Alles zum Thema Susanne Möller

Beiträge zum Thema Susanne Möller

Panorama
Haben den Countdown gestartet (v. li.): Susanne Möller, Olaf Brakhage und Hannah Röhlsberger  Foto: thl
2 Bilder

Heute sind es noch 28 Tage bis zum Beginn des Winsener Stadtfestes
Der Countdown läuft

thl. Winsen. Die Vorfreude auf das Winsener Stadtfest steigt. Wer es gar nicht mehr abwarten kann, kann ab sofort im Familienbüro sehen, wie lange er sich noch gedulden muss, bis die fünftägige Sause am Mittwoch, 29. Mai, beginnt. Seit Montag steht dort die Countdown-Uhr, die die Tage bis zum Fest rückwärts zählt. Heute sind es noch genau 28 Tage! Das Stadtfest selbst ist wieder mit einer Vielzahl an Programmpunkten gespickt. Musik auf drei Bühnen, italienische Spezialitäten im...

  • Winsen
  • 30.04.19
Panorama
Gruppenfoto mit Hauptsponsoren und Orga-Team (v. li.): Dirk Feldbinder (Firma Feldbinder), Philipp Meyn, Jessica Horberg (beide Apotheke), Marcel Corsi, Silke Heitmann (beide Sparkasse), André Wiese, Ulrike Tschirner (Orga), Olaf Brakhage, Julia Meinel (Orga), Hans-Georg Preuß (Stadtwerke), Susanne Möller und Markus Laudahn (Stadtwerke)  Foto: thl

Das Programm steht schon jetzt fest

Organisationsteam stellte den Hauptsponsoren den Ablauf des Winsener Stadtfestes vom 29. Mai bis 2. Juni vor thl. Winsen. Das Winsener Stadtfest, das vom 29. Mai bis 2. Juni gefeiert wird, kann beginnen. "Das Programm steht, jetzt arbeiten wir noch an den letzten Feinheiten", sagte Susanne Möller, Leiterin des Organisations-Teams, jetzt beim Treffen der Hauptsponsoren des Festes. Seit vergangenem September sei man mit der Organisation beschäftigt, so Möller weiter. Allein über 350 Musiker...

  • Winsen
  • 26.03.19
Panorama
Das Team des Familienbüros organisiert die Kinder-Uni (v. li.): Anna Rohn, Julia Meinel und Susanne Möller  Foto: Stadt Winsen

Dozenten werden gesucht

Kinder-Uni feiert vierjähriges Bestehen / Nächste Vorlesungen starten im November thl. Winsen. Seit November 2015 gibt es die Kinder-Uni Winsen. Das Team des Familienbüros startete seinerzeit nach intensiver Vorbereitung mit der ersten Vorlesungsreihe und dem Motto: Mitmachen, lernen und viel Spaß haben. Mittlerweile blicken die Organisatoren auf 16 Vorlesungen für insgesamt fast 2.000 Mini-Studenten im Alter von acht bis zwölf Jahren zurück. Angefangen hat Winsen als...

  • Winsen
  • 12.03.19
Panorama
Gehört zum Stadtfest: Eine Bierdusche für Bürgermeister André Wiese beim Fassanstich

Unterstützer werden gesucht

Bewährtes Team richtet auch 2019 Stadtfest aus thl. Winsen. Und sie macht es wieder: Zum vierten Mal wird die Stadt das Stadtfest 2019 in die eigenen Hände nehmen und wieder ein tolles Programm für alle Generationen auf die Beine stellen. "Die stetig wachsende Besucherzahl, die zahlreichen Vereine, die sich für das Fest ehrenamtlich engagieren, die steigende Anzahl an Anfragen von Seiten der Schausteller und Künstler sowie die positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung geben uns die...

  • Winsen
  • 13.11.18
Panorama
Freuen sich aufs Stadtfest (v. li.): Julia Meinel, Olaf Brakhage, Jens Mellenthin und Thomas Schmeiser (beide Famila), Ulrike Tschirner, Christoph Behrens und Jessica Holberg (beide "wir leben"), Mathias Eik, Susanne Möller, Silke Heitmann (Sparkasse) und Bürgermeister André Wiese

Bewährtes und auch Neues ist dabei

Organisationsteam stellte Hauptsponsoren erste Programmpunkte des Winsener Stadtfestes vor thl. Winsen. Beim 41. Winsener Stadtfest, das vom 9. bis 13. Mai gefeiert wird, dürfen sich die Besucher auf Bewährtes, aber auch einige Neuigkeiten freuen. Das gab das Organisationsteam - bestehend aus Susanne Möller, Julia Meinel, Ulrike Tschirner und Olaf Brakhage - jetzt bei einem Treffen mit den Hauptsponsoren im Rathaus bekannt. Unterstützt wird das Fest auch in diesem Jahr von Famila...

