Alles zum Thema Schiff

Beiträge zum Thema Schiff

Panorama
Evakuierung der ersten Fahrgäste mit einem Rettungsboot (re.)
6 Bilder

Mit der Flut kam die Rettung: Havarist "Lühe" wieder im Heimathafen

Befreiung von der Sandbank aus eigener Motorkraft tp. Stade. Fast eine Woche steckte die Ausflugsfähre "Lühe" auf einer Sandbank bei Stadersand fest (das WOCHENBLATT berichtete). Am Dienstag, 5. September, befreite die Besatzung das Schiff mit eigener Motorkraft aus dem Schlick. Die lang ersehnte Rettung brachte die sprichwörtliche Handbreit Wasser unter dem Kiel. Laut Eik von Ahn (45), Reeder und Kapitän des Bugsier- und Reededienstes von Ahn aus Düdenbüttel, lief die Tide unerwartet auf...

  • Stade
  • 08.09.17
Panorama
Die Reisegruppe aus Mulsum

Mulsumer Reisegruppe unternimmt erlebnisreiche Fünf-Seen Tour

tp. Mulsum. "Schiff ahoi!" Rund 80 Mitglieder des Sozialverbands VdK, Ortsverband Mulsum, unternahmen kürzlich eine Tagesfahrt nach Plön. Auf dem Programm stand eine Fünf-Seen-Fahrt auf dem Plöner See. Danach wurde die Reise mit dem Bus entlang der Ostsee über Scharbeutz und Timmendorfer Strand fortgesetzt. In Travemünde lud die schöne Promenade zum Flanieren ein. VdK-Schriftführerin Gunda Heins sagt: "Alle Teilnehmer werden sicherlich noch oft an den erlebnisreichen Tag zurück...

  • Fredenbeck
  • 11.07.17
Service
Die "Greundiek" am Stadthafen

Maritime Erlebnisse in Stade

Fahrten mit der „Greundiek“, dem „Tidenkieker und der „Wilhelmine“ tp. Stade. Leinen los“ heißt es jetzt wieder in Stade, wenn unter anderem das Küstenmotorschiff „Greundiek“, das Flachbodenschiff „Tidenkieker, eine venezianische Gondel, das Segelschiff „Wilhelmine“ zu Fahrten auf der Elbe, Schwinge und dem Burggraben in Stade aufbrechen. Hier ein Überblick: Die "Greundiek" sticht in diesem Jahr zu rund 15 Ausflugsfahrten von Mai bis September in See. Im Programm sind Tagesfahrten nach...

  • Stade
  • 07.04.17
Panorama
Heimatverbunden und engagiert: Werner Beckermann am Hafen des Elb-Dörfchens Assel
3 Bilder

Alle Kraft für die "Emmi" in Drochtersen-Assel

Vorzeige-Ehrenamtlicher Werner Beckermann treibt Restaurierung des Kehdinger Kümos voran tp. Assel. Jedes Dorf hat seine Macher. Im kleinen Elb-Ort Assel im Land Kehdingen ist Vollblut-Vereinsmensch Werner Beckermann (73) der Vorbild-Ehrenamtliche. Derzeit widmet der heimatverbundene Jäger und Schütze seine Zeit und Kraft der Sanierung des betagten Schiffes "Emmi", das Blickfang im malerischen Hafen werden soll. Wie berichtet, wurde das traditionsreiche Küstenmotorschiff von dem von...

  • Drochtersen
  • 18.10.16
Panorama
Die Crew der "Wilhelmine"
2 Bilder

„Wilhelmine“ auf Sommertörn

Stadtbesichtigungen und Besuch bei den Seenotrettern tp. Stade. Die Jugendcrew des historischen Segelschiffs „Wilhelmine von Stade“ entdeckte jetzt die Hansestädte der Ostsee. Die Schüler und ihre ehrenamtlichen Begleiter segelten nach Lübeck, Wismar und Rostock. Neben Stadtbesichtigungen, Besuchen auf der Viermastbark „Passat“ und Treffen mit den Seenotrettern in Laboe, auf Fehmarn und in Warnemünde stand die Praxis im traditionellen Seemannshandwerk auf dem Programm. Geübt wurde Takeln...

  • Stade
  • 13.07.16
Panorama
Jörg Böhm arbeitete während der Transatlantik-Reise an Bord der "AIDAdiva" von Hamburg nach New York an seinem Buch. Dort entstanden die letzten Kapitel
3 Bilder

Spannender als Agatha Christie!

"Moffenkind": Jesteburger Krimi-Autor Jörg Böhm bringt ersten AIDA-Keuzfahrtkrimi heraus. mum. Jesteburg. Der in Jesteburg lebende Krimi-Autor Jörg Böhm (36) ist aufgeregt. Am Montag, 14. März, erscheint der erste AIDA-Keuzfahrtkrimi, den er in Kooperation mit der Reederei AIDA und für deren neues Schiff, die "AIDAprima", geschrieben hat. Kritiker loben das Werk schon jetzt mit den Worten "Agatha Christies 'Mord im Orient-Express' erlebt nach mehr als 80 Jahren eine Renaissance - nur dieses...

