Nordkehdingen

Beiträge zum Thema Nordkehdingen

Panorama
Männerrunde in der alten Korbwerkstatt (v. li.): Ex-Käpt'n und Hafenmeister Hansi Stahr, der "Major" Gerhard Heinrich, Ofensetzer Bruno Gehlhaar, der frühere Landarbeiter Hermann Ringeloth, Heinz Decker alias  "King Kong"
  4 Bilder

Lokale Nachrichtenschmiede im Elb-Dorf Freiburg: "Hier wird jeden Tag die Welt gerettet"

Ältestenrat tagt bei Hafenmeister Hans-Heinrich Stahr (84) tp. Freiburg. Ex-Seebär Hans-Heinrich Stahr alias "Hansi" (84) wirft am Morgen selbst gehackte Holzscheite ins Feuer, der Geruch des Ofenqualms mischt sich mit dem Duft seines Pfeifentabaks, der bald den ganzen Raum im engen Keller des Hafenmeisterhauses im Elb-Dörfchen Freiburg erfüllt. Punkt 10.30 Uhr, wenn der Reihe nach seine Freunde an die Tür klopfen, ist die Bude warm. Jeden Vormittag - sogar sonntags und zu Weihnachten -...

  • Stade
  • 26.01.18
Panorama
Mit Handschellen und Kelle vor der Wache in Freiburg: die Dorf-Sheriffs Sören Schmidt (li.) und Heinz Hagedorn
  3 Bilder

Zwei Dorf-Sheriffs am Ende der Welt: Spannende Fälle in Freiburg

193 Quadratkilometer Kehdingen sind das Revier von Heinz Hagedorn und Sören Schmidt tp. Freiburg. Ein Ständer mit Polizei-Prospekten, Urlaubsbilder und ein Kalender hängen an den Wänden. Leselampe, Papphefter und ein Stempel-Karussell zieren den Schreibtisch in Eiche hell, nur ab und zu durchbrechen Funkgerät und Radio die ländliche Stille in der gemütlichen Amtsstube: Für die Polizei-Wache in Freiburg, durch die noch ein Hauch der 1970er Jahre weht, interessierte sich schon eine...

  • Stade
  • 26.01.18
Panorama
Carrera-Enthusiast Boris Ksoll bringt Rennflitzer an den Start
  4 Bilder

Heiße Räder auf dem "Freiburg-Ring"

Carrera-Spektakel im Kornspeicher: Boris Ksoll bringt mit Jedermann-Rennen "Leben in die Bude" tp. Freiburg. "Wenn Männer spielen, sind sie rundum glücklich", sagt Boris Ksoll (48), robbt mit einem zufriedenen Lächeln zwischen zwischen Kurven, Brücken und Tempogeraden und geht ganz in seiner Leidenschaft, der Carrerabahn, auf. Auf dem Boden des Veranstaltungstempels historischer Kornspeicher am Hafen von Freiburg hat er eine rekordverdächtige 75 Meter lange Rennstrecke aufgebaut. Ab kommendem...

  • Stade
  • 19.01.18
Service
In Weihnachtsstimmung: die Markt-Organisatoren des Schützenvereins „Jägerlust“

Festliche Budenstadt in Hamelwördenermoor

Weihnachtsdekoration und eine Porträt-Zeichnerin am Schießstand tp. Hamelwördenermoor. Zum Weihnachtsmarkt laden die Mitglieder des Schützenvereins „Jägerlust“ (Foto) in Wischhafen-Hamelwördenermoor ein. Die festliche Budenstadt öffnet am Samstag, 2. Dezember, um 14 Uhr am Schießstand. Es gibt Essen und Getränke. Vereinsmitglieder bieten selbst gemachte Adventsdekoration an. Erstmals ist eine Hobbykünstlerin als Porträt-Zeichnerin dabei.