  • Winsen
  • 23.02.18
Service
Wechsel in der Kursusleitung: Jürgen Jung (li.) ist Nachfolger von Franz-Peter Monien

Jürgen Jung leitet ehrenamtlich Winsener PC-Kursus für Senioren

ce. Winsen. Die Suche des Familienbüros der Stadt Winsen nach einer neuen ehrenamtlichen Leitung des PC-Anfängerkurses für Senioren war erfolgreich: Jürgen Jung tritt jetzt die Nachfolge von Franz-Peter Monien an. "Damit ist die Fortsetzung des Projektes gesichert“, freut sich Familienbüro-Leiterin Susanne Möller. "Der Kursus ist beliebt, und bereits bei der Staffelübergabe hat sich gezeigt, dass er bei Jürgen Jung, der ein Kenner und Engagierter ist, weiter in guten Händen ist.“ Die Alte...

  • Winsen
  • 13.02.18
Panorama
Freude über den gelungenen Neubau (v. li.): WG-I-Leiterin Susanne Möller, die "HiPsy"-Geschäftsführer Stefanie Oertzen und Holger Maack, stellvertretende Samtgemeinde-Bürgermeisterin Christiane Oertzen, SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und Architekt Dirk Rüppel
4 Bilder

"HiPsy" weiht neues Apartmenthaus für psychisch Erkrankte in Putensen ein

"Tolle Einrichtung für eigene Selbstständigkeit" ce. Putensen. "Dieser Neubau ist - ebenso wie diese Veranstaltung - ein großer und wichtiger Schritt gegen die Abgrenzungsgesellschaft." Das betonte Dr. Peter Schlegel, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Landkreis Harburg, jetzt bei der Einweihung des neuen Apartmenthauses auf dem Gelände der Therapeutischen Wohngemeinschaft (WG) I der gemeinnützigen "HiPsy"(Hilfe für psychisch kranke Menschen) GmbH in Putensen. Die am Haus...

  • Winsen
  • 24.10.17
Service
Mit "Kuwi" (für "Kulturwissenschaften"), dem Kinder-Uni-Maskottchen (v. li.): Stephan Bausch, Frank Soetebier, Birgit Hausmann, Mathias Eik, Susanne Möller und André Wiese

Dritte Kinder-Uni mit attraktiven Themen startet in Winsen

ce. Winsen. Mit spannenden Angeboten für neugierige Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren startet jetzt bereits zum dritten Mal die Kinder-Uni Winsen. Der Marstall wird zum Hörsaal, in dem Wissenschaftler und Professoren den Jungen und Mädchen Rätsel und Geheimnisse aus ihren Forschungsgebieten erklären und ihre Fragen beantworten. “Wir wollen die kindliche Neugier unterstützen und die Kinder mit Spaß für verschiedene Themen begeistern“, erklärt Bürgermeister André Wiese die Idee der...

  • Winsen
  • 17.10.17
Panorama
Warben für die Stadtfest-Wette (v. li.): Constantin Twesten, Simone Wempe, Heidi Wilhus, Julia Meinel, Clown Blankoh und Susanne Möller
2 Bilder

Werbung für die Stadtfest-Wette

Verkaufsoffener Sonntag lockte bei schönstem Wetter Tausende Kunden in die Innenstadt / Orga-Team im Braut-Outfit thl. Winsen. "Leute, holt die Schleier raus und seid dabei." So warb das Orga-Team des Winsener Stadtfestes am verkaufsoffenen Sonntag um Brautpaare für die Stadtfestwette. Unter dem Motto "Wiese will's wissen" hat der Bürgermeister seine Mitarbeiter nämlich herausgefordert: "Wetten, dass ihr es nicht schafft, zu jedem vergangenen Stadtfestjahr auch ein Brautpaar auf die Bühne zu...

