SPD

Beiträge zum Thema SPD

Politik

Wahl der SPD-Vorsitzenden
Wen Sozialdemokraten aus unserer Region am liebsten an der Spitze der Partei sähen

(ts/ce/lt/jab). Die 426.000 SPD-Parteimitglieder haben noch bis zum Wochenende per Brief oder online das Wort und wählen ihre zukünftigen Parteivorsitzenden. Erstmals in der Geschichte der SPD wird eine Doppelspitze die Partei führen. Das Ergebnis wird am 26. Oktober verkündet. Eine Stichwahl im November gilt als wahrscheinlich. Ein klares Favoritenduo hat sich nach 23 Regionalkonferenzen nicht hervorgetan. Sozialdemokraten aus unserer Region sagen, wen sie am liebsten an der Spitze der Partei...

  • Seevetal
  • 22.10.19
Politik
Die Hauptschule Vossbarg soll nun doch abgerissen werden

Wohin soll die neue Grundschule in Neu Wulmstorf?

Scharfe Kritik am CDU Vorschlag, den Neubau am derzeitigen Standort zu realisieren mi. Neu Wulmstorf. Eigentlich wollen SPD und CDU in Neu Wulmstorf in Fragen der Haushaltskonsolidierung enger zusammenrücken. Bis hin zur "inoffiziellen" Gruppenbildung. Bei der Frage des Neubaus der Grundschule am Moor kommt es jetzt allerdings zum handfesten politischen Streit. Während die SPD - im Einklang mit der Verwaltung - die Schule auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule errichten will, fordert ein...

  • Hollenstedt
  • 12.02.19
Politik
Kita-Betreuung ist ein wichtiger Baustein 
der frühkindlichen Bildung  Fotos: SPD/fotolia_lordn
  2 Bilder

Kita-Zuschüsse verdoppeln! Ist die SPD zurückgerudert?

mi. Landkreis. "Die SPD hält an ihrem Antrag, die Kita-Zuschüsse des Kreises an die Kommunen zu verdoppeln, fest" - das betonte SPD-Fraktionschef Tobias Handtke jetzt in einer Pressemitteilung. Handtke reagiert damit auf einen WOCHENBLATT-Bericht, der den Sozialdemokraten indirekt vorwarf, bei ihrer Forderung zurückgerudert und stattdessen einem Vorschlag der Kreisverwaltung gefolgt zu sein. Der Sachverhalt: Um die Kommunen bei den Kita-Kosten weiter zu entlasten, standen im Kreistag zwei...

  • Hollenstedt
  • 11.01.19
Politik
Muss die Gemeinde wegen der gescheiterten Waldsiedlung bald tief ins Steuersäckel greifen?
  2 Bilder

Waldsiedlung: Ausstieg könnte Millionen kosten

Das Aus für die Waldsiedlung könnte die Gemeinde Neu Wulmstorf Millionen kosten mi. Neu Wulmstorf. Das Aus für die Waldsiedlung kann für die Gemeinde Neu Wulmstorf horrende Kosten und Einnahmeausfälle nach sich ziehen. Ein vertrauliches Dokument, das dem WOCHENBLATT vorliegt, beziffert die maximale Schadenersatzsumme auf 2,8 Millionen Euro. Hat die SPD mit ihrer Entscheidung die Waldsiedlung abzulehnen, die Gemeinde Neu Wulmstorf in ein "finanzielles Abenteuer" mit ungewissem Ausgang...

  • Hollenstedt
  • 18.12.18
Politik
Abgelehnt: Der Rat stimmte gegen den B-Plan Entwurf

Projekt Waldsiedlung vor dem Aus - Rat Neu Wulmstorf stimmt gegen Planungsentwurf

mi. Neu Wulmstorf.  Gegner des umstrittenen Waldsiedlungsprojekts auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne stehen kurz vor dem Ziel: In geheimer Abstimmung sprach sich der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf jetzt dagegen aus, den aktuellen Entwurf des zugrundeliegenden Bebauungsplans zu beschließen und das Verfahren zur Beteiligung der Öffentlichkeit einzuleiten. Die Rechnung der Befürworter des Projekts - über eine geheime Abstimmung vielleicht den einen oder anderen Genossen auf ihre...