  • Stade
  • 28.11.17
Service
Solo-Pianistin Adriana von Franqué
  3 Bilder

Klassik im Freiburger Kornspeicher

Einweihung des Flügels mit Adriana von Franqué, Benedikt Loos und Antonio di Dedda tp. Freiburg. Genuss für Klassikfreunde: Studierende der Hochschule für Theater und Musik Hamburg geben am Samstag, 25. November, um 18 Uhr ein Konzert im historischen Kornspeicher in Freiburg. An dem Musikabend wird der Flügel, der dem Kornspeicher-Verein von einer stillen Gönnerin als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt wurde, offiziell eingeweiht. Die erste Hälfte des Konzertes wird von der...

  • Stade
  • 24.11.17
Politik
Der Kirchplatz in Balje bekommt ein Facelifting
  3 Bilder

EU-Millionen für die Region Kehdingen-Oste

Geld für Dorfplatz in Balje und eine Wanderer-Remise in Oldendorf tp. Oldendorf-Himmelpforten/Kehdingen. In der Leader-Region Kehdingen-Oste tut sich was: Für gleich mehrere Projekte zur Steigerung der Lebensqualität auf den Dörfern fließen im kommenden Jahr mehrere hunderttausend Euro in den Landkreis Stade. Unter anderem hat das Amt für Landentwicklung in Bremerhaven Fördermittel für den Bau einer Remise als Wanderer-Station in Oldendorf sowie für die Gestaltung des Dorfplatzes in Balje...

  • Stade
  • 17.11.17
Panorama
Auf der Elbe: die Iris-Jörg auf Heimatkurs in Richtung Wischhafen

Museums-Kümo Iris-Jörg aus Wischhafen erstrahlt in frischem Glanz

Nach achtwöchigem Werft-Aufenthalt: Rückkehr in den Heimathafen   tp. Wischhafen. Das zum Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum gehörende Küstenmotorschiff Iris-Jörg aus Wischhafen ist nach acht arbeitsreichen Wochen auf der Peters-Werft in Wewelsfleth überholt und in frischem Glanz in den Heimathafen in Nordkehdigen zurückgekehrt. "Damit ist ein wichtiger Schritt getan, um das schwimmende Denkmal, ein früheres Rhein-Seeschiff, für die Zukunft zu erhalten", sagt Museumsleiter Volker von...

  • Stade
  • 10.11.17
Politik
Erstes Gespräch zwischen Anwohnern und Politik (v. li.): Landtagsabgeordneter Kai Seefried, Marco Viehmann (BI) und Bundestagsabgeordneter Enak Ferlemann
  2 Bilder

Projekt "Kehdinger Kreuz": Politiker haben ein Ohr für die Bürger-Sorgen

Erleichterung: K12 in Wolfsbruch soll nur temporär Autobahnzubringer werden tp. Wischhafen. Um die Interessen der besorgten Anwohner an dem geplanten Autobahnzubringer in Wischhafen-Wolfsbruch kümmert sich jetzt auch die überregionale Politik. Am vergangenen Samstag trafen sich der Kehdinger CDU-Landtagabgeordnete Kai Seefried und der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann mit Aktivisten der "Bürgerinitiative Autobahnzubringer" (BI) zum künftigen Kehdinger...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.11.17
Panorama
Zehn-Stunden-Tag am Tresen: Wirt Peter Ibs
  6 Bilder

Zapfhahn am Ende der Welt: Land's End in Wischhafen ist kult

Norddeutsche Gelassenheit in der letzten Kneipe vor der Fähre / Wirt Peter Ibs punktet mit Theken-Humor. tp. Wischhafen. "Ich steh den ganzen Tag in der Kneipe und krieg' auch noch Geld dafür": Wirt Peter Ibs (64) punktet nicht nur mit Theken-Humor. Dank seiner rau-norddeutschen Gastfreundschaft, kerniger Hausmannskost und der besonderen Lage mit Blick auf die Autoschlange vor Elbfähre in Wischhafen ist das "Land's End" längst das Kult-Lokal im Norden. Hier enden der Landkreis Stade und...

