Alles zum Thema Harsefeld

Beiträge zum Thema Harsefeld

Politik
Im Klosterpark könnte bald ein Trinkwasserbrunnen stehen Fotos: sc
2 Bilder

Die Freie Wählergemeinschaft Harsefeld beantragt einen Brunnen im Klosterpark
Frei zugängliches Trinkwasser

sc. Harsefeld. Wasser ist das wichtigste Lebensmittel, sagt die Fraktionsvorsitzende der Freien Wählergemeinschaft (FWG), Susanne de Bruijn. Daher beantragte sie, dass der Bauausschuss des Fleckens Harsefeld die Errichtung eines Trinkwasserbrunnens im Geestort auf die Tagesordnung setzt. "Trinkwasser ist ein Menschenrecht", so de Bruijn. Die gute Qualität des Harsefelder Wassers sei seit vielen Jahren bekannt, meint die FWG-Ratsherrin. Zudem biete ein öffentlicher Brunnen kostenfreien...

  • Harsefeld
  • 04.07.19
Wirtschaft
Bei der Grundsteinlegung (v.li.): Harald Koetzing, Stefanie Mencke, Holger Cassau, Cora Böhling, Jens Falten, Peter Witt und Patrick Meier-Holst   Foto: sc

"Die Börne" feiert Richtfest beim Neubau ihres Sprachheilkindergartens in Harsefeld
Bereit für den nächsten Schritt

sc. Harsefeld. Nachdem bereits der Grundstein im April erfolgreich gelegt wurde, geht es nun weiter: Der Neubau des Sprachheilkindergartens der "Börne", Gemeinnützige Gesellschaft für Soziale Dienste, kommt gut voran und feiert am Donnerstag, 11. Juli, um 16 Uhr, an seinem künftigen Standort in Harsefeld, Jahnstraße 21, sein Richtfest. Alle interessierten Bürger des Fleckens sind dazu herzlich eingeladen. Voraussetzung ist eine telefonische Anmeldung unter 04141-534351. Die endgültige...

  • Harsefeld
  • 29.06.19
Politik
Der CDU-Vorsitzende Markus Eisenblätter (li.) ließ sich von Lydia Dammann-Tamke und Niels Kohlhaase von der Jungen Union beraten Foto: sc

CDU Harsefeld beriet mit der Jungen Union über die Erreichbarkeit der Jugend via Facebook & Co.
Soziale Medien gut nutzen

sc. Ohrensen. Die CDU Ortsverband Harsefeld will mehr junge Leute mit ihren Themen erreichen. Wie das am besten funktioniert, wurde auf einem öffentlichen Diskussionsabend mit dem Vorstandsmitgliedern der Jungen Union (JU) im Landkreis Stade, Niels Kohlhaase und Lydia Dammann-Tamke, besprochen. Auf die Macht der sozialen Medien sei die Partei nicht eingestellt, sagt Markus Eisenblätter, Vorsitzender der CDU Harsefeld. "Gefühlt liegen wir da 30 Jahre zurück." Besonders das Video des...

  • Harsefeld
  • 29.06.19
Wirtschaft
Unter Anleitung schaffte es Lennard Staack (14), selbstständig einen Anlasser auseinanderzubauen und wieder zusammenzusetzen Fotos: jab
2 Bilder

Berufsorientierung hat an der Oberschule Harsefeld Priorität / Praxistag gibt Schülern Hilfestellung
Kompetenzen kennenlernen

jab. Harsefeld. Es wird gehämmert, geklopft und gebogen, es riecht nach Kleber in dem Flur der Selma-Lagerlöf-Oberschule in Harsefeld. Denn es ist Tag der "Praktischen Kompetenz Laufbahn" - und die Betonung liegt auf praktisch, bestätigt Alexander Hensel, Fachbereichsleiter Wirtschaft an der Oberschule. Gemeinsam mit Uwe Sanwald organisiert er den Praxistag für die achten Klassen. Rund 70 Schüler erhalten Tipps und Informationen von elf Unternehmen, die sich an diesem Projekt beteiligen und...

