Beiträge zum Thema Standesamt

Service

Besichtigung der Schlosskapelle in Winsen entfällt

Brautpaare können sich online Eindrücke holen thl. Winsen. Normalerweise öffnen sich einmal im Jahr die Türen der Schlosskapelle, damit künftige Brautpaare diese besichtigen können, um sich so selbst ein Bild von der schönen historischen Kulisse im Winsener Wasserschloss zu machen. Aufgrund der Corona-Regelungen fällt die für den 6. Februar geplante Besichtigung allerdings aus. Wer sich in der Kapelle trauen lassen möchte, kann sich dennoch einen Eindruck von der Räumlichkeit verschaffen....

  • Winsen
  • 27.01.21
Panorama
Das Brautpaar Tom und Allegra Will (v. li.), Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen und der neue Leiter des 
Standesamtes, Matthias Kaufmann.

Standesamt
In Seevetal traut die Bürgermeisterin Brautpaare

ts. Seevetal. Matthias Kaufmann ist neuer Leiter des Standesamtes der Gemeinde Seevetal. Die bisherige Amtsinhaberin Heidrun Rieckmann ist in den Ruhestand gegangen. Kaufmann leitet zusätzlich das Standesamt in Neu Wulmstorf. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit. Trauungen nimmt ab sofort Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen vor. Dazu hat sich die Verwaltungschefin an drei Tagen fortgebildet. Brautpaare haben die Wahl, sich in der früheren "Villa Altmann" unmittelbar am Seevetaler Rathaus...

  • Seevetal
  • 21.07.20
Panorama
Ralf Handelsmann (li.) und Hans-Wilhelm Tiedemann besiegeln das neue Trauzimmer mit ihrer Unterschrift
3 Bilder

"Anna-Maria" wird zur Außenstelle des Fredenbecker Standesamtes
Trauzimmer in Mulsumer Mühle

sb. Mulsum. Hochzeiten an besonderen Orten sind bei verliebten Paaren stark angesagt. Während die einen von einem romantischen Jawort am Südseestrand träumen oder sich in einem verwunschenen Schloss ewige Liebe und Treue schwören möchten, zieht es andere an besondere Orte in ihrer Heimat. Seit Ende Juni bietet die Samtgemeinde Fredenbeck ebenfalls ein außergewöhnliches Plätzchen für standesamtliche Eheschließungen an. In der historischen Mühle "Anna-Maria" in Mulsum wurde ein romantisches...

  • Fredenbeck
  • 15.07.20
Panorama
Symbolfoto: Eine Traumhochzeit musste verschoben werden

Trauungsverschiebung aufgrund von Corona
Traumhochzeit in Buxtehude mit Hindernissen

sla. Buxtehude. Es sollte der schönste Tag in ihrem Leben werden: Standesamtliche Trauung im Buxtehuder Rathaus, idyllische Hochzeitsfeier an der Elbe, Hochzeitsreise nach Mallorca. Doch dann kam Corona - und alle Hochzeitspläne gerieten ins Wanken, schildert eine WOCHENBLATT-Leserin*. Von rund einhundert geladenen Gästen, darunter Risikogruppen wie Eltern und Großeltern, Gäste mit Vorerkrankungen und Schwangere, erhielt die Leserin bereits diverse Absagen. Schweren Herzens entschloss sich das...

  • Buxtehude
  • 22.05.20
Service

Rathaus und Bürgerbüros wieder offen

sc. Harsefeld. In den vergangenen Wochen schlossen das Rathaus Harsefeld und die Bürgerbüros in Ahlerstedt und in Bargstedt ihre Türen für den Kundenverkehr, um die Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden. Jetzt öffnen die Gemeinden und Samtgemeinden in Abstimmung mit dem Landkreis ab Montag, 4. Mai, ihre Rathäuser und Gemeindebüros zu den regulären Zeiten. Um die Abstandsregeln in den Gebäuden zu gewährleisten, gelten folgende Regeln: Der Zugang für die Besucher erfolgt nur über den...

