Wohnungsbrand

Beiträge zum Thema Wohnungsbrand

Blaulicht

Wohnungsbrand in Tostedt

thl. Tostedt. In einem Mehrparteienhauses an der Straße Alter Moorweg kam es am Sonntag zu einem Feuer. In einem Sicherungskasten im Flur hatte sich gegen 22.30 Uhr ein Brand entwickelt. Die zwei Bewohner angrenzender Zimmer bemerkten den Brand und konnten sich ins Freie retten. Ein 46-jähriger Mann wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Durch das schnelle Eingreifen von Bewohnern gelang es, die Ausbreitung des Feuers einzudämmen. Die Feuerwehr...

  • Tostedt
  • 13.09.21
  • 454× gelesen
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort

Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Meckelfeld

thl. Seevetal. Ein Verletzter und ein hoher, noch nicht bezifferter Sachschaden - das ist die Bilanz eines Wohnungsbrandes am Donnerstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Pulvermühlenweg in Meckelfeld. Um 17.05 Uhr lief der Alarm bei der Feuerwehr auf, die mit einem Großaufgebot ausrückte. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich der Bewohner der brandbetroffenen Kellerwohnung noch in dieser Wohnung aufhalten sollte. Unverzüglich drangen mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr unter...

  • Seevetal
  • 03.09.21
  • 154× gelesen
Blaulicht
Am früheren Polizeikommissariat in Hittfeld übten Feuerwehrleute den Einsatz bei einem Wohnungsbrand

Szenario Wohnungsbrand
Feuerwehren Maschen und Ramelsloh üben gemeinsam im früheren Polizeigebäude

ts/nw. Hittfeld. Das frühere, heute leerstehende Polizeikommissariat in Hittfeld war Schauplatz einer besonders realistischen Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehren Maschen und Ramelsloh. Die insgesamt 25 Feuerwehrleute übten den Einsatz bei einen Wohnungsbrand in einem unübersichtlichen Gebäude. Künstlicher Rauch erschwerte die Sicht. Das Übungsszenario sah mehrere vermisste Personen vor, die von Puppen dargestellt wurden. Atemschutztrupps beider Feuerwehren machten sich in dem verqualmten...

  • Seevetal
  • 09.07.21
  • 50× gelesen
Blaulicht
Auch die Drehleiter wurde eingesetzt

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Winsen

thl. Winsen. Drei Personen sind am Samstagabend bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Im Saal in Winsen leicht verletzt worden. Gegen 20.30 Uhr lief der Alarm auf. Als die Feuerwehr eintraf, brannte die Hochparterre-Wohnung in voller Ausdehnung. Der Bewohner hatte sich auf den Balkon gerettet und wurde von dort aus von den Einsatzkräften in Sicherheit gebracht. Er sowie ein weiterer Bewohner des Hauses kamen mit Verdacht einer leichten Rauchvergiftung vorsorglich ins...

  • Winsen
  • 06.02.21
  • 1.527× gelesen
Blaulicht
Das brandbetroffene Haus vier Wochen später. 
Es ist noch nicht wieder bewohnbar   Foto: os
2 Bilder

62-jähriger Bewohner sprengte sich in die Luft
Buchholz: Leichnam wurde identifiziert

thl. Buchholz. Vor einem Monat, genau am 11. November, explodierte ein sogenannter Polenböller in einer Wohnung im Veilchenweg, die daraufhin ausbrannte. Bei den Löscharbeiten wurde damals eine Leiche in der Wohnung gefunden (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt steht es fest: Der Tote ist der 62-jährige Bewohner. "Das hat eine durchgeführte Obduktion eindeutig ergeben", bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Das Feuer hatte der Mann in seiner Wohnung vorsätzlich und...

  • Buchholz
  • 12.12.20
  • 558× gelesen
Blaulicht
Die Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses brannte lichterloh

Wohnungsbrand in Buchholz: Polizei geht von Brandstiftung aus

thl. Buchholz. Nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Veilchenweg am vergangenen Mittwoch (siehe hier: Toter (62) bei Wohnungsbrand in Buchholz), bei dem ein Mann ums Leben kam, hat die Polizei mittlerweile deutliche Hinweise auf die Brandursache gewinnen können. Gemeinsam mit einem Sachverständigen des Landeskriminalamtes Niedersachsen und unter Einsatz eines Brandmittelspürhundes wurde die betroffene Wohnung untersucht. Dabei fanden die Beamten Reste von Brandbeschleunigern an...