  • Hollenstedt
  • 30.11.18
Politik
Gerd Mittelstädt

Neu Wulmstorf trauert um Gerd Mittelstädt

Der SPD-Ratsherr verstarb mit nur 57 Jahren mi. Neu Wulmstorf.  Der Ort Neu Wulmstorf trauert um Gerd Mittelstädt, der Politiker und langjährige Jugendobmann des TVV Neu Wulmstorf verstarb jetzt überraschend im Alter von nur 57 Jahren.  Es gibt Zeitgenossen, die nie mit großem Tam-Tam in Erscheinung treten, die aber dennoch dort, wo sie sich engagieren, viel bewegen. So jemand war - folgt man den Menschen, die ihn gut kannten - Gerd Mittelstädt. Geboren und aufgewachsen in Neu Wulmstorf...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.11.18
Politik
Wiedergewählt: Malte Kanebley
  2 Bilder

Machtkampf vorerst beeendet:Malte Kanebley ist der neue, alte Fraktionschef der CDU Neu Wulmstorf

mi. Neu Wulmstorf. Ist der Machtkampf in der CDU Neu Wulmstorf entschieden? Jedenfalls wurde der im September zurückgetretene CDU-Fraktionschef Malte Kanebley am vergangenen Dienstag wieder in das Amt gewählt. Kanebley erhielt sechs von acht möglichen Stimmen, einen Gegenkandidaten gab es nicht. Wie berichtet, hatte es in der Fraktion heftige Turbulenzen gegeben. Es ging um einen Vorschlag der SPD, die der CDU offerierte, eine inoffizielle Große Koalition einzugehen. Im September kam es auf...

  • Hollenstedt
  • 23.10.18
Politik
Das wohl umstrittenste Projekt in der Gemeindegeschichte: die "Waldsiedlung" in Neu Wulmstorf

Waldsiedlung Neu Wulmstorf: Immer noch keine Entscheidung

Patt-Situation bei Abstimmung im Bauausschuss mi. Neu Wulmstorf. Der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Neu Wulmstorf brachte keine mehrheitliche Empfehlung für das wohl umstrittenste Projekt in der Gemeindegeschichte zusammen. Die Abstimmung endete in einer 3:3 Patt-Situation. Die endgültige Entscheidung liegt jetzt beim Gemeinderat. Wie berichtet, wollen die Sparkasse und die Niedersächsische Landgesellschaft auf einem ca. 15 Hektar großen Waldstück eine Siedlung für rund 53...

  • Hollenstedt
  • 11.09.18
Politik
Seit dem 1. August ist die Kita für Eltern beitragsfrei

Kita-Dauernutzer sollen zahlen

Wer sein Kind mehr als acht Stunden in der Kita betreuen lässt, wird stärker zur Kasse gebeten mi. Neu Wulmstorf. Wie viel sollen Eltern, die ihr Kind in Neu Wulmstorfer Kindergärten mehr als die beitragsfreien acht Stunden pro Tag betreuen lassen, zukünftig zahlen. Mit dieser Frage setzt sich am morgigen Donnerstag, 16. August, um 19.30 Uhr der Sozialausschuss der Gemeinde Neu Wulmstorf auseinander. Hintergrund: Mit dem Start des neuen Kindergartenjahres gilt seit August in allen...

  • Hollenstedt
  • 14.08.18
Panorama
Tobias Handtke (Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, li.) und Klaus-Dieter Feindt (Finanzverantwortlicher der SPD) übergaben die 850-Euro-Spende an Hannelore Schade (2. v. li.) 
und Constanze Hock-Warmuth (beide vom Verein "Courage")

850 Euro für den Verein "Courage"

Spenden stammen vom SPD-Neujahrsempfang. (mum). Mit einer Rekordbesucherzahl war der Neujahrsempfang der Kreis-SPD in Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt) ein voller Erfolg. Auch in diesem Jahr sammelten die SPD-Mitglieder und Gäste eine stattliche Summe, um soziale Projekte im Landkreis Harburg zu fördern. "Dieses Mal sind 850 Euro zusammengekommen", sagt Thomas Grambow, der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg. Mit dem Geld wollen die Genossen den Verein "Courage" in Neu...

