Beiträge zum Thema Ladestation

Wir kaufen lokal
Irene Pichol zeigt die neue Ladestation

Die neue Ladestation für E-Autos ist bereit
Bei famila in Neu Wulmstorf das Auto kostenlos aufladen

Ab sofort können Fahrer von E-Autos ihre Fahrzeuge bei famila in Neu Wulmstorf "betanken". Die neue Ladestation mit zwei Plätzen ist bereits im Einsatz. "Innerhalb einer Stunde ist das Auto in der Regel aufgeladen", sagt Warenhausleiterin Irene Pichol. In dieser Zeit können Kunden ihren gesamten Wocheneinkauf bei famila erledigen. Während der Öffnungszeiten des Einkaufcenters ist das "Tanken" eine Stunde lang kostenlos, danach kostet jede weitere Stunde, die der Parkplatz mit einem bereits...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.08.20
Wirtschaft
Veranstalter Henry Bielefeldt und Gastgeberin Rita Oelkers müssen die Haus & Garten WELT-Messe auf das nächste Jahr verschieben Foto: as
2 Bilder

Inspiration für schönes Wohnen
Haus & Garten WELT-Messe abgesagt / Neuer Termin am 24./25. April 2021

as. Wenzendorf. Alles rund um Haus, Garten und schönes Wohnen: Die Haus & Garten WELT-Messe ist die Gelegenheit für Eigenheimbesitzer, sich über Technik, Trends und Neuigkeiten zu informieren. Das jährlich stattfindende Event stößt auf großes Interesse, rund 8.000 Interessierte besuchen die zweitägige Messe auf Hof Oelkers in Wenzendorf. Haus & Garten WELT-Messe im April 2021 In diesem Jahr ist jedoch alles anders: Schweren Herzens hat sich Veranstalter Henry Bielefeldt dazu entschlossen, die...

  • Hollenstedt
  • 18.08.20
Wirtschaft
Famila-Warenhausleiter Heiko Tank freut sich, dass den Kunden eine Stromtankstelle zur Verfügung steht

Famila-Markt in Jesteburg jetzt mit Stromtankstelle

mum. Jesteburg. Das ist ein toller Service für die Kunden des Famila-Marktes in Jesteburg. Ihnen steht seit ein paar Wochen eine Tankstelle für E-Fahrzeuge zur Verfügung. Während des Einkaufs ist die Ladung für eine Stunde kostenlos. Nach Ablauf der Zeit fallen Kosten in Höhe von 0,39 Euro/kWh an. Wenn die kostenlose Stunde beendet und die Batterie des Fahrzeugs voll ist und das Fahrzeug im Abschluss noch länger als 30 Minuten den Ladepunkt blockiert, fallen Gebühren in Höhe von zwei Euro pro...

  • Jesteburg
  • 04.08.20
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff 
fährt seit gut einem Jahr E-Smart - und findet es gut
2 Bilder

"Reicht dein Akku oder soll ich dich gleich mitnehmen?"

WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff fährt E-Smart. (mum). Ok! Ich gebe es zu. Ich bin bereits einmal liegen geblieben. Da habe ich mich aber auch echt verzockt. Schnell von Handeloh zum Flughafen nach Hamburg, eine Stunde die Batterie aufladen und dann zurück nach Welle. Laut Anzeige hätte die Ladung reichen müssen. Was ich allerdings nicht bedacht habe: Hohe Geschwindigkeit, Heizung, Radio und Dauertelefonieren senken die Reichweite deutlich. Irgendwo zwischen Sprötze und Höckel auf der B3...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
Wirtschaft
Der Renault ZOE ist ein attraktives Elektrofahrzeug, das seine Alltagstauglichkeit in zahlreichen Tests von Kfz-Fachzeitschriften bewiesen hat

Elektromobilität für alle - jetzt handeln: Der Renault ZOE macht's möglich!

Renault macht Elektromobilität für vielfältige Käuferschichten bezahlbar: Ab sofort gibt es den Renault ZOE im Privatleasing schon ab 99 Euro monatlich (zuzüglich monatliche Batteriemiete ab 59 Euro). Der ZOE war im ersten Halbjahr erneut das meistgekaufte Elektroauto auf dem deutschen Markt. Das attraktive Leasingangebot ist bis zum 31. Oktober 2018 gültig und gilt für die Ausstattung LIFE mit 22 kWh-Batterie bei einer Laufzeit von 36 Monaten und einer jährlichen Fahrleistung von 7.500...

