Gymnasium Süd

Beiträge zum Thema Gymnasium Süd

Politik
Vor kurzem erhielt Dagny Mielke den Förderbescheid aus dem Digitalpakt für die Buchholzer Waldschule aus den Händen von Landes-Kultusminister Grant Hendrik Tonne (li.)
3 Bilder

Nach den Ferien wird in Niedersachsen ein "eingeschränkter Regelbetrieb" aufgenommen
Schulbeginn mit dem "Szenario A"

(jab / os / tk). Wenn am morgigen Donnerstag, 27. August, nach den Sommerferien der Schulunterricht in Niedersachsen beginnt, fragen sich viele Eltern: Welche Regeln gelten in Zeiten der Corona-Pandemie? Ist der Unterricht gesichert? Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (44, SPD) erklärt, dass das Schuljahr 2020/21 "auf Basis größtmöglicher Normalität" beginnen soll. Nach einem Austausch mit dem Landes-Gesundheitsministerium und dem Landesgesundheitsamt in der vorvergangenen...

  • Buchholz
  • 25.08.20
Panorama
6 Bilder

5. MINT-Camp für Mädchen in Buxtehude: Schnupper-Workshops begeistern für Chemie und Technik
Mädchen mögen MINT

sla. Buxtehude. Staunend beobachten Emma und Leni Marie, beide 13 Jahre alt und Schülerinnen am Gymnasium Süd in Buxtehude, die Reaktion im Reagenzglas. Sie sind zwei der elf Schülerinnen der achten und neunten Klassen der Buxtehuder Hauptschule Süd, dem Gymnasium Süd, der Buxtehuder Halepaghenschule, den Gymnasien Neu Wulms-torf und Harsefeld sowie der Oberschule Apensen. Sie haben sich für das viertägige MINT-Camp für Mädchen angemeldet, das von den Buxtehuder Soroptimistinnen ins Leben...

  • Buxtehude
  • 21.08.20
Politik
In diesem Jahr soll es keinen einzigen Wechsel vom Einzugsbezirk des Gymnasiums Süd zur HPS (Foto)gegeben haben
2 Bilder

In diesem Schuljahr gibt es keine Durchlässigkeit bei den Schuleinzugsbezirken
Halepaghenschule statt Gymnasium Süd: Ist der Wechsel unmöglich?

tk. Buxtehude. In Buxtehude regeln die Schuleinzugsbezirke, auf welche Grundschule oder welches Gymnasium Schülerinnen und Schüler gehen. Weil die Pflichtschule nicht immer den Wünschen von Eltern und Kindern entspricht, kann es Ausnahmeregelungen geben. Nach WOCHENBLATT-Informationen gibt es in diesem Jahr erstmals Probleme, wenn Schüler, die im Einzugsgebiet des Gymnasiums Süd wohnen, zur Halepaghen-Schule (HPS) wollen. Zu Beginn des Schuljahres soll nach übereinstimmenden Informationen kein...

  • Buxtehude
  • 03.09.19
Politik
Auch an der IGS in Buxtehude finden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen statt

Buxtehude: Sanierungen in Angriff genommen

"Da wird viel passieren": Fachgruppenleiterin Claudia Blaß über Baumaßnahmen an Buxtehuder Schulen ab. Buxtehude. An jeder Buxtehuder Schule gibt es (bald) Baustellen: Das könnte jeder meinen, der beim jüngsten Schulausschuss dem Sachstandsbericht von Fachgruppenleiterin für Schulen in der Stadtverwaltung, Claudia Blaß, lauschte. Und das sei dringend notwendig - an vielen Schulen gebe es Sanierungsstau, so auch an den Grundschulen. "Da wird viel passieren", versprach Blaß. In der...

  • Buxtehude
  • 29.08.18
Panorama
Erster Platz mit 14.693 Kilometern(v. li.): Burkhard Kalwar, Harald Cohrs, Günter Hildebrandt, Spartenleiter Jens Klüver, Frank Meyer, Peter Kruckenbaum und Trainer Andreas Fischer nehmen den Pokal und Urkunde für die Radsportabteilung entgegen
5 Bilder

83.000 Kilometer geradelt: Das sind die Sieger beim Buxtehuder Stadtradeln

Mit 14.693 Kilometern innerhalb von drei Wochen landete die Radsportabteilung des Buxtehuder SV beim Buxtehuder Stadtradeln auf dem ersten Platz. Zwei der Abteilungsmitglieder wurden im Rahmen einer Feier im Buxtehuder Stadthaus vom Ersten Stadtrat Michael Nyfeldt zudem als beste Einzelfahrer ausgezeichnet: Günter Hildebrandt führt die Wertung der Einzelfahrer mit 1.222 Kilometern an, Frank Meier nimmt mit 1.097 Kilometern Platz drei ein. Beide fahren unter anderem mit dem Rad zur Arbeit (nach...

