktkandidaten

Mondry-Ritter, Blanck und Riepshoff für Landtagswahl im Januar 2018 nominiert (os). Die Grünen des Kreisverbandes Harburg-Land haben auf ihrer Mitgliederversammlung ihre Direktkandidaten für die Landtagswahl am 14. Januar 2018 gewählt. • Für den Wahlkreis 50 (Winsen, Stelle, Elbmarsch) kandidiert Nick Mondry-Ritter (41), Industriekaufmann aus Königsmoor. Er engagiert sich insbesondere für ökologisch-bäuerliche Landwirtschaft und Verbraucherschutz. • Im Wahlkreis 51 (Seevetal, Rosengarten,...

  • Buchholz
  • 24.06.17
Politik
Einstimmig votierte der Kreistag für die Oberstufe an der IGS Hittfeld

Kreistag votiert einstimmig für Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld

mi. Seevetal. Einstimmig votierte der Kreistag des Landkreises Harburg jetzt für die Einführung einer Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld. Mit einer Stimme sprachen die Politiker auch beim Thema Weiterführung der Heidebahn von Buchholz nach Hamburg. Es wurde eine Resolution verabschiedet, in der der Kreistag fordert, dass die Erweiterung Vergabekriterium bei der Neuausschreibung der Strecke wird. Keine Mehrheit fand ein Antrag der Grünen, die Dreifach-Belegung der Zimmer in...

  • Hollenstedt
  • 31.03.17
Politik
Auf dem ersten Stock de Parkpalette vor dem Kreishaus sollen die Containermodule für die Verwaltung aufgestellt werden

Landkreis Harburg fehlen 54 Millionen Euro / Container Module für die Kreisverwaltung

mi. Landkreis. Ein 54 Millionen-Euro-Loch im Etat, vertagte Haushaltsberatungen und eine Verdopplung des Kreditrahmens von 49,5 auf 100 Millionen Euro: Die Finanzen bestimmten jetzt die Agenda im Kreistag des Landkreises Harburg. Außerdem stimmten die Mitglieder einer Erweiterung des Kreishauses zu. Geplant sind Container-Module auf dem Kreishausparkplatz. Über Schulden spricht man nicht gerne. Das gilt auch für die Kreispolitik. Nur der Grünenabgeordnete Dr. Erhard Schäfer verlangte jetzt im...

  • Rosengarten
  • 24.12.15
Politik
In einer Tagungspause: die Grünen, Freien Wähler und Piraten der Samtgemeinde Elbmarsch mit Gruppensprecher Christoph Meyn (hinten li.)

Klausurtagung von Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten der Elbmarsch: "Die Schuldenberge abbauen!"

ce. Elbmarsch. Standpunkte zu aktuellen Themen aus der Samtgemeinde Elbmarsch legte die Gruppe Grüne/Freie Wähler(FW)/Piraten im Samtgemeinderat gemeinsam mit den grünen Gemeinderatsmitgliedern bei ihrer jüngsten Klausurtagung fest. Die Kommunalpolitiker befassten sich unter anderem mit folgenden Themen: - Haushalt: "Seit Jahren erhöht sich mit jedem neuen Haushalt die Verschuldung der Samtgemeinde. Inzwischen liegt diese bei über sieben Millionen Euro. Und der ursprüngliche Haushaltsentwurf...

  • Elbmarsch
  • 26.11.13
Panorama
In einer Tagungspause (v. li.): Maik Bröse, Walter Mohrmann, Malte J. Krafft, Roger Günzel, Ulf Riek, Wolfgang Sommer, Robert Isernhagen, Dörte Land und Christoph Meyn

Die Infrastruktur voranbringen

ce. Schwinde. Ein langfristiges und nachhaltiges Entwicklungskonzept mit den Schwerpunkten Infrastruktur und Verkehr für die Elbmarsch möchte die Gruppe Grüne/Freie Wähler/Piraten im Samtgemeinderat gemeinsam mit den grünen Ratsmitgliedern der Gemeinden Drage, Marschacht und Tespe entwickeln. Das ist das Ergebnis einer Klausurtagung, zu der sich die Kommunalpolitiker jetzt in Schwinde trafen. Teilnehmer waren unter anderem Maik Bröse von den Piraten, Ulf Riek (Freie Winsener) sowie Walter...

  • Elbmarsch
  • 02.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.