Trunkenheit im Verkehr

Beiträge zum Thema Trunkenheit im Verkehr

Blaulicht

Trunkenheitsfahrten im Landkreis Harburg

(bim). Mehrere Autofahrer waren am Wochenende unter Alkoholeinfluss im Landkreis Harburg unterwegs. Einen 52-jährigen Lüneburger erwischte die Seevetaler Polizei am frühen Samstagabend in Emmelndorf mit 0,76 Promille am Steuer. Mit 1,42 Promille war ein 25-Jähriger am Sonntag gegen 1.30 Uhr in der Buchholzer Innenstadt unterwegs, als er von der Polizei kontrolliert wurde. In Jesteburg kontrollierte die Polizei am Samstag gegen 23 Uhr einen 42-jährigen Autofahrer, der mit seinem Fahrzeug...

  • Tostedt
  • 07.05.17
Blaulicht

Wegen Alkohol am Steuer in Garstedt vor der Polizei geflüchtet

thl. Garstedt. Am Dienstagabend gegen 22.15 Uhr wollten Beamte der Autobahnpolizei einen verdächtigen Mercedes Vito in der Bahnhofstraße kontrollieren. Als die Polizisten an den Wagen herantraten, gab der Fahrer plötzlich Gas. Die anschließende Verfolgungsfahrt dauerte jedoch nicht lange. Bereits in Wulfsen verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Hier konnten die Beamten den 22-jährigen Mann aus Wulfsen festnehmen. Der Grund für die Flucht war schnell...

  • Winsen
  • 03.05.17
Blaulicht

Wiederholt betrunken in Winsen unterwegs

thl. Winsen. Am Dienstag gegen 2.35 Uhr stoppten Beamte einen 48-jährigen Mann, der in einem Hyundai auf der Astrid-Lindgren-Straße unterwegs war. Der Fahrer erreichte bei einem Atemalkoholtest 1,72 Promille. Hinzu kam, dass ihm wegen einer vorangegangenen Trunkenheitsfahrt die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden war. Die Beamten leiteten zwei neue Strafverfahren gegen den Mann ein. Außerdem stellten sie die Fahrzeugschlüssel sicher, um weitere Fahrten mit dem Pkw zu verhindern.

  • Winsen
  • 02.05.17
Blaulicht

Betrunken in Jork unterwegs

tk. Jork. Der Autofahrer (49) war dermaßen unsicher unterwegs, dass er einem Zeugen auffiel. Der rief am Dienstagmittag in Jork die Polizei. Die traf Auto und Fahrer vor einer Spielhalle. Ein Atemalkoholtest ergab: 1,63 Promille. Gegen den Mann läuft jetzt ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Buxtehude
  • 26.04.17
Blaulicht

Mit 2,67 Promille im Pkw in Winsen unterwegs

thl. Winsen. Beamte der Polizei Winsen kontrollierten am Montag gegen 11 Uhr die 48-jährige Fahrerin eines Pkw Hyundai. Die Frau aus der Luhestadt wirkte alkoholisiert. Ein Test ergab dann auch ein Ergebnis von 2,67 Promille. Der Frau wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Fahrzeugschlüssel und Führerschein stellten die Beamten sicher.

  • Winsen
  • 11.04.17
Blaulicht

Unter Drogen am Steuer und den Sohn auf dem Beifahrersitz

(mum). Auch an diesem Wochenende setzten sich wieder zahlreiche Autofahrer hinter das Steuer, obwohl sie zuvor zu tief ins Glas geschaut - oder sogar Drogen konsumiert - hatten. Eine Übersicht: • Am Freitagnachmittag (gegen 16.30 Uhr) bemerkte eine Zeugin in Ramelsloh in der Straße "Am Domplatz" ein Auto, aus dessen geöffneten Fenster Marihuana-Geruch stieg. Nachdem die im Fahrzeug sitzende Frau losfuhr, verständigte die Zeugin die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle bestätigte sich der...

  • Jesteburg
  • 26.03.17
Blaulicht

Polizei zieht unbelehrbaren Fahrer aus dem Verkehr

thl. Seevetal. Am Donnerstag gegen 19.20 Uhr stoppten Beamte den Fahrer eines Geländewagens, der unbeleuchtet auf der L213 unterwegs war. Die Beamten führten eine Verkehrskontrolle bei dem 61-jährigen Fahrer durch. Hierbei stellten die Beamten fest das der Mann alkoholisiert war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte einen Wert von 1,77 Promille. Der 61-Jährige wurde mit zur Dienststelle genommen, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Den Führerschein des Mannes stellten die Beamten sicher. Ihm...

  • Winsen
  • 24.03.17
Blaulicht

Betrunken und bekifft geflüchtet

thl. Hollenstedt. Er hatte 1,56 Promille im Blut und zusätzlich Drogen konsumiert - deswegen suchte ein 27-jähriger Pkw-Fahrer lieber sein Heil in der Flucht, als ihn die Polizei in der Nacht zu Montag auf der Hauptstraße kontrollieren wollte. Im Hollinder Weg gab der Mann aber auf - Führerschein weg, Blutprobe, Anzeige.