  • Harsefeld
  • 06.05.20
Service
Das Hanstedter Bürgerbüro ist ab Montag wieder geöffnet. Nele Melz (li.) und Jessica Bove stehen den Bürgern hinter einer Sichtschutzwand zur Verfügung

Coronavirus im Landkreis Harburg
Rathaus Hanstedt öffnet wieder: Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung

mum. Hanstedt. Gute Nachrichten für alle Bürger der Samtgemeinde Hanstedt: Ab Montag, 27. April, öffnet das Rathaus wieder schrittweise für Besucher. Terminvereinbarungen für das Melde- und Standesamt sind dann wieder möglich. Alle weiteren Bereiche des Ratshauses bleiben geschlossen. Konkret bedeutet das, dass vom 27. bis zum 30. April Meldeamtsangelegenheiten (Personalausweis, Anmeldung, Ummeldung, Gewerbeangelegenheiten, Führungszeugnis) sowie Standesamtsangelegenheiten (etwa...

  • Hanstedt
  • 24.04.20
Panorama
Fototermin an der neuen Sitzbank vor dem Standesamt in Hittfeld: (vorne v. li.) Heidrun
Rieckmann (Standesamt Seevetal), Ortsbürgermeister Thomas Fey, Seevetals Bürgermeisterin
Martina Oertzen und Brigitte Ohliger; hinten v. re.: Hubert Erhorn, Klaus Prigge und Henning Drewes (alle Heimatverein Hittfeld)

Geschenk des Heimatvereins Hittfeld
Vor dem Standesamt steht jetzt eine Sitzbank aus Teakholz

ts. Hittfeld. Heiraten in Seevetal, das geht im stilvollen Rahmen auf dem Standesamt in Hittfeld. Die historische Villa Altmann bietet für diesen Anlass ein wunderschönes Ambiente. Seit Neuestem bietet eine Sitzbank aus Teakholz die Gelegenheit, das Brautpaar zu inszenieren. Der Heimatverein Hittfeld hat das Sitzmöbel gespendet. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen bedankte sich für die großzügige Spende aus Teakholz: „Die neue Bank passt nicht nur perfekt an diesen Standort, sie bietet...

  • Seevetal
  • 04.06.19
Panorama
Probierte ein Hochzeitskleid an: Ines Borkowski
8 Bilder

"Wenn heiraten, dann ganz in Weiß!"

Andrang bei der Hochzeitsmesse im Stadeum / Trauzimmer im Stader Rathaus bei Brautpaaren beliebt tp. Stade."Schatz, lass uns heiraten" - Jährlich rund 240 Brautpaare geben sich allein im Standesamt der Kreisstadt Stade das Ja-Wort. Bei der zehnten Hochzeitsmesse mit großer Brautmodenschau holten sich Heiratswillige am Sonntag im Stadeum Anregungen für den schönsten Tag des Lebens. Ende Juli läuten auch die Hochzeitsglocken für Anna Wilhelmi (29) und Benjamin Beer (30) aus Bützfleth. Die beiden...

  • Stade
  • 07.02.17
Service
Beraten die Brautpaare rund um das Thema standesamtliche Hochzeit: Melanie Ritter (li.) und Idgie Sophie Firsching
2 Bilder

100 Prozent erfolgreich

Immer mehr Paare lassen sich in Jesteburg trauen / Individuelle Zeremonien möglich. mum. Jesteburg. Heiraten - das ist wohl für jeden das romantische Ereignis im Leben. Für Idgie Sophie Firsching allerdings ist es tägliches Geschäft. Die Jesteburger Standesbeamtin ist seit Mai 2014 in dem kleinen Heidedorf für die Eheschließungen verantwortlich. Doch Routine sind die besonderen Momente nicht. Firsching liegt sehr daran, dass Braut und Bräutigam diesen wundervollen Tag in guter Erinnerung...