  • Jesteburg
  • 14.05.18
Politik
„Gebührenfreie Kitas sind eine Frage der Gerechtigkeit“ sagt Kultusminister Grant Hendrik Tonne
  5 Bilder

"Bildung ist kein Luxusgut!": Niedersachsens Kultusminister Ehrengast beim SPD-Neujahrsempfang

as. Asendorf. Mit einer Mischung aus „Pragmatismus und Visionen“ möchte der neue Kultusminister Niedersachsens, Grant Hendrik Tonne (SPD), die Bildungsarbeit in Niedersachsen voranbringen. Er war Ehrengast beim Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Harburg. Der traditionelle Empfang fand in diesem Jahr erstmals im Dorfgemeinschaftshaus in Asendorf statt, mehr als 200 Gäste waren der Einladung von Thomas Grambow, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg, gefolgt. In seiner Rede gab...

  • Hanstedt
  • 09.01.18
Politik
Spricht auf dem Neujahrsempfang der SPD in Asendorf: Kultusminister Grant Hendrik Tonne

„Mit mir gibt es keine Schulstrukturdebatten“

Kultusminister Grant Hendrik Tonne kommt zum SPD-Neujahrsempfang. mum. Asendorf. "Wir stehen vor wichtigen Entscheidungen und Veränderungen im neuen Jahr. Weitere Austrittsverhandlungen Großbritanniens aus der EU, die Regierungsbildung in Deutschland, in Niedersachsen eine große Koalition oder gar die Erneuerung der SPD selbst", sagt Thomas Grambow, der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg. "Sicher ist, es bricht eine neue Zeit an, über die es zu reden gilt." Gelegenheit dazu...

  • Jesteburg
  • 29.12.17
Politik
In die Schule darf er nicht: Jetzt muss Sebastian den 
Unterrichtsstoff mit seiner Mutter zu Hause erarbeiten

Verweis statt Inklusion - Schule suspendiert autistisches Kind vom Unterricht, weil die Schulbegleitung fehlt

mi. Landkreis. Auf eine Sonderschule wollte Diana S. ihren Sohn Sebastian auf keinen Fall schicken. Schließlich hatte Niedersachsen seit 2014/15 die Inklusion - die gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderung - eingeführt. Sebastian ist hyperaktiv, außerdem besteht der Verdacht auf Autismus. Eingeschult wurde der Junge diesen Sommer auf einer normalen Grundschule. Seit September muss sie Sebastian zu Hause betreuen, die Schule hat ihren Sohn als unbeschulbar vom Unterricht...

  • Hollenstedt
  • 17.11.17
Politik
Auf dem ehemaligen Möbel-Meyn-Gelände soll der Famila-Markt entstehen

Neu Wulmstorf: Polit-Mauschelei bei Familia-Ansiedlung? Kommunalaufsicht eingeschaltet

mi. Neu Wulmstorf. Zoff in der Neu Wulmstorfer Politik: Ratsherr und CDU-Fraktions-Vize, Gerhard Peters, ist mit der Planung zum Famila-Markt auf dem ehemaligen Möbel-Meyn-Gelände nicht einverstanden. Sein Vorwurf: Hinter verschlossenen Türen versuchen Verwaltung und Politik, die Verkaufsfläche des Marktes durch Rechentricks künstlich zu erhöhen. Jetzt hat Peters Neu Wulmstorfs Verwaltungschef Wolf-Egbert Rosenzweig (SPD) deswegen sogar bei der Kommunalaufsicht angeschwärzt. Rückblick: Die...