  • Buchholz
  • 12.07.18
Service
Der Toyota Prius ist ein Erfolgsmodell im Fahrzeugangebot des japanischen Herstellers

Toyota erfolgreich mit Hybridfahrzeugen / Erfolgsmodell C-HR

Toyota Motor Europe hat im ersten Halbjahr 2018 rund 560.000 Neufahrzeuge der Marken Toyota und Lexus verkauft und damit ein Plus von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum eingefahren. Seinen Marktanteil in Europa konnte der japanische Automobilhersteller um 0,1 Prozentpunkte auf 5,0 Prozent ausbauen. Die Nachfrage nach Hybridfahrzeugen hat in den ersten sechs Monaten des Jahres ein neues Rekordniveau erreicht: 257.000 verkaufte Fahrzeuge mit Hybridantrieb entsprechen einem Zuwachs von...

  • 12.07.18
Wirtschaft
Sparkassenvorstand Wolfgang Schult (li.) und Stadtwerke-Geschäftsführer Christoph Born freuen sich über die neue Elektro-Tankmöglichkeit in der Innenstadt

E-Autos in Stade aufladen

Erste Ladesäule in der Innenstadt am Pferdemarkt sb. Stade. Zusammen mit der Sparkasse Stade-Altes Land haben die Stadtwerke Stade kürzlich die erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge in der Stader Innenstadt realisiert. Rund um die Uhr können E-Autobesitzer am Parkplatz des Sparkassenhauptgebäudes den Akku aufladen. Zwei Parkplätze und somit zwei "Zapfstellen" stehen so erstmalig im Innenstadtkern zur Verfügung. Die Plätze befinden sich am rückwärtigen Teil des Pferdemarkt-Gebäudes in der...

  • Stade
  • 30.05.18
Service
Bürgermeister Wolf Rosenzweig, Heidrun Bleumer (LNVG, li.) und Karin Schulz (Amt f. regionale Landentwicklung) zerschneiden das Absperrband   Foto: Gemeinde Neu Wulmstorf
3 Bilder

Pendler parken kostenlos: Das neue Parkhaus am Neu Wulmstorfer Bahnhof ist eröffnet

Autofahrer, die rund um den Bahnhof in Neu Wulmstorf verzweifelt Ausschau nach einem Parkplatz halten, sind ab sofort Geschichte: Das neue "Park and Ride"-Parkhaus ist fertig und seit einer Woche geöffnet. Nach zehn Monaten Bauzeit haben Bürgermeister Wolf Rosenzweig, Heidrun Bleumer vom der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) und Karin Schulz vom Amt für regionale Landentwicklung bei der Eröffnung das Absperrband durchtrennt. Damit stehen den Pendlern ab sofort auf drei Ebenen...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.06.17
Wirtschaft
Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit: Dieter Stackmann (v. li.), Regina Meybohm, Monika Ix und Henning Schleemann zeigen die Papier- und wiederverwendbaren Tüten
6 Bilder

Geothermie und mehr: Stackmann im Buxtehude setzt konsequent auf Umweltschutz

Wärme und Kälte aus der Erde, Reduzierung von Plastiktüten, Ladestationen für E-Mobile und E-Bikes: Im Modehaus Stackmann in Buxtehude, Lange Straße 39 bis 45, wird konsequent auf Nachhaltigkeit gesetzt. Einzigartig in der Region ist z.B. das Energiesystem "Geothermie", mit dem jetzt das gesamte Modehaus betrieben wird. "Das ist mein Steckenpferd", erklärt Dieter Stackmann. "Bei diesem System werden Wärme und Kälte für die Temperatur im Haus aus der Erde gewonnen." Der rund fünf Jahre alte...

  • Buxtehude
  • 31.03.17
Wirtschaft
Steffen Weseloh (li.) vom Autohaus S&K gratuliert Peter Dreverhoff zu einem Elektrofahrzeug Renault Zoe

Autohaus S&K: Erster Renault Zoe übergeben

(ah). Nach Zulassungs-Rekorden in Frankreich kommt die Elektromobiltät jetzt auch in der Nordheide an. Das erste vollwertige Elektroauto, der Renault Zoe, wurde jetzt von seinem neuen Besitzer im Autohaus S&K in Buchholz abgeholt. Die täglichen 100 Kilometer zu seinem Arbeitsplatz in Buxtehude bei Keimling Naturkost fährt der Undeloher Peter Dreverhoff eigentlich am liebsten mit seinem Fahrrad. Für die besonders kalten und nassen Tage soll es jetzt auch mit dem Auto völlig emissionsfrei zur...

  • Buchholz
  • 30.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.