Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Scheune in Kehdingen niedergebrannt

Feuerwehrleute am Einsatzort (Foto: Polizei Stade)

Rund 350.000 Euro Schaden auf landwirtschaftlichem Betrieb in Asselersand 

tp. Asselersand. Feuerwehrleute aus Kehdingen wurden am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr zu einem Löscheinsatz nach Asselersand gerufen. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb stand eine Scheune in Flammen.

Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannte das Gebäude bereits in vollem Umfang. Die Scheune konnte nicht mehr gerettet werden. Die Helfer verhinderten jedoch ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Lagerhalle. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt.

Der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei 350.000 Euro.

Die Brandursache ist noch unklar. Zeugen melden sich unter Tel. 04141 - 102215 bei der Polizei in Stade.