  • Harsefeld
  • 28.06.19
Politik
Ute Kück will in Harsefeld viel bewegen  Foto: jd

Kandidatin möchte Amt über zwei Wahlperioden bis 2031 bekleiden
Elf Jahre für Harsefeld

jd. Harsefeld. Es soll jemand sein, der sich in dem Job auskennt: Das war für die FWG und CDU - ein wenig salopp ausgedrückt - die Voraussetzung, die sie von einem potenziellen Bewerber für die Nachfolge des Samtgemeinde-Bürgermeisters Rainer Schlichtmann erwarten. Nun ist eine geeignete Person gefunden worden: Ute Kück, Rathaus-Vizechefin in Oldendorf-Himmelpforten, soll als parteilose Kandidatin bei der Neuwahl im kommenden Jahr antreten - mit Unterstützung von FWG und CDU (das WOCHENBLATT...

  • Harsefeld
  • 25.06.19
Sport
Amei Kientopp (RFV Engelschoff) siegt mit Lord Logan im Förderpreis des Stader Altländer Kreisreitverbands in der Dressur und in der Kombination
4 Bilder

Viele Starter und Besucher in Bargstedt beim Dressur- und Springturnier vom Reitverein Harsefeld
Turnierspaß vom Feinsten

sc. Bargstedt. Für Pferdeliebhaber und Sportfreunde ist dieser Termin ein Muss - das traditionelle Reit- und Springturnier des Reitvereins Harsefeld. Auf dem Turniergelände in Bargstedt gab es an vier Tagen Spitzensport für große und kleine Pferdefans zu sehen. Das Sommerwetter lockte zudem zahlreiche Zuschauer auf das Vereinsgelände. Von den hohen Klassen in Dressur und Springen bis hin zu den Nachwuchswettbewerben gab es einiges auf dem Turnier zu erleben. Dadurch, dass in diesem Jahr das...

  • Harsefeld
  • 25.06.19
Service
Anna Pape spielt in der Eissporthalle Harsefeld Foto: Thommy White

1050-Jahr-Party in der Eissporthalle Harsefeld
Große Jubiläumsfeier

sc. Harsefeld. Jede Generation sollte sich einmal im Leben selber feiern - das ist das Motto der 1050-Jahr-Feier im Flecken Harsefeld. Zum Abschluss der Jubiläums-Festwoche lädt der Flecken zur großen 1050-Jahr-Party mit Live-Musik am Samstag, 29. Juni, in die Eissporthalle in Harsefeld ein. Tanzen bis in die Morgenstunden: Dafür sorgen die Rhythmen der Berliner Gala-Band JJFetzer and Friends: Stimmgewaltig, stylish und elegant bringen die sechs Musiker eine geballte Musik-Performance auf...

  • Harsefeld
  • 25.06.19
Politik

Anfrage der Grünen wegen Baumfrevel

sc. Harsefeld. Die Diskussion um den fehlerhaften Baum- und Buschrückschnitt auf den Seitenrandstreifen geht weiter. Die Fraktion der Grünen stellte eine Anfrage in der Sitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt und Verkehr des Fleckens Harsefeld. Darin heißt es, dass die Gemeinde als Pflegeflächeneigentümer die Pflicht habe, den Grundbesitz pfleglich zu verwalten und ihn so zu nutzen, dass das Wohl der Einwohner gefordert wird. Die Gemeinde dürfe daher einer widerrechtlichen Zerstörung nicht...

  • Harsefeld
  • 25.06.19
Politik

Harsefelder Bauausschuss will Fahrradstraßen einrichten
Mehr Raum für Fahrradfahrer

sc. Harsefeld. Das Ziel ist klar: Harsefeld will fahrradfreundlicher werden. Damit es mit dem Radwegekonzept vorangeht, klärten nun die Mitglieder des Ausschusses für Bau, Umwelt und Verkehr des Fleckens die grundsätzliche Frage, ob es zukünftig Fahrradstraßen im Ort geben soll oder nicht. Das Ergebnis: Der Ausschuss stimmte mit Ja für die grundsätzliche Errichtung von Straßen für Fahrradfahrer. "Es ist noch nicht entschieden, wie das im Detail geklärt wird", sagt Gemeindedirektor Rainer...

