++ A K T U E L L ++

Randalierer greift Polizisten mit Schaufel an

Feines Unterhaltungsprogramm im Herbst
Holk Kulturfestival in Zeiten von Corona

"Reis Against The Spülmachine" macht mit bei "Comedy to go"
  • "Reis Against The Spülmachine" macht mit bei "Comedy to go"
  • Foto: Jan Hüsing
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Das könnte Sie auch interessieren:

sb. Stade. Mit einem beachtlichen Programm hätte das Stadeum gerne beim 20. Holk Kulturfestival an den Erfolg von 2019 angeknüpft, aber die Corona-Pandemie steht diesem Wunsch leider entgegen. Einige der lange geplanten Veranstaltungen mussten leider abgesagt werden. Umso mehr freut sich das Stadeum-Team auf die Gastspiele, die nach jetzigem Stand unter Beachtung der aktuellen Abstands- und Hygieneregeln stattfinden werden. 

Beatles Night

• Die Beatles Night am Freitag, 4. September, um 19.45 Uhr in der Festung Grauerort in Stade-Abbenfleth ist nach rund sechsmonatiger Zwangspause die erste Live-Kulturveranstaltung. Anlässlich des 60 Jahre zurückliegenden Karrierestarts der vier Pilzköpfe auf der Hamburger Reeperbahn bringt die Tribute Band "Die ReBeatles" die Hits der "Fab Four" mit originalgetreuen Outfits, authentischen Stimmen und nahezu identischem Sound als Open-Air-Live-Erlebnis auf die Bühne zurück.

Käpten Knitterbart

• Kleine Zuschauer ab vier Jahren können mit "Käpten Knitterbart und seine Bande" am Sonntag, 6. September, um 16 Uhr ein fröhliches Puppentheater nach dem Bilderbuch der berühmten Kinderbuchautorin Cornelia Funke im Stadeum erleben.

Comedy to go

• Am Samstag, 19. September, um 19.30 Uhr feiert mit "Comedy to go" ein neues Veranstaltungsformat Premiere. Die Idee: Die Akteure wechseln, das Publikum bleibt. Das Stadeum, das Irish Pub Fiddler's Green und Bäcker Schrader sind die drei Auftrittsorte, an denen das Musik-Comedy-Duo "Reis Against The Spülmachine", die Comedienne Jacqueline Feldmann und der junge Zauberkünstler Marco Weissenberg in wechselnder Reihenfolge einen Ausschnitt aus ihrem Programm zeigen. Das Publikum kann es sich in der gewählten Location bei Getränken und Snacks gutgehen lassen.

Gema 4

• Die Perlen kubanischer Musik erklingen am Freitag, 25. September, ab 19.45 Uhr mit den vier bezaubernden Sängerinnen von "Gema 4" im Stadeum. Sie sind unter den ganz großen A-cappella-Gruppen eine Sensation und bringen kubanische Musiktradition vom Boléro bis zum Chachacha auf die Bühnen der internationalen Musikwelt.

Robert Habeck

• Den abschließenden Höhepunkt des diesjährigen Holk Kulturfestivals bildet die Lesung von Robert Habeck am Donnerstag, 1. Oktober, um 19.45 Uhr im Stadeum. Der Politikstar und Parteivorsitzende der Grünen liest aus seinem Buch "Wer wir sein könnten. Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht".

• Eintrittskarten und nähere Informationen sind erhältlich unter Tel. 04141-409140, unter http://www.holkkulturfestival.de sowie bei allen bekannten Stadeum-Vorverkaufsstellen.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen