Engagement

Beiträge zum Thema Engagement

Sport
RVV-Vorsitzende Irene Kastner (li.) und Trainerin Danica Redlich freuten sich über den Besuch von Lothar Hilmann (re) aus dem Vorstand des KSB

KSB sagt Danke
200 Euro für den RVV Buchholz-Vaensen

lm. Buchholz-Vaensen. Der Kreissportbund Harburg-Land (KSB) machte mit seiner Aktion "KSB sagt Danke" vor Kurzem Halt beim Reit- und Voltigierverein Bucholz-Vaensen. Im Rahmen seines 75-jährigen Jubiläums bedankt sich der KSB auf diesem Weg bei den vielen ehrenamtlich Engagierten, die in den unterschiedlichen Sportvereinen im Landkreis Harburg tätig sind. In der vergangenen Woche empfing RVV-Vorsitzende Irene Kastner Lothar Hillmann aus dem Vorstand des KSB um Danica Redlich zu ehren. Seit über...

  • Buchholz
  • 19.11.21
  • 27× gelesen
Panorama
Besucht Peter Dederke das Freilichtmuseum am Kiekeberg, steuert er gern die Gasolin-Tankstelle an. Dederke war 26 Jahre lang Schatzmeister des Fördervereins Freilichtmuseum am Kiekeberg. In dieser Zeit ist die Mitgliederzahl von rund 300 auf über 13.000 gewachsen, und der Verein hat zahlreiche Projekte im Museum finanziell unterstützt. Jetzt hat Dederke das Amt abgegeben
5 Bilder

"Diese Dimensionen waren damals undenkbar"
Peter Dederke aus Pattensen: Nach 26 Jahren als Schatzmeister im Förderverein des Freilichtmuseums ist Schluss

as. Ehestorf. Über 28 Millionen Euro an Erträgen flossen als Schatzmeister durch seine Hände, als Schriftführer hat er über 100 Sitzungen protokolliert - Peter Dederke war 26 Jahre lang ehrenamtlich im Vorstand vom Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg aktiv. Jetzt hat der 72-jährige Pattenser (Landkreis Harburg) seine Ämter an Cord Wölper übergeben. "Als ich angefangen habe, war völlig undenkbar, dass der Förderverein solche Dimensionen annimmt", erinnert sich Dederke. Er hat hautnah...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.11.21
  • 300× gelesen
  • 1
Politik

Mehr Frauen für die Politik gewinnen
Positives Fazit nach Mentoring Programm des Landkreises Harburg

(lm). Wählen und gewählt werden: Seit 100 Jahren dürfen Frauen in der Politik mitbestimmen. Doch in der heutigen Politiklandschaft sind Frauen immer noch eher selten gesehen. Auch die vergangene Kommunal- und Bundestagswahl hat daran nicht viel geändert, nur gut jedes dritte Mandat wird von einer Frau wahrgenommen. Das Mentoring-Programm "Frau. Macht. Demokratie." richtete sich an Politik-Neueinsteigerinnen, die ein Jahr lang von erfahrenen Kommunalpolitikerinnen begleitet wurden. Andrea...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.10.21
  • 24× gelesen
Panorama
Dem Wolf ganz nah: Diana Wegner (hinten links) und ihr Mann Bernard (2. v. re.) brachten den Kindern das Tier näher, Karsten Behr (re.) Geschäftsführer der Bingo-Umweltstiftung, hat das Wolfsmobil finanziell unterstützt

Dem Wolf ganz nah
Das Wolfsmobil der Jägerschaft Landkreis Harburg vermittelt wichtiges Wissen

(lm). Immer wieder gibt es Meldungen darüber, dass er wieder gesichtet wurde. Wenn irgendwo ein Schaf auf einer Weide gerissen wurde, ist der Schuldige schnell gefunden. Die Rede ist vom Wolf. Damit das Bild des großen bösen Wolfs sich durch solche Meldungen nicht in den Köpfen der Kinder verankert, betreiben Diana und Bernard Wegner von der Jägerschaft des Landkreises Harburg Aufklärung mit ihrem Wolfsmobil. Mit dem grünen Anhänger besuchen sie Schulen und Kitas, wollen hier wertfrei...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.10.21
  • 181× gelesen
Service
Mit Älteren Gymnastik machen, Veranstaltungen organisieren oder dem Schwimmtrainer zur Hand gehen: Ein Bundesfreiwilligendienst in Sportvereinen eröffnet Sportbegeisterten viele Möglichkeiten, sich einzubringen

Im Bundesfreiwilligendienst kann sich jeder in die Gesellschaft einbringen
Erfahrungen sammeln durch vielfältiges Engagement

(sv). Die Aussetzung des Wehrdienstes und damit auch des Zivildienstes zum 1. Juli 2011 war eine große gesellschaftliche Herausforderung. Der Bundesfreiwilligendienst sollte helfen, die Folgen der Aussetzung des Zivildienstes zumindest teilweise zu kompensieren. Alle nach dem Zivildienstgesetz anerkannten Dienststellen und -plätze wurden daher automatisch als Einsatzstellen und Plätze des Bundesfreiwilligendienstes anerkannt. Seitdem soll der Bundesfreiwilligendienst eine neue Kultur der...