  • Stade
  • 25.08.17
Panorama
Am Steuer des umgebauten Toyota Landcruiser: Lisa Fischbach
  10 Bilder

Weltreise ins Ungewisse

"Leben ohne materiellen Schnickschnack": Total-Aussteiger Lisa und Timo suchen das Abenteuer / Afrika ist das erste Ziel tp. Wischhafen. "Ein Auto wird unser Eigenheim und die Welt unser Vorgarten": Für das Abenteuer ihres Lebens haben Lisa Fischbach (35) und Timo Umland (32) aus dem Landkreis Stade schon alle Vorkehrungen getroffen, Jobs und Wohnung gekündigt und den Lieben daheim tschüss gesagt: In wenigen Tagen beginnt ihre Weltreise ohne festes Ziel und geplante Wiederkehr. Der Umbau...

  • Stade
  • 18.08.17
Panorama
Sieben-Tage-Woche trotz Schwangerschaft: Nicole Reuels
  3 Bilder

"Royaler" Babybauch in Hamelwörden

Ex-Kehdinger Landkönigin erwartet Nachwuchs: Sieben-Tage-Woche im Heimatcafé tp. Hamelwörden. Nicole Reuels (27) hat schon immer gerne gearbeitet - und vielleicht auch mehr als andere. Seit Eröffnung ihres kleinen, bei Touristen beliebten Lokals "Nicole's Heimatcafé" im Nordkehdinger Dörfchen Hamelwörden vor rund vier Jahren sind Sieben-Tage-Wochen für sie normal. In diesem Sommer gönnt sich die heimatverbundene Gastronomin jedoch öfter mal eine Verschnaufpause, für die selbst der...

  • Stade
  • 04.08.17
Politik
Das Image der SPD im Landkreis Stade bröckelt

Bei der SPD brennt die Luft

bc. Stade. Die SPD im Landkreis Stade gibt vor den anstehenden wichtigen Wahlen für Bundestag (24. September) und Landtag (14. Januar 2018) kein gutes Bild in der Öffentlichkeit ab. Sowohl im Südkreis, als auch im Norden brennt an der Basis die Luft. Gift für die Kandidaten. Frontfrau Petra Tiemann, Vize-Fraktionsvorsitzende im Landtag und Vorsitzende des SPD-Unterbezirks, war nach eigenen Worten schlichtweg erschüttert, als sie am vergangenen Sonntag in ihre Mails schaute. Acht...

  • Buxtehude
  • 23.06.17
Panorama
Riesen-Freude über die Geldspende bei Ilka und Daniel Rapp
  3 Bilder

Geldsegen für Familie in Not aus Kehdingen

WOCHENBLATT hilft: Veranstalter spenden Erlös aus Insel-Lauf / Ilka Rapp aus Wischhafen braucht einen Führerschein tp. Wischhafen. Das Herz klopfte vor Freude, als die Eheleute Ilka (46) und Daniel Rapp (48) aus Wischhafen die Spende entgegen nahmen. Insgesamt 500 Euro Erlös aus den Startgeldern des wohltätigen Osterlaufes auf der Elbinsel Krautsand überreichte jetzt Mit-Organisatorin Jacquelin Moschek, genannt Jacky (27). Das Geld kann Ilka Rapp, deren Ehemann Daniel schwer an Krebs erkrankt...

  • Stade
  • 06.06.17
Panorama
Mit der Pinzette wird dem Waldkauzküken das Futter gereicht, das es gierig verschlingt
  2 Bilder

Baby-Käuzchen in Not

Zwist am Eulenkasten in Nordkehdingen: Ein Fall für Tierschützer Uwe Hintelmann tp. Oderquart. Zeitig im Frühjahr beginnen Eulen und die meisten Greife mit dem Brutgeschäft. Wo es keine natürlichen Möglichkeiten gibt, nehmen Vögel auch Nistkästen an - vor allem Schleiereule, Waldkauz und Turmfalke. Turmfalken brüten gern an Masten in der freien Landschaft. Besonders begehrt ist ein Kasten am Giebel eines Bauernhauses in Oederquart. Hier „bewarben“ sich Schleiereule, Waldkauz und Turmfalke um...

