Beiträge zum Thema Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl

Politik

Amtsinhaber mit 57,2 Prozent wiedergewählt
Peter Dörsam bleibt Tostedts Samtgemeinde-Oberhaupt

bim. Tostedt. Die Samtgemeinde Tostedt hat gewählt: Dr. Peter Dörsam (unabhängig) entschied die Stichwahl um das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters mit 57,2 Prozent oder 8.443 Stimmen gegen Herausforderer Rolf Aldag (CDU), 42,8 Prozent (6.313 Stimmen), für sich. Dörsam bleibt damit für weitere fünf Jahre im Amt. Bis zuletzt war es spannend, wer den (Wieder-)Einzug ins Rathaus schaffen würde. Vorab einen Gewinner auszurufen, war unmöglich, da beide Kandidaten jahrzehntelange politische...

  • Tostedt
  • 28.09.21
  • 163× gelesen
Politik
Rolf Aldag möchte Samtgemeinde-Bürgermeister werden
3 Bilder

Samtgemeinde-Bürgermeister-Stichwahl in Tostedt
Rolf Aldag steht für neue Energie im Rathaus

bim/nw. Tostedt. Insgesamt 3.258 Bürgerinnen und Bürger haben Rolf Aldag im ersten Wahlgang bei der Kommunalwahl am 12. September ihr Vertrauen gegeben. "Dafür bedanke ich mich herzlich", sagt der 46-Jährige. "Jetzt kommt es darauf an. Zur Stichwahl am 26. September bitte ich nochmals um Ihre Stimme für das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters. Gemeinsam sind wir stark!", erklärt er. Denn am Sonntag, 26. September, von 8 bis 18 Uhr sind die Bürger erneut an die Urnen gerufen - nicht nur zur...

  • Tostedt
  • 22.09.21
  • 229× gelesen
Politik
Heiner Albers (stehend) inmitten seiner Unterstützer nach der Wahl am Sonntag
4 Bilder

Kommunalwahl in Hollenstedt 2021
Heiner Albers bleibt Samtgemeinde-Bürgermeister

bim. Hollenstedt. Heiner Albers bleibt für weitere fünf Jahre Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister. Bis zuletzt lieferte sich der Amtsinhaber ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit seiner Herausforderin, der Verwaltungsfachfrau Kerstin Markus. Am Ende siegte Albers mit 50,8 Prozent der Stimmen, Kerstin Markus brachte es auf beachtliche 49,2 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung war für eine Kommunalwahl mit 62,7 Prozent sehr hoch. Beide Kandidaten zufrieden mit dem Ergebnis "Es hat nicht gereicht,...

  • Hollenstedt
  • 12.09.21
  • 1.422× gelesen
  • 1
Politik
Wird für die Wahlhelfer auch eine Online-Schulung anbieten: Wahlleiter Michael Burmester

Keine Angst vorm Ehrenamt
Als Wahlhelfer Beitrag zur Demokratie leisten

bim. Tostedt. Wenn am Sonntag, 12. September, von 8 bis 18 Uhr rund 22.500 Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Tostedt ab 16 Jahren zur Stimmabgabe für die Kommunalwahl aufgerufen sind, sitzen in den 25 Wahllokalen engagierte Freiwillige, die die Wahlunterlagen aushändigen. Wahlleiter und Ordnungsamtsleiter, Samtgemeinderat Michael Burmester, rechnet damit, dass bis zu 300 dieser Freiwilligen gebraucht werden. Denn nicht nur die Stimmen aus den Wahllokal-Urnen, sondern auch die der...

  • Tostedt
  • 12.05.21
  • 280× gelesen
Politik
samtgemeinderat Michael Burmester ist wieder Wahlleiter

In Tostedt
Wahlleiter ernannt, Ausschüsse umbesetzt

bim. Tostedt. Auch wenn der 12. September noch in weiter Ferne ist, hat der Tostedter Samtgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung per Umlaufbeschluss schon mal die Weichen für die Neuwahl der Ratsmitglieder und die Direktwahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters bei der Kommunalwahl gestellt. Samtgemeinderat Michael Burmester wurde zum Wahlleiter berufen, die Verwaltungsfachwirtin Nadine Harmann zur stellvertretenden Samtgemeinde-Wahlleiterin. Das Wahlgebiet "Samtgemeinde Tostedt" wird in zwei...

  • Tostedt
  • 13.01.21
  • 237× gelesen
Politik
"Ich werde den Teufel tun und austreten": Jan Gold bleibt in der CDU

Beckdorfs Bürgermeister tritt aus der CDU-Fraktion des Apenser Samtgemeinderates aus
Apensen: Jan Gold bleibt Christdemokrat

ab. Beckdorf. Beckdorfs Bürgermeister hat genug: Nach neuen Querelen hat Jan Gold jetzt seinen sofortigen Rückzug aus der CDU-Fraktion der Samtgemeinde bekannt gegeben. Gründe dafür gibt es viele. Auf Nachfrage bestätigt Gold, auch sein Amt als Vereinsvorsitzender des Apenser Bürgerbusses hingeschmissen zu haben. Grund: Mitglieder des Bürgerbusvereins hatten ihn aufgefordert, öffentliche Äußerungen über den "Polit-Klüngel" in der Samtgemeinde zurückzunehmen. Die Wahl der neuen...