  • Winsen
  • 13.03.17
Blaulicht

Pkw-Fahrer hatte zuviel "getankt"

thl. Seevetal. Am Samstag gegen 21.10 Uhr meldete ein Zeuge über Notruf einen Pkw Seat, der im Bereich Meckelfeld sehr unsicher und in Schlangenlinien geführt würde. Der Pkw konnte von den eingesetzten Beamten vor der Halteranschrift festgestellt werden. Der 44-jährige Fahrzeugführer aus Litauen hatte sich bereits in seine Wohnung begeben. Nachdem er auf Klingeln die Tür geöffnet hatte, konnten die Beamten sofort eine starke Alkoholisierung feststellen. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert...

  • Winsen
  • 12.03.17
Blaulicht

Sturz nach "Stinkefinger" - Trunkenbold beleidigte Polizei und kam zu Fall

thl. Tespe. Ein 26-jähriger Mann hat am Montagabend für einen umfangreicheren Polizeieinsatz gesorgt. Zunächst waren Beamte gegen 19.05 Uhr in die Bütlinger Straße gerufen worden, weil es dort in einer Wohnung zu einer lautstarken Auseinandersetzung gekommen sein sollte. Als die Beamten an der betreffenden Wohnung eintrafen, trafen sie auf den Wohnungsinhaber sowie den 26-jährigen Mann und dessen Vater. Der 26-Jährige hatte einige oberflächliche Schnittverletzungen. Eine ärztliche Behandlung...

  • Winsen
  • 02.03.17
Blaulicht

Radfahrer mit über drei Promille

thl. Neu Wulmstorf. In Schlangenlinien und ohne Beleuchtung kurvte ein Radfahrer am Sonntagabend durch die Liliencronstraße - und wurde prompt von einer Polizeistreife gestoppt. Der 49-jährige Radler pustete erstaunliche 3,26 Promille und hat jetzt eine Anzeige.

  • Winsen
  • 27.02.17
Blaulicht

Viel Alkohol, keinen Führerschein

thl. Tostedt. Stolze 2,28 Promille intus, aber keinen Führerschein. Ein Pole (31), den die Polizei am Sonntag kontrollierte, hatte so ziemlich alles falsch gemacht. Zwar zeigte der Mann einen ukrainischen Führerschein vor, der allerdings ungültig war. Der 31-Jährige musste seinen Pkw stehen lassen und die Beamten mit zur Wache begleiten.

  • Winsen
  • 27.02.17
Blaulicht

Zu blau zum pusten

thl. Buchholz. Am Sonntagmorgen, gegen 1 Uhr, wurde eine 44-Jährige Mercedesfahrerin kontrolliert. Dabei bemerkten die Beamten sehr schnell, dass die Fahrerin stark alkoholisiert war. Einen Atemalkoholtest durch Pusten schaffte sie allerdings nicht mehr. Ihr Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Winsen
  • 22.01.17
Blaulicht

Streifenwagen abgerammt

thl. Jesteburg. Ein 45-jähriger Mann hat am Sonntagabend einen Verkehrsunfall auf der Lüllauer Dorfstraße in Fahrtrichtung Jesteburg verursacht. Der Mann war gegen 19.40 Uhr mit seinem Opel Combo auf einen geparkten zivilen Funkstreifenwagen, der mit eingeschaltetem Warnblinklicht am Fahrbahnrand stand, aufgefahren. Die Beamten befanden sich zum Unfallzeitpunkt glücklicherweise nicht im Fahrzeug, da sie gerade einen anderen Pkw überprüften. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht und wurde...

  • Winsen
  • 16.01.17
Blaulicht

Mit über zwei Promille auf der A39 unterwegs

thl. Winsen. Im langsamen Tempo und Schlangenlinien kroch ein Pkw am Montag gegen 6.30 Uhr über die A39. Auf dem Parkplatz Luhewiesen stoppte die Polizei den Wagen und ließ die Fahrerin (34) pusten. Ergebnis: satte 2,35 Promille. Die Frau wurde zusammen mit ihren zwei Hunden mit zur Polizeiwache in Winsen gebracht, dort wurde ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. Während die Beamten das Protokoll anfertigten, gelang es der Frau, aus der Wache zu flüchten. Ihre beiden...

  • Winsen
  • 11.01.17
Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

thl. Tostedt. Ein 81-jähriger Mann hat am Dienstag einen Verkehrsunfall auf der Tostedter Straße verursacht. Der Mann war gegen 18.20 Uhr mit seinem VW Golf von einem Parkplatz in die Straße eingefahren und hatte dabei übersehen, dass von links eine 30-jährige Frau mit ihrem VW Passat kam. Nach dem Zusammenstoß setzte der 81-Jährige seine Fahrt einfach fort. Die 30-Jährige verfolgte den Wagen und alarmierte parallel die Polizei. Die Beamten überprüften den Mann an seiner Wohnanschrift. Dabei...

