hausärztliche Versorgung

Beiträge zum Thema hausärztliche Versorgung

Politik
Malte Krafft, stellvertretender Samtgemeinde-Bürgermeister und Kreistagsabgeordneter

Hausärztliche Versorgung soll gesichert werden
Elbmarscher Politiker fordern kommunales medizinisches Versorgungszentrum

ce. Elbmarsch. "Die hausärztliche Versorgung in der Elbmarsch muss gesichert sein!": Das fordert die Gruppe Grüne/Piraten im Samtgemeinderat. Sie hat daher an die Verwaltung den Antrag gestellt, dass die Samtgemeinde ein kommunales medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) gründen und betreiben soll.  Schon heute sei es - so die Antragsteller - schwierig bis unmöglich, neue Hausärzte in der Region zu finden, da die bestehenden Praxen bereits an ihren Kapazitätsgrenzen seien und keine neuen...

  • Elbmarsch
  • 21.01.22
  • 108× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Die Hausärzte Dr. Kristina Brinkmann (v.li.) und Dr. Stephan Apel zeigen Landrat Rainer Rempe und Fachbereichsleiter Reiner Kaminski die neue Praxis und was die Stadtlandpraxis-Förderung ermöglicht hat

Stadtlandpraxis fördert Hausärzte
48.000 Euro für die Praxis am Peperhof

sv. Hanstedt. 74 Prozent der Mediziner im Landkreis Harburg sind älter als 50 und nach wie vor fehlen 17 Hausärzte, die im Schnitt jeweils für rund 1.600 Patienten zuständig sein sollten (das WOCHENBLATT berichtete). Die Gemeinde Hanstedt durfte im August immerhin gleich zwei neue Hausärzte begrüßen: Dr. Kristina Brinkmann und Dr. Stephan Apel bezogen kürzlich ihre Praxis im neugebauten Ärztehaus am Peperhof, Harburger Straße 86. Dafür wurden sie vom Landkreis Harburg im Rahmen des Programms...

  • Hanstedt
  • 19.10.21
  • 598× gelesen
  • 1
Politik

Alarmsignal
Städte- und Gemeindebund sieht hausärztliche Versorgung in Gefahr

(jab). Im Land Niedersachsen fehlen 200 Studienplätze für Mediziner. Dennoch wurde eine zentrale Empfehlung der Enquetekommission zur medizinischen Versorgung nicht umgesetzt. Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) ist darüber bestürzt, wie er gegenüber den Medien mitteilte. Die Kommission habe zutreffend festgestellt, dass die hausärztliche Versorgung in den ländlichen Räumen vor enormen Herausforderungen steht und ein starkes Stadt-Land-Gefälle in der Versorgungsdichte besteht....

  • Stade
  • 16.03.21
  • 117× gelesen
Politik
Der Stader KVN-Bezirksstellenleiter Michael Schmitz (li.) und der Bezirksausschuss-Vorsitzende Dr. Stephan Brune (re.) mit dem niedersächsischen KVN-Vizechef Dr. Jörg Berling   Foto: jd

Frust bei älteren Ärzten im Landkreis Stade

Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung kritisieren Plan, Praxen länger zu öffnen jd. Stade. Das Thema Ärztemangel bleibt uns auch in den kommenden Jahren erhalten. Da sind sich diejenigen sicher, die es wissen müssen: die Ärztefunktionäre. So könnten im Bezirk Stade der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) - er umfasst das Elbe-Weser-Dreieck - sofort 40 Hausarztstellen besetzt werden, doch es fehlen die Bewerber. Allein in der Stadt Stade stehen derzeit acht Stellen zur...

  • Stade
  • 04.12.18
  • 545× gelesen
Politik
Ärztliche Beratung per Webcam  Foto: Fotolia/agenturfotografin

Sprechstunde via Webcam: Vorhaben in Harsefeld als Modell?

jd. Harsefeld/Hannover. Wer gut verdienen will, sollte Arzt werden. Mediziner nehmen im Ranking der bestbezahlten Berufe nach wie vor eine Spitzenposition ein - wenn sie denn als Ober- oder Facharzt in einer Klinik arbeiten. Für viele Medizinstudenten eine höchst attraktive Berufsperspektive. Weniger erstrebenswert ist es für einen Jungmediziner hingegen, als Hausarzt zu arbeiten. Vor allem die ungeregelten Arbeitszeiten und das betriebswirtschaftliche Risiko einer Praxisgründung oder...

  • Harsefeld
  • 27.08.18
  • 142× gelesen
Wirtschaft
Das ist das Praxis-Team (v. li.): Silke Roslawski, Lisa Sophie Glahn, Internistin Nicole Metzger, Laura Izmalkova, Dr. med. Gerhard Schmidt und Maike Schmidt-Carstens
2 Bilder

Neu im Team: Internistin Nicole Metzger

as. Fleestedt. Gesundheit für die ganze Familie: Das ist das Ziel des Internisten und Hausarztes Dr. med. Gerhard Schmidt (Winsener Landstr. 42, Tel. 04105-4646, www.internist-schmidt.de) in Fleestedt. Zum Leistungsspektrum der Praxis gehört die internistische Diagnostik ebenso wie die hausärztliche Versorgung mit Gesundheitsvorsorge, Hautkrebs-Screening, Ernährungsberatung, Herz-Kreislauf-Vorsorge oder Impfungen sowie Haus- und Heimbesuche. Ab sofort wird das Praxis-Team dabei von Nicole...

  • Seevetal
  • 18.07.17
  • 1.202× gelesen
Politik
Ein Hausarzt ganz in der Nähe: Auch jüngere Patienten möchten für einen Arztbesuch keine weiten Strecken zurücklegen

Vorbild "Büsumer Modell" - Zentrum statt Einzelpraxis: Harsefeld will bei der Hausarzt-Versorgung neue Wege gehen

jd. Harsefeld. Noch vor zwei Jahren galt Harsefeld als Sorgenkind bei der hausärztlichen Versorgung, doch bald könnte sich der Geestflecken zu einem Musterschüler mausern und kreisweit eine Vorbildfunktion einnehmen. Seit Anfang 2015 - damals hatten zwei Hausärzte ihre Praxen aus Altersgründen geschlossen, nachdem kein Nachfolger in Sicht war - zerbrechen sich die Politiker die Köpfe, wie sich eine ausreichende Zahl an Allgemeinmedizinern in Harsefeld halten lässt. Nun wird die Errichtung eines...

  • Harsefeld
  • 07.01.17
  • 779× gelesen
Politik
Sind bald Mangelware: Hausärzte auf dem Land

Fehlen Harsefeld bald die Hausärzte?

jd. Harsefeld. In Harsefeld schließen im Sommer gleich zwei Praxen / Politiker und Mediziner wollen Unterversorgung abwenden. Der Ärztemangel in ländlichen Regionen nimmt weiter zu. Viele Mediziner, die in den Ruhestand gehen, finden keinen Nachfolger. Denn junge Ärzte verspüren immer weniger Lust, sich die wirtschaftlichen Risiken einer Praxisübernahme oder -gründung aufzubürden. Betroffen sind aber nicht nur kleine Dörfer, sondern auch prosperierende Kommunen, die ansonsten eine gute...

  • Harsefeld
  • 13.05.14
  • 390× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.