Spendensammlung

Beiträge zum Thema Spendensammlung

Panorama
Beteiligte Schüler der verschiedenen Aktionen und Lehrer bei der Spendenübergabe an André Novotny (hinten, 2. v. re.)

IGS Winsen nimmt sich das Schicksal ukrainischer Kinder zu Herzen

thl. Roydorf. Wie kann das sein, dass Menschen wie wir es sind, gerade einmal 1.000 Kilometer entfernt von uns, um ihr Leben fürchten müssen? Wie kann es sein, dass Kinder und Jugendliche in einem Theater oder in einem U-Bahnschacht sitzen und Angst haben müssen, nicht mehr hinaus zu kommen? Können all diese entsetzlichen Bilder und Geschichten wirklich wahr sein? Vielen Schüler der IGS Winsen-Roydorf gehen die Folgen der Ukrainekrise sehr zu Herzen. Die Schicksale der einzelnen Menschen,...

  • Winsen
  • 21.04.22
  • 44× gelesen
Panorama
Freuen sich über den Erfolg des Events: Organisatorinnen und Gäste der Veranstaltung

Spenden-Event mit tollem Ergebnis
Seevetaler Mädchen sammeln 791 Euro für Flüchtlinge

ce. Helmstorf. Eine tolle Aktion für gute Zwecke starteten jetzt gemeinsam zehn Mädchen aus Seevetal: Bei einem Spenden-Event in Helmstorf sammelten sie mit dem Verkauf von Kuchen, Selbstgebasteltem und Spielzeug sowie mit Ponyreiten und einer Hüpfburg insgesamt 791 Euro für Flüchtlinge und bedürftige Kinder. Für 148 Euro davon wurde Unterwäsche gekauft, die dringend in einer Flüchtlingsunterkunft in Winsen benötigt wurde, die restlichen 643 Euro gehen an das Deutsche Kinderhilfswerk. Zu den...

  • Seevetal
  • 05.04.22
  • 14× gelesen
Panorama
Finja, Aaron und Clara aus der 3a basteln Friedenssymbole für Spenden

Grundschule Pattensen sammelt knapp 5.000 Euro für die Ukraine

thl. Pattensen. Nach wie vor ist die Schulgemeinschaft der Grundschule Pattensen erschüttert über das Geschehen und das Leid der Menschen in der Ukraine. In altersangemessenen Gesprächen rund um den Krieg zeigte sich sehr schnell, dass die Kinder der Schule unbedingt helfen wollten. Sofort gingen die ersten Mädchen und Jungen durch die Dörfer Pattensen, Scharmbeck und Bahlburg, um an den Haustüren zu klingeln und Spenden zu sammeln. "Viele Leute, bei denen wir geklingelt haben, fanden es toll,...

  • Winsen
  • 02.04.22
  • 111× gelesen
Panorama
Der Spendencheck wurde an Vertreter der Hilfsorganisation AVC Deutschland übergeben

Christliche Schule Nordheide Buchholz
2.100 Euro für Ukraine-Hilfe gesammelt

os. Buchholz. Das ist ein tolles Engagement: Mit verschiedenen Aktionen haben Schülerinnen und Schüler der Christlichen Schule Nordheide (CSN) insgesamt 2.100 Euro für die Ukraine-Hilfe gesammelt. Sie übergaben das Geld jüngst an das Missions- und Hilfswerk AVC Deutschland, das direkt in der Ukraine sowie in Polen Geflüchtete unterstützt.  Die Schüler verkauften u.a. Süßigkeiten sowie selbstgemachte Buttons, Stifte, Aufkleber und Kerzen in den Landesfarben der Ukraine, organisierten einen...

  • Buchholz
  • 28.03.22
  • 40× gelesen
Panorama
Auch Schülerin Anthea von Platen packte mit an beim Sortieren der zahlreichen Sachspenden
2 Bilder

Starke Hilfe für die Ukrainer
Salzhäuser Gymnasiasten sammeln Sachspenden und 500 Euro durch Kuchenverkauf

ce. Salzhausen. Noch vor wenigen Wochen diskutierten Schüler des 12. Jahrgangs des Gymnasiums Salzhausen im Geschichtskurs mit Fachlehrerin Ivonne Fleischhauer über das Thema "Flucht und Vertreibung am Ende des Zweiten Weltkrieges“. Durch den Krieg in der Ukraine wurde das, was die Jungen und Mädchen bisher nur theoretisch aus ihren Unterrichtsbüchern kannten, schreckliche Realität. Um den Not leidenden Menschen in der Ukraine zu helfen, startete Ivonne Fleischhauer gemeinsam mit Leonard Beer,...