  • Stade
  • 14.04.17
Panorama
Reiste den Zwergschwänen hinterher: Sacha Dench mit ihrem Fluggerätt
  3 Bilder

"Menschlicher Schwan" kommt nach Nordkehdingen

Propeller auf dem Rücken: Vogelkundlerin Sacha Dench landet im Natureum tp. Balje. Leute, schaut zum Himmel: Im Rahmen eines spektakulären Projektes kommt Sacha Dench, Mitarbeiterin der Naturschutzorganisation "Wildfowl & Wetlands Trust" (WWT) aus der britischen Stadt Slimbridge, ins Natureum in Balje. Die Schwanen-Forscherin landet an der Nordkehdinger Oste-Mündung mit einem „Paramotor“, einem Propeller, den sie wie Kinderbuch-Romanfigur Karlsson vom Dach auf dem Rücken trägt, und einem...

  • Nordkehdingen
  • 19.11.16
Wirtschaft
An der Säge: Super-Azubi Dirk Oldenburg
  4 Bilder

Nachwuchs-Tischler aus Nordkehdingen ist Innungsbester und Publikumsliebling

Sieg mit Gesellenstück "Datenspeicher" für Dirk Oldenburg tp. Oederquart. Der bodenständige Nachwuchshandwerker Dirk Oldenburg (24) aus Nordkehdingen weiß die Vorzüge eines wohnortnahen Arbeitgebers, den er seit Jahren persönlich kennt, zu schätzen: Seine Ausbildung zum Tischler absolvierte der junge Mann aus dem Dörfchen Dösenmoor im Familienbetrieb Rehmke im Nachbarort Oederquart, wo er das Restaurieren von "Omas Truhe" ebenso lernte wie den Einbau von Kunststoff-Fenstern. Seine Ausbildung...

  • Stade
  • 04.11.16
Service
Hannoveranerpferde aus Kehdinger Zucht

Speichergespräch zur Hannoveranerzucht

tp. Freiburg. "Hannoveranerzucht früher - heute - morgen" ist das Thema des Speichergespräches am Mittwoch, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im historischen Kornspeicher in Freiburg. Erst kürzlich berichtete das WOCHENBLATT über die Bedeutung der Pferdezucht als wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Noch weit in das 20. Jahrhundert war die Zucht der Hannoveranerpferde in Kehdingen ein wesentliches Standbein der hiesigen Landwirtschaft. Neben der Nachzucht von Arbeitspferden für den eigenen...

  • Nordkehdingen
  • 12.10.16
Blaulicht
Der Angeklagte beim Prozessauftakt
  2 Bilder

Hammer-Attacke in Freiburg: Die Schläge hätten töten können

Prozess-Fortführung in Stade / Medizinischer Gutachter: "Zum Glück keine Lochbrüche" / Habgier als Motiv? tp. Stade/Freiburg. Der Angriff war lebensbedrohlich: Zu diesem Schluss kam der Gerichtsmediziner am Mittwoch bei der Fortführung des sogenannten Hammerschlag-Prozesses vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Stade. Wie berichtet, muss sich ein schwer drogenabhängiger und psychisch kranker Angeklagter (30) aus Schleswig-Holstein wegen versuchten Mordes aus Habgier und schweren Raubes...

  • Stade
  • 30.09.16
Blaulicht
Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum
  3 Bilder

Fahrer in Asselermoor eingeklemmt

Auto prallt gegen Baum / 25 Retter im Einsatz tp. Asselermoor. Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer aus Oederquart am Sonntag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Asselermoor. 25 Einsatzkräfte aus Asselermoor, Drochtersen und Assel rückten aus, um den in dem Fahrzweugwrack eingeklemmten Fahrer zu befreien. Aus Richtung Stade kommend, war er ca. 100 Meter vor einer Kreuzung (ehemals Peters Gasthaus) auf gerader Strecke gegen einen Baum geprallt. Als Notarzt und Rettungsdienst...