  • Jesteburg
  • 22.11.16
Panorama
Am funktionstüchtigen Mahlwerk: Harald Widera (li.) und Rolf Schulze
6 Bilder

Bei "Amanda" in Grefenmoor geht's wieder rund

Mühlenbaumeister setzt Technik-Monument auf der Stader Geest instand / Denkmal an Pfingsten geöffnet tp. Düdenbüttel. "Das ist ein erhabenes Gefühl", schwärmt Harald Widera (65), Chef des Mühlen- und Heimatvereins Düdenbüttel-Grefenmoor, und blickt stolz auf das Getriebe der Windmühle "Amanda", die neben der Windmühle in Mulsum und der Wassermühle in Ohrensen eines der am besten erhaltenen Bauwerke ihrer Art im Landkreis Stade ist: Nach einer langen Reparaturpause läuft "Amanda" buchstäblich...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.01.16
Politik
Melanie Ritter (SPD) ist neu im Verwaltungs-Team

„Ich bin keine Ersatzlösung“ - SPD-Ratsfrau Melanie Ritter wechselt als Fachbereichsleiterin in das Jesteburger Rathaus

mum. Jesteburg. Ende gut, alles gut? Die Suche nach einem Nachfolger für Holger Schölzel gestaltete sich schwierig. Schölzel, in der Samtgemeinde Jesteburg Fachbereichsleiter „Bürger/Ordnungsamt“, hatte Mitte Juni nach sieben Jahren das Rathaus verlassen. Der Beamte macht einen Karrieresprung: Schölzel wechselt in den Fachbereich Finanzplanung/Zentrales Controlling beim Landkreis Harburg. Bereits Mitte Juni sollte der Samtgemeinderat darüber entscheiden, wer der Nachfolger des geschätzten...

  • Jesteburg
  • 13.10.15
Service

Heiraten am Samstag? Jesteburg macht das bald möglich!

mum. Jesteburg. Hinter einer Hochzeit steckt viel Planung und Organisation. "Mit dieser kann man gar nicht früh genug beginnen", heißt es auf der Homepage der Gemeinde Jesteburg. Aus diesem Grund können bereits jetzt Paare, die im kommenden Jahr heiraten wollen, einen Termin reservieren. Ab 2016 bietet das Standesamt Jesteburg auch einmal im Monat Trauungen am Samstag an. Die genauen Termine werden im Herbst veröffentlicht. Die Mitarbeiter des Standesamtes bitten darum, eventuelle...

  • Jesteburg
  • 12.08.15
Panorama
Eine Urkunde zum Abschied von der Buchholzer Stadtverwaltung: Roman Cebulok

Roman Cebulok: Nach 49 Jahren und 2 Monaten ist Schluss

Dienstältester Mitarbeiter der Buchholzer Stadtverwaltung geht in den Ruhestand os. Buchholz. Er war der dienstälteste Mitarbeiter der Stadt Buchholz. Jetzt ist Stadtamtmann und Diplom-Verwaltungswirt Roman Cebulok (65) nach genau 49 Jahren und zwei Monaten im Staatsdienst in den Ruhestand getreten. "Es war fast ausschließlich eine sehr gute und lebendige Zeit", bilanziert Cebulok. Lediglich in den letzten drei Jahren, als Fachdienstleiter Organisation, habe er sich vom ehemaligen Bürgermeister...

  • Buchholz
  • 02.06.15
Panorama
Standesbeamtin Ina Sander (sitzend) mimte den Standesbeamten "Wilhelm Dernburg" und schrieb vor staunenden Gästen Geburtsurkunden in Sütterlin
7 Bilder

Uropa hatte noch Zeit für Sütterlin

Ansturm am Tag der offenen Tür im Rathaus / Federschrift und funkelnder Fuhrpark tp. Stade. Draußen funkelte der auf Hochglanz polierte Fuhrpark der Ortsfeuerwehren und der Abwasserentsorgung Stade im Licht der Herbstsonne, drinnen zogen Archivalien und Fundstücke aus dem Hafenschlick am Fischmarkt die neugierigen Blicke der Besucher auf sich: Rappelvoll waren die Verwaltungsräume am Samstag beim Tag der offenen Tür im Stader Rathaus. "Hereinspaziert" hieß es auch im Büro der Standesbeamtin Ina...

