Am Sande

3 Bilder

Stader Herbstmarkt ist eröffnet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.09.2016

Laternenumzug und Familientag tp. Stade. Der Kinderchor der Pestalozzi-Grundschule sang fröhliche Lieder. Mit einem feierlichen Umtrunk am Pferdemarkt wurde am Donnerstagnachmittag der Stader Herbstmarkt eröffnet. Anschließend begrüßten Bürgermeisterin Silvia Nieber, Ratsleute, Vertreter der Stadtverwaltung, der Arbeitsgemeinschaft Stade Aktuell und Schausteller die Marktbeschicker in der City bei einem geselligen Rundgang....

4 Bilder

Ausprobieren, rätseln und toben

Björn Carstens
Björn Carstens | am 31.08.2016

bc. Stade. Der beliebte Stader Kindertag der Arbeitsgemeinschaft „Stade aktuell“ findet am Samstag, 3. September, von 11 bis 17 Uhr auf dem Platz „Am Sande“ statt. Auf die jungen Besucher warten viele tolle Überraschungen. Stade wird zur Stadt der Kinder. Alle Spiele sind kostenlos. Vereine, Verbände und Firmen haben sich wieder zahlreiche verschiedene Aktivitäten ausgedacht. An diesem Tag heißt es: spielen, ausprobieren,...

2 Bilder

Party pur beim Stader Altstadtfest

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 14.06.2016

Stade: Am Sande | Die Hansestadt an der Schwinge steht vier Tage lang Kopf / Livemusik in allen Facetten sb. Stade. Hökern und Handeln, Entenrennen, Party und Livemusik: In der Hansestadt Stade wird diese Woche wieder das beliebte Altstadtfest gefeiert. Von Donnerstag bis Sonntag, 16. bis 19. Juni, steht die historische Altstadt Kopf. Bei dem Veranstaltungsreigen, der bereits zum 42. Mal von der Arbeitsgemeinschaft "Stade aktuell"...

1 Bild

Parkplatz Am Sande in Stade freigegeben

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.04.2016

tp. Stade. In seiner jüngsten Sitzung hat der Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr einstimmig beschlossen, dass der Platz Am Sande in Stade wieder zum Parken freigegeben wird. Die citynahe Fläche zwischen der Fußgängerzone und dem Kreishaus steht Autofahrern ab Sonntag, 10. April, zur Verfügung - zunächst, bis das neue Parkhaus an der Wallstraße betriebsbereit ist. • Für Veranstaltungen inklusive der Auf- und...

1 Bild

Frühjahrsmarkt in der Stader Altstadt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.03.2016

Blaulicht-Tag ist die Attraktion/ Feuerwerk mit Musik am Freitagabend tp. Stade. Die Freunde von Karussells, Schießbuden und Co. kommen beim Stader Frühjahrsmarkt von Donnerstag, 31. März, bis Montag, 4. April, in der Altstadt auf ihre Kosten. Die Eröffnung mit Bierfassanstich findet am Donnerstag um 14.30 Uhr auf dem Pferdemarkt statt. Im Mittelpunkt stehen die zahlreichen Fahrgeschäfte vom Kinderkarussell bis zum...

Bald dauerhaftparken auf dem Platz Am Sande in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.03.2016

tp. Stade. Auf dem Platz Am Sande in Stade sollen rund 80 Pkw-Stellplätze für dauerhaftes Parken geschaffen werden. Eine entsprechende Empfehlung an den Rat, der noch sein Okay erteilen muss, fasste jetzt der Verkehrsausschuss. Wie bereits in einigen Wochen im Winter, werden die Parkplätze nach aktueller Planung ab Montag, 11. April, dauerhaft freigegeben. Sie sollen vorerst bis zur Fertigstellung der neuen städtischen...

1 Bild

80 Extra-Stellplätze "Am Sande" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.11.2015

Citynahes Parken bis Ende Januar tp. Stade. Am Rand der Stader City stehen vorübergehend 80 zusätzliche Pkw-Stellplätze zur Verfügung. Für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft haben Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber und Wolfgang Drusell, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Stade Aktuell, jetzt einen Teil des Platzes „Am Sande“ zum kostenpflichtigen Parken freigegeben. Im Vergleich zum Vorjahr stehen dieses Mal 20...

1 Bild

Autoschau in Stade fällt aus

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 16.10.2015

sb. Stade. Die ursprünglich für Sonntag, 18. Oktober, geplante Autoschau in der Stader Innenstadt fällt aus. Hintergrund ist, dass der Platz "Am Sande" am Wochenende von der Stadt für die in Stade ankommenden Flüchtlinge benötigt wird. Deshalb wurde die Autoschau zunächst kurzfristig auf den Pferdemarkt verlegt. Jetzt sagten die teilnehmenden Autohändler die Schau ab. Als Gründe wurden dem WOCHENBLATT u.a. mitgeteilt, dass...