  • Salzhausen
  • 22.03.22
  • 26× gelesen
Sport

Benefiz-Fußballspiel
SG SaGa sammelt bei Spiel in Salzhausen Spenden für Ukraine-Hilfe

ce. Salzhausen. Spenden für die Ukraine-Hilfe sammeln die Fußballer der SG Salzhausen-Garlstorf (SaGa) bei ihrem nächsten Heimspiel, das sie am Sonntag, 20. März, auf dem Salzhäuser Sportplatz an der Schützenstraße gegen den MTV Brackel austragen. Anpfiff ist um 15 Uhr. Die SaGa konnte als Unterstützer für diese Benefizveranstaltung unter anderem die "Hol ab"-Getränkemärkte gewinnen. Alle Einnahmen des Tages - auch aus dem Getränke- und Bratwurstverkauf - gehen zu 100 Prozent an die...

  • Salzhausen
  • 17.03.22
  • 21× gelesen
Panorama
Bei der Spendensammlung auf dem Wochenmarkt: (v. li.) Katrin Müller, Sylke Burmeister, Vera Theelen, Marlis Engelbarts und Helmut Vollmer

Buchholz
1.260 Euro für die Ukraine-Hilfe

os. Buchholz. Bei einer Spendensammlung zugunsten der Ukraine-Hilfe sind am vergangenen Samstag auf dem Buchholzer Wochenmarkt 1.261,40 Euro zusammengekommen. Eine Initiative von Privatleuten, die sich ansonsten u.a. beim Weissen Ring oder der Buchholzer Freiwilligenagentur f.e.e. engagieren, hatten einen Stand aufgebaut. An diesem konnten sich Passanten einen nützlichen Gegenstand für Haus und Garten aussuchen und dafür einen selbstgewählten Betrag spenden.  Um für noch mehr Aufsehen zu...

  • Buchholz
  • 14.03.22
  • 29× gelesen
Politik

Sozialwerk Tostedt
Spendensammlung für die Ukraine

bim/nw. Tostedt. Das Sozialwerk Tostedt e.V. packt derzeit für Hilfstransporte nach Rumänien und Moldawien, wo viele Flüchtlinge aus der Ukraine angekommen sind. "Die aktuelle Lage in der Ukraine macht fassungslos. Aber die Reaktion darauf hier vor Ort macht Freude und Hoffnung! Viele Einzelpersonen und Organisationen sammeln Lebensmittel, medizinischen Bedarf und Decken, um diese Güter in die Ukraine zu bringen. Die Hilfsbereitschaft ist groß und das ermutigt", teilt Danila Franz vom...

  • Tostedt
  • 07.03.22
  • 100× gelesen
Sport

Beim Derby gegen FC Rosengarten
Nenndorfer Fußballer sammeln am Sonntag Geld für Ukraine

ce. Nenndorf. Diese Fußballer zeigen Sportsgeist und Herz: Geld für die kriegsgeschädigten Menschen in der Ukraine sammelt der TuS Nenndorf, wenn am Sonntag, 6. März, um 16 Uhr auf dem Sportplatz in Nenndorf das Nachholspiel der Fußball-Kreisliga zwischen dem TuS und dem FC Rosengarten stattfindet. Statt Eintrittsgeld wird bei dem Derby um Spenden gebeten. Den Erlös aus dem Verkauf von Getränken und Würstchen stellt der Verein ebenfalls für den guten Zweck zur Verfügung. Der TuS Nenndorf freut...

  • Rosengarten
  • 03.03.22
  • 35× gelesen
Panorama
Dorian Schröper (3. v. re.) und Lesya Voß (2. v. li.) mit einigen Helfern in ihrer Halle

Winsen sammelt für die Ukraine

thl. Winsen. Die Halle liegt etwas versteckt im hinteren Teil eines Gewerbegrundstückes an der Osttangente 195 in Winsen. Und doch wissen die Bürger genau, wohin sie müssen. Im Minutentakt fahren Autos vor die Halle, in deren Fenster eine große Flagge der Ukraine hängt, und bringen Spenden. "Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Winsener", sagt Dorian Schröper, der die Spendensammelaktion zusammen mit Lesya Voß ins Leben gerufen hat. "Es ist unvorstellbar, was die Ukrainer dort im...

