Beiträge zum Thema Arno Reglitzky

Sport
Sie bilden den Vorstand von BW Buchholz: (v. li.) Vorsitzender Arno Reglitzky, Werner Gandy, Thomas von Gunst, Gert Berk, Dr. Hans-Hermann Damlos, Jörg Fuchs und Wilfried Geiger

Hauptversammlung von Blau-Weiss Buchholz
Sport schnell ermöglichen: Hoffen auf Rückkehr zum Alltag

os. Buchholz. Die finanzielle Schieflage und die daraus resultierende Bedrohung des Vereins durch die Corona-Pandemie mit Stilllegung des gesamten Sportbetriebs schon im zweiten Jahr war das bestimmende Thema bei der Jahreshauptversammlung von Buchholz' größtem Sportverein Blau-Weiss Buchholz. Trotz aller Einsparungs-Maßnahmen und guten Förderzuschüssen durch Geschäftspartner, die Stadt Buchholz und das Land Niedersachsen sei in diesem Jahr keine schwarze Null zu erzielen, betonte...

  • Buchholz
  • 25.05.21
  • 167× gelesen
  • 1
Sport
Beliebter Treffpunkt: die frei zugängliche Behindertensportanlage im Sportzentrum von 
Blau-Weiss Buchholz am Holzweg

Ausgezeichnetes Behindertensportangebot
BW Buchholz erhält den Werner-Otto-Preis

os. Buchholz. Als er in der vergangenen Woche den Anruf aus Hamburg erhielt, sei er "aus allen Wolken gefallen", erinnert sich Arno Reglitzky, Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz (BW). Für sein herausragendes Engagement und Angebot im Behindertensport erhielt der Sportverein jetzt den Werner-Otto-Preis der Alexander-Otto-Sportstiftung. Der Hamburger Unternehmer und Mäzen hat mit seiner Stiftung seit deren Gründung im Jahr 2006 Projekte in einem Umfang von mehr als 17 Millionen Euro gefördert....

  • Buchholz
  • 12.02.21
  • 102× gelesen
Sport
Trainerin Rachel Winkler (vorn, Mi.) bei einer Probe im Sportsaal des Blau-Weiss-Sportzentrums

Neue Abteilung "Dance Studios"
Blau-Weiss Buchholz: Gebündelte Tanzkompetenz

os. Buchholz. Neustart für den Tanzbereich des Sportvereins Blau-Weiss (BW) Buchholz: Durch die Verschmelzung von Hiphop und Ballett zur neuen Abteilung "Dance Studios" soll das Tanzen noch professioneller und attraktiver vor allem für Jugendliche aufgestellt werden. Ursprünglich wollten die Trainerinnen Rachel Winkler (29, Hiphop) und Caroline Grimm (27, Ballett) das neue Konzept bei einer großen Show im BW-Sportzentrum am Holzweg vorstellen. Wegen der Corona-Pandemie musste dieser Plan ad...

  • Buchholz
  • 30.09.20
  • 290× gelesen
Blaulicht
Sanitäter, Ärzte und Feuerwehrleute kümmerten sich um das verunglückte Mädchen

Unfall auf dem Spielplatz: Mädchen in Kunststoffröhre eingeklemmt

os. Buchholz. Ungewöhnlicher Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Buchholz: Am Mittwochnachmittag mussten die Retter ein Mädchen (9) befreien, das auf dem Spielplatz am Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz (BW) ihr Bein in einer Kunststoffröhre eingeklemmt hatte. Das Kind war beim Versuch, durch die Röhre zu kriechen, steckengeblieben. Die alarmierte Notärztin gab dem Mädchen eine Beruhigungsspritze, während Feuerwehrleute die Kunststoffröhre aufflexten. Von der Polizei bekam das befreite Kind...

  • Buchholz
  • 24.09.20
  • 1.411× gelesen
Sport
Im ehemaligen Plaza-Markt trainieren jetzt die Aerobicturnerinnen. In der Mitte Trainerin Jenna Eggenstein mit den WM-Teilnehmerinnen Jule Kohl (re.) und Charlotte Densch
3 Bilder

Top-Trainingsbedingungen für Leistungssportler
Blau-Weiss Buchholz mietet Freibad und Ex-Plaza-Markt

Freibad in Hollenstedt bleibt länger geöffnetos. Buchholz. In ungewöhnlichen Zeiten muss man ungewöhnliche Maßnahmen ergreifen: Das dachten sich offenbar die Verantwortlichen von Blau-Weiss Buchholz (BW) und mieteten nach teilweise langwierigen Verhandlungen das Buchholzer Freibad und den ehemaligen Plaza-Baumarkt an der Bremer Straße für ihre Sportler. Seit vergangener Woche sind beide Kontrakte wirksam. Das geschieht just zu der Zeit, da die Hallenkapazitäten in Buchholz erheblich gesunken...

  • Buchholz
  • 08.09.20
  • 450× gelesen
Politik
Die Brücke an der Bendestorfer Straße muss ersetzt werden. Wann, steht noch nicht fest, die Planungen beginnen allerdings sofort
2 Bilder

Bahnbrücke an der Bendestorfer Straße muss ersetzt werden
Buchholz droht der Verkehrskollaps

os. Buchholz. Dieses kleine Bauwerk kann zu riesigen Problemen führen: Die Brücke (Baujahr 1955) über die Bahnstrecke Bremen-Hamburg an der Bendestorfer Straße in Buchholz ist so marode, dass sie mittelfristig ersetzt werden muss. Der Kreisausschuss hat jüngst beschlossen, sofort mit den Planungen für einen Neubau an der Kreisstraße zu beginnen. Sollte die Brücke kurzfristig nicht mehr befahrbar sein, droht Buchholz an der wichtigen Ausfallstraße der Verkehrskollaps. Die Buchholzer...

  • Buchholz
  • 26.05.20
  • 4.036× gelesen
Sport
Vor dem Kletterzentrum (re.) entstehen die neuen Beachvolleyballplätze

Drei Plätze, einer ist öffentlich
Blau-Weiss Buchholz investiert in Beachvolleyball

os. Buchholz. Diese Investition ist seit Längerem geplant und wird jetzt umgesetzt: Blau-Weiss Buchholz (BW) erweitert sein Sportzentrum am Holzweg um drei Beachvolleyballplätze. Sie entstehen zwischen der Boulderhalle und der benachbarten Nordheidehalle. Zwei Plätze sind für die Sportler von Buchholz' mitgliederstärkstem Sportverein reserviert, ein Platz kann von der Öffentlichkeit genutzt werden. Gepflegt werden alle Plätze durch Blau-Weiss. Der Bau der Sportanlage kostet rd. 30.000 Euro. Der...

  • Buchholz
  • 20.05.20
  • 277× gelesen
Sport
Das Klettern an der Außenwand (li.) ist wieder möglich. Die Boulderhalle bliebt noch geschlossen

Sport ist in Teilen wieder möglich
Blau-Weiss Buchholz eröffnet Außenflächen

os. Buchholz. Nach dem Erhalt der neuen Verordnung durch den Landkreis Harburg hat der Sportverein Blau-Weiss Buchholz (BW) sofort reagiert und seine Außenanlagen im Sportzentrum am Holzweg wieder geöffnet. Tennis, Nordic Walking, Leichathletik, Yoga im Freien, Boule, Klettern an der Außenwand des Kletterzentrums und Radrennfahren sind jetzt wieder möglich. Auch die Anlage für Sport und Freizeit für Menschen mit und ohne Behinderungen ist wieder geöffnet. Die Sanitäranlagen sind eingeschränkt...

  • Buchholz
  • 07.05.20
  • 319× gelesen
Sport

BW Buchholz: Onlinesport in der Krisenzeit

os. Buchholz. "Dieses Beispiel zeigt, dass in Zeiten einer schwierigen Situation wie der Corona-krise es bei Blau-Weiss (BW) einen klasse Zusammenhalt gibt!" Mit diesen Worten lobt der Vorsitzende von Buchholz' größtem Sportverein, Arno Reglitzky, das Engagement vieler Abteilungs- und Übungsleiter. Sie haben in Zeiten, in denen das BW-Sportzentrum komplett geschlossen und alle Sportangebote abgesagt werden mussten sowie alle Angestellten in Kurzarbeit geschickt wurden, besondere Übungsprogramme...

  • Buchholz
  • 08.04.20
  • 54× gelesen
Sport
Ungewohntes Bild: Am Dienstag stand vor dem Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz kein einziges Auto oder Fahrrad
2 Bilder

Sportzentren geschlossen: Massive Auswirkungen für Vereine
"In drei Monaten ist unsere Existenz gefährdet"

os. Buchholz. "Auch wir müssen unser Sportzentrum schließen und unseren gesamten Sportbetrieb (gem. Erlass der Bundesregierung vom 16.03.2020) leider bis vorerst 18. April 2020 einstellen." Mit diesen Zetteln im Eingangsbereich informiert Buchholz' größter Sportverein Blau-Weiss (BW, ca. 6.300 Mitglieder) seine Sportler von der kompletten Schließung der Einrichtung am Holzweg 6. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander erklärt BW-Vereinsvorsitzender Arno Reglitzky (84),...