  • Buchholz
  • 16.11.20
  • 4.850× gelesen
Blaulicht
Die Wohnung im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses brannte lichterloh
8 Bilder

"Als wenn ein Polenböller explodiert wäre"
Toter (62) bei Wohnungsbrand in Buchholz

os. Buchholz. Am Tag danach erinnern der Brandgeruch, zahllose Glassplitter und verkokelte Einrichtungsgegenstände an das schlimme Ereignis: Bei einem Wohnungsbrand am Veilchenweg in Buchholz ist am Mittwochnachmittag ein Mann ums Leben gekommen. Bis dato ist die Identität noch nicht endgültig geklärt, die Polizei geht jedoch davon aus, dass es sich bei dem Toten um den 62-jährigen Mieter handelt. Drei weitere der insgesamt 21 Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden mit Rauchvergiftungen ins...

  • Buchholz
  • 13.11.20
  • 28.993× gelesen
  • 1
Blaulicht

Marxen: Essen brannte auf Herd

thl. Marxen. Am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr wurden Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Tanneck" in Marxen durch einen ausgelösten Rauchwarnmelder in einer Erdgeschosswohnung aufgeschreckt. Da in der betroffenen Wohnung zu diesem Zeitpunkt niemand zu Hause war, wählten die Nachbarn den Notruf. Innerhalb weniger Minuten waren rund 20 Einsatzkräfte vor Ort. Eine sofort eingeleitete Erkundung ergab eineleichte Verrauchung der Küche. Zwei Einsatzkräfte drangen durch das Küchenfenster...

  • Hanstedt
  • 08.10.20
  • 151× gelesen
Blaulicht

Seevetal - Essen auf Herd vergessen

thl. Seevetal. Um 9.25 Uhr am Mittwoch wurde der Rettungsleitstelle ein Wohnungsbrand in die Straße „Im Stuck“ in Maschen alarmiert worden. Dort war es in einem Wohnhaus zu einer Rauchentwicklung gekommen, eine Frau befand sich noch in der betroffenen Wohnung. Polizeibeamte waren als erstes vor Ort, sie brachten die unverletzte Frau in Sicherheit. Ein auf dem Herd vergessener Topf mit dem angebrannten Essen, der ursächlich für den Alarm war, wurde ins Freie befördert. Die Feuerwehr belüftete...

  • Seevetal
  • 01.04.20
  • 113× gelesen
Blaulicht
Retter suchten die betroffene Wohnung nach weiteren Personen ab
2 Bilder

Wohnungsbrand
Sieben Menschen evakuiert - Bewohner in Lebensgefahr

thl. Seevetal. Sieben Personen haben die Feuerwehren der Gemeinde Seevetal in der Nacht zu Donnerstag bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Emmelndorf gerettet. Insgesamt acht Menschen wurden durch den Brand betroffen. Der Wohnungsbesitzer erlitt durch den Brand eine schwere Rauchgasvergiftung, er wurde vor Ort notärztich versorgt und wurde anschließend ebenso einem Krankenhaus zugeführt wie ein weiterer Hausbewohner mit einer leichten Rauchgasvergiftung. Die...

  • Seevetal
  • 16.01.20
  • 440× gelesen
Blaulicht

Feuer auf dem Balkon

thl. Buchholz. Am Sonntag gegen 10.55 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in den Kochweg gerufen. Auf dem Balkon einer Wohnung im zweiten Obergeschoss war es aus bislang unklarer Ursache zu einem Brand gekommen. Ein vorbeifahrender Zeuge hatte den Rauch bemerkt und eine ihm entgegenkommende Streifenwagenbesatzung darauf aufmerksam gemacht. Die Beamten begannen sofort mit der Evakuierung des Hauses. Zwei Bewohner wurden durch Rauchgase leicht verletzt. Sie kamen vorsorglich mit einem Rettungswagen...

  • Buchholz
  • 13.01.20
  • 195× gelesen
Blaulicht
Dichter Qualm drang aus der Wohnung
2 Bilder

Trauriger Heiligabend - Wohnung in Winsen brannte

thl. Winsen. Schlimmes Ende des Heiligenabends: Gegen 17.10 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Straßburger Straße gerufen. Als die ersten Kräfte der an der Einsatzstelle eintrafen, drang bereits dichter Qualm aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Ein Bewohner hatte sich eine leichte Verletzung zugezogen. Er wurde von den Kräften des Rettungsdienstes versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die weiteren Bewohner konnten alle ihre Wohnungen...

