Alles zum Thema Harsefeld

Beiträge zum Thema Harsefeld

Panorama
Ein Auftritt vor Publikum ist das Ziel der Aktion  Foto: privat

Sechs Monate üben für den großen Auftritt

Harsefelder Spielmannszug startet neues Projekt jd. Harsefeld. Zusammen auf ein großes Ziel hinarbeiten und dabei das Gemeinschaftsgefühl und die eigenen sozialen Kompetenzen stärken: Das möchte der Spielmannszug mit einem Projekt erreichen, das er für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren anbietet. Los geht es am Donnerstag, 7. Februar. Innerhalb von sechs Monaten sollen die jungen Teilnehmer ein Instrument so weit beherrschen, dass sie ihren ersten großen Auftritt vor Publikum...

  • Harsefeld
  • 23.01.19
Wirtschaft
Gustav Viebrock (†) Foto: Viebrockhaus

Trauer um einen großen Unternehmer

Harsefelds Ehrenbürger Gustav Viebrock starb mit 90 Jahren jd. Harsefeld. Eine ganze Region trauert um einen großen Unternehmer und eine bedeutende Persönlichkeit: Gustav Viebrock ist am Dienstag, nur wenige Tage nach seinem 90. Geburtstag, im Kreis seiner Familie verstorben. Der Maurermeister legte 1954 mit dem Erwerb eines kleinen Baugeschäfts den Grundstein für eine Firma, die längst zu den ganz Großen in der Branche zählt und die jetzt von seinen Enkeln in dritter Generation geführt...

  • Harsefeld
  • 18.01.19
Panorama
Die Säcke sind nach der Intervention des WOCHENBLATT inzwischen abgeholt worden  Foto: jd

Hier stapelt sich der Müll

Anwohner-Ärger in Harsefeld: Gelbe Säcke direkt vor dem Kindergarten / Abfallsäcke wurden abgeholt, nachdem das WOCHENBLATT nachhakte  jd. Harsefeld. Abfallsäcke, die sich stapeln und deren Inhalt sich bereits auf dem Gehweg ausbreitet: Solche Bilder kennt man aus südeuropäischen Großstädten oder amerikanischen Problemvierteln - und jetzt auch überraschenderweise aus dem beschaulichen Harsefeld: Dort wächst seit etwa zwei Wochen im Neubaugebiet am Neuenteicher Weg ein kleiner Müllberg aus...

  • Harsefeld
  • 15.01.19
Politik

Wer "beerbt" jetzt Michael Ospalski?

Koetzing ist als neuer Harsefelder Bürgermeister im Gespräch / de Bruijn kündigt Gegen-Kandidatur an jd. Harsefeld. Wer "beerbt" den zurückgetretenen Harsefelder Flecken-Bürgermeister Michael Ospalski (SPD)? Über diese Frage wird derzeit in der örtlichen Politik diskutiert. Es kursiert auch bereits ein Name, doch SPD und CDU, die sich im Harsefelder Rat zu einem "informellen Bündnis" zusammengeschlossen haben, wollen sich nicht weiter äußern. Vorgesehen ist offenbar, den gemeinsamen...

  • Harsefeld
  • 15.01.19
Blaulicht
Amtsübergabe: Andreas Hoffmeister (li.) übernimmt von
Hendrik Müller die Unterlagen  Fotos: Feuerwehr
2 Bilder

Nachwuchs-Brandschützer haben neuen Jugendwart

Jahresversammlung der Harsefelder Jugendfeuerwehr jd. Harsefeld. Ein neuer Jugendwart betreut die Harsefelder Nachwuchs-Brandschützer. Andreas Hoffmeister löst Hendrik Müller ab, der das Amt kommissarisch innehatte. Hoffmeister und sein Vorgänger moderierten jetzt gemeinsam die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr im Harsefelder Gerätehaus. Auf der Zusammenkunft, an der auch einige Eltern teilnahmen, hatte der Feuerwehrnachwuchs eine wichtige Entscheidung selber zu treffen: Die...