  • Winsen
  • 09.05.17
Panorama
André Wiese (v. li.) hat mit Susanne Möller, Ulrike Tschirner und Olaf Brakhage gewettet.

40 Brautpaare für das Winsener Stadtfest gesucht

Bürgermeister wettet mit Orga-Team / WOCHENBLATT-Leser sollen helfen thl. Winsen. "Ich wette, dass Sie es nicht schaffen, beim Stadtfest mindestens 40 Brautpaare auf die Bühne zu bekommen, die in den jeweiligen Festjahren geheiratet haben." Wie auch schon im vergangenen Jahr, als die Verwaltung das beliebte Stadtfest selber organisierte, fordert Bürgermeister André Wiese das Orga-Team mit Susanne Möller, Ulrike Tschirner und Olaf Brakhage mit einer Wette heraus. "Passend zum 40. Stadtfest...

  • Winsen
  • 04.04.17
Service
Die in Eurpoa unumstritten gefragteste Bruce Springsteen Tribute Band "Bosstime" spielt live auf dem Winsener Stadtfest
2 Bilder

Erste Highlights stehen fest - Vorbereitungen für das 40. Winsener Stadtfest gehen jetzt in die heiße Phase

Orga-Team wettet gegen Bürgermeister thl. Winsen. Am heutigen Mittwoch sind es noch genau 70 Tage bis das 40. Winsener Stadtfest eröffnet. Vom 24. bis 28. Mai verwandelt sich die Winsener Innenstadt einmal mehr in eine riesige Feiermeile. Die Vorbereitungen für das Jubiläums-Stadtfest laufen seit Monaten auf Hochtouren. Pünktlich zum Start der heißen Phase präsentiert das Orga-Kernteam mit den städtischen Mitarbeitern Susanne Möller, Ulrike Tschirner und Olaf Brakhage die ersten...

  • Winsen
  • 14.03.17
Panorama
Auf der Baustelle: Holger Maack und Susanne Möller auf dem Keller-Rohbau für den Neubau

Bessere Wohnqualität bieten: Förderverein "HiPsy" errichtet Neubau für psychisch Kranke in Putensen

ce. Putensen. Reges Bautreiben herrscht auf dem Gelände der Therapeutischen Wohngemeinschaft I der gemeinnützigen "HiPsy"(Hilfe für psychisch kranke Menschen)-GmbH in Putensen: Im Garten der WG haben in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz die Arbeiten für einen 600 Quadratmeter großen zweigeschossigen Neubau begonnen, in dem zehn Plätze für Betreute entstehen sollen. Bauträger ist der "HiPsy"-Förderverein. "Einige Zimmer im Altbau sind sehr klein und genügen nicht mehr den heutigen...

  • Winsen
  • 27.09.16
Panorama
Wollen ein tolles Stadtfest organisieren (v. li.): Bürgermeister André Wiese, Susanne Möller, Ulrike Tschirner und Olaf Brakhage

Startschuss für die Planung des Winsener Stadtfestes

thl. Winsen. Heute sind es auf den Tag genau noch 236 Tage bis zum Beginn des Winsener Stadtfestes 2017, das von 4. bis 8. Mai gefeiert wird. Doch jetzt gab es im Rathaus den offiziellen Startschuss für den Beginn der Planung. Grund: Das Stadtfest feiert im kommenden Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Deswegen soll es eine ganz besondere Veranstaltung werden. Das dreiköpfige Orga-Team mit Ulrike Tschirner, Susanne Möller und Olaf Brakhage hat bereits erste Ideen zusammengetragen, die jetzt...

  • Winsen
  • 09.09.16
Panorama

Kein Riesenrad auf Winsener Stadtfest - Organisatoren müssen Betreiber aus Platz- und Zeitgründen absagen

ce. Winsen. Einen Höhepunkt im wahrsten Wortsinn in Form eines Riesenrades hätten um ein Haar die Besucher des Winsener Stadtfestes erleben dürfen, das vom 4. bis 8. Mai über die Bühne geht und von der Stadtverwaltung organisiert wird. Doch aus der Attraktion wird nichts, denn aus dem Rathaus hat der Rad-Betreiber nach WOCHENBLATT-Informationen eine Absage bekommen. "Wir mussten ablehnen, denn wir haben für ein Riesenrad keinen Platz. Es hätte mitten auf dem Schlossplatz vor der Bühne stehen...

