Jede Menge Wissen für Ehrenamtliche

Dagny Eggert-Vogt hat interessante Angebote für Ehrenamtliche zusammengestellt
  • Dagny Eggert-Vogt hat interessante Angebote für Ehrenamtliche zusammengestellt
  • Foto: Landkreis Harburg
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Landkreis Harburg bietet kostenlose Fortbildungsangebote an. 

(mum).
Engagierte Bürger setzen sich mit Energie, Ideen und Erfahrung für das Gemeinwesen ein. Unter dem Motto "Gemeinsam lernen - mehr bewegen" unterstützt der Landkreis Harburg das ehrenamtliche Engagement mit verschiedenen Weiterbildungsangeboten. "Die Seminare sind kostenfrei. Das ist ein Dankeschön an die vielen Aktiven, die mit ihrem Engagement unseren Landkreis so lebens- und liebenswert machen", so Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Harburg.
Die Agentur für Ehrenamt bietet in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) Informationen zu wichtigen Fragen rund um Vereinsarbeit und Engagement:

  • Damit das Jahr gut losgeht: Konflikte im Ehrenamt konstruktiv lösen. Die Kommunikationsexpertinnen Dagmar Hillingshäuser und Gabriele Krüger helfen am Samstag, 15. Februar, in dem Tages-Workshop in Buchholz (Neue Straße 10), zu klären, wenn in einer Gruppe unterschiedliche Ansichten, Bedürfnisse und Erwartungen aufeinandertreffen. Das Seminar dauert von 10 bis 17 Uhr und richtet sich an haupt- oder ehrenamtlich Tätige in Initiativen und Vereinen.
  • In Tostedt, im Haus der Begegnung (Poststraße 16), spricht am Samstag, 14. März, der Politologe und Journalist Fritz Gleiß über die vielen Möglichkeiten zur Mittelbeschaffung für kleine und mittlere Initiativen und Vereine. Seine Einführung ins Fundraising gibt alltagstaugliche Tipps und praxisnahe Beispiele für die Spendenakquise.
  • Zum Thema "Dein Verein macht sich bekannt" informieren Referenten des Projekts Digitale Nachbarschaft Mobil (DiNaMobil) darüber, wie Fotos und Videos rechtssicher online gestellt und präsentiert werden können. Sie klären im KVHS-Haus in Maschen darüber auf, wie digitale Stolperfallen im Ehrenamt vermieden werden können. Wer wissen will, wann Engagierte das Urheberrecht berücksichtigen müssen, merkt sich Mittwoch, 18. März, von 16 bis 19.15 Uhr, vor.
  • Ob "Tage der offenen Tür", Sommerfeste oder Lesungen und Konzerte: Vereine sind immer wieder auch Veranstalter von Veranstaltungen mit Publikumsverkehr. Hinweise zu Regelwerken, Planung und Sicherheitskonzepten gibt am Freitag, 24. April, Andreas Grunhofer. Der Sachverständige für Brandschutz gibt von 10.30 bis 18.30 Uhr in Winsen im KVHS-Haus (Wallstraße 1) hilfreiche Hinweise zur Veranstaltungssicherheit und zum Erkennen von Gefahrenpotenzialen.
  • Damit die Öffentlichkeitsarbeit für Vereine gelingt, gibt die Journalistin Karin Istel am Samstag, 9. Mai, im Helbach-Haus in Meckelfeld (Bürgermeister-Heitmann-Straße 34), einen Einblick in den hektischen Redaktionsalltag und erläutert das Einmaleins einer gelingenden Pressearbeit.
  • Im KVHS-Haus in Maschen (Schulkamp 11a) informiert Vereinsprofi und Ökonom Jörg Beismann am Samstag, 6. Juni, zum Thema Vereinsfinanzen. Aktive und angehende Kassenwarte haben von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit zu fragen, was sie schon immer wissen wollten - zu Gemeinnützigkeit, Buchhaltung, Aufwandsentschädigung, Spenden und Zuwendungsbescheinigung.
  • Das Faltblatt mit den Angeboten der Agentur fürs Ehrenamt ist bei allen Kommunen, bei den Geschäftsstellen der KVHS im Landkreis Harburg sowie in öffentlichen Büchereien erhältlich. Informationen gibt es auch unter www.ehrenamt.landkreis-harburg.de. Für Fragen zu den Weiterbildungsangeboten wenden sich Interessenten an den Landkreis Harburg, Agentur fürs Ehrenamt, Telefon 04171-693766, E-Mail d.eggert@lkharburg.de. Anmeldungen über die Kreisvolkshochschule sind telefonisch unter 04105-599400 oder via E-Mail an kvhs@lkharburg.de möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.