  • Harsefeld
  • 15.01.19
Blaulicht
Die geehrten Feuerwehrleute stellten sich zum Gruppenbild auf  Foto: Feuerwehr

Rund 25 Arbeitstage für das Ehrenamt

Harsefelder Ortswehr hielt Jahreshauptversammlung ab jd. Harsefeld. Vom vollgelaufenen Keller bis zum Dachstuhlbrand, von der verletzten Ente bis zum schweren Verkehrsunfall: Bei den 89 Einsätzen, die die Freiwillige Feuerwehr Harsefeld 2018 zu absolvieren hatte, war so ziemlich alles dabei. Bei den Bränden konnten durch das rasche Eingreifen der Feuerwehrleute rund 7,2 Mio. Euro an Sachwerten vor den Flammen bewahrt werden. Diese Zahl nannte jetzt Ortsbrandmeister Olaf Jonas auf der...

  • Harsefeld
  • 15.01.19
Panorama
2 Bilder

Sperrung in eine Richtung - Bauarbeiten Kreuzungsbereich Herrenstraße/Gierenberg

sc. Harsefeld. Die Sanierung der Herrenstraße geht in eine neue Runde - die Bauarbeiten für den zweiten Abschnitt beginnen am kommenden Montag mit einer Teilsperrung. Von Montag, 14. Januar, bis einschließlich Freitag, 25. Januar, starten die Arbeiten an der Kreuzung Herrenstraße/Gierenberg. Dadurch kommt es im Einmündungsbereich zu Behinderungen.  Der Gierenberg wird während der Baumaßnahmen im Kreuzungsbereich zur Einbahnstraße umfunktioniert, wodurch nur noch die Einfahrt in das...

  • Buxtehude
  • 14.01.19
Politik
7 Bilder

Es wird gebaut im Neuen Jahr - Viele Besucher beim Neujahrsempfang im Harsefelder Rathaus

sc. Harsefeld. Das noch junge Neue Jahr prägte nicht nur die überraschenden Neuigkeiten vom Rücktritt Michael Ospalskis als Bürgermeister - Politik, Kirche, Sport- und Schützenverein, Sozialverband, Tafel, Präventionskreis, kommunale Abteilungen und Bürger trafen sich zum traditionellen Neujahrsempfang im Harsefelder Rathaus und starteten gemeinsam in das Jahr 2019. Bei Reden und an verschiedenen Ständen wurden die Neuigkeiten aus dem Ort vorgestellt.  "Harsefeld ist für die Zukunft gut...

  • Buxtehude
  • 10.01.19
Panorama
"Pro Familia"- Berater Isabel Otto und Lars Ole Wolter-Abel Foto: privat

Beratungen auch ohne Anmeldung

Offene Sprechstunden von "Pro Familia" in Harsefeld jd. Harsefeld. Seit Mai 2016 führen die Mitarbeiter der "Pro Familia"-Beratungsstelle Stade Sprechstunden im Familien-Informationszentrum (FIZ) Harsefeld, Herrenstraße 25, durch. Ab sofort finden die Beratungsgespräche in Form von offenen Sprechstunden statt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist künftig nicht mehr erforderlich. Die Sprechstunden werden an jedem vierten Donnerstag im Monat von 9 bis 11 Uhr abgehalten. Im ersten Quartal...

  • Harsefeld
  • 09.01.19
Politik
Michael Ospalski (2.v.re.) verteilte ein letztes Mal Blumen an seine Stellvertreter (v.li.): Jürgen Deden (CDU), Harald Koetzing (SPD) und Hans-Joachim Pankel (CDU)  Foto: sc
2 Bilder

Die große Bühne zum Abtritt

Politischer Paukenschlag in Harsefeld: Bürgermeister Michael Ospalski legt sein Amt nieder jd/sc. Harsefeld. Das neue Jahr beginnt in Harsefeld mit einem politischen Kracher, der im Geestflecken wie eine Bombe eingeschlagen ist: Bürgermeister Michael Ospalski hat am Samstag mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt. Gleichzeitig gab er sein Mandat im Rat des Flecken Harsefeld auf. Für seinen Abtritt von der politischen Bühne des Fleckens wählte Ospalski den großen Auftritt: Der...