  • Winsen
  • 03.07.21
  • 9× gelesen
Panorama
Bürgermeisterkandidat Timo Rötsch (Freie Wähler) bepflanzt einen der zerstörten Blumenkästen am Schulteich in Meckelfeld

Engagement
Appell: Zerstörte Blumenkästen in Meckelfeld wieder bepflanzen!

ts. Meckelfeld. Der Seevetaler Bürgermeisterkandidat Timo Röntsch (Freie Wähler) ruft die Einwohner von Meckelfeld auf, die zerstörten Pflanzkästen am Schulteich wieder mit Blumen zu bepflanzen. Jeder könne mithelfen, dass Seevetal lebenswert bleibe, sagt er. Unbekannte hatten die Blumen aus den Kästen gerissen und in das Wasser geworfen. Als Initialzündung hat der Woxdorfer am Himmelfahrtstag einen Ausflug nach Meckelfeld unternommen und einen Blumenkasten zum Blühen gebracht. Einen Nachahmer...

  • Seevetal
  • 18.05.21
  • 29× gelesen
  • 1
Panorama
Als tatkräftig und zupackend bleibt Ingrid Ahlers-Karlsson den Menschen in Erinnerung

Gemeinde Seevetal
Nachruf: Ingrid Ahlers-Karlsson ist im Alter von 79 Jahren gestorben

ts. Horst. Das ehrenamtliche Engagement in der Gemeinde Seevetal hat eine seiner herausragenden Persönlichkeiten verloren. Ingrid Ahlers-Karlsson aus dem Ortsteil Horst ist nach einer schweren Erkrankung im Alter von 79 Jahren gestorben. Vielen Menschen war sie als Vorsitzende des Vereins Städtepartnerschaft Seevetal-Decatur bekannt. In dieser Eigenschaft hat sie Jugendlichen und Erwachsenen den Weg nach Decatur in den USA geebnet und die niedersächsische Gemeinde in Amerika bekannt gemacht....

  • Seevetal
  • 07.05.21
  • 398× gelesen
Panorama
Prof. Dr. Maximilian Gege, Ehrenvorsitzender des Unternehmernetzwerks B.A.U.M., in 
seinem Garten

Träger können sich bewerben
Hittfelder gibt 30.000 Euro für soziale Bildungsprojekte im Landkreis Harburg

ts. Hittfeld. Mit dem Erfolgshonorar des von ihm betreuten B.A.U.M. Fair Future Fonds unterstützt der vielfach ausgezeichnete Ökomanager Maximilian Gege (76) aus Hittfeld gemeinsam mit der GLS Bank überall in der Welt Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Mit insgesamt 30.000 Euro will der Ehrenvorsitzende des Unternehmensnetzwerks Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) jetzt im Landkreis Harburg soziale Bildungsprojekte fördern. In Zusammenarbeit...

  • Seevetal
  • 13.04.21
  • 814× gelesen
Service
Nele Meyer (1. Vorsitzende Präventionsrat, v. li.), die aktuelle Preisträgerin Ivy Schmidt und Alina Kibbel vom Bündnis für Familie wissen um die Bedeutung des Ehrenamts

Jetzt Bewerbungen und Vorschläge für den Ehrenamtspreis "ROSIE" in Rosengarten einreichen

lm. Rosengarten. Ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer in den unterschiedlichsten Funktionen würde es in vielen Bereichen unserer Gesellschaft nicht so reibungslos laufen. Ob in der Kirche, in Sportvereinen oder in der Politik, ehrenamtlich kann sich praktisch überall engagiert werden. Auch viele Jugendliche engagieren sich auf freiwilliger Basis. Um diese Arbeit mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu stellen, hat der Präventionsrat Rosengarten im vergangenen Jahr den "ROSIE"-Preis ins Leben...