  • Hollenstedt
  • 14.07.17
Politik
Landrat 
Rainer Rempe (CDU)
  2 Bilder

Eklat mit Hannover - Oberbürgermeister Schostok kritisiert Landrat Rempe

mi. Landkreis. Als sei die Ohrfeige aus der Staatskanzlei nicht genug, sorgt gleichzeitig auch noch ein Eklat zwischen Landrat Rainer Rempe (CDU) und dem Oberbürgermeister von Hannover, Stefan Schostok (SPD), dafür, dass die beiden Verwaltungsspitzen wohl künftig beim Kampf um mehr Landesmittel für die Flüchtlingsunterbringung nicht mehr zusammenarbeiten werden. In einem Schreiben, das Schostok jetzt an Rempe und alle Kreistagsmitglieder schickte, drückt der Oberbürgermeister seinen Unmut...

  • Hollenstedt
  • 03.02.17
Politik
So viel Zeit muss sein. Bevor SPD-Generalsekretärin Katarina Barley den Neujahrsempfang der Kreis-SPD in Hanstedt eröffnete, rief sie Europa-Abgeordneten Bernd Lange (v. li.), Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, Tobias Handtke (Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion) und Thomas Grambow (Vorsitzender des SPD-Unterbezirks) zu einem Selfie zusammen
  15 Bilder

Selfie mit der Generalsekretärin

„Wir sind alle gefordert!“ - SPD-Generalsekretärin Katarina Barley schwört Landkreis-Genossen auf den Bundestagswahlkampf ein. mum. Hanstedt. „Es wird auf jeden einzelnen von uns ankommen“, sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley am Sonntagvormittag anlässlich des Neujahrsempfangs der Kreis-SPD vor etwa 200 Gästen im „Alten Geidenhof“ in Hanstedt. „Jeder unserer 430.000 SPD-Mitglieder muss sich in seinem Umfeld für unsere Werte einsetzen.“ Die extra aus Trier angereiste Politikerin...

  • Jesteburg
  • 17.01.17
Politik
Generalsekretärin Katarina Barley ist Ehrengast des SPD Neujahrsempfangs in Hanstedt

"Auf die Werte der SPD besinnen"

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley spricht beim SPD-Neujahrsempfang. mum. Hanstedt. "Jahr der Entscheidungen in Deutschland und in Europa" lautet der Titel des Vortrags, den Katarina Barley, Generalsekretärin der SPD, im Zuge des traditionsreichen Neujahrsempfangs der Landkreis-SPD am Sonntag, 15. Januar, ab 11 Uhr im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) in Hanstedt halten wird. Barley, die in Köln zu Hause ist, ist seit gut einem Jahr Generalsekretärin. "Der Blick zurück auf das...

  • Hanstedt
  • 31.12.16
Politik
SPD Fraktionschef Tobias Handtke mit Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig (SPD) bei der Betrachtung der neusten Auszählungsergebnisse
  2 Bilder

SPD bleibt stärkste Kraft in Neu Wulmstorf

mi. Neu Wulmstorf. Die SPD ist der klare Gewinner der Kommunalwahl 2016 in Neu Wulmstorf. Die Sozialdemokraten können nach vorläufigen Endergebnis 41,1 Prozent der Wählerstimmen auf sich vereinen. Zweitstärkste Partei, aber weit abgeschlagen, ist die CDU mit 22,6 Prozent, gefolgt von der UWG mit 12,4 Prozent der Stimmen. Viertstärkste Kraft im Gemeinderat Neu Wulmstorf wird die AfD sein. Die Rechtspopulisten überzeugten 10,9 Prozent der Wähler. Die einstelligen Ergebnisse beginnen mit den...

  • Rosengarten
  • 12.09.16
Politik
Die Kandidaten der SPD mit ihren Familien

Fragen an die SPD zur Kommunalwahl: „Familienfreundlichkeit weiter ausbauen“

mi. Neu Wulmstorf. Viele Wähler treffen ihre Entscheidung erst auf dem Weg zum Urnengang, behaupten Wahlforscher: Damit wären unsere Parlamente dann das Ergebnis einer kollektiven Kurzschlussreaktion. Um Wählern die Möglichkeit zu geben, sich vor ihrer Wahl wenigstens einen Überblick zu verschaffen, stellt das WOCHENBLATT alle Parteien, die in Neu Wulmstorf antreten, kurz mit fünf Fragen vor. Den Anfang machen SPD und CDU (siehe unten): Was sind die drei wichtigsten Projekte? Die...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.08.16
Politik
Soll für rund vier Millionen Euro zur Oberschule erweitert werden: Die Realschule Vierkaten in Neu Wulmstorf

