++ A K T U E L L ++

3 Seniorenheime werden im LANDKREIS HARBURG gleichzeitig geschlossen

Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Panorama
Gunter Schulze bestellt jährlich 70.000 Hundekottüten
3 Bilder

"Hunde-Sheriff" Gunter Schulze
Der Mann mit dem Sch...-Job

lt. Stade. Über Ehrenamtliche wie Gunter Schulze (71) aus Wiepenkathen kann sich jede Stadt und jeder Bürger nur freuen. Der als "Hunde-Sheriff" bekannte Polizist im Ruhestand gehört sowohl dem Ortsrat als auch der Interessengemeinschaft der Wiepenkathener Hundehalter an und kümmert sich in seinem Heimatort seit nunmehr neun Jahren um einen im wahrsten Wortsinn Sch...-Job. Regelmäßig kontrolliert er alle elf Hundestationen im Ortsgebiet, an denen Hundehalter die stinkenden Hinterlassenschaften...

  • Stade
  • 10.12.19
  • 454× gelesen
Politik
Wer einen Hund hat, muss bald mehr bezahlen Foto: Archiv/oh
2 Bilder

Hundehaltung in Stade wird teurer
Rat beschließt Erhöhung der Hundesteuer / Steuerbefreiung für Hunde aus dem Tierheim

jab. Stade. Um in der Stadt Stade einen Vierbeiner halten zu können, müssen die Besitzer zukünftig tiefer in die Tasche greifen. Das beschloss der Rat in seiner vergangenen Sitzung einstimmig. Die Steuererhöhung gilt ab dem 1. Juli 2019. Die Erhöhung sieht vor, dass der Steuersatz für den ersten Hund jährlich um einen Euro im Monat steigt. Heißt: Die Kosten steigen von 72 Euro auf 84 Euro. Diese Steigerung hat aber keine Auswirkung auf die Versteuerung aller weiteren Hunde. Der zweite Hund...

  • Stade
  • 17.04.19
  • 1.687× gelesen
Panorama
Ohne Leine ist nicht erlaubt: Bei Ausflügen in die freie Natur muss Mischlingsrüde Jasper jetzt wieder angeleint werden  Foto: wd/Archiv

Aber: Hundehalter weist darauf hin, dass Anleinpflicht nicht überall gilt
Beginn der Brut- und Setzzeit - Hunde müssen an die Leine

(jd). Stichtag 1. April: Ab Montag haben Herrchen und Frauchen wieder ihre Hunde anzuleinen, wenn sie in Feld und Flur unterwegs sind. Nach dem Niedersächsischen Waldgesetz gilt die Anleinpflicht für Bello und Co. in der sogenannten "freien Landschaft" bis zum 15. Juli. Grund ist die Brut- und Setzzeit beim Wild. Frischlinge, Rehkitze und junge Hasen sollen in dieser Zeit nicht durch frei herumlaufende Hunde bedroht werden. Mit dieser Regelung können sich aber nicht alle Hundebesitzer...

  • Stade
  • 29.03.19
  • 1.318× gelesen
Panorama
Oberdeichrichter Klaus Jarck (vorne) führte die Herbst-Deichschau in Stade an
3 Bilder

Start der Deichschauen in Stade: Die Grasnarbe hat gelitten

Schäden durch Dauertrockenheit an Schwinge und Elbe / Experten hoffen auf Regen tp. Stade. Schon Ende September müssen die Norddeutschen mit den ersten Sturmfluten rechnen. Halten dann die grünen Schutzwälle an den Flüssen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Deichschauen, die Anfang der Woche im Landkreis Stade begonnen haben. Anwohner und Wirtschaftsbetriebe entlang der Schwinge und Elbe dürfen sich soweit sicher fühlen: "Davon gehe ich aus", sagt Klaus Jarck (67), Oberdeichrichter im...

  • Stade
  • 18.09.18
  • 366× gelesen
Panorama
Susanne Lüdtke stellt ein elektronisches Wrngerät auf, dass Kitze aus der Wiese vergrämt
6 Bilder

Motto in Oldendorf: "Kinder in die Natur"

Mit einem Pflegehof fing es an: Susanne Lüdtke ist Mitgründerin der Gruppe Kitz-Retter tp. Oldendorf. Quasi über Nacht wurde sie zur regionalen Szenegröße im Tier- und Naturschutz: Susanne Lüdtke (52) aus Oldendorf engagiert sich mit Mitstreitern als eine der Ersten in der Region als Kitz-Rettterin mit High-Tech-Methoden. Wie berichtet, suchen die Aktivisten mithilfe von Flugdrohnen, die mit Wärmebildkameras ausgestattet sind, Wiesen nach jungen Rehen und anderen Wildtieren ab, um sie...

  • Stade
  • 29.06.18
  • 1.063× gelesen
Panorama
Kleine Fans mit großem Herzen: die Zwillingsmädchen Mia (li.) und Zoe, unterwegs mit "Socke" (vorne, li.) 
und "Mila"
3 Bilder

Buxtehude: Aus Hundeliebe aktiv im Netz

Zwillinge Mia und Zoe (11) im "Hundefieber" / Seite mit tausend Followern ab. Buxtehude. Wenn Mia und Zoe nachmittags mit "Socke" und "Mila" Gassi gehen, ist das ein bezaubernder Anblick. Die beiden elfjährigen Zwillinge aus Buxtehude kümmern sich nach der Schule gerne um fremde Hunde, selbst haben sie keine. Dabei ist der Hundewunsch groß. "Wir möchten unbedingt einen Hund, aber bisher hat Mama immer nein gesagt", erzählt Mia. Ihre Schwärmerei für die vierbeinigen Gefährten teilt die junge...