  • Winsen
  • 30.03.16
Panorama
Präsentieren die Attraktion (v. li.): Stadtwerke-Chef Mathias Eik, Susanne Möller vom Stadtfest-Organisationsteam und Bürgermeister André Wiese

Stadtwerke Winsen präsentieren zum Jubiläum Hochseilgarten auf dem Stadtfest

ce. Winsen. Eine haushohe Überraschung präsentieren die Stadtwerke Winsen zu ihrem 90-jährigen Bestehen auf dem Stadtfest: Mit einem gigantischen Hochseilgarten in futuristischer Optik mitten im Schlosspark sollen Fun-Faktor und Adrenalin-Pegel nach oben schnellen. Alle Unternehmungslustigen können den Garten am Samstag, 7., und Sonntag, 8. Mai, jeweils von 12 bis 18 Uhr unter Anleitung von Kletterprofis erklimmen. "Anlässlich unseres runden Geburtstages möchten wir uns mit diesem Event bei...

  • Winsen
  • 23.03.16
Panorama
Susanne Möller hofft auf viele Freiwillige

Stricken für Baby-Socken - Winsener Familienbüro bittet um Hilfe

thl. Winsen. Seit nunmehr drei Jahren haben in Winsen geborene Kinder keine kalten Füßchen mehr. Denn im Familienbüro erhalten alle Eltern, die sich im Standesamt die Geburtsurkunde ihres Nachwuchses abholen, einen Gutschein für handgestrickte Söckchen. Auf diese Weise haben die Eltern den ersten Kontakt zum Familienbüro, wo man Antworten auf viele Fragen rund um das Angebot für Familien in Winsen bekommt. Das Problem: Winsen ist im Baby-Boom. Deshalb ist der Vorrat an Strick-Söckchen...

  • Winsen
  • 16.03.16
Panorama
Susanne Möller (li.) und Ulrike Tschirner vom Orga-Team

Noch 99 Tage bis zum Winsener Stadtfest

thl. Winsen. Heute auf den Tag genau in 99 Tagen startet das Winsener Stadtfest, das erstmals in seiner über 30-jährigen Geschichte unter der Federführung der Stadtverwaltung organisiert wird. "Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren", sagen Susanne Möller und Ulrike Tschirner vom Orga-Team. "Viele Programmpunkte stehen bereits. Doch noch können Interessierte - Einzelpersonen oder Gruppen - ihre Ideen und Aktionen mit einbringen." Das Orga-Team ist unter Tel. 04171 - 657124 und per Mail unter...

  • Winsen
  • 27.01.16
Panorama
Bei der Verabschiedung (v. li.): Susanne Möller, Irena Lange-Ebock und Jutta Stein

Irena Lange-Ebock wurde von Winsener Initiative "Treffpunkt Ehrensache" verabschiedet

ce. Winsen. Nach sechsjähriger freiwilliger Arbeit in der Winsener Initiative "Treffpunkt Ehrensache" (T.E.) wurde dort jetzt Irena Lange-Ebock aus gesundheitlichen Gründen von den "Treffpunkt"-Initiatoren Jutta und Wolf-Dieter Stein verabschiedet. Lange-Ebock war unter anderem tätig als "Engagement-Lotsin für Ehrenamtliche Niedersachsen" (ELFE) und seit 2009 die erste Hausaufgabenhelferin an der Schule Am Ilmer Barg. 2013 entwickelte sie das in den Räumen der "Reso-Fabrik" stattfindende...

  • Winsen
  • 05.01.16
Panorama
André Wiese und Susanne Möller stellten die ersten Planungen vor
3 Bilder

"Vorgeschmack macht Lust auf mehr"

thl. Winsen. Das Stadtfest 2016, das vom 4. bis 8. Mai gefeiert wird, soll ein Fest für alle Winsener werden. Das unterstrich Bürgermeister André Wiese am Mittwochabend bei einem Treffen für Unterstützer und Sponsoren in der Discothek "SeinerZeit". "Es kann nicht funktionieren, wenn die Stadt meint, sie allein wisse, wie es funktioniert. Und wenn es dann doch nicht klappt, sind die Bürger blöd", so Wiese. "Deswegen heißt das Ziel, ein gemeinsames Stadtfest auf die Beine zu stellen." Das gehe...