  • Harsefeld
  • 25.06.19
Politik
Die Kandidatin und ihre Unterstützer (v.li.): Dr. Jan-Boris Ingerowski, Susanne de Bruijn (beide FWG), Ute Kück, Uwe Arndt (vorn, FWG) sowie Jürgen Deden und Markus Eisenblätter von der CDU  Foto: jd

FWG und CDU unterstützen Kandidatur der Verwaltungsfachfrau als Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Jetzt ist es amtlich: Ute Kück will Rathauschefin in Harsefeld werden

jd. Harsefeld. Sie wäre die erste Frau an der Spitze des Harsefelder Rathauses - wenn sie gewählt wird: Ute Kück will Nachfolgerin von Harsefelds Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann werden. Die derzeitige Vize-Chefin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist jetzt als gemeinsame Bewerberin von Freier Wählergemeinschaft (FWG) und CDU vorgestellt worden. Die 54-jährige Verwaltungsfachfrau, die in ihrer Heimatkommune das Amt einer Ersten Samtgemeinderätin bekleidet, kandidiert aber...

  • Harsefeld
  • 22.06.19
Politik
Ute Kück soll das Rathaus in Harsefeld leiten  Foto: Archiv

CDU und Freie Wähler wollen Vize-Verwaltungschefin von Oldendorf-Himmelpforten nominieren
Ute Kück soll Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Harsefeld werden

jd. Himmelpforten/Harsefeld. Ute Kück soll Samtgemeinde-Bürgermeisterin von Harsefeld werden. Nach unbestätigten WOCHENBLATT-Informationen wird die derzeitige Erste Samtgemeinderätin von Oldendorf-Himmelpforten als gemeinsame Bewerberin der Freien Wählergemeinschaft (FWG) und der CDU ins Rennen um die Nachfolge von Harsefelds Rathauschef Rainer Schlichtmann gehen. Die beiden Fraktionen wollten die Personalie am Dienstagnachmittag (nach Redaktionsschluss) offiziell bekanntgeben. Wie berichtet,...

  • Harsefeld
  • 18.06.19
Sport

Meisterhaftes Saisonende der Handballer

sc. Harsefeld. Das fleißige Training zahlte sich aus. Die Handballer der männlichen E-Jugend haben das geschafft wovon viele träumen - sie sind ungeschlagen Meister geworden. Trainer Timo Degen bereitete seine Mannschaft sehr gut auf die Wettkämpfe der Rückrunde vor. Zudem konnte die E-Jugend zahlenmäßig noch verstärkt werden, was auch zu der Siegesserie und dem Meistertitel beitrug. Vor dem Spiel der 1. Herren konnten die neuen Meister ihre Ehrung seitens der Staffelleitung der Handball...

  • Harsefeld
  • 28.05.19
Wirtschaft
Die ersten beiden Brückenteile wurden bereits am Dienstag auf die Betonkonstruktionen eingehängt
6 Bilder

Schwerlastkran hängt die Großteile der Rad- und Fußgängerbrücke in Harsefeld ein
Plötzlich ist die Brücke da

sc. Harsefeld. Jetzt ist sie da! Über Nacht schwebten die letzten beiden Teile der lang erwarteten Rad- und Fußgängerbrücke auf ihren Platz beim Harsefelder Bahnhof. Ein 500-Tonnen-Schwerlastkran hob die 33 Meter langen und 4,50 Meter breiten Brückenteile in die vorbereiteten Betonhalterungen. Die ersten beiden Brückenteile wurden auf dem Betriebsgelände der Raisa zwischengelagert und bereits am Dienstag eingehängt. Für den Einbau der weiteren zwei Teile musste die K26n (Am Bundesbahnhof) voll...

  • Harsefeld
  • 27.05.19
Service

Sonderausstellung im Museum

sc. Harsefeld. Das Museum Harsefeld zeigt in einer Sonderausstellung Schätze aus dem Landesarchiv Stade und den Harsefelder Vereinen. Am Donnerstag, 6. Juni, um 16:30 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. Zudem übergibt das Museum Harsefeld eine Klosterlinde an den Flecken Harsefeld. Die Archiv-Schätze sind bis Sonntag, 25. August, zu sehen. Eine Einführung erfolgt durch Robert Gahde, Niedersächsisches Landesarchiv, Ramona Grotzke, Schützenverein Harsefeld und Benjamin Wutzke, TuS...

