Feuerwehr rettet Chamäleon in Not

"Curly" saß in sechs Meter Höhe fest
5Bilder
  • "Curly" saß in sechs Meter Höhe fest
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Björn Carstens

bc. Stade. "Curly" wollte hoch hinaus und kam nicht mehr runter. Die Stader Feuerwehr musste her, um ein Ausreißer-Chamäleon am Montagnachmittag aus seiner Notlage zu befreien. Das Tier saß in sechs Meter Höhe in einem Baum fest und drohte abzustürzen. Die Einsatzkräfte sägten den Ast ab, auf dem "Curly" saß, und übergaben das Reptil einem Bekannten der Besitzerin. Nach dessen Angaben war das Tier bereits im Juni diesen Jahres von ihrem Balkon im zweiten Obergeschoss geflüchtet und hatte seitdem vier Monate lang die Freiheit im Stader Stadtdschungel genossen.

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.