  • Buchholz
  • 20.03.20
  • 1.301× gelesen
Sport
Auf gute Zusammenarbeit: (v. li.) Stefan Weihrauch (BW Buchholz), Arndt Bömelburg (Etech Sports), Wilfried Geiger, Arno Reglitzky (beide BW) und Michel Schwedt (Etech Sports) kooperieren beim HADO

BW Buchholz kooperiert mit Etech Sports
HADO: Ab in die virtuelle Realität

os. Buchholz. Buchholz' größter Sportverein Blau-Weiss (BW) Buchholz öffnet sich der virtuellen Realität: Ab dem 11. März wird im Sportzentrum am Holzweg 6 immer mittwochs von 14 bis 19 Uhr der Technosport HADO angeboten. "Wir starten den Testballon und schauen, wie das Angebot angenommen wird", erklärt BW-Vorstandsmitglied Wilfried Geiger. Die Zusammenarbeit mit Arndt Bömelburg und Michel Schwedt von der Firma Etech Sports, die das in Asien sehr beliebte HADO in Deutschland etablieren wollen,...

  • Buchholz
  • 25.02.20
  • 413× gelesen
Service
Arno Reglitzky reichte dieses Mal ein Müllsack, um den Unrat am Brunsberg zu beseitigen

Kaum noch Müll am Brunsberg

os. Sprötze. Die anhaltende Diskussion um den Klimawandel hat offenbar Wirkung gezeigt: Bei der traditionellen Müllsammlung der Laufgruppe von Blau-Weiss (BW) Buchholz am 1. Januar auf dem Brunsberg in Buchholz-Sprötze hat der BW-Vorsitzende Arno Reglitzky (84) kaum noch Müll aus der Silvesternacht gefunden. "Ich habe gerade mal zehn Raketenstäbe, eine leere Bierflasche und sechs Sektkorken, aber keine dazugehörigen Flaschen, aufgesammelt", berichtet Reglitzky, der in diesem Jahr allein auf dem...

  • Buchholz
  • 04.01.20
  • 146× gelesen
Sport
Ein Teil des Vorstandsteams: (v. li.) Wilfried Geiger, Dr. Hans-Hermann Damlos, Vorsitzender Arno Reglitzky, Gert Berk und Beirat Thomas van Gunst

Blau-Weiss Buchholz: Volle Unterstützung für Vorstand bei der Mitgliederversammlung
Lob für das Hallenprojektteam

os. Buchholz. Buchholz' größter Sportverein, Blau-Weiss Buchholz, geht mit bewährtem Vorstands-team an die kommenden Aufgaben. Auf der Jahreshauptversammlung wurden jüngst Gert Berk (Finanzen), Dr. Hans-Hermann Damlos (Sport), Gerd Baum (bewegliches Vereinsvermögen) und Wilfried Geiger (Strategien) einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurde Britta Stankowitz als Abschlussprüferin. Zudem wurde Sigrid Weber in den Ältestenrat gewählt, nachdem Ute Reglitzky aus gesundheitlichen...

  • Buchholz
  • 22.05.19
  • 298× gelesen
Sport
Merle (9) kam mit ihrem Vater Sven 
Papendorf in die Boulderhalle
4 Bilder

Blau-Weiss Buchholz weihte neue Boulder- und Sporthalle mit zahlreichen Besuchern ein
"Ein Quantensprung für den Verein"

os. Buchholz. "Wir machen den Sportpark lebendig. Dieses Bauwerk ist ein Quantensprung für den Verein." Das sagte Arno Reglitzky, Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz, am vergangenen Freitag bei der offziellen Einweihung der neuen Sport- und Boulderhalle. Mit dem Neubau, in den der mitgliederstärkste Verein der Nordheide (rund 6.400 Mitglieder) ca. 1,89 Millionen Euro investierte, rundet Blau-Weiss sein Sportzentrum am Holzweg weiter ab. Reglitzky erinnerte an den steinigen Weg, den die...

  • Buchholz
  • 30.04.19
  • 666× gelesen
Sport
Die Cheerleaderinnen boten dem Publikum eine tolle Show
16 Bilder

Ehrung für die besten Sportler

Blau-Weiss Buchholz zeichnet 65 Aktive für herausragende Leistungen aus / Freude auf neue Halle os. Buchholz. Das hat Tradition: Im Frühjahr ehrt Buchholz' mitgliederstärkster Sportverein, Blau-Weiss Buchholz (BW), seine besten Sportler für ihre Spitzenleistungen sowie Mitglieder, die dem Klub seit vielen Jahren die Treue halten. Jüngst kamen mehr als 200 Gäste zur Ehrung in den pickepackevollen Saal im BW-Sportzentrum. Eingerahmt wurde die Ehrungsveranstaltung durch klasse sportliche...