  • Harsefeld
  • 23.05.19
Service

Öffentlicher Stammtisch der SPD

sc. Harsefeld. Zu seinem ersten öffentlichen Stammtisch lädt der SPD Ortsverein Harsefeld am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr in die Bar "Nostalgie 2.0", Friedrich-Huth-Str. 4, ein. Auf Initiative von Christian Langen wurde der SPD-Stammtisch neu gegründet und richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die ein Interesse haben, sich in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen und mit den Mitgliedern des SPD Ortsvereins Harsefeld auszutauschen. „Wir wollen uns locker, frei und ungezwungen mit...

  • Harsefeld
  • 23.05.19
Sport
Bürgermeister Harald Koetzing zeichnete Spitzenleistungen von vielen Sportlern der Harsefelder Sportvereine aus Foto: Samtgemeinde Harsefeld

Der Flecken Harsefeld zeichnete Bestleistungen in verschiedenen Sportarten aus / 107 Personen geehrt
Ehrung für herausragende Athleten

sc. Harsefeld. Dass Harsefeld viele engagierte Sportler hat, zeigen die meisterhaften Leistungen nicht nur bei Titelkämpfen auf nationaler Ebene, sondern auch bei Weltmeisterschaften. Nun wurde dieses herausragende sportliche Engagement im Harsefelder Rathaus gewürdigt. Bürgermeister Harald Koetzing zeichnete die Spitzenleistungen der 107 Athleten der Harsefelder Sportvereine aus. Bevor die Ehrung stattfand, trugen sich alle Sportlerinnen und Sportler in das Ehrenbuch des Fleckens Harsefeld...

  • Harsefeld
  • 23.05.19
Politik
Die beschädigten Bäume werden noch einmal überprüft Foto: sc

Analyse eines Experten zur Ausführung der Baumpflege in Harsefeld mit viel Kritik
Gutachten über Baumfrevel

sc. Harsefeld. Viel wurde bereits über den Baumschnitt an den Seitenrändern der Straßenverlängerung "Auf dem Klingenberg" in Richtung Weißenfelde diskutiert. Nach Anträgen der Freien Wählergemeinschaft und der Grünen beschloss der Verwaltungsausschuss des Fleckens Harsefeld einstimmig, Gespräche zur Grünstreifenpflege mit Landwirten und der Verwaltung sowie der Unteren Naturschutzbehörde vorzunehmen. Ein Gutachten über den umstrittenen Rückschnitt an den Bäumen "Auf dem Klingenfeld" und...

  • Harsefeld
  • 23.05.19
Panorama
Die feinen Unterschiede brachte Komponist Christoph Ahlemeyer den Spielleuten mit konkreten Beispielen nahe Fotos: jab
2 Bilder

Meistertitel in greifbarer Nähe
Spielmannszug Harsefeld nimmt an Deutscher Meisterschaft teil

jab. Harsefeld. Vor Publikum zu spielen ist immer ein Erlebnis. Vor einem riesigen Publikum zu spielen, das komplett aus Experten besteht und jedes der dargebotenen Lieder in- und auswendig kennt, ist nochmal eine ganz andere Hausnummer. Das weiß der musikalische Leiter des Harsefelder Spielmannszugs. In dieser Situation befinden sich die Musiker beim Deutschen Musikfest vom 30. Mai bis 2. Juni in Osnabrück, bei dem sich unter anderem die besten Spielleute aus ganz Deutschland miteinander...

  • Harsefeld
  • 17.05.19
Wirtschaft

Flecken Harsefeld: Aldi-Markt soll Neubau weichen
Neues Ärztezentrum

sc. Harsefeld. Ärztemangel auf dem Land ist ein großes Thema nicht nur bundesweit, sondern auch für den Flecken Harsefeld. Die Ansiedlung von Ärzten wurde schon häufiger im Rat diskutiert, jetzt wurde ein weiterer Schritt getan: Das alte Aldi-Markt-Gebäude am Hohenfelde soll nun abgerissen werden, damit dort ein neues Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) entstehen kann. Zudem wolle der Flecken verstärkt Werbung machen, um Ärzte in die Region zu holen. Dafür arbeitet die Verwaltung an einem...