  • Harsefeld
  • 05.01.19
Panorama
Ihr Talent ist unverkennbar: Jule Donner aus Harsefeld malt und zeichnet seit früher Kindheit
3 Bilder

Sie hat immer das Skizzenbuch parat

Junge Künstlerin mit viel Talent: Jule (18) will ihr Hobby zum Beruf machen jd. Harsefeld. Der Bleistift huscht über das Zeichenpapier, mit jedem Strich nimmt das Bild ein wenig mehr Kontur an. Schon beim flüchtigen Betrachten wird deutlich: Hier hat jemand Talent - und das reichlich. Jule Donner heißt die junge Künstlerin. Die 18-Jährige malt und zeichnet für ihr Leben gern. Seit frühester Kind greift die Harsefelderin zu Pinsel oder Stift, um die verschiedensten Motive im Bild...

  • Harsefeld
  • 04.01.19
Politik
Michael Ospalski war bei der Ratsdebatte nicht anwesend. Dafür saßen seine Söhne auf den Zuschauerbänken  Foto: jd

Heftige Kritik am Harsefelder Bürgermeister

Rat diskutierte kontrovers über Grundstücks-Affäre / Genossen nehmen Ospalski in Schutz / Mehrheit für Kompromiss jd. Harsefeld. Es kam im Fall Ospalski so, wie erwartet: Der Rat des Flecken Harsefeld stimmte dem Vorschlag zu, den zuvor der Verwaltungsausschuss (VA) beschlossen hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Demnach soll das umstrittene Grundstück bis zum 30. Juni 2020 mit einer Autowaschanlage bebaut werden. Ansonsten erhält die Gemeinde die Fläche zurück. Zum großen Showdown kam...

  • Harsefeld
  • 03.01.19
Panorama
Die Pastoren Hermann Heinrich (v.li.) sowie Hanna und Axel Rothermundt verschicken 2019 Geburtstagsgrüße  Foto: privat

Glückwunschkarte an jedes Geburtstagskind

Harsefelder Pastoren starten Gratulations-Aktion jd. Harsefeld. Alle Harsefelder, die der evangelisch-lutherischen Kirche angehören, erhalten im neuen Jahr garantiert Geburtstagspost. Die drei Pastoren Hanna und Axel Rothermundt sowie Hermann Heinrich haben sich für 2019 vorgenommen, den knapp 5.500 Gemeindemitgliedern eine Glückwünschkarte zum Geburtstag zu schicken. "Allen, vom einjährigen Kleinkind bis zum 105-jährigen Senioren, gratulieren wir mit schriftlichen Segenswünschen", sagt...

  • Harsefeld
  • 23.12.18
Politik
Steht in der Kritik: der Harsefelder Bürgermeister Michael Ospalski  Foto: jd

Kompromiss im Fall Ospalski

Umstrittenes Grundstück in Harsefeld soll bis Mitte 2020 mit einer Waschanlage jd. Harsefeld. Kann der Fall Ospalski damit zu den Akten gelegt werden? Im Laufe der Woche hat sich im Fall des umstrittenen Grundstücks-deals (das WOCHENBLATT berichtete) eine Kompromisslösung abgezeichnet, mit der die meisten Beteiligten offenbar leben können. Im nicht-öffentlich tagenden Verwaltungsausschuss (VA) wurde mit breiter Mehrheit beschlossen, der Frau von Bürgermeister Michael Ospalski (SPD) einen...

  • Harsefeld
  • 23.12.18
Politik
Die Besucher nutzen die Gelegenheit, sich zu informieren  Foto: privat

Harsefelder Jugendhilfe-Einrichtung: Nachbarn erhielten Einblick

jd. Harsefeld. Von vielen in Harsefeld skeptisch beäugt, ging im Juni am Paschberg die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung des Betreuungsunternehmens "B+S Soziale Dienste" in Betrieb. Der Start des vor allem in Hamburg, aber auch in Teilen des Landkreises Stade tätigen Unternehmens stand im Geestflecken zunächst unter keinem guten Stern. Es gab Probleme mit einigen Jugendlichen. Anwohner beklagten sich über Lärm (das WOCHENBLATT berichtete). Inzwischen sind seitens von B+S Maßnahmen eingeleitet...