  • Rosengarten
  • 13.04.21
  • 56× gelesen
Service
Sie machen mit beim Dorfputz in Maschen und Horst:
Tom Merkle und Renate Clausen-Sainer

Maschen räumt auf
Müllsammel-Aktionswoche in Maschen beginnt am Montag, 12. April

ts. Maschen. Der traditionelle Dorfputz mit dem Titel "Maschen räumt auf" kommt in diesem Jahr wegen der Corona-Schutzbestimmungen in neuer Organisationsform daher: Nicht wie üblich konzentriert an einem Tag, sondern innerhalb einer Woche von Montag, 12. April, bis Sonntag, 18. April, sammeln die Teilnehmer achtlos weggeworfenen Müll von den Straßen, Wegen und Plätzen, teilte Maschens Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn (SPD) mit. Die Ausgabe von Müllsäcken und Handschuhen erfolgt im...

  • Seevetal
  • 09.04.21
  • 467× gelesen
Panorama
Anette Kosakowski, Vorsitzende des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal, zeigt den Spendenscheck

Herausragendes Engagement
Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal spendet 110.000 Euro

Corona-Pandemie hat das großartige Engagement des renommierten Vereins nicht bremsen können ts. Maschen. Mit ihrem außergewöhnlichen Engagement haben die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal einen großartigen Erfolg erzielt. Obwohl der Verein wegen der Corona-Pandemie seine wichtigsten Spendenveranstaltungen absagen musste, ist es ihm gelungen, 110.000 Euro Spenden zur Unterstützung der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg zu sammeln. Während...

  • Seevetal
  • 09.04.21
  • 235× gelesen
Panorama
Die Kirche am Domplatz in Ramelsloh ist eine Station des geplanten Ansgar-Rundwegs
2 Bilder

Private Initiative
Spender sichern Vereinsprojekte in Ramelsloh und Ohlendorf

ts. Ramelsloh/Ohlendorf. Private Initiativen sichern mit Spenden, Material und Arbeitskraft zwei Vorhaben zur Steigerung der Lebensqualität in den Dörfern Ramelsloh und Ohlendorf, sodass Zuschüsse aus der Gemeindekasse nicht mehr benötigt werden. Das teilte Ortsbürgermeister Norbert Wilezich (CDU) mit. Das sei in Zeiten knapper Haushaltsmittel beispielhaft. CDU-Mitglieder aus den beiden Seevetaler Ortsteilen und ein ortsansässiges Unternehmen fördern demnach den Verein "WIR - Wir in Ramelsloh"...

  • Seevetal
  • 01.12.20
  • 61× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe: (v. li.) Uwe Bahnweg, Vorsitzender des Kreissportbundes, sowie Peter Rademacher, Michael Tillmann und Andreas Hoppe vom SV Tötensen-Westerhof

Kreissportbund Harburg-Land zu Gast beim SV Tötensen-Westerhof
Schützenbrüder für Engagement geehrt

lm. Tötensen. Der Kreissportbund Harburg-Land (KSB) war in der vergangenen Woche beim Schützenverein Tötensen-Westerhof zu Besuch, um drei verdiente Schützenbrüder zu ehren. Andreas Hoppe, Michael Tillmann und Peter Rademacher wurden damit für ihre besonderen Verdienste im Sinne des Vereins gewürdigt. Die Ehrungen fanden im Rahmen der Aktion "KSB sagt Danke" statt, bei der anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Sportbundes das Ehrenamt gewürdigt wird. Hierzu konnten 33 Vereine aus dem...

  • Rosengarten
  • 03.11.20
  • 132× gelesen
Panorama
Christian Fuhst (li.) wird das Bundesverdienstkreuz von Michael Roesberg verliehen

Ehrung einer herausragenden Persönlichkeit
Christian Fuhst erhält Bundesverdienstkreuz

jab. Horneburg. Für seine außerordentlichen Leistungen wurde Christian Fuhst, ehemaliger Pastor in Bliedersdorf, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Den Orden erhielt er für sein 20-jähriges, vorbildliches ehrenamtliches Engagement in der Heimatpflege. Viele Ortschroniken und gesammelte Geschichten zu den Dörfern im Landkreis hat er in umfangreicher Recherche zusammengeschrieben. Auch für die plattdeutsche Sprache setzte er sich mit seinen Büchern und der Übersetzung des Neuen...

  • Horneburg
  • 28.02.19
  • 477× gelesen
Wirtschaft
Das Zimmereiunternehmen Balck aus Marxen sanierte  mit Schülern eine halbrunde Holzbank der Grundschule Jesteburg

Besonderes Engagement der Zimmerer

ah. Landkreis.Die Herbstversammlung der Zimmerer-Innung des Kreises Harburg, die vor Kurzem  durchgeführt wurde, begann mit einer Besichtigung des Elbtunnelbetriebes in Hamburg-Othmarschen. Nach einer Führung durch den Betrieb einschließlich des Besuchs des Überwachungs- und Kontrollraumes wurde die Versammlung im historischen Röperhof, der direkt über der Tunnelanlage liegt, abgehalten. Obermeister Sven Balck würdigte in seiner Rede die Aktivitäten seiner Innung im Hinblick  auf die...