  • Winsen
  • 02.03.22
  • 1.713× gelesen
  • 1
Panorama
Bei der Sammlung im Frühling stapelten sich die Sachspenden vor dem Lkw

Erfolgreiche Kleidersammlungen: Kolpingsfamilie sagt "danke"

os. Buchholz. Der Kolpingsfamilie der katholischen St.-Petrus-Kirchengemeinde Buchholz ist es ein Anliegen, Spendern und Helfern "danke" zu sagen. Grund: Die Kleidersammlungen im vergangenen Jahr waren so erfolgreich wie noch nie. Allein bei der Frühjahrssammlung kam die dreifache Menge der sonst üblichen Kleider- und Spielzeugspenden zusammen, berichtet Thomas Emmler von der Kolpingsfamilie. Zwei Sattelzüge wurden mit Hilfe der Jugendwerkstatt "Chancen schaffen" befüllt, um die Spenden...

  • Buchholz
  • 11.01.22
  • 16× gelesen
Panorama

Buchholz: IGS-Schüler sammelten mehr als 2.000 Euro für den guten Zweck

os. Buchholz. Mit verschiedenen Aktionen haben die Schülerinnen und Schüler der IGS Buchholz Geld für den guten Zweck gesammelt. U.a. wurden Sachspenden zur Verfügung gestellt, zudem stand bei der Mensakasse eine Spendendose. Jüngst wurden die Spenden ausgeliefert und übergeben - sehr zur Freude der Begünstigten. 495 Euro gingen an das Hospiz Nordheide, 1.050 Euro an die belarussische Gemeinschaft "Razam", 495 Euro an den Verein "Jesus Center", der Obdachlose unterstützt, sowie 65,67 Euro...

  • Buchholz
  • 30.12.21
  • 18× gelesen
Panorama
Das Haus wurde durch den Brand im Oktober unbewohnbar

Nach Großfeuer in Klecken
Spendenkonto für die Brandopfer wieder geschlossen

lm. Klecken. 2.000 Euro und zahlreiche Sachspenden wurden für die Opfer des Großbrandes in einem Wohnhaus in der Klecker Bahnhofstraße im Oktober gesammelt. Dafür bedankte sich Anke Grabe, die die Spendenaktion mit organisiert hat, im Namen der Betroffenen nun bei den Spendern. "Alles, was gespendet wurde, haben wir auf die Opfer des Brandes verteilt", erklärt die Ortsbürgermeisterin. Das Spendenkonto, das extra für die kurzfristige Hilfe der Bewohnerinnen und Bewohner eröffnet worden war, wird...

  • Rosengarten
  • 12.11.21
  • 62× gelesen
WirtschaftAnzeige
Bäckermeister Carsten Richter hat mit seinem "Flutbrot" 3.500 Euro Spendengeld gesammelt

"Mein Dorfbäcker Richter" hat Spende übergeben
Flutbrotverkauf brachte 3.500 Euro

sb. Himmelpforten. Mit dem Verkauf eines "Flutbrots" hat "Mein Dorfbäcker Richter" aus Himmelpforten die Opfer der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz unterstützt. Insgesamt kamen so 3.500 Euro an Spendengeld zusammen, wovon jeweils die Hälfte an die Aktion "Deutschland hilft" und an die Aktion "Bäcker helfen Bäckern" ging. Die Kunden waren sowohl von der Sammelaktion als auch vom Geschmack des "Flutbrots" begeistert. Das saftige Sauerteigbrot mit vielen Körnern war im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.10.21
  • 29× gelesen
Panorama
Freuten sich gemeinsam über die gelungene Spendenaktion: Thorsten Radde von der Kinderkrebsinitiative Holm-Seppensen (v. li.), Kerstin Brandes, Gerold Barre, Christel Barre und Torsten Stenzel von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

840 Euro kamen zusammen
Auf gemeinsamer Geburtstagsfeier Spenden gesammelt

lm. Buchholz. Spenden statt Geschenke - das dachten sich Kerstin Brandes (50) und ihre Eltern Gerold (75) und Christel Barre (74). Die drei feierten in diesem Jahr gemeinsam Geburtstag und luden zum "199." ein. Statt Geschenken baten sie um Spenden. Insgesamt 840 Euro kamen zusammen, je 420 Euro übergaben die Jubilare kürzlich an Thorsten Radde von der Kinderkrebsinitiative Holm-Seppensen und an Torsten Stenzel von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Beide bedankten sich...