  • Harsefeld
  • 19.12.18
Politik
So sieht eine Bebauung aus? Ja, meinen Michael Ospalski und seine FrauFoto: jd

Harsefeld: Ospalski-Kritiker halten an ihrem Antrag fest

Liberal-Konservative fordern weiterhin Rückabwicklung des umstrittenen Grundstücksgeschäftes jd. Harsefeld. Weihnachtliche Stimmung dürfte auf letzten Sitzung des Harsefelder Fleckensrates am morgigen Donnerstag, 20. Dezember, wohl nicht aufkommen - zumindest nicht beim Tagesordnungspunkt Nr. 11. Der befasst sich mit den Grundstücksgeschäften, die Bürgermeister Michael Ospalski in den vergangenen Wochen in die Schlagzeilen gebracht haben. Dem SPD-Kommunalpolitiker und stellvertretendem...

  • Harsefeld
  • 19.12.18
Politik
Michael Ospalski will zusätzlich zu der von ihm betriebenen Tankstelle eine Waschanlage bauen

Politstreit in Harsefeld: Waschpark statt Grundstücksdeal

Wendung im Fall Ospalski: Harsefelder Bürgermeister will umstrittene Gewerbefläche selbst nutzen jd. Harsefeld. Der Rat des Flecken Harsefeld befasst sich auf seiner letzten Zusammenkunft in diesem Jahr mit einem heiklen Thema. Auf der Tagesordnung der Sitzung am Donnerstag, 20. Dezember, steht der Antrag, das umstrittene Grundstücksgeschäft mit der Frau des Bürgermeisters Michael Ospalski (SPD) rückgängig zu machen (das WOCHENBLATT berichtete). Ob es tatsächlich zur Abstimmung kommt, ist...

  • Harsefeld
  • 16.12.18
Panorama
Gaby Fiege mit ihrer Tochter Merle (7) in ihrem Lieblingsstand
11 Bilder

Immer wieder gut - Winterzauber Weihnachtsmarkt in Harsefeld

sc. Harsefeld. Trotz des ungemütlichen Wetters ließen sich die Harsefelder nicht die Freude nehmen auf ihren Weihnachtsmarkt zu gehen - der Winterzauber versprühte wieder seinen Charme auf dem historischen Gelände im Klosterpark. Am zweiten Adventswochenende verzauberte der traditionelle Markt, mit seinen vielen unterschiedlichen Buden und Stände, die Besucher. Gaby Fiege ist zusammen mit ihrer Tochter Merle auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs. Die Harsefelderinnen besuchen jedes Jahr den...

  • Buxtehude
  • 13.12.18
Panorama
Förster Hauke Klattenberg nimmt Bäume am
Trimm-Dich-Pfad in Augenschein  Foto: Landesforsten

Holzernte in Harsefeld

Landesforsten fällen am Mühlenberg mehrere Buchen jd. Harsefeld. "Baum fällt", heißt es ab dem morgigen Donnerstag, 13. Dezember, im Forst am Harsefelder Mühlenberg. In dem Waldstück rund um den Trimm-Dich-Pfad werden von den Landesforsten Buchen geschlagen. Jogger und Spaziergänger müssen in den kommenden Tagen auf die Absperrungen im Wald achten. Einige Waldwege dürfen nicht betreten werden. Fallende Bäume und herabstürzende Kronenteile können gefährlich für Passanten werden. Die...