  • Buchholz
  • 30.11.18
  • 395× gelesen
Service
Frauen im Autohaus Kuhn+Witte (v.li.): Erika Woljung (Assistentin der Geschäftsleitung), Katrin Bohn (Beschwerdemanagement) und Susanne
März, Marketingmanagerin. Drei von über 100 Frauen bei Kuhn+Witte, die als Expertinnen auf
ihrem Fachgebiet stets die richtige Strategie verfolgen
2 Bilder

Nur Autos im Kopf: „Frauen mit Profil“ - Autohaus Kuhn+Witte stellt selbstbewusste, starke Frauen vor

(ah/). Frauen können Auto! Davon ist man bei Kuhn+Witte fest überzeugt. Beständig wächst der Anteil weiblicher Beschäftigter in dem Autohaus aus Jesteburg und Buchholz. Heute sind es bereits über ein Drittel in Verwaltung, Service, Verkauf und Werkstatt. Aber da geht noch mehr, ist sich die Geschäftsleitung sicher, und so werben die „Frauen mit Profil“ stolz für ihren Beruf und das eigene Unternehmen. Bei Kuhn+Witte möchte man gern den angeblich typischen Männerberufen eine ganz andere, eine...

  • Buchholz
  • 23.11.18
  • 1.287× gelesen
Panorama
Haben die Schirmherrschaft für den Naturpark-Tag übernommen (v. li.): Die drei Bundestagsabgeordneten Eckard Pols, Svenja Stadler und Lars Klingbeil
2 Bilder

Ab in die Heide und jeder packt mit an

Bundestagsabgeordnete Stadler, Klingbeil und Pols übernehmen Schirmherrschaft für Naturpark-Tag. (mum). Tatkräftig die Lüneburger Heide schützen - und jeder kann mitmachen: Am Samstag, 10. November, gibt es an mehr als 25 Orten Mitmach-Aktionen zur Pflege der Natur- und Kulturlandschaft Lüneburger Heide. Es wird entkusselt, gepflanzt, gebastelt und geputzt. Der Verein Naturpark Lüneburger Heide freut sich dieses Jahr über ganz besondere Unterstützer. Die drei Bundestagsabgeordneten Svenja...

  • Jesteburg
  • 06.11.18
  • 294× gelesen
Wirtschaft

"Wir kaufen lokal": Einsatz für den lokalen Handel

Das WOCHENBLATT-Verlag Schrader GmbH & Co. KG ist mit seinen Publikationen ein starker Partner des lokalen Handels. Daher haben alle Mitarbeiter immer ein "offenes Ohr" für ihre Kunden. Bereits vor zwei Jahren schrieb PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase einen "Zwischenruf", der große Resonanz bei unseren Lesern - ganz besonders bei unseren Anzeigenpartnern - fand. Wir wiesen darin auf einen fairen Umgang mit dem Einzelhandel hin. Nicht immer sollte "Geiz ist geil!" oberste Priorität haben....

  • Buchholz
  • 20.03.15
  • 384× gelesen
Service

Reise: Immaterieller Luxus im Vordergrund

(tui/tw). Eins werden mit der Natur ist die Philosophie der neuen Produktlinie airtours Natural von Tui. Der immaterielle Luxus steht dabei im Vordergrund. Die Luxus-Reisemarke fasst unter diesem Dach Resorts in außergewöhnlicher Naturlage zusammen. Dazu gehören sowohl kleine, private Lodges als auch namhafte Hotelketten. Alle 42 Häuser verfügen über mindestens viereinhalb Sterne. Zusätzlich zeichnen sie sich durch ihr Engagement für die Umwelt sowie für eine Integration der lokalen Bevölkerung...

  • 12.09.14
  • 76× gelesen
Panorama
Im April treffen sich wieder zahlreiche Helfer, um das Freibad "fit" für die neue Saison zu machen

Jesteburg: Einsatz für das Freibad

mum. Jesteburg. Was dieser Verein auf die Beine stellt, kann sich sehen lassen: Seit 2004 sorgt der Förderverein „Unser Freibad Jesteburg“ (mehr als 700 Mitglieder) dafür, dass Jung und Alt die Vorzüge eines Freibads im Sommer genießen können. „Ohne den Verein und seine Aktiven wäre das Freibad schon längst geschlossen“, lobte unlängst Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper das Engagement der Freiwilligen. Bis am Sonntag, 5. Mai, die große Eröffnungsparty gefeiert werden kann, muss das...

  • Jesteburg
  • 25.03.13
  • 190× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.