  • Buchholz
  • 26.03.19
  • 1.062× gelesen
Sport
Bei der Spendenübergabe: Lisa Hoppe (im Liegehandbike) sowie (v. li.) Kiron Marczok, Barbara Erdrich (beide BW Buchholz), Ivan Pucic, Andree Müller (beide Haspa), Dieter Harner (Lions Club), Arno Reglitzky und Thomas Erdrich (beide BW Buchholz)

Spezialrollstühle für BW-Sportler

Haspa, Lions Club und Förderverein stellen Mittel für Liegehandbike und Basketball-Rolli zur Verfügung os. Buchholz. Die Behindertensportler sind bei Blau-Weiss (BW) Buchholz sehr aktiv und erfolgreich. In Zukunft können zwei von ihnen mit hochmodernen Sportgeräten antreten: Dank Zuwendungen aus dem Lotteriesparen der Hamburger Sparkasse (Haspa) in Höhe von 2.000 Euro und einer Spende durch den Förderverein des Lions Club Hamburg-Rosengarten in Höhe von 1.500 Euro konnten die...

  • Buchholz
  • 20.03.19
  • 340× gelesen
Panorama
Bei der Scheckübergabe für die neuen Fahrradbügel: (v. li.) Ivan Pucic, Andree Müller (beide Haspa), Arno Reglitzky und Werner Gandy (beide BW Buchholz)

BW Buchholz investiert in die Infrastruktur

Sportverein schafft 30 zusätzliche Fahrradbügel / Haspa spendet 3.500 Euro os. Buchholz. Die Mitgliederzahl des Sportvereins Blau-Weiss Buchholz (BW) hat sich seit dem Bau des Sportzentrums am Holzweg im Jahr 2006 von rund 2.600 auf aktuell annähernd 6.400 mehr als verdoppelt. Viele, gerade junge, Sportler kommen mit dem Fahrrad zu den Trainingsstunden. Für sie standen bislang nur wenige Abstellmöglichkeiten zur Verfügung, doch das ändert sich nun: BW Buchholz installiert auf seinem Areal 30...

  • Buchholz
  • 18.01.17
  • 91× gelesen
Sport
Bei der Vertragsunterzeichnung zum Vereinswechsel: (vorn, v. li.) Arno Reglitzky und Hansgeorg von Thun sowie (hinten v. li.) Dr. Hans-Hermann Damlos, Werner Gandy, Björn Poll, Stefan Weihrauch und Wilfried Geiger

Vertrag unterzeichnet: Lateinformationen künftig unter BW-Logo

os. Buchholz. Der Wechsel der Lateinformationen vom Tanzsportkreis (TSK) Buchholz 08 zu Blau-Weiss (BW) Buchholz ist in trockenen Tüchern. Am Donnerstag unterzeichneten der BW-Vorstand sowie TSK-Abteilungsleiter Hansgeorg von Thun den entsprechenden Vertrag. Wie berichtet, war der Wechsel der rund 90 aktiven Tänzer - von der Bundesliga bis zur Landesliga - notwendig geworden, da der TSV Buchholz 08 die Sportler aus wirtschaftlichen Gründen nicht in ihren Reihen halten konnte und wollte. "Ich...

  • Buchholz
  • 27.05.16
  • 295× gelesen
Sport
Die Formationstänzer bleiben Buchholz erhalten - sich wechseln nur die Vereinsfarbe von rot zu blau-weiß

Formationstänzer wechseln den Verein

Von der Bundesliga bis zur Landesliga: 08-Sportler starten künftig für Blau-Weiss Buchholz / „Rein wirtschaftliche Gründe!“ os. Buchholz. In den vergangenen Jahren sind die Lateinformationstänzer des Tanzsportkreises (TSK), einer Sparte des TSV Buchholz 08, zu einem Aushängeschild weit über die Stadt Buchholz hinaus geworden - bei sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen. Vier Teams mit rund 90 Sportlern sind im Ligawettbewerb, das A-Team etablierte sich in der ersten Bundesliga und...

  • Buchholz
  • 24.05.16
  • 1.075× gelesen
Sport
Die Rutsche ist jetzt nutzbar - sehr zur Freude der kleinen Milena. Den symbolischen Scheck überreichten: (v. re.) Rolf Ebert und Andree Müller von der Haspa an die BW-Vorstandsmitglieder Werner Gandy und Arno Reglitzky

Haspa spendet 3.000 Euro für Spielplatz von Blau-Weiss Buchholz

os. Buchholz. Der Spielplatz im Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz am Holzweg ist um eine Attraktion reicher: Die Haspa spendete 3.000 Euro für ein Kombi-Gerät aus Rutsche, Baumhaus und kleiner Kletterwand. Das Geld stammt aus dem Lotteriesparen der Sparkasse. Die Holzwerkstatt Lehmke aus Wintermoor baute das Gerät aus Erlenholz. BW-Vorsitzender Arno Reglitzky freut sich über die Unterstützung: "Vielen Dank an die Haspa, die stets ein offenen Ohr für unsere Ausbau-Wünsche hat."

  • Buchholz
  • 27.02.13
  • 390× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.