  • Harsefeld
  • 14.05.19
Politik
Lea Zimmermann (links) übernimmt das Stadtmarketing und Anett Preuß den Fachbereich IV Foto: sc

Lea Zimmermann und Anett Preuß übernehmen Führungspositionen im Harsefelder Rathaus
Zwei Frauen an der Spitze

sc. Harsefeld. Frischer Wind kommt ins Harsefelder Rathaus: Nicht nur im Stadtmarketing Harsefeld gab es eine personelle Entscheidung, sondern es wurde zudem ein neuer Fachbereich gegründet. Beide der offenen leitenden Positionen sind jetzt mit jeweils einer weiblichen Spitze besetzt: Lea Zimmermann tritt die Nachfolge der bisherigen Leiterin des Stadtmarketings Harsefeld, May-Britt Müller, an und Anett Preuß übernimmt den neuen Fachbereich IV - Service und Ordnung. Nachdem klar war, dass...

  • Harsefeld
  • 14.05.19
Politik
Andrea Truchel, Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Jörg Truchel (v.li.) Foto: SPD OV Harsefeld

Bundespolitikerin sprach über soziale Themen
Svenja Stadler besuchte den SPD-Ortsverein

sc. Harsefeld. Das Starke-Familien-Gesetz ist beschlossene Sache - der Bundesrat stimmte dem Gesetz zu. Kürzlich lud der SPD-Ortsverein Harsefeld zu einem öffentlichen Informationsabend mit der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler ein. Als Mitglied des Bundestagsausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugendliche konnte Stadler aus erster Hand über die Gesetzesinhalte sowie die damit verbundenen Auswirkungen berichten. „Mit dem Starke-Familien-Gesetz unterstützen wir Familien als...

  • Harsefeld
  • 14.05.19
Wirtschaft
Ein neues Wohnkonzept für Senioren soll in Griemshorst entstehen Foto: sc

Planungen für Senioren-Wohnpark in Griemshorst im Harsefelder Bauausschuss vorgestellt
"Leben wie eine Familie"

sc. Griemshorst. Ein würdevoller Platz zum Leben für Senioren - das plant Landwirt Jan Witt auf seinem Hof in Griemshorst. Nach krankheitsbedingter Aufgabe seiner Milchviehhaltung sollen in den leerstehenden Gebäuden Seniorenwohngemeinschaften für Menschen mit demenzieller Erkrankung entstehen. Das Konzept stellte Witt in der Sitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt und Verkehr des Fleckens Harsefeld vor und wurde begeistert von allen Fraktionen aufgenommen. Angehörige von an Demenz...

  • Harsefeld
  • 14.05.19
Service
Stadtradeln: In die Pedale treten für die Umwelt Foto: wd/Archiv

Fahrradfahren für die Umwelt
Die Aktion "Stadtradeln" geht im Landkreis Stade in eine neue Runde

jab. Landkreis. Auf die Räder, fertig, los! Die bundesweite Aktion "Stadtradeln" hat wieder begonnen. Teilnehmer erradeln in einem festgelegten Zeitraum so viele Kilometer wie möglich, um am Ende andere Teams in den Schatten zu stellen - und etwas für den Umweltschutz zu tun. Der Sinn des Ganzen ist es, möglichst einfach die Bürger aus dem Auto auf das Rad zu bekommen und so einen dauerhaften Umstieg zu erzielen. Die nachhaltige Fortbewegung macht nicht nur fit, sie schützt auch ganz...

  • Stade
  • 10.05.19
Service
Gästeführerin Grethild Korn

Gästeführung durch den Klosterpark

sc. Harsefeld. Gästeführerin Grethild Korn führt am Sonntag, 12. Mai, um 11 Uhr durch das Kloster- und Burgareal im Klosterpark Harsefeld. Treffpunkt ist der rote Pfahl neben der Ev. Kirche, Kirchenstraße. Korn zeigt während des etwa 1,5-stündigen Rundgangs die ehemaligen Räumlichkeiten der Äbte und Mönche des Harsefelder Klosters von 1102 anhand der Fundamente. Etwa 550 Jahre lang währte die Klosterzeit und war somit maßgeblich an der Entwicklung Harsefelds und der weiteren Umgebung...

  • Harsefeld
  • 08.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.