  • Buxtehude
  • 20.10.17
Politik
Wie die Halepaghenschule aussehen könnte, plant eine Arbeitsgruppe, die auch andere Schulen - hier ein moderner Naturwissenschaftstrakt - besichtigt
3 Bilder

Die Buxtehuder Gymnasien müssen wachsen: "Diese Projekte sind eine Chance für die Zukunft"

Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren macht Erweiterung der Gymnasien notwendig tk. Buxtehude. Die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren (G9) zum Schuljahr 2021 hat gravierende Auswirkungen für die Schulträger: Ein Schuljahr mehr bedeutet mehr Bedarf an Klassenräumen. Der Buxtehuder Schulausschuss hat während der jüngsten Sitzung die Perspektiven für die Halepaghenschule (HPS) und das Gymnasium Süd diskutiert. Tatsache ist: Die Bagger müssen bald anrücken. Claudia Blaß, Fachgruppenleiterin für...

  • Buxtehude
  • 06.06.17
Politik
Tiemo Wölken (SPD) ist ein überzeugter Europäer
2 Bilder

EU-Abgeordneter Tiemo Wölken (SPD) diskutiert mit Schülern: "Le Pen ist wie ein Eishauch"

Abgeordneter Tiemo Wölken diskutiert mit Schülern des Gymnasiums Süd über Europa tk. Buxtehude. An den Lateinunterricht am Buxtehuder Gymnasium Süd hat Tiemo Wölken (31) schlechte Erinnerungen. "Das war nicht so mein Ding." Geschadet hat er dem ehemaligen Buxtehuder offenbar nicht. Denn der Jurist, der jetzt in Osnabrück lebt, sitzt seit einem halben Jahr als Nachrücker für die SPD im Europaparlament. Den Schülerinnen und Schülern der zehnten Klassen stand der überzeugte Europäer Rede und...

  • Buxtehude
  • 26.05.17
Sport

Platz zehn beim Bundesfinale

ig. Buxtehude. Die Handballerinnen des Buxtehuder Gymnasiums Süd belegten als Vertreterinnen Niedersachsens beim Bundesfinale des Schul-Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ Platz zehn. In der Hauptstadt n waren die 16 Landessieger der Jahrgänge 2002 und 2003 (Wettkampfklasse III) an den Start gegangen.

  • Buxtehude
  • 13.05.17
Politik
Die IGS soll um eine Oberstufe erweitert werden. CDU-Fraktionschefin Arnhild Biesenbach will zuerst Fakten sehen

CDU Buxtehude: Kein verfrühtes Ja zur Oberstufe an der IGS

Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule: "Die gesamte Bildungslandschaft betrachten" tk. Buxtehude. "Erst müssen alle Fakten auf den Tisch", sagt Arnhild Biesenbach, Vorsitzende der CDU-Fraktion im Buxtehuder Rat, über den Wunsch der IGS (Integrierte Gesamtschule) nach Einführung der Oberstufe. Die vorbehaltlose Zustimmung von SPD und Grünen während einer Sitzung des Schulausschusses findet Biesenbach verfrüht. Darum geht es: Die IGS hat bei der Stadt Buxtehude den Antrag auf...

  • Buxtehude
  • 08.05.15
Panorama
Acht Schüler der Buxtehuder Musikschule "TonArt" holten erste Preise
2 Bilder

Große Erfolge bei "Jugend musiziert"

bc. Buxtehude/Stade. Gleich mehrere junge Musiker aus Buxtehude haben beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Stade abgeräumt. Den "Goldenen Toni" holte die Bläserklasse des Buxtehuder Gymnasiums Süd. Die Sechstklässler konnten die Jury mit ihrem Vorspiel überzeugen. Sie stachen andere Ensembles aus den Landkreisen Cuxhaven und Osterholz aus. Auch acht Schülerinnen und Schüler der Musik- und Kunstschule "TonArt" aus Buxtehude waren im historischen Königsmarcksaal erfolgreich. Jördis...

  • Buxtehude
  • 31.01.15
Politik
Hans-Ludwig Hennig: "Wir wollen Ärger produzieren"
4 Bilder

"Wir wollen Ärger produzieren"

Protest gegen Mehrbelastung der Lehrer: Gymnasialleiter verteidigen Aussetzung der Klassenfahrten (os). Dass die Siebt- und Neuntklässler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) gerade ihre Klassenfahrten gemacht haben, ist der Tatsache geschuldet, dass die Reisen schon langfristig gebucht waren. Niemand war bereit, etwaige Stornogebühren zu tragen. Die Personalversammlung des GAK hat beschlossen, alle weiteren Klassenfahrten in diesem Schuljahr auszusetzen. "Wir haben die Entscheidung...

  • Buchholz
  • 10.10.14
Panorama
Emil mit dem Mikro und André an der Kamera: Alexander (hi.) spielt die Hauptrolle. Emily, Yasmin und Sophie (v.l.) spielen mit.