  • Jesteburg
  • 05.03.16
Wirtschaft
Fühlen sich in Egestorf wohl: Die Mitarbeiter von M.A.C. System Solutions GmbH
8 Bilder

„Wir betreuen 200 Schiffe auf allen Weltmeeren“ - Junges Unternehmen aus Egestorf schreibt international eine echte Erfolgsgeschichte

Da hat die Gemeinde Egestorf bei ihrer Ansiedlungspolitik genau ins Schwarze getroffen. Vom neuen Gewerbegebiet am Buchenring aus erobert „M.A.C. System Solutions“ die Welt - und das im wahrsten Wortsinn. Weltweit sind schon jetzt mehr als 200 Schiffe mit den modernen Systemen zur Leistungs- und Energiedatenerfassung aus dem M.A.C-Haus unterwegs. Jetzt feierte das Unternehmen die Erweiterung des Firmensitzes - und sucht dringend weitere Mitarbeiter. mum. Egestorf. „Alle guten Dinge sind...

  • Hanstedt
  • 18.09.15
Panorama

Maritimes Winter-Idyll im Land Kehdigen

tp. Dornbusch. Hauchdünne Eisscheiben schieben sich durch das schmale Hafenbecken im Dörfchen Dornbusch, auf der stillen Wasseroberfläche spiegeln sich die kahlen Äste der Ufer-Bäume und der Bug des historischen Schiffes "Käpt’n Klünder". Der Winter hat dieses maritime Kleinod im Land Kehdingen zu einem Postkartenmotiv "eingefroren".

  • Drochtersen
  • 06.02.15
Service

Mit dem DRK auf große Fahrt

mum. Hanstedt. "Mit dem Schiff auf der Aller zum Schlemmen", dazu lädt die Ortsgruppe Hanstedt des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) für Samstag, 12. Juli, ein. Nach einer Stadtrundfahrt mit der Kutsche durch Celle, geht es mit dem Schiff (inklusive Mittagsbüfett) auf der Aller nach Neustadt am Rübenberge in eine Sektkellerei. Dort erwartet die Gäste eine Führung sowie eine Verkostung. Die Tour startet um 8 Uhr an der Bushaltestelle (gegenüber der Kirche). Kosten: 60 Euro. Wer dabei sein möchte,...

  • Jesteburg
  • 23.06.14
Panorama
Auf Tuchfühlung mit dem Star: Die "Stader Hafensänger" und Schmuse-Rocker Peter Maffay
3 Bilder

Stader Hafensänger treffen Peter Maffay

"Eiszeit" auf der "Queen Mary 2" tp. Stade. Der Chor "Stader Hafensänger" hat auf einer Kreuzfahrt von Hamburg nach Oslo den Superstar Peter Maffay getroffen. Als der Rocker auf dem Schiff "Queen Mary 2" an Bord ging, stimmten die "Hafensänger" den Maffay-Hit „Eiszeit“ an. Der sympathische Sänger war begeistert von dem herzlichen Empfang. Er reihte sich sofort in die Mitte des Chor ein und sang aus voller Kehle mit. Dieser Auftritt war ein Highlight in der Karriere der "Stader...

  • Stade
  • 15.11.13
Blaulicht
Bürgermeister Sönke Hartfelf an dem Denkmal mit der beschädigten Schiffsskulptur
6 Bilder

Dreister "Segel"-Diebstahl

Schiffsskulptur am Dorf-Denkmal beschädigt / Bürgermeister von Bützfleth sucht Zeugen tp. Stade-Bützfleth. Sönke Hartlef (51, CDU), Bürgermeister der Stader Ortschaft Bützfleth, ist sauer: Unbekannte haben am vergangenen Wochenende die zum Backstein-Denkmal in der Dorfmitte gehörende Schiffsskulptur aus Metall beschädigt und das Segel geklaut. Nur der Rumpf blieb übrig. Von den dreisten Langfingern fehlt jede Spur. Bürgermeister Hartlef überlegt, Anzeige zu erstatten, und sucht Zeugen. Die...

  • Stade
  • 30.07.13
Service

Schiffsfahrt mit der Mocambo

ig. Grossenwörden. In diesem Jahr kann man den Vatertag auch am Oste-Anleger genießen. Die Freiwilige Feuerwehr, der Großenwördener Hof und der Landfrauenverein laden zu einem Schiffs-Ausflug mit der Mocambo ein. Die Mocambo legt um 15.45 in Richtung Hechthausen ab. Anmeldungen sind unter Telefon 0 47 72 - 86 10 84 5 möglich.

  • Stade
  • 08.05.13
Wirtschaft
Rückwärts zogen Schlepper das größte Schiff der Welt in den Hamburger Hafen

Mega-Pott in Hamburg

(bc). Was für ein Koloss! Mittwochnacht gegen 3.45 Uhr lief erstmals ein Frachter mit einer Kapazität von mehr als 16.000 Containern den Hamburger Hafen an. Die "Marco Polo" der französischen Reederei "CMA CGM" gilt als das größte Containerschiff der Welt. Sie ist 396 Meter lang und 53,6 Meter breit. Viele Schaulustige versammelten sich am Elbufer, um das Spektakel zu beobachten. Schlepper zogen den Pott rückwärts ins Hafenbecken. Die Lotsen verrichteten ganze Arbeit - immer den Zeitdruck im...

  • Buxtehude
  • 13.12.12