4 Bilder

"Gute Pflege stirbt!": Demonstration in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.10.2015

Mitarbeiter fordern Anerkennung der psychischen und physischen Belastung ihrer Tätigkeit tp. Stade. "Helfer brauchen Hilfe! Gute Pflege stirbt!" Im Rahmen einer Groß-Demonstration des regionalen Zusammenschlusses "Pflegealarm" zogen am Donnerstag Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen durch die Stader Fußgängerzone. Auf dem von Rufen und dem Schrillen von Trillerpfieifen begleiteten Marsch von der Hansebrücke zu einer...

Infodisplay beschädigt - Zeugen gesucht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 24.07.2015

thl. Tostedt. Das elektronische Infodisplay auf dem Platz Am Sande ist in dieser Woche von Unbekannten beschädigt worden. Die Glasverkleidung wurde von den Tätern mit einem Gegenstand zerstört. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 5.000 Euro. Die Polizei Tostedt nimmt Hinweise unter Tel. 04182 - 28000 entgegen.

1 Bild

Stader Idee: Landfrauen-Spektakel und kleine Markthalle "Am Sande"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.04.2015

tp. Stade. "Ich könnte mir auf dem Platz 'Am Sande' in Stade gut eine kleine Markthalle vorstellen, wie es sie schon häufig in den Städten gibt", schlägt WOCHENBLATT-Leserin Angelika Antes aus Wiepenkathen im Rahmen der Kampagne "Stader Ideen" unserer Zeitung vor. Bürgermeisterin Silvia Nieber lobt den originellen Vorstoß. Das Gebäude könnte laut Antes architektonisch dem Imbiss und Kiosk "Am Sande" angepasst werden. Auch...

1 Bild

Frühjahrsmarkt in der Stader City

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.04.2015

Stade: Am Sande | tp. Stade. Der Frühjahrsmarkt lockt in die Altstadt: Die bunte Budenstadt in der Stader Innenstadt lädt Kirmes-Fans von Donnerstag bis Montag, 9. bis 13. April zum vergnüglichen Bummeln ein. Von nachmittags bis in die Abendstunden kommen die Freunde von Karussels, Los-, Wurf- und Schießbuden zwischen dem Platz "Am Sande" und dem "Pferdemarkt" auf ihre Kosten. Zudem locken Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, Eis, Kuchen, Waffeln,...

Kundgebung: kein Parken "Am Sande"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.02.2015

tp. Stade. Aufgrund einer Gewerkschafts-Kundgebung steht der Platz "Am Sande" in Stade am Mittwoch, 4. März, nicht als Parkfläche zur Verfügung. Die Stadt bittet Verkehrsteilnehmer auf andere Parkplätze auszuweichen.

3 Bilder

Kreishaus-Erweiterung ab Sommer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.02.2015

Bewerber für Zehn-Millionen-Projekt in enger Auswahl / Neue Perspektive für altes Staatsarchiv in Stade tp. Stade. Eines der wichtigsten öffentlichen Bauprojekte in der Region steht kurz vor dem Start: der Erweiterungsbau des Kreishauses am Platz "Am Sande" in der Stader Innenstadt. In wenigen Monaten soll der Bau beginnen. Zwischenzeitlich zeichnen sich auch neue Entwicklungen für das benachbarte, seit rund einem Jahr...

Gute Nachricht: Parken "Am Sande" ist weiter erlaubt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.02.2015

bc. Stade. Diese Nachricht dürfte die Stader Geschäftsleute und ihre Kunden freuen: Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) lässt den Parkplatz „Am Sande“ bis Ende März offen. Das teilte sie am Donnerstag telefonisch mit. Ursprünglich sollte der „Sande“ am morgigen Sonntag wieder geschlossen werden. Wie berichtet, hatten sich im WOCHENBLATT Gewerbetreibende dafür eingesetzt, den Platz ganzjährig als Stellplatz freizugeben. Von...

3 Bilder

Stader Geschäftsleute pro Parken am "Sande"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.02.2015

bc. Stade. Der Tenor unter den Stader Geschäftsleuten ist eindeutig. Sie wollen, dass ihre Kunden weiterhin auf dem Platz "Am Sande" parken dürfen. Doch damit soll nach dem Willen der Stadt am Montag, 9. Februar, Schluss sein. "Etliche Geschäftsleute haben mir gesagt, sie würden sich wünschen, wenn der Platz zum Parken geöffnet bleibt", sagt einer der Fürsprecher, Kai Möller von der "Stadtschänke". Astrid Hesse von der...

Moment mal! Warum nicht ganzjährig am "Sande" parken

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.01.2015

Seitdem das Hertie-Parkhaus geschlossen ist, sind auf einen Schlag 420 Parkplätze in der Stader Innenstadt weggefallen. Dass die Geschäftsleute darüber „not amused“ sind, dürfte einleuchten. Die Idee von Bürgermeisterin Silvia Nieber, den Platz „Am Sande“ zumindest im Weihnachtsgeschäft ab Anfang November für ca. 100 Autos freizugeben, fand entsprechend großen Anklang in der Geschäftswelt. Am 8. Februar ist es damit aber...