  • Winsen
  • 25.12.19
  • 778× gelesen
Blaulicht
Die Katze wurde in letzter Sekunde gerettet Fotos: Stefan Braun
2 Bilder

Stubentiger in brennender Wohnung eingeschlossen
Feuerwehr rettet Katze

Brand in einem Stader Mehrfamilienhaus / Drei Wohnungen sind verrußt tk. Stade. Die Feuerwehr als Katzenretter: Am Dienstagabend war in Stade in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Brinkstraße aus bislang ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Die beiden Züge der Stader Feuerwehr rückten aus. Fünf Atemschutztrupps drangen in die Wohnung vor, weil unklar war, ob sich dort noch Menschen aufhalten. Die Bewohner waren zwar nicht zu Hause, wohl aber eine Katze, die bereits eine...

  • Stade
  • 01.08.19
  • 522× gelesen
Blaulicht
Die Küche (Fenster re.) brannte, der Rauch zog durch die gesamte Wohnung ins Freie
2 Bilder

Wohnungsbrand in Buchholz
Einsatzkräfte haben Feuer schnell unter Kontrolle - ein Verletzter

os. Buchholz. Ein Wohnungsbrand hielt Buchholz mitten im Feierabendverkehr  in Atem: Um kurz nach 17 Uhr war ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Steinbecker Straße direkt neben der Polizei ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen war der Brand in der Küche ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Buchholz war mit mehreren Einsatzfahrzeugen schnell vor Ort und löschte den Brand innerhalb kurzer Zeit. Ein Bewohner des Mehrfamilienhauses musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus...

  • Buchholz
  • 12.06.19
  • 9.858× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr war mit rund 80 Einsatzkräften vor Ort

Vier Verletzte bei Wohnungsbrand in der Winsener Innenstadt

thl. Winsen. Bei einem Wohnungsbrand im zweiten Obergeschoss eines Gebäudes in der Rathausstraße sind am Montagabend eine Mutter und ihre drei Kinder verletzt worden. Gegen 17.50 Uhr lief der Alarm bei der Feuerwehr auf. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte eine dicke Rauchwolke ausmachen, die über der Innenstadt stand. Sofort wurde die Alarmstufe erhöht und die Feuerwehren Hoopte und Stöckte sowie die Drehleiter der Meckelfelder Wehr alarmiert. Grund: Durch die dichte Bebauung in...

  • Winsen
  • 08.11.16
  • 403× gelesen
Blaulicht

Schneidebrett auf dem Herd vergessen

as. Winsen. Die Feuerwehr Winsen wurde in der vergangen Woche am Montagabend zu einem Feuer in einer Wohnung in der Straße "In den Wettern" in Winsen gerufen. Nachbarn hatten einen ausgelösten Rauchmelder gehört und den Notruf gewählt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang Qualm aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Ausgerüstet mit Atemschutzgeräten fanden die Feuerwehrleute schnell die Brandursache: Ein Schneidebrett aus Holz lag auf dem Herd. Das Gebäude wurde mit einem Drucklüfter...

  • Elbmarsch
  • 01.07.16
  • 89× gelesen
Blaulicht
6 Bilder

Schon wieder! Brennendes Öl verursacht Brand

bc. Stade. In einem Mehrfamilienhaus an der Zeppelinstraße in Stade brach am frühen Mittwochnachmittag in der Küche einer Wohnung im ersten Stockwerk ein Feuer aus. Eine aufmerksame Nachbarin hatte bemerkt, dass Qualm aus der Wohnung nach Außen drang und alarmierte sofort Polizei und Feuerwehr. Die Feuerwehr rückte mit ca. 40 Einsatzkräften an. Sie schaffte es, den Brand auf die Küche zu beschränken, bevor er sich in der Wohnung und dem Haus ausbreiten konnte. Die Küche wurde durch das Feuer...

  • Stade
  • 20.08.15
  • 411× gelesen
Blaulicht
Mit Hilfe einer Drehleiter untersuchten die Feuerwehrleute das Dach nach weiteren Brandherden
2 Bilder

Feuer in Dachgeschosswohnung verlief glimpflich / Familie hatte sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht

mi./nw.Winsen. In der Nacht von Freitag auf Samstag brach ein Brand in einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Grapenkamp in Winsen aus. Eine Frau konnte sich mit ihren zwei Kindern rechtzeitig in Sicherheit bringen. Als die Winsener Feuerweh am Einsatzort eintraf, schlugen die Flammen bereits aus dem Fenster der Wohnung. Weil in der betroffenen Wohnung noch weitere Personen vermutet wurden, setzte die Feuerwehr sofort alle verfügbaren Trupps unter Atemschutz zur...

  • Rosengarten
  • 11.01.14
  • 238× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.