  • Harsefeld
  • 12.12.18
Politik
Planerin Britta Sabin (li.) und May-Britt Müller vom Stadtmarketing  fragten die 
Bürger bei den "Sonnenschirmgesprächen" nach ihren Wünschen   Fotos: jd/Stadtmarketing
2 Bilder

Harsefeld: Radeln als Konzept

Radfahrer sollen in Harsefeld künftig sicherer und selbstbewusster unterwegs sein jd. Harsefeld. Es soll der "große Wurf" für den Radverkehr in Harsefeld werden: Der Flecken Harsefeld will im kommenden Jahr ein Radwegekonzept für den Ort erarbeiten. Dafür wurde in den vergangenen Wochen eine Bestandsaufnahme vorgenommen. Deren Ergebnis legte Planerin Britta Sabin vom Fachbüro ARGUS aus Hamburg kürzlich der Politik vor. In diese Analyse sind auch die Vorschläge und Anmerkungen eingeflossen,...

  • Harsefeld
  • 12.12.18
Blaulicht
Der schwer verletzte Beifahrer musste aus dem zerstörten Pkw befreit werden   Foto: Polizei

Unfallopfer bei Wohlerst im Wrack eingeklemmt

Schwerer Crash auf der Kreisstraße K47 forderte zwei Verletzte / Zeugen gesucht tp. Wohlerst. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag wurden auf der Kreisstraße K47 zwischen Wohlerst und Kakerbeck zwei Autoinsassen verletzt. Der 29-jährige Fahrer eines Hyundai Getz aus Harsefeld war in Richtung Kakerbeck unterwegs und kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte nach ca. 50 Metern gegen einen Baum. Der 17-jährige Beifahrer wurde bei dem Aufprall in...

  • Stade
  • 10.12.18
Panorama
Pastor Heinrich hofft, dass im Don Camillo künftig viele Aktivitäten stattfinden
2 Bilder

Glauben und genießen in Harsefeld

Harsefelder Kirchengemeinde beschreitet mit dem Ex-Lokal "Don Camillo" neue Wege jd. Harsefeld. Hier bekommen Gäste "geistige Getränke" und "geistliche Nahrung" serviert: So ließe sich vereinfacht das künftige Konzept für das "Don Camillo" in Harsefeld umschreiben. Das kleine Lokal in der Harsefelder Ortsmitte hat bereits mehrere Pächterwechsel hinter sich - der letzte Wirt hat im Mai das Handtuch geworfen. Eigentümer ist die örtliche Kirchengemeinde. Die will den Gastraum nun zum Teil...

  • Harsefeld
  • 10.12.18
Panorama
In der Eissporthalle sollen mehr Musik-Veranstaltungen stattfinden - so wie dieses Musical, das im vergangenen Jahr anlässlich der abgeschlossenen Hallen-Sanierung aufgeführt wurde  Foto: VoBa Geest/Archiv

Alle zwei Jahre einen Star nach Harsefeld holen

Eventmanager soll Vermarktung der Harsefelder Eissporthalle übernehmen jd. Harsefeld. In den Wintermonaten wird die Harsefelder Eissporthalle ihrem Namen gerecht: Von Oktober bis März tummeln sich bei knackiger Kälte Schlittschuhläufer, Eisstockschießer und Eishockeymannschaften auf der gefrorenen Fläche. Doch sobald das Eis abgetaut ist, kehrt Ruhe in die Halle ein. Das soll sich ändern: Die Samtgemeinde will die Halle außerhalb der Eissportsaison intensiver für Veranstaltungen nutzen. Der...

  • Harsefeld
  • 05.12.18
Panorama
Lilly und Birgit Voß (re.) unterwegs beim Nightshopping
9 Bilder

Festliches Einkaufen - Nightshopping mit Weihnachtsstimmung in Harsefeld

sc. Harsefeld. Wer schon mal die ersten Weihnachtsgeschenke kaufen wollten, der war beim Nightshopping in Harsefeld genau richtig! Bis spät in den Abend öffneten die Geschäfte im Ort für alle nächtlichen Shopper ihre Türen und boten Prozente und andere Aktionen für ihre Kunden an. Für ein gemütliches Ambiente sorgten die vielen geschmückten Ladenfenster, die zum bummeln einluden. Auch die neue Weihnachtsbeleuchtung in der Marktstraße trug zur festlichen Stimmung des Shopping Abends bei. Im...

  • Buxtehude
  • 03.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.