  • Buchholz
  • 12.10.21
  • 49× gelesen
Panorama
Oliver Trelenberg macht aus seinem Schicksal etwas Gutes: Er sammelt während seiner Radtouren Spenden für krebskranke Menschen
2 Bilder

Zwischenstopp in Stade
Oliver Trelenberg ist 5.500 Kilometer auf dem Rad für krebskranke Kinder unterwegs

jab. Stade. Auf dem Sofa sitzen und mit dem eigenen Schicksal hadern, das kommt für Oliver Trelenberg (55) aus Hagen in Nordrhein-Westfalen nicht in Frage. Sein Lebensweg ist geprägt von Sucht und Krankheit, doch er macht das Beste aus seinem Leben und engagiert sich auch noch für andere. Jedes Jahr radelt er mehrere Tausend Kilometer quer durch Deutschland, um Spenden für soziale Projekte zu sammeln. In diesem Jahr lag auch Stade auf seinem Weg. Bei miesem Regenwetter kam Trelenberg am...

  • Stade
  • 17.09.21
  • 169× gelesen
Sport
Bei herrlichem Sommerwetter kamen in Nenndorf Mannschaften aus der Umgebung zusammen

Boule und Spendengelder für Flutopfer
24 Mannschaften spielten in Nenndorf das beste Duo aus

lm. Nenndorf. Vor kurzem lud die Bouleabteilung des TuS Nenndorf zur 25. offenen Doublettenmeisterschaft. 24 Mannschaften aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg und Stade nahmen den Weg auf die Bouleanlage in der Gemeinde Rosengarten auf sich, um das beste Duo zu ermitteln. Nach vier Runden und vielen spannenden Duellen standen am späten Nachmittag die Sieger fest. Birgit Ellefsen und Beate Stüven vom FSV Rönneburg konnten sich ungeschlagen den ersten Platz sichern, auf Rang zwei folgten die...

  • Rosengarten
  • 27.07.21
  • 28× gelesen
Panorama
Die Mitarbeiter des Sozialkontors Buchholz beteiligten sich an der "Helping Hands Challenge"

Aktiv bei der "Helping Hands Challenge"
Mitarbeiter des Sozialkontors Buchholz erlaufen Spenden für Deutsche Depressionshilfe

lm. Buchholz. Die Mitarbeiter des Sozialkontors Buchholz haben sich vor kurzem an einer Aktion für die Deutsche Depressionshilfe beteiligt. Bei der "Helping Hands Challenge", die sich an alle Menschen aus helfenden Berufen richtete, konnten die Teilnehmer durch gelaufene Kilometer Geld sammeln. 10 Cent fielen je 1.000 Meter dabei an. Mitarbeiterin Jessica Benecke aus dem Treffpunkt Buchholz hatte die Idee, bei der Aktion teilzunehmen, und organsierte alles: „Ich bin durch Zufall auf die...

  • Buchholz
  • 28.04.21
  • 249× gelesen
Sport
Rudolf Preuß leitet das Online-Training. Anders als bei
Trainingsvideos gibt es hierbei eine Live-Korrektur   Foto: Karatedojo

Kampfkunst gegen Blutkrebs beim TSV Winsen

thl. Winsen. Bereits im vergangenen Jahr wollte das Karatedojo des TSV Winsen den traditionellen Osterlehrgang ausrichten. Doch aufgrund der Corona-Pandemie fiel die Aktion aus und die Sportler hofften auf dieses Jahr. Doch die Hoffnungen erfüllten sich nicht. Also setzten sich die Trainer online zusammen und ließen etwas Neues entstehen. Heraus kam ein Benefiz-Oster-Onlinelehrgang mit Michael Dück, Breitensportreferent HKV vom Hamburger Karate-Verband, und Rudolf Preuß, Kata-Landestrainer des...