Junge Buxtehuder Filmprofis: Kino mit kleinem Budget

tk. Buxtehude.In der sechsten Klasse hat es mit einem Projekt im Unterricht begonnen und heute ist daraus die "AEFA Filmproduction" geworden. Fünf Schüler vom Gymnasium Süd, zwischen 14 und 17 Jahren alt, drehen Filme. Professionell und mit hohem Anspruch an Inhalt und technische Umsetzung. Sie haben ihren eigenen "Youtube"-Kanal und kürzlich an einem internationalen Wettbewerb in Australien teilgenommen. Sie arbeiten wie die Profis. Schreiben ihre Drehbücher selbst, filmen, schneiden und...

  • Buxtehude
  • 15.07.14
Sport
Noria Pilarski freut sich auf Berlin

Schnellste Schülerin in Niedersachsen - Noria Pilarski aus Buxtehude ist ein vielseitiges Sporttalent

Bei dem Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" hat sich Noria Pilarski (14) aus Buxtehude beim Triathlon als schnellstes Mädchen aus Niedersachsen qualifiziert. Für 200 Meter Schwimmen, drei Kilometer Radfahren mit dem Mountainbike und einen Kilometer Laufen brauchte die junge Sportlerin gerade mal 15 Minuten und 14 Sekunden. Nach den Sommerferien geht es gemeinsam mit ihrer Mannschaft vom Gymnasium Süd zu den Wettkämpfen nach Berlin. Mit dabei sind drei weitere Mädchen und vier...

  • Buxtehude
  • 13.06.14
Panorama
700 Gymnasiasten setzen sich für den Bau der "Arena Buxtehude" ein

Buxtehude: "Gymnasium Süd pro Arena"

bc. Buxtehude. Die Bürgerbewegung für die geplante "Arena Buxtehude" wird immer breiter. Jetzt hat sich auch das Gymnasium Süd für den Bau der neuen Multifunktionshalle an der Apensener Straße (das WOCHENBLATT berichtete) ausgesprochen. Unter der Leitung von Kunstlehrerin Marie-Luise Martens-Fiß bastelten Sechstklässler 20 bunte Buchstaben. Zusammengesetzt ergeben die Lettern den Schriftzug: "Gymnasium Süd pro Arena." 700 Schüler hielten beim Fototermin am Mittwoch die Styroporplatten in die...

  • Buxtehude
  • 04.10.13
Panorama
Autoren und Sponsor des Handbuchs (v.l.): Michael Schäperkötter, Karsten von Eitzen, Catrin Gold, Petra-Susanne Eckold, Sponsor Martin Prigge (Sparkasse Harburg-Buxtehude), und Alice Gross

Gymnasium Süd in Buxtehude: Das Handbuch für den totalen Durchblick

tk. Buxtehude. Auf diesen 136 Seiten steht alles, was über das Gymnasium Süd in Buxtehude wissenswert und vor allem wichtig ist. Eine Arbeitsgruppe aus Eltern und Lehrern hat ein Handbuch mit dem Titel "Das macht unsere Schule" geschrieben. Ein Nachschlagewerk für Eltern, Lehrer und Schüler ist entstanden, das jetzt in der ersten Auflage vorliegt. Grundidee für dieses beispielhafte Projekt: "Selbst altgediente Lehrer wissen nicht alles über unsere Schule", sagt der Lehrer Karsten von Eitzen....

  • Buxtehude
  • 03.09.13
Politik
Janina Augner und Nicolai Messing interviewen Ministerpräsidenten Stephan Weil
3 Bilder

Schüler als Online-Redakteure im Landtag: In der Politik wird auch gestritten, wenn sich alle einig sind

tk. Buxtehude. Sie haben keine Scheu vor großen "Polit-Tieren": Vier Schüler aus dem Buxtehuder Gymnasium Süd haben im Landtag in Hannover Ministerpräsident Stephan Weil, Ex-Landeschef David McAllister und Landtagspräsident Bernd Busemann interviewt. "Landtag Online" heißt das Projekt, das von der Aktion "Schulen in Niedersachsen online" betreut wird. Eine Erkenntnis, die die Schüler gewonnen haben: Im Plenum des Landtags wird auch dann politisch gestritten, wenn sich im Grunde genommen alle...

  • Buxtehude
  • 07.06.13
Panorama
Jannik Rathjen (li.) und Tjark Gröhn (17) setzten sich in einem Feld vom mehr als 1.500 Schülern durch

Schüler kreieren eigenen Mikrochip

bc. Buxtehude. Straßen ohne Lkw: Eine Vorstellung die Tjark Gröhn (17) und Jannik Rathjen (17) vom Gymnasium Süd in Buxtehude mit zwei weiteren Mitschülern auf eine innovative Idee brachte. Sie planten ein autonomes schienenbasiertes Transportsystem. „So soll die Umwelt entlastet sowie Kosten und Zeit eingespart werden", erklärt das Team. Bei dem System handele es sich um eine kleine Version heutiger elektrischer Züge, die in einem unterirdischen Gleissystem fahren und Güter palettenweise...

  • Buxtehude
  • 10.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.