Realschule Vierkaten soll Oberschule werden

mi. Neu Wulmstorf. Der Kreisschulausschuss des Landkreises Harburg hat jetzt einstimmig empfohlen, im Gebäude der Realschule Vierkaten in Neu Wulmstorf eine Oberschule einzurichten. Das bedeutet Real- und Hauptschule in der Kommune laufen aus. Die Entscheidung war das überraschende Ergebnis einer Schulausschusssitzung. Denn eigentlich wollte der Ausschuss noch gar keine Empfehlung für eine neue Schulform abgeben, sondern nur die Gebäudesituation für die mögliche Einrichtung einer Oberschule...

  • Rosengarten
  • 31.05.16
Sport
Mittlerweile starten mehr Kinder als Erwachsene beim Heidelauf

Anmeldestart für den Neu Wulmstorfer Heidelauf

bc. Neu Wulmstorf. Ab sofort können sich große wie kleine Läufer für den Neu Wulmstorfer Heidelauf am Samstag, 14. Juni, anmelden. "Mittlerweile starten fast mehr Kinder als Erwachsene und wir wollten auf jeden Fall den späten Sommerferien in diesem Jahr aus dem Weg gehen", erklärt Matthias Groth von der DLRG die Terminverlegung auf den Monat Juni. Veranstalter sind der Verein Heidesiedlung, die Lutherkirchengemeinde, das Jugendzentrum Neu Wulmstorf, die Jugendfeuerwehr, die DLRG und die SPD....

  • Neu Wulmstorf
  • 29.04.14
Panorama

SPD zieht positives Fazit

(bc). Die Neu Wulmstorfer Sozialdemokraten klopfen sich nach der jüngsten Klausurtagung selbst auf die Schulter. SPD-Fraktionschef Tobias Handtke zieht knapp zwei Jahre nach der gewonnenen Kommunalwahl eine positive Bilanz. Viele geplante Projekte stünden kurz vor der Umsetzung. Der Bau der Schulsporthalle an der Breslauer Straße werde im kommenden Jahr beginnen, der neue Kunstrasenplatz in Elstorf sei in Arbeit, neue Krippen- und Kita-Plätze im Apfelgarten seien im Werden. Weiteres...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.08.13
Panorama
Freuen sich über den neuen Baum (v.li.): Matthias Groth (DLRG), Eick Elvers (Jugendpfleger), Florian Schneider (Pastor der Lutherkirche), Manfred Stark (Heidesiedlung), Michael Bredow (DLRG) und Tobias Handtke (SPD)

Heidelauf macht es möglich: Bäumchen am Becken

bc. Neu Wulmstorf. Am Samstag, 31. August, fällt zum zehnten Mal der Startschuss für den beliebten Heidelauf im Freibad Neu Wulmstorf. „Dass wir irgendwann zum zehnten Mal den Lauf vorbereiten, hätte ich damals nicht gedacht“, erinnert sich SPD-Mann Tobias Handtke. Die Organisatoren (Heidesiedlung, Jugendfeuerwehr, Jugendzentrum, Lutherkirche, DLRG und SPD) freuen sich vor allem über das neugepflanzte Bäumchen am Babybecken. Die Erlöse aus den vergangenen drei Jahren haben die Anschaffung...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.06.13
Politik

SPD setzt auf viel Bürgernähe

bc. Neu Wulmstorf. Die SPD lädt zu zwei Veranstaltungen ein. • Eine neue Reihe öffentlicher SPD-Fraktionssitzungen beginnt am Donnerstag, 18. April, um 19 Uhr im DRK-Vereinshaus (Gumbinnerstraße 2a). Hier werden Ratsmitglieder zu aktuellen Themen Auskunft geben, die den „alten“ Teil des Kernortes beschäftigen. • SPD-Fraktionschef Tobias Handtke (37) organisiert am Freitag, 19. April, um 18 Uhr einen Polit-Talk für junge Leute mit interessanten Gästen im Mehrgenerationenhaus...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.