  • Winsen
  • 19.11.15
Panorama
Bei der Versammlung (v. re.): Susanne Möller, Heidi Lühr, Monika Wendlandt, André Wiese, Herbert Bunk, Peter Schneemann und Günter Tödter

Eine gelungene Premiere

thl. Roydorf. Gelungene Premiere: Rund 70 Gäste kamen auf Einladung von Ortsvorsteherin Monika Wendlandt zur ersten Bürgerversammlung in Roydorf. Mit von der Partie waren auch Bürgermeister André Wiese sowie Vertreter des Stadtrates, der Feuerwehr und des DRK. Mittlerweile habe Roydorf 1.218 Einwohner, so Wendlandt in ihrem Bericht. Sie erinnerte an die Einweihung des neuen Feuerwehrhauses im vergangenen Jahr sowie das 100-jährige Bestehen der Wehr, eine gut angenommene Müllsammelaktion und...

  • Winsen
  • 20.03.15
Panorama
Im Familienbüro (v. li.): Bürgermeister André Wiese, Julia Meinel, Heidemarie Wilhus, Susanne Möller und Ulrike Tschirner

Winsener Familienbüro wird als Anlaufstelle für alle Generationen immer beliebter

ce. Winsen. Das Familienbüro der Stadt Winsen als Anlaufstelle für alle Generationen wird immer beliebter und ist aus der Luhemetropole nicht mehr wegzudenken. Darin einig waren sich die Mitglieder des Generationsausschusses, vor dem Stabsstellenleiterin Ulrike Tschirner kürzlich über Büro-Projekte des Jahres 2014 und Planungen für 2015 referierte. Im Familienbüro sind derzeit Susanne Möller, Julia Meinel und Heidemarie Wilhus tätig. Im vergangenen Jahr hatte das Büro den Schwerpunkt auf das...

  • Winsen
  • 06.01.15
Panorama
In der Bilderausstellung: Susanne Möller (li.) und Julia Meinel vom Familienbüro der Stadt Winsen

Ausstellung zum Fotowettbewerb "Was heißt schon alt?" im Winsener Rathaus

ce. Winsen. Unter dem Motto "Was heißt schon alt?" hatte das Familienbüro der Stadt Winsen kürzlich zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Gesucht wurden dabei Bilder, die zeigen, wie aktiv ältere und alte Menschen sind und wieviel Lebensfreude sie ausstrahlen (das WOCHENBLATT berichtete). Die eingereichten Fotos werden noch bis zum 6. Dezember in einer Ausstellung in der Bürgerhalle des Rathauses zu dessen Öffnungszeiten gezeigt. "Wir sind überrascht, wie viele tolle Bilder entstanden sind....

  • Winsen
  • 25.11.14
Panorama
Ein gewohntes Bild: Bei den verkaufsoffenen Sonntag in Winsen wird es eng in der örtlichen Innenstadt
4 Bilder

Herbstzauber als Besuchermagnet

"Herbstzauber in der City", war das Motto des verkaufsoffenen Sonntag der Stadt Winsen am vergangenen Wochenende. Und nicht nur das Motto lockte dabei wieder tausende Bürger in die Innenstadt: Ein buntes Rahmenprogramm, wie zum Beispiel der erste Tortenwettbewerb der erst kürzlich offiziell durch die Stiftungsaufsicht anerkannten Bürgerstiftung Winsen sowie viele Aktionen und Sonderangebote in der Innenstadt und im Einkaufszentrum "Luhepark" sorgten für regen Besucher-Andrang. Auch die...

  • Winsen
  • 14.09.14
Service
Haben die Broschüre erstellt: Susanne Möller (li.) und Julia Meinel

Neue Seniorenbroschüre ist da

thl. Winsen. „Endlich ist sie da“, freuen sich Susanne Möller und Julia Meinel vom Familienbüro der Stadt Winsen über die druckfrischen Exemplare der Seniorenbroschüre. Monatelang haben die beiden Mitarbeiterinnen Informationen gesammelt, Fakten recherchiert, Angebote ermittelt sowie Telefonnummern und Adressen zusammengetragen. Daraus ist nun eine verständlich formulierte und übersichtliche Broschüre entstanden. Auf 62 Seiten können sich Winsener Senioren über Freizeitangebote, Kunst,...

  • Winsen
  • 12.08.14
  • 1
  • 2