Beiträge zum Thema Trauung

Panorama
Anja Kellersmann hat ihren Traumberuf auf Umwegen gefunden
Video 3 Bilder

WOCHENBLATT-Serie Traumberuf
Von der erfolgreichen Mediaplanerin zur Freien Rednerin - Anja Kellersmann hat Freude am Glück der anderen

"Das Glück der Heiratenden soll auf mich überspringen": Das war der Plan von Anja Kellersmann aus Stade, als sie vor mehr als 15 Jahren beschloss, ihren sicheren, gut bezahlten Job als Media-planerin aufzugeben und den kalten Sprung in die Selbständigkeit zu wagen - zunächst als Hochzeitsplanerin und schließlich als Freie Rednerin für Trauungszeremonien. Dieser Plan ist absolut aufgegangen. "Es ist großartig, sich mit der Liebesgeschichte von Brautpaaren zu beschäftigen, die Menschen, mit denen...

  • Stade
  • 19.02.21
Service

Hochzeit planen - Was gibt es zu beachten?

Eine Hochzeit ist ein wichtiges Ereignis im Leben zweier Menschen. Dementsprechend fulminant gestaltet sich das Fest. Zahlreiche Verwandte, Freunde und Bekannte erhalten eine Einladung, um den besonderen Anlass zu feiern – trotz der aktuellen Lage. Hochzeit und Corona ist eine heikle Kombination. Mit den richtigen Ideen meistert das Brautpaar diese Hürde. Ein festliches Ambiente verdient in Zeiten der Pandemie besonderes Augenmerk. Attraktive Hochzeitskarten aus der Online Druckerei helfen beim...

  • Buxtehude
  • 14.12.20
Panorama
4 Bilder

Das Happy End kommt einem sehr spanisch vor
Harsefelder Love-Story in Corona-Zeit

sla. Harsefeld. Corona hat so manchem einen Strich durch die Planung gemacht. Nicht so Stine Kamrad und Uwe Bruns. Das Harsefelder Paar fand die Einschränkungen für Feste sogar geradezu optimal, da sie ihrem Wunsch nach einer kleinen Hochzeitsfeier entgegenkamen. Kennen- und lieben gelernt haben sich die beiden bereits vor sieben Jahren in dem Hamburger Flamenco-Studio LaResaca: Er kam als Gitarrist, der eine Flamencotänzerin für sein Musikvideo suchte. Und bei den Aufnahmen zu "Uwe Bruns...

  • Buxtehude
  • 26.06.20
Panorama

Harsefelder Standesamt erstrahlt in neuem Glanz

sc./nw. Harsefeld. Seit Beginn des Jahres freuen sich Brautpaare in Harsefeld über Trauungen im neu gestalteten Trauzimmer. Denn Ende 2019 wurde der Raum des Standesamtes renoviert. Das Designkonzept, das in den vergangenen Jahren auf einen alten, rustikalen Charme setzte, wurde dabei komplett überarbeitet. Im Vordergrund stehen jetzt Gold- und Cremetöne. Auch die Dekoration sowie die Vorhänge des Zimmers wurden ausgetauscht. Besonders praktisch ist nun, dass durch die neue Bestuhlung mehr...

  • Harsefeld
  • 05.02.20
Panorama
Ringe tauschen im Krankenhaus: Petra und Björn Wellm
5 Bilder

Ja-Wort "in anderen Umständen" in Stade

Die Braut hatte Wehen: Ausnahme-Hochzeit im Elbe-Klinikum tp. Stade. Die Braut trug "vorm Altar" ein Infusionsgerät und die Zeremonie musste ganz schnell gehen, denn die Ärzte hatten strikte Bettruhe verordnet: Die erste Blitzhochzeit in buchstäblich "anderen Umständen" feierten jetzt die hochschwangere Petra Eylmann (31) und Bräutigam Björn Wellm (33) im Elbe-Klinikum in Stade. Bis zum Polterabend, den das Paar am Dienstagabend noch gemütlich mit Familie, Freunden und den Kranzbindern aus der...

