Brandalarm im Kindergarten in Oldendorf

Ein Oldendorfer Feuerwehrmann trägt ein 
kleines Mädchen aus dem Gebäude
  • Ein Oldendorfer Feuerwehrmann trägt ein
    kleines Mädchen aus dem Gebäude
  • Foto: Rolf Hillyer-Funke
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Zum Glück nur eine Übung: Retter erproben den Erstfall bei den "Bibern"

tp. Oldendorf. Feuer im Oldendorfer "Biber"-Kindergarten! Zum Glück war dies kürzlich nur das Szenario einer Alarmübung. Intensiv hatten Branderziehungs-Experten und Kita-Betreuer das Thema Feuerwehr zuvor mit den Kindern in einer Themenwoche behandelt.

Rund 100 Kinder und 18 Mitarbeiter verließen während der Übung ruhig und ohne Anzeichen von Panik die Räume des Kindergartens in Richtung der Sammelplätze.

Die Feuerwehr hatte dennoch eine knifflige Aufgabe zu bewältigen: Ein Mädchen wurde im Obergeschoss "vermisst" und konnte rasch in Sicherheit gebracht werden.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.