  • Stade
  • 14.10.14
Service

Trau-Termine mit Kuschelsofa

ab. Neu Wulmstorf. Im Trauzimmer der Gemeinde Neu Wulmstorf wartet ein Kuschelsofa auf zukünftige Eheleute. Wer sich trauen möchte, kann dies im Standesamt von Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr, und am Donnerstagnachmittag von 14 bis 17.30 Uhr tun. An einigen Tagen wird auch der Freitagnachmittag von 14 bis 16 Uhr und am Samstag von 11 bis 15 Uhr angeboten. Für das Jahr 2015 stehen am Freitag folgende Termine zur Verfügung: 12. Juni, 24. Juli, 28. August, 11. September, 2. Oktober und 18....

  • Neu Wulmstorf
  • 10.10.14
Panorama
Marlies Paske (l.) und Beate Schober fragen sehr genau nach wenn sie den Verdacht haben, dass eine Zwangsehe angebahnt werden soll.
2 Bilder

Zwangsehen verhindern: Diese Gratwanderung braucht Fingerspitzengefühl

tk. Buxtehude. Mit Romantik und Liebe hat dieser Bund fürs Leben nichts zu tun: Zwangsheirat. Die Dunkelziffer erzwungener Ehen in Deutschland ist so hoch, das Schätzungen unmöglich sind. Um schon im Vorfeld zu verhindern, dass vor allem junge Frauen gegen ihren Willen verheiratet werden, müssen Standesbeamte mit Fingerspitzengefühl und Spürsinn vorgehen. "Das ist ein sehr sensibles Thema", sagt Beate Schober, Standesbeamtin in Buxtehude. Im Standesamt läuten zum Beispiel die Alarmglocken, wenn...

  • Buxtehude
  • 22.11.13
Panorama
Kurz vor der Vermählung auf der "Greundiek": Oliver Schneider mit seiner Braut Anna-Carin Heidbreder
5 Bilder

Das erste "Ja" auf dem Museumsschiff in Stade

Kapitän heiratet auf der "Greundiek" / Ehefrau begeistert von maritimer "Location" tp. Stade. Auf dem Museumsschiff "Greundiek" am Hafen in Stade kann man jetzt heiraten: Oliver Schneider (51) aus Drochtersen las diese Nachricht im Frühjahr im WOCHENBLATT - und buchte als Erster eine Trauung in der neuen maritimen Standesamt-Außenstelle. Am Freitag gab er seiner Lebensgefährtin Anna-Carin Heidbreder (46) auf dem schmucken "Pott" das Ja-Wort. "Ein Schiff als Trauungsort passt zu uns", sagt...

  • Stade
  • 13.08.13
Panorama
Die historische Seminarturnhalle am Rand der Altstadt wird Standesamt-Außenstelle

Trauungen in der Turnhalle

Heiraten in Stade – neue Angebote für den schönsten Tag im Leben tp. Stade. Das Angebot des Standesamts der Hansestadt Stade wird um ein attraktives Angebot erweitert: Ab Montag, 1. April, können Verliebte auf dem Museumsschiff „Greundiek“ den Bund fürs Leben schließen. Bisher konnten sich Paare außer im Standesamt, im historischen Rathaus, im Altländer Bauernhaus auf der Museumsinsel und in der Festung Grauerort das Ja-Wort geben. Auch werden ab 1. April Zeiten für Eheschließungen erweitert,...

  • Stade
  • 04.03.13
Panorama
Mit dem Ami-Schlitten zum Standesamt
7 Bilder

Heiraten in Stade

Tipps für Verliebte bei der Hochzeitsmesse / Neuer Trauort "Greundiek" tp. Stade. "Schatz, willst Du mich heiraten?": Mit diesem romantischen Satz fängt es oft an. Dann folgen Monate harter Planungsarbeit, denn der schönste Tag des Lebens will gut vorbereitet sein. Anregungen in Hülle und Fülle fanden Heiratswillige am vergangenen Sonntag bei der Hochzeitsmesse im Stadeum in Stade. Eine, die sich traut, ist Stefanie Häring (24). Die junge Frau war extra aus Hamburg angereist, um sich Anregungen...

  • Stade
  • 10.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.