Internetkriminalität

Beiträge zum Thema Internetkriminalität

Panorama
Vor allem vor sogenannter „Ransomware“ haben die EDV-Experten Angst.

Stade schützt sich vor Cyber-Attacken

bc. Stade. Nicht nur große Unternehmen müssen sich vor den zunehmenden Gefahren durch Hackerangriffe wappnen. Auch öffentliche Verwaltungen legen beim Schutz vor Cyberkriminalität großen Wert auf IT-Sicherheit. In Stade ruft das Rathaus jetzt Bürger dazu auf, bei E-Mails an die Stadt Dokumente nur noch im PDF-Format (Acrobat Reader) anzuhängen. Auch Bilddateien wie .tif, .jpeg, .jpg oder .png werden noch angenommen. Mails mit Office-Dateien werden dagegen nicht mehr bearbeitet. „Die zunehmende...

  • Stade
  • 18.07.17
Blaulicht

Schlag gegen Internet-Mafia

Polizei hebt weltweit agierende Pishing-Bande aus thl. Lüneburg. Großer Schlag gegen das organisierte Verbrechen: Am Mittwoch konnten in einer international koordinierten Aktion mutmaßliche Führungsmitglieder einer kriminellen Vereinigung verhaftet werden. Durch die gleichzeitig erfolgte Beschlagnahme von 39 Servern und mehreren Hunderttausend Domains wurde den Tatverdächtigen allein in Deutschland die Kontrolle über mehr als 50.000 Opfer-Computer entzogen. Nach über vier Jahren intensiver...

  • Winsen
  • 02.12.16
Panorama
Carsten Bünger

Sicheres Surfen im Internet

thl. Buchholz. Im Landkreis Harburg ereigneten sich im Jahr 2012 insgesamt 590 Straftaten mit dem Merkmal "Tatmittel Internet". In ganz Niedersachsen waren es 31.217 Taten, bundesweit sogar 229.408. In Niedersachsen ist das etwa jede 20. Straftat, wobei der überwiegende Teil auf Betrugsdelikte entfällt. "Diese Zahlen zeigen, dass bei Nutzung des Internets grundsätzlich Aufmerksamkeit und ein gesundes Maß an Vorsicht an den Tag gelegt werden sollte", sagt Carsten Bünger, Beauftragter für...

  • Buchholz
  • 21.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.