Ärztliche Versorgung

Beiträge zum Thema Ärztliche Versorgung

Wirtschaft
In Horneburgs Ortsmitte soll eine Wohnhausbebauung für bezahlbaren Wohnraum und die medizinische Versorgung entstehen

Arzt-Praxen und Co-Working-Spaces
Neubaupläne für Horneburgs Ortsmitte

sla. Horneburg. Der Flecken Horneburg beabsichtigt den Verkauf einer zentral gelegenen Grundstücksfläche zur Wohnhausbebauung und gewerblichen Nutzung, um freifinanzierten sowie bezahlbaren Wohnraum anzubieten und einen Standort für medizinische Versorgung zu schaffen. Das Grundstück befindet sich in der Ortsmitte am Standort des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses „Bleiche 2“. Neben der Wohnnutzung in den Obergeschossen ist in den Erdgeschossbereichen eine gewerbliche Nutzung für Arztpraxen bzw....

  • Horneburg
  • 14.04.22
  • 82× gelesen
  • 1
Politik
Wie gesund ist die medizinische Versorgung im Landkreis Harburg? Das ist das Thema einer öffentlichen Diskussion am Freitag, 1. April, in Nenndorf

Nenndorf
Diskussion um ärztliche Versorgung im Landkreis Harburg

ts. Nenndorf. Wer im Landkreis Harburg mehrere Wochen auf einem Termin bei einem Allgemeinmediziner oder Facharzt wartet, gewinnt den Eindruck, die ärztliche Versorgung hänge selbst am Tropf. Wie gesund ist die medizinische Versorgung im Landkreis? Darüber diskutiert der niedersächsische Parlamentarier und Landesminister Bernd Althusmann (CDU) mit seinen Gästen und Bürgern am Freitag, 1. April, 18.30 Uhr, in Böttchers Gasthaus in Nenndorf (Bremer Straße 44). Der Eintritt ist frei, eine...

  • Seevetal
  • 27.03.22
  • 278× gelesen
Panorama
Einen Termin bei einem Arzt zu bekommen, wird für Patienten zunehmend schwieriger   Foto: Igor Mojzes / Fotolia

WOCHENBLATT-Leser und -Leserinnen schildern ihre Erfahrungen
Ärztemangel ist nicht gefühlt, sondern real

(thl). "Im Landkreis Harburg fehlen 17 Hausärzte - Fachärzte dürfen sich nicht mehr ansiedeln" titelte das WOCHENBLATT vergangenen Samstag und berichtete über einen Ärztemangel, den es laut der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) nicht geben soll - laut rechtlichen Grundlagen. Allerdings stammt der Verteilungsschlüssel des Sozialgesetzbuches, welcher vorgibt, wo sich wie viele Ärzte niederlassen dürfen, aus den 1990er Jahren. Das WOCHENBLATT fragte seine Leser nach ihren...

  • Winsen
  • 22.10.21
  • 300× gelesen
  • 1
Panorama
Die beiden Ärzte Marco Robinson (v.li.), Patrick Weinmann-Linne mit  Bürgermeister Rolf Suhr und Sabine Benden, Gemeindedirektorin in Sauensiek und Bauamtsleiterin der Samtgemeinde Apensen vor dem Versorgungszentrum in Sauensiek
2 Bilder

Apensener Ärzte-Team eröffnet Praxis im Sauensieker Dorfzentrum
Die ärztliche Versorgung ist jetzt gesichert

sla. Sauensiek. Die ärztliche Versorgung ist vielerorts ein Problem - besonders auf dem Land. Umso erfreulicher ist es für die insgesamt 2.700 Einwohner von Sauensiek und den dazugehörigen Dörfern, dass es demnächst vor Ort eine hausärztliche Praxis gibt. Die Gemeinde hat die Versorgung selber in die Hand genommen und für eine geplante Arztpraxis im derzeit noch im Bau befindlichen Dorfzentrum an der Haupstraße bereits ein versiertes Ärzteteam gefunden: Patrick Weinmann-Linne und Marco...

  • 26.01.21
  • 2.271× gelesen
Panorama
Ursula Pieper und Ehemann Horst, der seit dem Sturz im Rollstuhl sitzt und medizinische Versorgung benötigt

Horst Pieper (85) aus Nindorf ist nach einem Unfall von der ärztlichen Versorgung im ländlichen Bereich maßlos enttäuscht
Stirbt der Landarzt aus?

sla.Nindorf. "Das hat uns viele schlaflose Nächte gekostet", sagt Ursula Pieper. Das Martyrium begann am 21. Juli, als Ehemann Horst Pieper die Treppe zum Buxtehuder Ratskeller hinunterstürzte und sich schwere Verletzungen an beiden Knien zuzog, die im Buxtehuder Elbe-Klinikum operiert werden mussten. "Und das in Corona-Zeiten mit Krankenbetten auf den Fluren und überlastetem Klinikpersonal", schildert das Nindorfer Ehepaar die dortigen Zustände. Eine Woche später wurde der 85-Jährige im...

  • Buxtehude
  • 11.09.20
  • 784× gelesen
Politik

Antrag des Linken-Abgeordneten Westermann
Ärztliche Versorgung in der Samtgemeinde Tostedt

bim. Tostedt. In Sachen ärztliche Versorgung in der Samtgemeinde Tostedt lässt Linken-Ratsherr Jens Westermann nicht locker. Bereits seit Ende 2016 will er Politik und Verwaltung diesbezüglich in die Pflicht nehmen, wobei es u.a. an Zuständigkeit und Finanzen hapert. In einem aktuellen Antrag fordert er u.a., dass die Verwaltung den derzeitigen Versorgungsstand, die Auslastung der einzelnen Arztpraxen, die Altersstruktur der Ärzteschaft und Pläne zu personellen Veränderungen in Erfahrung...

  • Tostedt
  • 26.06.19
  • 127× gelesen
Politik

Ärztliche Versorgung in Hemmoor

Ausschuss für Stadtentwicklung und Rat tagen tp. Hemmoor. Zwei politische Gremien der Stadt Hemmoor kommen am Donnerstag, 19. November, im Rathaus zu Sitzungen zusammen. Im Ausschusses für Stadtentwicklung werden um 18 Uhr die Untersuchungsergebnisse hinsichtlich geeigneter Gewerbefläche vorgestellt. Um 20 Uhr geht es im Rat um die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in Hemmoor. Weiter stehen der Umbau der "Alten Post" zum Musik- und Bildungszentrum, die Aufstellung von lebensgroßen...

  • Nordkehdingen
  • 16.11.15
  • 98× gelesen
Panorama

Zahl der Woche: Ärztliche Versorgung ist wichtiger als Natur und Schule

(mum). 78 Prozent der Bundesbürger halten ärztliche und pflegerische Versorgung auf dem Land für sehr wichtig, damit das Leben dort auch in Zukunft attraktiv bleibt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Im Zuge der Erhebung wurden Ende 2013 1.000 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt. Damit liegt das Thema Ärzte-Versorgung nur knapp hinter dem Erhalt der Natur, den 80 Prozent der Befragten für wichtig erachten. Auf Platz...

  • 06.02.14
  • 154× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.