  • Stade
  • 25.09.16
Panorama
Toter Seeadler
  2 Bilder

Toter Adler und verendete Rinder im Landkreis Stade: Justiz ermittelt noch

Galloway-Kadaver auf falschem Biohof: Fall liegt in Oldenburg tp. Balje/Hammah. Zwei spektakuläre Fälle des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz erschütterten die Öffentlichkeit Anfang des Jahres im Landkreis Stade: der in seinem Horst in Balje erschossene Seeadler und die Herde verendeter Galloway-Rinder auf einem als Bioland-Hof falsch deklarierten landwirtschaftlichen Unternehmen in dem Hammaher Ortsteil Groß Sterneberg. Angesichts der verstrichenen Zeit fragt nun ein Tierfreund von der...

  • Stade
  • 16.09.16
Blaulicht
Der Angeklagte mit Rechtsanwältin Katrin Bartels

Nach Hammer-Attacke in Freiburg: "Das Leben ist ein Horror"

Prozess-Auftakt in Stade: Opfer weinte im Zeugenstand tp. Freiburg/Stade. Ein menschlich schwieriger Fall beschäftigt die Große Strafkammer am Landgericht in Stade: Wegen versuchten Mordes aus Habgier und schweren Raubes muss sich ein Täter (30) verantworten, der, wie berichtet, im März eine Mutter (44) und ihre Tochter (damals 13) in Freiburg in ihrem Haus mit einem Hammer attackierte und schwere Kopfverletzungen zufügte. Dem aus Elmshorn stammenden Angeklagten, der unter langjähriger...

  • Stade
  • 07.09.16
Blaulicht
Der Angeklagte mit Rechtsanwältin Katrin Bartels

Nach Hammer-Attacke in Freiburg: "Das Leben ist ein Horror"

Überfall im Drogenrausch: Opfer leiden seelisch und körperlich tp. Freiburg/Stade. Ein menschlich schwieriger Fall beschäftigt die Große Strafkammer am Landgericht in Stade: Wegen versuchten Mordes aus Habgier muss sich ein Täter (30) verantworten, der, wie berichtet, im März eine Mutter (44) und ihre Tochter (damals 13) in Freiburg in ihrem Haus mit einem Hammer attackierte und schwere Kopfverletzungen zufügte. Dem aus Elmshorn stammenden Angeklagten, der unter langjähriger Drogensucht...

  • Stade
  • 02.09.16
Panorama
Der Hofstaat 2016 des Schützenvereins Krummendeich

Frank Hölzer (42) zum zweiten Mal Schützenkönig von Krummendeich

Patricia Brendel (25) ist neue Damen-Majestät tp. Krummendeich. Frank Hölzer (42) ist neuer Schützenkönig von Krummendeich. Beim 66. Volks- und Schützenfest in dem Nordkehdinger Dorf errang er am Wochenende zum zweiten Mal die Würde. Der Landwirtschaftsgehilfe, der seit 26 Jahren im Verein ist, war bereits im Jahr 2013 Majestät. Ihm zur Seite steht Königin Patricia Brendel (25), die seit drei Jahren im Verein ist. Sie hatte zum ersten Mal mitgeschossen und bestieg zu ihrer Freude gleich den...

  • Nordkehdingen
  • 16.08.16
Politik
Die Gruppe von Ferienhaus-Gegnern bei einem Treffen in Kleinwörden. Auch "Mühlenhof"-Nachbar Torsten Lüllau (2. v. li.) nahm teil

Mühlenhof-Gegner sammeln Unterschriften

Protest gegen Ferienanlage in Kleinwörden: Anwohner schalten Rechtsanwälte ein tp. Kleinwörden. Die Gegner der geplanten Ferienanlage neben dem Gästehaus "Mühlenhof" des Unternehmers Josef Borgs im Oste-Dorf Kleinwörden (Samtgemeinde Hemmoor) haben ihre Einwendungen gegen das Bauvorhaben formuliert. Zudem riefen sie eine Unterschriftensammlung ins Leben. Nach der WOCHENBLATT-Berichterstattung "Ein einzelner stört das Idyll" über die von Borgs geplanten maximal acht Meter hohen Ferienhäuser...

  • Nordkehdingen
  • 20.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.