  • Stade
  • 22.08.17
Panorama
Uva Gundlack ist die Nachfolgerin von Uwe Köpke

Letzte Trauung für "Mister Standesamt"

bc. Jork. Nach exakt 2.215 Trauungen zieht Uwe Köpke einen Schlussstrich. Der 62-Jährige wird Brautpaaren ab sofort nicht mehr das Ja-Wort abnehmen. Eine Ära geht damit zu Ende. Am 29. Dezember hielt der Standesbeamte nach 27 Jahren seine letzte Trauungs-Zeremonie ab. „Es war allein meine Entscheidung aufzuhören“, sagt Uwe Köpke. Jetzt kann er sich ganz auf seine Position des Fachbereichsleiters konzentrieren und muss keine regelmäßigen Fortbildungen mehr besuchen. Uva Gundlack aus dem...

  • Buxtehude
  • 17.01.17
Panorama
Halfter, Colt und Gehrock: Fred Kasch geht in seiner Rolle als Judge Cash auf
7 Bilder

Ja-Wort mit rauchenden Colts bei Fred Kasch aus Stade

Geschichtsinteressierter Busfahrer (61) als Wildwest-Standesbeamter Judge Cash / "Bill und Lilly" müssen ehetauglich sein tp. Stade. Im Western-Look fühlt sich Fred Kasch (61) aus Stade in seinem Element. Mit breitkrempigem Cowboyhut, Revolver-Attrappe, Weste und Gehrock wird er zum Friedensrichter Judge F.A. Cash. Paare mit Faible für Wildwest-Romantik können sich bei ihm in einer Show-Trauung sogar das Jawort geben. Als Kind verschlang Fred Kasch Karl-May-Romane, schaute begeistert...

  • Stade
  • 30.12.15
Service

Trau-Termine mit Kuschelsofa

ab. Neu Wulmstorf. Im Trauzimmer der Gemeinde Neu Wulmstorf wartet ein Kuschelsofa auf zukünftige Eheleute. Wer sich trauen möchte, kann dies im Standesamt von Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr, und am Donnerstagnachmittag von 14 bis 17.30 Uhr tun. An einigen Tagen wird auch der Freitagnachmittag von 14 bis 16 Uhr und am Samstag von 11 bis 15 Uhr angeboten. Für das Jahr 2015 stehen am Freitag folgende Termine zur Verfügung: 12. Juni, 24. Juli, 28. August, 11. September, 2. Oktober und 18....

  • Neu Wulmstorf
  • 10.10.14
Panorama
Kurz vor der Vermählung auf der "Greundiek": Oliver Schneider mit seiner Braut Anna-Carin Heidbreder
5 Bilder

Das erste "Ja" auf dem Museumsschiff in Stade

Kapitän heiratet auf der "Greundiek" / Ehefrau begeistert von maritimer "Location" tp. Stade. Auf dem Museumsschiff "Greundiek" am Hafen in Stade kann man jetzt heiraten: Oliver Schneider (51) aus Drochtersen las diese Nachricht im Frühjahr im WOCHENBLATT - und buchte als Erster eine Trauung in der neuen maritimen Standesamt-Außenstelle. Am Freitag gab er seiner Lebensgefährtin Anna-Carin Heidbreder (46) auf dem schmucken "Pott" das Ja-Wort. "Ein Schiff als Trauungsort passt zu uns", sagt...

  • Stade
  • 13.08.13
Panorama
Die historische Seminarturnhalle am Rand der Altstadt wird Standesamt-Außenstelle

Trauungen in der Turnhalle

Heiraten in Stade – neue Angebote für den schönsten Tag im Leben tp. Stade. Das Angebot des Standesamts der Hansestadt Stade wird um ein attraktives Angebot erweitert: Ab Montag, 1. April, können Verliebte auf dem Museumsschiff „Greundiek“ den Bund fürs Leben schließen. Bisher konnten sich Paare außer im Standesamt, im historischen Rathaus, im Altländer Bauernhaus auf der Museumsinsel und in der Festung Grauerort das Ja-Wort geben. Auch werden ab 1. April Zeiten für Eheschließungen erweitert,...

  • Stade
  • 04.03.13
Panorama

Besichtigung der Schlosskapelle

thl. Winsen. Die Stadt Winsen lädt künftige Brautpaare zur Besichtigung der Schlosskapelle ein. Die Räumlichkeit kann am Samstag, 2. März, von 11 bis 14 Uhr in Augenschein genommen werden. Das Team vom Standesamt informiert vor Ort über die Anmeldung zur Eheschließung und über Fragen rund um die Trauung.

  • Winsen
  • 25.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.