Bahnunfall

Beiträge zum Thema Bahnunfall

Blaulicht

Winsen: Lok kollidierte mit PKW

thl. Winsen. Heute, 30.9.2021, gegen 10:10 Uhr, kam es am Bahnübergang an der Osttangente, kurz vor der Einmündung Tönnhäuser Weg, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Triebwagen. Eine 87-jährige Frau wollte mit ihrem Opel Astra, vom Tönnhäuser Weg kommend, nach rechts in die Osttangente abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr sie trotz Rotlicht zeigender Ampelanlage in die Kreuzung ein, fuhr links an der geschlossenen Halbschranke vorbei in den Bahnübergang und stellte dann...

  • Winsen
  • 30.09.21
  • 396× gelesen
Blaulicht
Die Einsatzkräfte versorgten die beiden Verletzten

Vom Schnellzug erfasst

Zwei Schwerverletzte bei grauenvollem Unfall am Buchholzer Bahnhof / Wurden die Opfer provoziert? thl. Buchholz. Grauenvoller Unfall am Buchholzer Bahnhof: Eine 19-jährige Frau und ein 33-jähriger Mann aus Hamburg sind am Mittwochabend gegen 19.10 Uhr beim verbotenen Überqueren der Gleise im Bahnhof Buchholz von einem durchfahrenden IC erfasst worden. Schwer verletzt wurden sie in Krankenhäuser eingeliefert. "Nach ersten Ermittlungen der Kollegen vor Ort ist nicht auszuschließen, dass zuvor...

  • Winsen
  • 18.10.18
  • 5.198× gelesen
Blaulicht
Helfer von Polizei und Feuerwehr am Bahnübergang in Stade-Hahle   Fotos: tp
3 Bilder

Mädchen in Stade von Zug erfasst

Tödlicher Unfall auf den Gleisen / Wie sicher ist der Bahnübergang im Stadtteil Hahle? tp. Stade. Tief erschüttert verrichteten mehr als zwei Dutzend Helfer der Feuerwehr sowie Polizisten, ein Notarzt und die Besatzung zweier Rettungswagen am Montagmittag am Bahnübergang am Brunnenweg im Stader Wohngebiet Hahle ihren schweren Dienst. Gegen 13.07 Uhr war eine Schülerin (16) mit ihrem Fahrrad von einem Metronom-Pendlerzug erfasst worden. Für die Jugendliche kam jede Hilfe zu spät. Sie starb noch...

  • Stade
  • 16.10.18
  • 2.743× gelesen
Blaulicht

Rentner vom Zug erfasst

thl. Ashausen. Grauenvoller Jahresanfang: Am Neujahrsmorgen gegen 8.30 Uhr ist ein 84-Jähriger aus der Gemeinde Stelle in Höhe des Bahnhofes Ashausen von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

  • Stelle
  • 05.01.15
  • 198× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.