  • Winsen
  • 28.12.16
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt auf der B3

thl. Sprötze. Am Sonntagmorgen um 10.10 Uhr wurde ein 32-jähriger Hamburger mit seinem Pkw auf der B3 in Höhe Sprötze kontrolliert. Der Mann pustete 2,04 Promille. Ein Arzt wurde für eine Blutprobe bestellt und der Führerschein sichergestellt. Der Hamburger hatte sich bereits während der polizeilichen Maßnahmen nüchterne Freunde organisiert, um nach Hause zu kommen.

  • Winsen
  • 04.12.16
Blaulicht

Rentnerin betrunken unterwegs

thl. Buchholz. Eine 71-Jährige hat am Sonntagabend mehrere Unfälle in der Innenstadt verursacht. Gegen 19 Uhr war die sie mit ihrem Wagen auf der Bremer Straße in Richtung City gefahren. Hierbei hatte sie einen am Fahrbahnrand haltenden Audi angefahren. Anstatt sich um den entstandenen Schaden von rund 5.000 Euro zu kümmern, fuhr die Frau einfach weiter. Minuten später kollidierte sie mit weiteren Fahrzeugen und rammte mit ihrem Mercedes schließlich drei Bäume am Fahrbahnrand. Hier blieb der...

  • Winsen
  • 28.11.16
Blaulicht

Fahrt unter Drogeneinfluss?

mum. Ramelsloh. In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten Beamte der Seevetaler Polizei einen 52-jährigen Fahrzeugführer aus Lüneburg. Die Polizisten hatten den Verdacht, dass dieser unter dem Einfluss von Drogen stand. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Ihm wurde zudem eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

  • Seevetal
  • 20.11.16
Blaulicht
Der VW Polo wurde bei dem Unfall völlig zerstört

Mit über zwei Promille gegen einen Baum

thl. Tostedt. Ein 39-jähriger Mann hat am Sonntag, gegen 23.25 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Kastanienallee verursacht. Der Mann war von Kakenstorf kommend in Richtung Wistedt unterwegs und gab an, wegen eines plötzlich die Fahrbahn querenden Tieres mit seinem VW Polo gebremst zu haben. Beim Ausweichen sei der Pkw dann am Ortseingang ins Schleudern geraten. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und ein massives Begrüßungsschild. Der Fahrer blieb...

  • Winsen
  • 14.11.16
Blaulicht

Widerstand nach Trunkenheitsfahrt

thl. Winsen. Am Dienstag, gegen 22.30 Uhr, kontrollierten Beamte einen Opel, der auf der Hoopter Straße unterwegs war. Bei einem Alkoholtest erreichte der Fahrer einen Wert von mehr als zwei Promille. Der Mann wurde daraufhin mit zur Dienststelle genommen. Als ein Arzt dem 61-Jährigen eine Blutprobe entnehmen wollte, begann dieser sich gegen die Maßnahme zu wehren. Letztlich mussten Beamte den Mann zu Boden bringen und fixieren, damit die Blutprobe entnommen werden konnte. Gegen den 61-Jährigen...

  • Winsen
  • 02.11.16
Blaulicht

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

thl. Buchholz. Beim Rangieren stieß eine Frau (44) am Sonntagabend in der Adolfstraße mit ihrem Pkw gegen einen Lkw und haute vom Unfallort ab. Eine gute halbe Stunde später stellte sie sich selbst auf der Polizeiwache. Da war auch der Grund für die Flucht schnell klar. Die Dame pustete 1,74 Promille.

  • Winsen
  • 19.09.16
Blaulicht

Sanitäter stoppt Trunkenbold

thl. Winsen. Mit einem Rettungswagen hat ein Sanitäter am Donnerstag gegen 2.50 Uhr einen volltrunkenen Autofahrer auf dem Gehrdener Deich gestoppt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der Trunkenbold war zuvor mit seinem Mercedes in starken Schlangenlinien auf der Hamburger Straße unterwegs, wo es mehrfach beinahe zu Unfällen mit anderen Fahrzeugen kam. Der 63-jährige Pkw-Fahrer konnte keinen Alkotest durchführen. Da er sich kaum auf den Beinen halten konnte, verbrachte er den Rest...

  • Winsen
  • 15.09.16
Blaulicht

Frau sprang aus fahrendem Auto

thl. Bendestorf. Aus noch ungeklärter Ursache ist eine Frau (46) am Mittwoch gegen 17.50 Uhr auf der Kleckerwaldstraße aus dem mit etwa 35 km/h fahrenden Pkw ihres Mannes gesprungen. Die Frau blieb verletzt auf der Straße liegen, sie kam in ein Krankenhaus. Beim 49-jährigen Ehemann stellten die Polizisten eine deutliche Alkoholbeeinflussung fest. Er pustete über ein Promille.

  • Winsen
  • 08.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.