  • Buxtehude
  • 25.06.18
  • 366× gelesen
Service
In den Hundevereinen und -schulen wird der Hund je nach Eigenschaften trainiert
3 Bilder

Tag des Hundes mit vielen Aktionen: Ein Wochenende für die Vierbeiner

Alles dreht sich um Hunde am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni – dem Wochenende, an dem der "Tag des Hundes" gefeiert wird. Dieses Mal mit Unterstützung des Schauspielers und diesjährigem Botschafter des Hundes, Martin Armknecht. Einmal im Jahr widmet der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) einen ganzen Tag dem besten Freund des Menschen und würdigt die besondere Rolle von Hunden in der Gesellschaft. Für das Aktionswochenende werden wieder über 350 Aktionen mit ganz unterschiedlichen...

  • Jesteburg
  • 29.05.18
  • 136× gelesen
Panorama
Frauchen und Hund im Glück: Sabrina Menge und  ihr Hund Disney auf dem Freilaufgelände
2 Bilder

Erster Hundespielplatz in Stade: "Der Bedarf ist riesig"

Kein öffentliche Freilauffläche für Vierbeiner in Stade / Sabrina Menge schafft Areal in Ottenbeck tp. Stade. Nicht nur zur Brut- und Setzzeit, in der Wildtiere vom 1. April bis zum 15. Juli besonderen Schutz genießen und für Hunde Leinenzwang gilt, klagen Halter in Stade über Platzknappheit für ihre Vierbeiner: Auf immer mehr Flächen, wie dem Elbdeich und den Naturschutzgebieten Barger Heide oder dem Schwingetal sind Hunde tabu, oder sie müssen ganzjährig an der Leine geführt werden (das...

  • Stade
  • 06.06.17
  • 2.103× gelesen
Politik
Horst Deede, Bürgermeister von Wiepenkathen
2 Bilder

Bürgermeister fordert "Leinen-Wächter" im Schwingetal

Hundehalter missachten Leinenzwang bei Stade / Horst Deede aus Wiepenkathen bemängelt Ignoranz tp. Wiepenkathen. Beinahe täglich durchstreift der ordnungsliebende Bürgermeister von Wiepenkathen, Horst Deede, das grüne, naturnahe Umland der Stader Ortschaft. Dabei ärgert er sich nach eigenem Bekunden über zahlreiche Verstöße ignoranter Hundehalter gegen den Leinenzwang in der Feldmark von Wiepenkathen und insbesondere in dem Naturschutzgebiet Schwingetal. Hobby-Jäger Deede berichtet, dass er...

  • Stade
  • 02.06.17
  • 265× gelesen
Politik
In der Barger Heide müssen Hunde an der Leine geführt werden
3 Bilder

Schafsdünger unerwünscht

Stadt Stade unterstützt Naturschutz in Barge / Naherholungsfunktion wahren tp. Stade. Im kommenden Jahr soll die Barger Heide im Süden der Stadt Stade offiziell Naturschutzgebiet werden (das WOCHENBLATT berichtete). Schon jetzt ist das artenreiche, 40 Hektar große Areal Landschaftsschutzgebiet und Teil des EU-Schutzgebietsnetzes „Natura 2000“. Die Stadt Stade als Eigentümerin war seitens des Landkreises zu einer Stellungnahme aufgefordert, die die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung...

  • Stade
  • 15.02.17
  • 159× gelesen
Panorama
Akiro ist ein Rottweiler und Basko ein Boxer. Sascha Burzlaff hat sie vor vier Jahren als Welpe bekommen

Tierische Retter in der Not

bc. Stade-Bützfleth. Sascha Burzlaff (46) darf stolz sein auf seine zwei Liebsten Akiro und Basko. Beide sind vier Jahre alt und haben jeweils vier Pfoten. Zweimal haben seine Hunde in jüngster Vergangenheit dafür gesorgt, dass Menschen aus Notsituationen gerettet wurden: „Obwohl sie das nie gelernt haben“, erzählt das Herrchen aus Stade-Bützfleth. Rottweiler und Boxer genießen in Deutschland nicht immer das beste Image, diese beiden Tiere könnten dafür sorgen, dass es aufpoliert wird. Das ist...

  • Buxtehude
  • 29.07.16
  • 1.442× gelesen
Service
Viele Menschen werden gemeinsam mit ihrem Haustier alt. Für beide gilt es, auf die Gesundheit zu achten

Tier-Fitness auch im hohen Alter

Senior-Hunde leiden oft an Gelenkbeschwerden oder Diabetes (sb/akz-o). Die Lebenserwartung steigt. Und zum Glück nicht nur die des Menschen, sondern auch die seines besten Freundes. So können Hund und Herrchen miteinander nicht nur durch dick und dünn gehen, sondern auch miteinander alt werden. Aber was tun, wenn der Vierbeiner in die Jahre kommt? Laut einer Statistik der Universität Bern gelten rund ein Drittel aller Hunde in Europa als Senioren. Und genau wie bei uns können sich auch bei...

  • Stade
  • 10.07.13
  • 85× gelesen
Panorama

Hundemama Gherda und ihr Sohn Dive sind die "Tiere der Woche"

(bo). Die Mischlingshündin Gherda hat in ihrem Leben viel Leid erlebt. In Rumänien wurde die dreijährige Hundemama ausgehungert und misshandelt. Von ihren Welpen überlebte nur Dive. Aufgrund ihres schweren Schicksals hängen die beiden Tiere sehr aneinander. Das Hundepärchen lebt jetzt in einer Pflegestelle nahe der Wingst und soll idealerweise gemeinsam in ein neues Zuhause zu einfühlsamen und hundeverständigen Menschen vermittelt werden. Als Folge der Misshandlungen ist Gherda erblindet. Sie...

  • Buxtehude
  • 10.01.13
  • 322× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.