  • Winsen
  • 27.03.21
  • 78× gelesen
Panorama
Ben Büchler sammelte mit einem Freund in der Nachbarschaft Geldspenden
2 Bilder

IGS Buchholz: Spendensammlung für die Tierparks

os. Buchholz. Als Teil des Ökoprofils liegt den Schülern der Klasse 6a der IGS Buchholz die Natur besonders am Herzen. Nicht nur, dass sie besonders darauf achten, dass die Umwelt sauber gehalten wird. Jetzt engagierten sich die Sechstklässler auch in besonderem Maße für die Tierparks im Landkreis Harburg: In den vergangenen Wochen waren die Schüler in ihrer Nachbarschaft unterwegs, um Spenden für Tierpatenschaften zu sammeln. Mehr als 700 Euro sind so bereits zusammengekommen. Einige der 30...

  • Buchholz
  • 23.03.21
  • 46× gelesen
Panorama
In der Nacht zu Dienstag brannte der Dachstuhl des Hauses in Marxen vollständig aus

Nach nächtlichem Brand
"Marxen Verbindet" - Spenden über WhatsApp-Gruppe

lm. Marxen. Jakob Färber aus Marxen steht vor dem Nichts. Der 68-Jährige verlor in der Nacht zu Dienstag sein gesamtes Hab und Gut beim Brand des Mehrfamilienhauses in Marxen (das WOCHENBLATT berichtete). Nur T-Shirt, Schlafhose und Hausschuhe konnte der Rentner in dieser Nacht aus dem Feuer retten. Den Rest der Nacht verbrachte er in einer Notunterkunft. Als Uwe van Uelsen von der Notsituation seines Freundes erfuhr, versuchte er sofort, ihn zu erreichen. Parallel dazu wurde über die...

  • Hanstedt
  • 19.12.20
  • 658× gelesen
Panorama
Anlaufpunkt mitten in der Buchholzer Fußgängerzone: das Unterstand von Plan International

Ein Fall fürs Ordnungsamt?
Trotz Lockdowns: Plan International sammelt weiter Spenden

os. Buchholz. In den Innenstädten sind derzeit wegen des Lockdowns deutlich weniger Passanten unterwegs. Das soll dazu beitragen, die Kontakte weiter zu minimieren, um die weitere Ausbreitung des Virus zu erschweren. In der Buchholzer Fußgängerzone scheint sich Plan International nicht wirklich um Abstand zu scheren: Mitarbeiter des Kinderhilfswerks sprachen am heutigen Donnerstag fleißig Menschen an, um Spenden zu generieren. Für die Unterschrift schlüpften Werber und Bürger unter einen...

  • Buchholz
  • 17.12.20
  • 470× gelesen
Panorama

"Ein Teil mehr"
Spenden sammeln für die Stader Tafel

jab. Stade. Um in der Weihnachtszeit möglichst viele Menschen an den Feiertagen mit Lebensmitteln zu versorgen unterstützt die SPD Hansestadt Stade auch in diesem Jahr wieder die Stader Tafel mit ihrer Aktion "Ein Teil mehr". In Zweierteams und unter Corona-Vorzeichen findet die Sammlung am Samstag, 12. Dezember, jeweils von 9 bis 12.30 Uhr vor den Edeka-Märkten Harsefelder Straße, Dankersstraße, Hohenwedel und Bützfleth statt. „Im Pandemiejahr ist diese Unterstützung besonders wichtig“, so...

  • Stade
  • 08.12.20
  • 76× gelesen
Panorama
Anette Kosakowski hofft, dass beim Golfturnier noch Spenden zusammenkommen   Foto: ts

Golfturnier als letzte Hoffnung für Seevetaler Kinderkrebs-Hilfe

"Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal" fehlen die Spenden thl. Seevetal. Mit bis zu 100.000 Euro Spenden pro Jahr fördert der Verein "Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal" das Kinderkrebs-Zentrum am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und die betroffenen Eltern. Und das seit mittlerweile mehr als 40 Jahren. Doch in diesem Jahr ist es - wie überall - anders. Wegen der Corona-Pandemie fallen nicht nur die typischen Spendenanlässe wie Dorffeste, Volksläufe oder Unternehmensfeiern, bei denen...

  • Seevetal
  • 01.09.20
  • 54× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.