  • Apensen
  • 08.06.19
  • 354× gelesen
Politik
Am Wahlabend im Rathaus: Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, seine Tochter Marie-Madeleine (v. re.) verfolgen die Hochrechnungen  Foto: ce

Salzhausens Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause wurde wiedergewählt
"Eine tolle Bestätigung meiner Arbeit"

Salzhausens Verwaltungschef Wolfgang Krause wurde wiedergewählt ce. Salzhausen. Wolfgang Krause (63, parteilos) bleibt Salzhäuser Samtgemeinde-Bürgermeister. Bei der Kommunalwahl am Sonntag wurde Krause, der ohne Gegenkandidat antrat, mit 83,2 Prozent der abgegebenen Wählerstimmen im Amt bestätigt. 16,8 Prozent der Wähler hatten gegen Krause votiert. Während seine erste Amtszeit acht Jahre umfasste, dauert die zweite "Runde" sieben Jahre. Die Beteiligung am Urnengang in der Samtgemeinde lag bei...

  • Salzhausen
  • 28.05.19
  • 196× gelesen
Politik
Sie überzeugte die Wähler: Petra Beckmann-Frelock (UWA) ist die neue Frau auf dem Rathaussessel

Apensenerin erhält bei Wahl zur Samtgemeinde-Bürgermeisterin 52,76 Prozent
Petra Beckmann-Frelock erobert Apenser Rathaus

ab. Apensen. Riesenüberraschung am Sonntagabend in der Samtgemeinde Apensen: Die neue Samtgemeinde-Bürgermeisterin heißt Petra Beckmann-Frelock (UWA). Klar entschied sich der Wähler mit 52,76 Prozent gegen die zweite Kandidatin Manuela Mahnke (54, SPD), die 47,24 Prozent der Wählerstimmen erhielt. Dabei hatte die amtierende Nottulner Bürgermeisterin nahezu alle etablierten Parteien und Fraktionen hinter sich. Petra Beckmann-Frelock hat die Apensener Bürgerinnen und Bürger überzeugt. Die...

  • Apensen
  • 28.05.19
  • 779× gelesen
Politik
Kandidatin Manuela Mahnke (SPD) wirbt bei der Samgemeinde-Bürgermeisterwahl mit dem Slogan "... mit Herz und Verstand"
2 Bilder

Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl parallel zur Europawahl am Sonntag, 26. Mai
Apensen: Fünf Fragen an Manuela Mahnke (SPD) und Petra Beckmann-Frelock (UWA)

ab. Apensen. Es geht in die "heiße Phase": Gleich zweimal schreiten die Bürgerinnen und Bürger in Apensen am Sonntag, 26. Mai, zur Wahlurne. Mit dem einen Wahlzettel stimmen sie für ihren Kandidaten im Europäischen Parlament, mit dem anderen entscheiden sie, wer den Posten als zukünftige Samtgemeinde-Bürgermeisterin bekleiden wird. Das WOCHENBLATT hat den beiden Kandidatinnen, Manuela Mahnke (SPD) und Petra Beckmann-Frelock (UWA), fünf Fragen gestellt. WOCHENBLATT: Warum sollten die Apensener...

  • Apensen
  • 22.05.19
  • 564× gelesen
Politik
Visionen für Apensen mit dem nötigen Know-how im Gepäck: Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidatin Petra Beckmann-Frelock hat viele vor

Eine Apenserin kandidiert

Petra Beckmann-Frelock (UWA) hat bewirbt sich um Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters ab. Apensen. Sie ist gut vernetzt in der Samtgemeinde und sie bringt als studierte Diplom-Verwaltungswirtin das nötige Rüstzeug mit: Petra Beckmann-Frelock (37), Mitglied der Unabhängigen Wählergemeinschaft Apensen (UWA), hat zur Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters in Apensen ebenfalls ihren Hut in den Ring geworfen. Zum Rückzug von Kandidat Jan Gold (CDU) sagt sie: "Schade, dass er nicht mehr kandidiert. Die...

  • Apensen
  • 26.03.19
  • 796× gelesen
Politik
Jan Gold beim WOCHENBLATT-Interview für seine Kandidatur
2 Bilder

Apensen: Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidat und Kämmerer steigen aus

Jan Gold (CDU) tritt nicht mehr bei Wahl um Samtgemeinde-Bürgermeisterposten an / Peter Riebesell geht vorzeitig ab. Apensen. In der Samtgemeinde Apensen schlagen die Wellen erneut hoch: Wieder einmal geht um den Posten des Samtgemeinde-Bürgermeisters. Einzelkandidat Jan Gold (55, CDU) zieht seine Bewerbung für die im Mai anstehende Wahl zurück. Erst jetzt habe sich herausgestellt, dass sein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit nicht ruhen werde, wenn er gewählt würde. "Seit 2006 geht das nur noch...

  • Apensen
  • 22.03.19
  • 1.028× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.