Parken auf dem Platz "Am Sande" in der Kreisstadt Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.11.2014

tp. Stade. Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird zur Vorweihnachtszeit wieder der oberirdische Parkplatz auf dem Platz "Am Sande" in Stade eingerichtet. Für Besucher der Kreis- und Touristenstadt, die im Advent mit neuer Winterbeleuchtung und einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt lockt, stehen "Am Sande" 100 Pkw-Stellplätze in City-Nähe zu Verfügung. Der Parkplatz hat ab sofort bis Samstag, 8. Februar, geöffnet. Es...

2 Bilder

Beim Stader Kinderfest "Am Sande" sind alle Spiele kostenlos

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 05.09.2014

Stade: Am Sande | Auf dem Stader Kinderfest am Samstag gibt es viele tolle Angebote sb. Stade. Kindervergnügen pur ist beim „Stader Kinderfest“ am Samstag, 6. September, zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Platz „Am Sande“ angesagt. Viele Vereine,Verbände und Firmen sind dem Aufruf der Arbeitsgemeinschaft „Stade aktuell“ gefolgt und haben sich tolle Aktivitäten für den Nachwuchs ausgedacht. Das Besondere: Alle Spielangebote sind kostenlos....

Einbruchsversuch in Stade: Polizei schnappt Wiederholungstäter

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.07.2014

bc. Stade. Eine Polizeistreife hat in der Nacht zum Mittwoch gegen 2.40 Uhr einen Einbrecher in Stade vertrieben. Der Ganove wollte gerade in einen Kiosk am Platz "Am Sande" einsteigen, als die Beamten ihn entdeckten. Zuvor hatte er eine Scheibe mit einem Metallpapierkorb eingeworfen. Der Verdächtige verschwand zunächst in der Dunkelheit, die Polizisten konnten ihn aber kurze Zeit später in der Nähe des Tatortes aufgreifen....

17 Bilder

"Schwacher Start, starkes Ende"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.06.2014

Fast 40.000 Besucher beim Stader Altstadtfest / Kaum Ausschreitungen / "Heinbockel-Tower" ein Publikumsmagnet tp. Stade. Insgesamt zufrieden mit dem Verlauf des 40. Stader Altstadtfestes ist Sven Ulrich von der Arbeitsgemeinschaft "Aktuelles Stade", die das viertägige Spektakel ausgerichtet hat. "Schwacher Start, starkes Ende", so das Fazit des Stadtfest-Managers Ulrich. Von Donnerstag bis Sonntag zählten die Organisatoren...

5 Bilder

Jeder Zentimeter bringt Zaster

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.05.2014

Parkhäuser im Visier der Autofahrerlobby: Wer mit Platz und Sicherheit geizt, kriegt schlechte Noten tp. Stade. Dunkel, eng, dreckig: Parkhäuser haben nicht nur bei Frauen einen schlechten Ruf. Was tun die Betreiber kommunaler und privater Parkgaragen, um ihre Anlagen den Bedürfnissen der Kunden anzupassen? Das wollen Matthias Cordts (55) und Pascal Kasch (43) vom "Autoclub Europa" (ACE) wissen. Das Duo nimmt derzeit die...

4 Bilder

Land meldet sich nicht: Ex-Staatsarchiv in Stade ein Klotz am Bein

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.05.2014

Millionenprojekt Kreishauserweiterung mit Hürden: Gestaltungssatzung der Stadt, schleppendes Grundstücksgeschäft und Parkplatznot tp. Stade. Bei der Planung des Erweiterungsbaus der Kreisverwaltung am Platz "Am Sande" in Stade steht der Landkreis Stade vor Hürden. Bei der Formgebung der neuen Gebäude muss der Kreis der Gestaltungssatzung des Stadt Stade folgen. Ohne Ausnahmen von diesen Vorgaben wird das 9,4 Millionen Euro...

8 Bilder

"Dancer" und Leckereien

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.04.2014

Frühjahrsmarkt in der Stader Altstadt / Familientag am Montag tp. Stade. In der Stader Innenstadt wird Frühjahrsmarkt gefeiert. Bis Montag, 28. April, laden die Schausteller ein, die Buden und Fahrgeschäfte zwischen dem Platz Am Sande, der Breiten Straße, Holzstraße, Pferdemarkt und Sattelmacherstraße zu besuchen. Der Rummelplatz hat am Samstag von 11 bis 23 Uhr sowie am Sonntag und Montag von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Zur...

1 Bild

Warum zieht der Kreis nicht ins Staatsarchiv?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 07.03.2014

bc. Stade. Mehr als neun Millionen Euro will der Landkreis für einen 4.300 Quadratmeter großen Anbau in Stade am Platz "Am Sande" hinter dem Kreishaus ausgeben (das WOCHENBLATT berichtete), dabei steht in unmittelbarer Nachbarschaft das alte Staatsarchiv leer. Ein neunstöckiger Verwaltungsbau mit viel Platz für neue Büros. Warum zieht der Kreis dort nicht ein? Das Gebäude gehört dem Land Niedersachsen. "Das Land prüft...